Aktuelles

[Sammelthread] Mopeds & Motorräder

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.353
Sooo viele Schönwetterfahrer hier. :drool: Eigtl. gibt es kein schlechtes Wetter, auch nicht für´s Moped, nur schlechte Kleidung. Ausnahme Schnee, Graupel
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Syrokx

Legende
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.202
Wenn's keine ABE gibt und das Ding von nem namenhaften Hersteller ist, mach ne Einzelabnahme.
Angeblich haben se ja versucht ne ABE durch zu bekommen, TÜV sagte nö weil wegen Reissack.
Vonwegen weils im Sichtfeld ist unter anderem.
Völliger schwachsinn, die PUIG Scheibe die ne Abe hat ist nochmal 3 CM höher als meine GIVI
Deswegen hat Givi ne 5cm kürzere Version extra für deutschland gemacht die ne ABE hat, aber die will natürlich keine sau. mir fehlen da wieder 2 Cm so das ichs mir gleich sparen kann...
 

UsAs

Moderator Mr. Carbon,Be-King
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
7.832
Ort
King's Castle
Ich habe das Wetter gestern auch noch genutzt.

War keine riesen Runde, hat die Zeit nicht hergegeben. Aber trotzdem schön, wenn es viel Sonne hat.

War natürlich auch dementsprechend viel los auf den Straßen.

BK_1.jpg
 

Revan

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
3.409
Ort
Scumm Bar
Ne das passt so.

Aber frage bezüglich sardinien. Wie biste dahin mit dem bike? Gefahren bis genua und fähre und dort hotel oder wie haste das organisiert?

Unser Auto war zu dritt, mit Hänger. Ging von Livorno nach Genua. Für die Einreise brauchts einen negativen Antigentest bzw. zwei Impfungen oder Genesen Status. Dazu noch ein Einreiseformular ausfüllen.
Für die Rückreise war nichts erforderlich um auf die Fähre zu gelangen
 

ClisClis

Experte
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
1.942
Ort
Nähe Bern
Jau, Wetter war endlich wie es sein muss.

Dienstag und Donnerstag bin ich schon schöne Feierabend Runden gefahren, bleibt ja lange hell im Moment. Paar neue Strecken gefunden.
Dienstag nach dem Impfzentrum falsch abgebogen und schön durchs Emmental richtung Luzern und dann abgebogen via Basel Land in den schweizer Jura.

Foto am Grenchenberg gemacht.

Donnerstag einfach mal hoch in den Jura und paar neue Wege erkundet, da meine Routen meistens nach Frankreich gehen und das jetzt eher so kompliziert ist.
Dabei gemerkt, dass ich doch recht lange im Sattel sitzen kann. Das waren 3h ohne Stop, trinken kann ich beim fahren :)

Foto am Chasseral.
Kurz nach Abfahrt gingen zudem die Motorkontrolleuchte und die Kühlwasserlampe an. Fehlercode mal gecheckt, scheint die Wasserpumpe zu sein. Fahrt wurde fortgesetzt.

Freitag dann auf den Schallenberg zum Töfftreff.
Also ja, Töfftreff war natürlich nicht, darf man ja im Moment noch nicht so richtig.
Gab also Take-Away und Laufkundschaft.. Nunja, selten so viel Motorräder gesehen. War gut!

Samstag dann mit guten Freunden ne sehr gemütliche Tour, auch mit kulinarischem Highlight.


Region nichts neues, Strecke war schon gut bekannt, aber es ging mir eher darum mal wieder mit guten Freunden unterwegs zu sein und die sind nicht ganz so ausdauern und zügig unterwegs. Schön wars allemal. Auch hier Jura, Basel-Landschaft und Solothurn.

Sonntag hatte ich dann irgendwie nicht so richtig Biss auf Motorrad. Wollte dann nur kurz beim Trimmbach vorbeischauen, weil Harley Aargau da einige aktuelle Modelle zu Probefahrten bereitgestellt hatte.
Waren dann doch von 10 bis 20 Uhr unterwegs, da dann doch etwas mehr Probegefahren und noch ein Abendessen eingebaut.
Bin ne Street Glide und ne Fatboy gefahren mit dem 114er Motor.
Das Ding vibriert kaum noch und klanglich ist da nichts los. Auch die Fat mit der J&H Anlange fand ich eher mau.
Aber achtung hat das Ding anzug. Mag gerne gedreht werden und mit mehr als 160nm geht da gut was vorwärts.
Das fehlt mir bei meiner Dicken mit dem 103er manchmal etwas. Ansonsten bin ich aber nach wie vor der Meinung, dass ich die richtige Wahl getroffen habe.



