Aktuelles

*** MSI P965 Platinum (Sammelthread) ***

Daffy_D

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
638
Ort
Frankfurt am Main
MSI P965 Platinum



Chipset

• Supports Socket 775 for Intel® Pentium 4 3xx, 5xx, 6xx, 8xx, 9xx, Core 2 Duo and Pentium 4 Extreme Edition processors.
• Supports FSB 1066/800/533 MHz
• Supports EIST technology
• Supports Intel® Hyper-Threading technology.
• Supports Intel® Dual Core Technology to 800 MHz and up


Main Memory

• Supports four unbuffered DIMM of 1.8 Volt DDRII SDRAM
• Supports up to 8GB memory size (DDRII 533/667).
• Supports up to 4GB memory size (DDRII 800).
• Supports dual channel DDRII memory architecture.
• Supports DDRII 533/667/800 memory interface.


Slots

• One PCI Express x16 slot. (supports PCI Express Bus specification v1.0a compliant)
• One PCI Express x4 slot. (The yellow one, support PCI Express Bus specification v1.0a compliant)
• Two PCI Express x1 slots. (support PCI Express Bus specification v1.0a compliant)
• Two 32-bit v2.3 master PCI bus slots. (support 3.3v/5v PCI bus interface)


On-Board IDE/SATA

• One Ultra DMA 66/100/133 IDE controller integrated in JMicron® JMB361.
- Supports PIO, Bus Master operation modes.
- Can connect up to two Ultra ATA drives.

• SATAII controller integrated in ICH8R/JMicron® JMB361
- Up to 300MB/sec transfer speed.
- Six SATAII ports by ICH8R.
- One SATAII port by JMicron® JMB361.
- Supports AHCI controller with SATA RAID 0, RAID 1, RAID 5 and RAID 10 (ICH8R).


Audio

• High Definition link controller integrated in Intel® ICH8R chip.
• Audio codec Realtek® 883.
- Compliant with Azalia 1.0 spec.
- Flexible 8-channel audio with jack sensing.


LAN

• Realtek® RTL8111B
- Supports 10/100/1000 Mb/s.
- PCI-Express interface.
- Supports ACPI Power Management.


IEEE1394

• VIA® 6308 chipset
- Supports up to two 1394 ports. (Rear panel x1, front x1)
- Transfer rate is up to 400Mbps.


Internal I/O Connectors

- ATX 24-Pin power connector
- 4-pin ATX 12V power connector
- CPU / System / Power / NB FAN connectors
- CD-in connector
- Clear CMOS jumper
- Chassis intrusion switch connector
- IrDA infrared module header
- Serial port connector
- Front panel audio connector
- Front panel connector
- 3 x USB 2.0 connector support additional 6 ports
- 1 x Floppy disk drive connector
- 7 x Serial ATAII connectors
- 1 x ATA133 connector
- 1 x IEEE1394 connector support additional 1 port
- 1 x D-Bracket 2 pinheader


Back Panel I/O Ports

- 1 x Parallel port
- 1 x Serial port (COM 1)
- 1 x PS/2 keyboard
- 1 x PS/2 mouse
- 1 x Coaxial SPDIF out
- 1 x 6 in 1 audio jack (S/SPDIF out)
- 1 x IEEE1394 port
- 4 x USB 2.0 ports
- 1 x RJ45 LAN jack


BIOS

• The mainboard provides a Desktop Management Interface(DMI) function which records your mainboard specifications.


Dimension

• 30.5cm(L) x 24.5cm(W) ATX Form Factor


Mounting

• 9 mounting holes.



Preis: ~ 120,- Euro vgl. http://www.geizhals.at/deutschland/a207419.html

Direktlink zu MSI (BIOS, Manual etc.): http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=745

Reviews: http://www.hexus.net/content/item.php?item=6702&page=1
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tro0peR

Neuling
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
158
Hat das Board schon das neue Stepping?
Wenn ja, dann würde ich nämlich das holen anstatt das P5B-E.
 

Daffy_D

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
638
Ort
Frankfurt am Main
ich habe bei MSI direkt angefragt, antwort:

"Über das Stepping des Chipset gibt es leider keine Informationen.

Ihr MSI Tech. Support Team"

:rolleyes:


ich hoffe auch auf das C2 stepping, schließlich kommt das board spät genug raus
 

Korintenkacker

Neuling
Mitglied seit
07.07.2006
Beiträge
24
habs mir bestellt und warte drauf ...werd euch dann bescheid geben
wär ja schön wenns nächste woche bei mindfactory abgeschickt wird...*freu*
 

Tro0peR

Neuling
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
158
Bei hardwareversand.de ist es laut Geizhals ab morgen lieferbar.
 

