Aktuelles

Nehalem - Infos und Fakten [2]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Also wenn er 30min mit 0.944V schafft dann sind die 2700mh @ 0.975V 10mal drin .

Die wahrscheinlichkeit dafür ist hoch

Ne gute vid ist schonmal nicht schlecht,aber es muss "nicht" immer ein garant dafür sein,das die cpu auch hoch hinnausgeht.Aber dies werden ja die oc ergebnisse von dir dann irgendwann zeigen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

RNeon

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.352
Ort
München
Ich seh schon jetzt geht das VID gejage wieder los :) bald kommt der nächste mit 0,5V
 

RNeon

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.352
Ort
München
wollte nochmal fragen ob man sich auf die gigabyte temps verlassen kann. Realtemp und coretemp sind ja sehr hoch eigentlich.
 

Ero Sennin

Semiprofi
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
3.781
Das wirst du erst wissen, wenn die neuen Versionen der Tools erscheinen. Zur Zeit ist ja wiedermal nur die Frage, welche TJ Max richtig ist.
 

slash777

Banned
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
3.191
Ort
Coburg


So, eine stunde Stabil mit der V-Core, sollte fürs erste " langen " ....

Naja, ich Kühl im Moment noch mit dem Intel Boxed Kühler, mal schauen ob morgen bei der Post das Mounting Kit für meinen Noctua dabei ist :)
 

SMxFX

Neuling
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
19
Ort
KR NRW


vid 0,975 wird denke ich gar nicht mal so selten sein.

Kann ebenfalls die 12800er g.skill 6gb kit empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
13.537
Ort
Nähe Olpe
Wollt nur mal bescheid geben, mein 920er läuft am Rampage II Extreme ohne Probleme auf 3.8Ghz (19x200), mehr oder weniger hab ich nicht getestet. VCore ist mal noch 1.28v - hab Prime95 mal ne Stunde laufen lassen und auch schon drei Stunden gezockt.

20er Multi hab ich auch noch gar nicht getestet fällt mir gerade auf.

Die Kiste geht aber wirklich ab wie der Teufel in Windows beim Arbeiten etc. ich weiß auch nicht warum aber mit dem nForce vorher war alles ein wenig träger. Mit den beiden MTRON SSDs im RAID0 komme ich mit dem x58 auf 175MB/Sek. mit dem nForce 780i waren es gerade mal knapp über 130.

Ich bin jedes mal überascht wie schnell sich alles öffnet und auch reagiert, hängt vielleicht auch mit den 6 anstatt vorher 4GB RAM zusammen, ist aber echt der Wahnsinn.

Die Konstellation macht bislang keine Probleme, einfach einschalten 200 BCLK Multi auf 19, Speicher @1600, VCore ausloten und fertig. Meistens erlebe ich da böse Überaschungen oder komische Eigenheiten, mit dem RIIE nicht! Ich hoffe das bleibt so.

Bin echt hochzufreiden bislang, hat sich für mich echt gelohnt. :)
Ob es rockstable ist, werde ich wohl erst in zwei drei Wochen berichten, vorher kann man sowas meiner Meinung nach nicht sagen. Ein Sys kann 20 Stunden Prime laufen, muss im Alltag trotzdem nicht stable sein, ist meine Erfahrung.
 
Zuletzt bearbeitet:

sgd02

Semiprofi
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
3.503
hört man doch gern das dass R2E so gut mitmacht, freut man sich das es erst nächste woche kommt :fresse:

Kannst ja mal mit den einstellungen paar Everest Speicher Test machen und PI32m ;)

Gruß
 

webwilli

Everybody lies...
Mitglied seit
02.12.2001
Beiträge
24.724
Ort
Schwabenländle...
Wollt nur mal bescheid geben, mein 920er läuft am Rampage II Extreme ohne Probleme auf 3.8Ghz (19x200), mehr oder weniger hab ich nicht getestet. VCore ist mal noch 1.28v - hab Prime95 mal ne Stunde laufen lassen und auch schon drei Stunden gezockt.

20er Multi hab ich auch noch gar nicht getestet fällt mir gerade auf.

Die Kiste geht aber wirklich ab wie der Teufel in Windows beim Arbeiten etc. ich weiß auch nicht warum aber mit dem nForce vorher war alles ein wenig träger. Mit den beiden MTRON SSDs im RAID0 komme ich mit dem x58 auf 175MB/Sek. mit dem nForce 780i waren es gerade mal knapp über 130.

Ich bin jedes mal überascht wie schnell sich alles öffnet und auch reagiert, hängt vielleicht auch mit den 6 anstatt vorher 4GB RAM zusammen, ist aber echt der Wahnsinn.

Die Konstellation macht bislang keine Probleme, einfach einschalten 200 BCLK Multi auf 19, Speicher @1600, VCore ausloten und fertig. Meistens erlebe ich da böse Überaschungen oder komische Eigenheiten, mit dem RIIE nicht! Ich hoffe das bleibt so.

Bin echt hochzufreiden bislang, hat sich für mich echt gelohnt. :)
Ob es rockstable ist, werde ich wohl erst in zwei drei Wochen berichten, vorher kann man sowas meiner Meinung nach nicht sagen. Ein Sys kann 20 Stunden Prime laufen, muss im Alltag trotzdem nicht stable sein, ist meine Erfahrung.

klingt doch prima :banana:

Dann scheint sich das RIIE doch zu lohnen und meine Befürchtungen waren umsonst.