Ahja, man sieht, Motorräder Fotografieren gelingt mir nicht so, ich lande immer beim Essen :d

Freitag noch mit nem Fahrwerksspezi telefoniert. Die E Glide ist gut komfortabel schaukelt sich bei schlechter Strasse aber gerne mal auf bzw. in Kompressionen setzt man dann gerne auch. Ich werd da mal vorbeigehen und sehen was geht bzw. einen Austausch in Erwägung ziehen. Entweder höher legen oder grundsätzlich strammer machen.

Aber jetzt muss ich mich wohl erst mal um ne neue Wasserpumpe kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mustis

Enthusiast
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
1.109
Unser Auto war zu dritt, mit Hänger.
Ich würd das gern auch mal machen, daher die Frage. Dachte mir schon mit Anhänger, da es eben auf dem Motorrad allein schon ne lange Strecke ist. Wo seit ihre dann lang auf Sardinien? Die Gegend zwischen orosei und Arbatax ist einfahc wunderbar und dürfte mit dem Motorrad ein echter Genuss sein. Oder im Landesinneren um Sorgono und Tonara.

Da würde sich sogar tatsächlich mal sowas wie ne GS oder Tiger anbieten, da es dort auch ne Menge unbefestigter Wege gibt (wobei ich leider nicht weiß, ob man da lang darf), wo ich mit ner Streetfighter oder meiner Street Triple jetzt nicht unbedingt langfahren würde. ^^
 

ClisClis

Experte
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
1.942
Ort
Nähe Bern
ich will da auch unbedingt mal hin.
Hatte Korsika und Sardinien mal in Planung vor Jahren mit nem Kumpel, damals hatte ich noch die 250er Ninja. Der hatte dann zwei Wochen vorher gesagt: komme nicht mit, muss arbeiten.

Hab mal nen Bericht von ein paar gesehen, die hatten sich auf Sardinien als Gruppe dann n grösseres Haus gemietet. Von da aus Tagesausflüge oder auch kürzer und am Nachmittag zum Strand.
Würde mir auch taugen, allerdings eher weniger mit dem Hänger. Route Napoleon runter an die Küste und dann mit der Fähre denke ich.

Und ja, ich würde mich wegen der Harley wohl eher auf den asphaltierten Teilen der Insel aufhalten, da solls aber genug von geben.
Glaube aber auch, dass es für Enduro Fahrer auch interessante Strecken zu entdecken gibt.
 

Muertel

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.238
Ort
Österreich :-)
Klär mich mal bitte auf: passiert das einfach so über die Zeit oder kann man das auch forcieren, ala Auspuff ordentlich auf Temperatur bringen?
 

Muertel

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.238
Ort
Österreich :-)
Danke, soweit war ich auch 🙈 mich würde halt einfach die Praxis interessieren, ob man die entsprechenden Temperaturen einfach über die Zeit beim normalen rumcruisen erreicht oder ob man dafür im 1. Gang Vollgas rumfahren muss oder aber ob es schon ausreicht ordentlich am Kabel zu ziehen.

Hoffe nun ist die Frage verständlich formuliert 😉
 

UsAs

Moderator Mr. Carbon,Be-King
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
7.832
Ort
King's Castle
Du kannst zum Beispiel auch mit der Hitzeeinwirkung von außen (Brenner) nachhelfen.

Das passiert aber alles im normalen Betrieb automatisch. Je höher die Abgastemperatur, umso schöner verfärbt es sich aber auch.

Ein guter Kumpel hat auf seiner Fighter eine sündhaft teure Einzelanfertigung von MAB. Die ist auch unfassbar schön verfärbt.
 

Muertel

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.238
Ort
Österreich :-)
Ok danke für die Erklärung 👍 Mit Brenner nachhelfen würde sich irgendwie nach cheaten anfühlen, also werd ich mal ein bisschen Krawall machen mit meiner Tuono. Der Akra fängt zwar an sich zu verfärben aber noch lange nicht so schön wie bei BeN.

Hab mal im Netz gesucht und da geht einiges, auch haben will 😍
 

Anhänge

  • Akrapovich EURO4 exhaust for TuonoV4 and RSV4.jpg
    Akrapovich EURO4 exhaust for TuonoV4 and RSV4.jpg
    109 KB · Aufrufe: 42

UsAs

Moderator Mr. Carbon,Be-King
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
7.832
Ort
King's Castle
Gerade 'offene' Stellen kannst du mit Hitze von außen gut füllen.

Einfach machen, wie es dir gefällt.
 

ClisClis

Experte
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
1.942
Ort
Nähe Bern
halt nicht rumeiern wie ne Pussy!
Das wär die Antwort, die ich auf die Frage eigentlich erwartet hätte :d
 

UsAs

Moderator Mr. Carbon,Be-King
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
7.832
Ort
King's Castle
Dann fühlen sich einige Forenprinzessinen wieder direkt getriggert :fresse:
 

JtotheK

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
17.092
Ort
NRW
Hey! Bin nach dem Babystress am Sonntag die erste Tour gefahren. Es war einfach super. War direkt drin, Reifen auf Kante und hat einfach gebockt. Nur ist mir wieder aufgefallen dass mich mein Schuberth SR2 eigentlich nur noch abnervt. Im Stirnbereich ist er mit Sturmhaube einfach zu eng, die Lautstärke ist auch nicht so geil. Hab das Gefühl die Dinger sind für ne SS gemacht, auf meiner naked sitze ich aber einfach anders. Welche Helme sind für ne naked zu empfehlen? Am Geld soll's nicht scheitern, der Schuberth war auch Sack teuer. Aber haut Mal eure Erfahrungen raus. Kann man den HJC RPHA 11 brauchen? Help! :d
 

Mustis

Enthusiast
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
1.109
Den HJC sollteste auf jeden Fall testen. bzw. den RPHA 70. Der ist mehr auf Tourer ausgelegt, der 11er auf Race. Den Scorpion EXO-R1 sollte man sich auch mal anschauen. Shoei GT Air 2 wirst sicher empfohlen bekommen, ich würd die anderen vorziehen (dazu hab ich hier vor kurzem ja schonmal was gesagt). Ich persönlich finde den Icon Airflite rein vom Design her absolut klasse, wie der sitzt etc. kann ich leider aber nicht beurteilen.
 

SoenniTDI

Urgestein
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
2.046
Es gibt auch Sportauspuffanlagen für PKWs, wo die Auslassrohre schon Anlassfarben ab Werk haben, einfach nur peinlich. Besonders da die Rohre sich meist dort verfärben, wo sich im Gasstrom Widerstände bilden, also vor engen Biegungen, Katalysatoren oder Dämpfern - aber nie am Endrohr. Krümmer verfärben sich meist nur kurz am Anfang, oft werden sie so heiß, das sie wieder ins Grau gehen.

Mit Gasbrenner nachhelfen ist genauso peinlich wie schon farbige Anlagen kaufen - das ist wie Reifen in der Mitte abfahren......
 

UsAs

Moderator Mr. Carbon,Be-King
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
7.832
Ort
King's Castle
Wenn ich das gleichmäßig einfärben wollen würde, ist das genau meine Sache.

Mein Auspuff, meine Sache, was ich damit mache.

Deswegen soll auch jeder damit machen was er will.

Dir gefällt es nicht? Gut, lass es bleiben. Wenn wer anderes Spaß dran hat, so möge er es tun.

Fertig.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
7.517
Ort
Ubi bene, ibi patria
Genau, solange ich andere damit nicht gefährde, wayne
 

UsAs

Moderator Mr. Carbon,Be-King
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
7.832
Ort
King's Castle
Optik ist IMMER UND AUSSCHLIEßLICH Geschmackssache.

Man macht es, damit es einem selbst gefällt und nicht für andere.
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
15.359
Ort
Münsterland
Titan Krümmer sind schon verdammt lecker, wenn die nicht so teuer wären und es ggf einen mit Kat / Zulassung für die SDR geben würde :drool:

*Bild ist nicht von mir, stammt ausm KTM Forum

Titan1.jpg
 

Revan

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
3.409
Ort
Scumm Bar
War heute auch wieder unterwegs.
Mittlerweile macht die karre richtig Spaß 😁
IMG_20210602_123744.jpg
 

JtotheK

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
17.092
Ort
NRW
Grüße aus BM :d
 

Revan

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
3.409
Ort
Scumm Bar
Nicht ganz :fresse:
Aber ich hab noch Familie da...
 

JtotheK

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
17.092
Ort
NRW
Von da ist halt schnell in die Eifel ❤️

Hat jemand von euch sich Otoplastiken anfertigen lassen fürs Moped? Ich empfinde die Dinger die man so auf Amazon kaufen kann immer als Fremdkörper im Ohr.
 

Seratio

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
4.061
Ort
viva colonia
Naja, schnell in der Eifel ist relativ... :d Wenn ich von Hürth aus los gurke, ist man gefühlt ne Stunde unterwegs um mal in der Nähe von Kurven zu sein...


Aber so Ohrstöpsel muss ich mir glaube auch mal anschaffen oder eine andere Scheibe für die SAR...Ab ca 100km/h wirds in meinem Helm aufgrund der Windgeräusche dermaßen laut, dass ich Kopfschmerzen bekomme... Kann natürlich am Helm (Schuberth S2 Sport) liegen, allerdings hab ich das von S1 Pro von vor einigen Jahren nicht so krass in Erinnerung.
 
Oben Unten