Daffy_D

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
638
Ort
Frankfurt am Main
nichts für ungut (es ist bei mehreren shops lieferbar) - aber wir wollen doch nicht ein verfügbarkeitsthread starten wie bei der 7900 GTO ;)

also nur fragen und fakten bitte
 

Gurkengraeber

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
5.428
Ort
Düsseldorf
Tja, die wichtigste Frage momentan ist nun mal, haben es die Shops auch wirklich auf Lager. Meins hab ich bei Mindfactory vor 3 Wochen bestellt und noch immer keins erhalten. ;)
 

skillY

Neuling
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
3
Ich warte auch schon seit 2 Wochen auf das board. Ich kann aber nicht mehr all zu lange warten, darum hoffe ich, dass es die nächsten paar tage kommt.

das board ist laut datenblatt sehr gut... ist meiner meinung nach das einzige board, dass ddr2-800 und raid0 unterstützt für core 2 duo prozzis und dazu noch günstig ist. der neue southbridge chip is ja auch noch drauf.
 

Tro0peR

Neuling
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
158
Was meinst du mit Datenblatt?
Ist es denn schlimm wenn das Board nicht das neue Stepping hätte? Würdet ihr es dann nicht mehr kaufen?
 

Daffy_D

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
638
Ort
Frankfurt am Main
also es heißt ja, daß das C2-stepping nicht nur RAM-kompatibilitätsprobleme behebt sondern auch dieses FAST MEMORY ACCESS in die gänge bringt, welches beim C1 irgendwie nicht gefunzt hat - was das alles bringt werden erst reviews zeigen

mir wär das C2 schon lieber, das es auf alle fälle ne verbesserung ggü dem C1 sein dürfte
 

MickRatte

Neuling
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
520
Ort
Überall und nirgends
Ein nettes Board, wenn es nicht den JMicron 361 Chip für IDE hätte. Dieser soll ein booten per optischen Laufwerk nicht unterstützen. Andere Hersteller setzen deshalb den 363 ein. Dieser wiederum bringt einen zusätzlichen S-ATA Anschluss. also 2, mit.

Dies ist für mich ein KO Kriterium...leider. Wenn ich einem Irrtum erliege, bitte ich um Aufklärung. Vielleicht kann ein Besitzer des MSI 965 Neo F was dazu sagen, da dieser ebenfalls den JMicron 361 verwendet.

Gruß

Mick
 

Gurkengraeber

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
5.428
Ort
Düsseldorf
So, es ist tatsächlich heute gekommen, ich halte es in meinen Händen! Sieht sehr gut aus das Teil. Hat außer dem CPU Lüfteranschluss noch einen PMW Anschluss... wofür der wohl ist? Ansonsten fällt das Zubehör etwas spärlicher aus als ich von MSI gewohnt bin, allerdings will ich mich für den Preis nicht beschweren. Mein System wird also wie folgt aussehen:

MSI P965 Platinum
Core 2 Duo E6400
Crucial BallistiX 2x1GB PC2-5300 CL3
Colorful 7900GT 512MB
Be-Quiet 470W Blackline Edition S1.3

Werde die ganze Sache erst nächste Woche zusammen bauen weil ich am Wochenende noch was anderes auf der Pfanne habe, aber Fotos mach ich gleich noch. :cool:
 

MB4President

Neuling
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
446
Ort
LA
Hi.

Wäre nett, wenn du viel. schreiben könntest ob es bereits das C2-Stepping besitzt.
Wirst du aber wohl erst beim zusammenbauen rausfinden...

MfG, MB
 

Gurkengraeber

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
5.428
Ort
Düsseldorf
So, hier mal drei Bilder auf die Schnelle:





 

Daffy_D

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
638
Ort
Frankfurt am Main
genau die frage hab ich dem MSI support (USA) gestellt, kam bisher noch keine antwort (der support hierzulande weiß es nicht)
 

Korintenkacker

Neuling
Mitglied seit
07.07.2006
Beiträge
24
habs jetzt ne lieferbestätigung von Mindfactory bekommen...sollte also mitte nächster Woche bei mir eintreffen (endlich) *freu*

@Gurkengraeber
wie viele SATA-Kabel liegen bei?
 

MickRatte

Neuling
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
520
Ort
Überall und nirgends
Na da bin ich mal gespannt, ob ihr was zum Bootverhalten eines CD/ DVD Laufwerks sagen könnt, z.B. wenn XP installiert werden soll. Und ob CD/DVD Brenner unter XP am IDE "normal" funktionieren:)

Auch hätte ich mir ein Verzicht des (zweiten) Pseudo PCIe Slots gewünscht, da wäre ein dritter PCI Slot sinnvoller gewesen. Aber das wäre allerdings kein KO Kriterium für mich.

Gruß

Mick
 

Gurkengraeber

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
5.428
Ort
Düsseldorf
So, ein erste kurzer Bericht, wie gesagt, viel Zeit hatte ich nicht das Board zu testen.

Installation klappt problemlos, ich hab eine SATA Platte und einen IDE DVD Brenner an den Controllern. Mit meiner alten AMD Windows Installation, die ohne Probleme gebootet hatte, hab ich von der Bank weg 26 Sekunden in SuperPI erreicht ohne Übertaktung. Mit Standard v-core konnte ich auf 2.8GHz übertakten (350MHz), allerdings musste ich die NB Spannung auf 1.30v anheben. Da brauchte SuperPI dann 20,5 Sekunden für den Test.

Ansonsten gibt es bis auf eine Sache nichts zu bemängeln, die SATA sowie der JMicron IDE Port werden sauber angesprochen, mein Crucial RAM läuft wie ne 1 und das Layout ist meiner Meinung nach fast perfekt (behalte deswegen auch dieses Board und nicht das Abit AW9D Max, da spar ich noch 70€). Die mitgelieferte Software (DualCoreCenter) funktioniert super, zeigt alle Temps, Spannungen und Taktraten richtig an.

Die eine Sache die mir nicht gefallen hat, wenn ich zu stark übertakte, dann hab ich diesen "an aus Bug" oder wie man das nennen soll. Also wo der Computer normalerweise einfach nicht mehr startet, schaltet sich das Platinum immer wieder an und aus. Das ist natürlich totaler Blödsinn, warum kann es nicht einfach aus bleiben wenn die CPU oder der Speicher den Takt nicht machen?

Na egal, mir gefällt das Board nach dem ersten Eindruck sehr. Allerdings sind 350MHz mit einem E6400 natürlich noch nichts zum nach Hause schreiben, also muss man sehen, wie weit das Board kommt.

Edit:

@ Korintenkacker, vier liegen bei.

@ MickRatte, das mit der PCI/PCI-E Aufteilung ist doch perfekt? Der oberste PCI-E Slot wird ja meistens vom Kühler der Graka verdeckt, also hat man so noch zwei PCI Slots und zwei PCI-E, davon einer 4x für Controllerkarten oder ähnlich. Daran gibts doch nix zu meckern?
 
Zuletzt bearbeitet:

0verl0ad

Enthusiast
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
1.605
Ort
SHG
Kannste mal testen ob es einen 420er FSB schafft und ob du einen C2 Chipsatz hast?
 

MickRatte

Neuling
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
520
Ort
Überall und nirgends
So, ein erste kurzer Bericht, wie gesagt, viel Zeit hatte ich nicht das Board zu testen.

Mit meiner alten AMD Windows Installation, die ohne Probleme gebootet hatte......

Verstehe ich dich richtig, dass du mit einem "vorinstalliertem" Windows gebootet hast, welches mit einem AMD System erstellt wurde. Sehr mutig.

Ansonsten gibt es bis auf eine Sache nichts zu bemängeln, die SATA sowie der JMicron IDE Port werden sauber angesprochen

Du kannst also von einem IDE CD/DVD (Brenner) Laufwerk booten?

Na egal, mir gefällt das Board nach dem ersten Eindruck sehr. Allerdings sind 350MHz mit einem E6400 natürlich noch nichts zum nach Hause schreiben, also muss man sehen, wie weit das Board kommt.

Yo Teste es mal, wobei das für mich zweitrangig wäre:)

@ MickRatte, das mit der PCI/PCI-E Aufteilung ist doch perfekt? Der oberste PCI-E Slot wird ja meistens vom Kühler der Graka verdeckt, also hat man so noch zwei PCI Slots und zwei PCI-E, davon einer 4x für Controllerkarten oder ähnlich. Daran gibts doch nix zu meckern?

Mit zwei PCI Slots ist man doch schon sehr eingeschränkt. Bedenke, wenn man eine PCI Soundkarte alá Audigy, IEEE 1394b Kontroller und eine TV Karte verbauen will, ist es Schluss mit Lustig. Ich stelle mir grade vor, dass eine andere Netzwerkkarte oder Kontrollerkarte eingebaut werden soll. Ich habe ganz gerne Reserven, falls mal was ausfällt;) Aber dies ist für mich kein KO Kriterium.

Für mich relevant ist nur das der IDE Port CD/DVD Brenner unterstützt und ich von diesem problemlos booten kann. Ich werfe mal den Bericht von der, zur Computerblöd mutierten, CHIP hier in den Raum. Diese behaupten, das der JMicron 361 in dieser Hinsicht Probleme hat. Getestet wurde das MSI P965 Platinum in der Testsampleversion, also nicht in der Retailversion.

CHIP Zitat
"Der 361-Chip von JMicron sieht die Boot-Option nicht für die optischen IDE Laufwerken vor, sondern nur für S-ATA Modelle".
Zitatende

Crossfire Schnick Schnack braucht man bei P965 Board wohl wirklich nicht. Von daher meinte ich, das man dann lieber auf den zweiten PEG Slot verzichtet, da er wohl nur bei i975 Boards eine wirkliche sinnvollen Nutzen hat. Aber auch das ist für mich kein KO Kriterium.

Gruß

Mick
 
Oben Unten