Hast Du nur die VCore erhöht?

hört man doch gern das dass R2E so gut mitmacht, freut man sich das es erst nächste woche kommt :fresse:

Kannst ja mal mit den einstellungen paar Everest Speicher Test machen und PI32m ;)

Gruß

doch gut, das wir warten oder? :d
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.723
Ort
Münsterland
Weil entweder was mitm 20er Multi nicht stimmt oder das Bios der Boards noch nicht ganz reif ist. Das betrifft viele (bzw die meisten) 920er CPUs, wie es mit 940er aussieht weiß ich nicht, hat ja eh kaum einer.
 

n3squ1ck

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
2.631
Ort
Oberasbach
Mein Pärchen is heut gekommen =)

UD5 und der 920er aber wie sehts denn aus? Mein wakühler braucht noch n bisschen aber bei der niedrigen Vcore hab ich mich gefragt wie es aussieht temp mäßig und bisschen oc mäßig mim standartkühler ?
 

xrobberx

Semiprofi
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
2.335
Ort
bad bramstedt
@kaspar
verstehe die multi 20 probleme nicht !
am bios kann es nicht liegen, das ist mal klar.
crisch hatte seinen auf dem ud5 laufen gehabt. yoshi hat das ud5 auch und null probleme mit dem multi 20. ich habe das extreme. weder mit bios f2 noch mit bios f3 probleme mit multi 20...
das kann also nicht am bios liegen.
afrokalle das gleiche.. der kommt auch bestens klar...
ich bin sogar schon 4.1ghz stable. mit meiner kiste. und zwar 205 x 20....
boot und benchen bekomme ich schon mit 210 x 21 hin... 9,28sek pi1m.

die probleme könnten an der cpu liegen bei einigen... oder an was anderem.. aber wohl kaum am board oder zumindest nicht am bios..
 

RNeon

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.352
Ort
München
@kaspar
verstehe die multi 20 probleme nicht !
am bios kann es nicht liegen, das ist mal klar.
crisch hatte seinen auf dem ud5 laufen gehabt. yoshi hat das ud5 auch und null probleme mit dem multi 20. ich habe das extreme. weder mit bios f2 noch mit bios f3 probleme mit multi 20...
das kann also nicht am bios liegen.
afrokalle das gleiche.. der kommt auch bestens klar...
ich bin sogar schon 4.1ghz stable. mit meiner kiste. und zwar 205 x 20....
boot und benchen bekomme ich schon mit 210 x 21 hin... 9,28sek pi1m.

die probleme könnten an der cpu liegen bei einigen... oder an was anderem.. aber wohl kaum am board oder zumindest nicht am bios..

Wie solllte denn das problem aussehen? Was brauchst du eigentlich an VCore bei 3,6ghz weisst du das noch? ich brauche 1,24V ganz schön heftig im vergleich zu brutus cpu. alles drunter gibt bluescreens. gibt es eine einstellung die evtl. stabiler macht mit niedrigere VCore? was kann man noch alles einstellen. ich habe folgendes gemacht:


VCore 1,2875 in CPUZ 1,24V
QPI VTT = 1,34V
alles andere auf auto weil ich keine AHnung habe was die bewirken.
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.723
Ort
Münsterland
@ xrobberx

nur weil es bei dir läuft heißt es nicht das es nicht ma Bios liegt, es läuft aber bei den wenigsten (siehe auch XS usw), auch die XEs hatten teilweise Probleme mit hohen Multis und dies wurde durch Biosupdates behoben.
 

RNeon

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.352
Ort
München
@ xrobberx

nur weil es bei dir läuft heißt es nicht das es nicht ma Bios liegt, es läuft aber bei den wenigsten (siehe auch XS usw), auch die XEs hatten teilweise Probleme mit hohen Multis und dies wurde durch Biosupdates behoben.

chrisch sag mir mal bitte wie genau das problem aussieht damit ich auch sehen kann ob es bei mir auch besteht. bei mir läuft gerade 20x 160 mit 1,24V VCore ohne probleme.
 

xrobberx

Semiprofi
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
2.335
Ort
bad bramstedt
nicht nur bei mir chrisch

yoshi hats und afro auch.....
das sins schon 3 personen. und 2 davon haben ein ud5.
ich sehe das nur und sage mir dass es nicht am bios liegen dann wenn 2 leute mit gleichem bios das laufen haben.... und beide kommen auch mit 210x 21 zum benchen...
wie eben ich auch... nur ich habe ein extreme...
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.723
Ort
Münsterland
4Ghz läuft nicht mitm 20er Multi stabil (also 20x200). Aber 19x200 und 19x211 läuft ohne Probs.

@ xrobberx

und? das sagt trotzdem nix aus. 21x200 und 210 läuft hier auch. Es ist NUR der 20er Multi der nicht bei 200Mhz BCLK stable läuft!
 
Zuletzt bearbeitet:

RNeon

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.352
Ort
München
was ich noch gerne wissen würde ist obs überhaupt einer sagen kann ob man sich auf die temps vom ET6 verlassen kann?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten