Aktuelles

[Sammelthread] Meta (Oculus) Quest 2

cage

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.243
Ort
www.bellmund.ch (CH)
So langsam kommt die Oculus Quest 2 in Fahrt und ich habe hier im Forum noch keinen wirklichen Thread dazu gefunden. Ich selbst bin nach einiger Zeit der VR Abstinenz jetzt bei der Quest 2 eingestiegen und muss sagen, das Ding macht Laune. Ich hoffe das wir uns hier ein wenig austauschen können und auch Einsteigern gewisse Hilfe bieten, da die Quest 2 doch einiges an Möglichkeiten bietet, um das VR-Erlebnis noch interessanter und vielfältiger zu gestalten. Momentan ist gerade einiges Zubehör unterwegs und dass VR Fieber hat mich wieder gepackt.

Meta (Oculus) Quest 2​

Die Oculus Quest 2 gibt es in zwei Versionen: Mit 64 GB und mit 256 GB integriertem Speicher.





Für die Einrichtung deiner Quest wird ein Facebook-Account benötigt. Was wohl auch das Problem war, welches zu einem verzögerten Start in Deutschland führt.

Technik der Quest 2:
  • Display: Einzelnes LC-Display mit einer Auflösung von 1.832 mal 1.920 Bildpunkten pro Auge.
  • Bildwiederholrate: 72 Hertz zum Launch, 90 Hertz-Unterstützung kommt später
  • CPU: Qualcomm Snapdragon XR2
  • RAM: 6 Gigabyte
  • Speicher: 64 Gigabyte oder 256 Gigabyte
  • WLAN-Standard Wi-Fi 6 für besonders hohen Datenaustausch
  • XR2-Chip für eine schnelle Videosignale Dekodierung
  • Tracking: Oculus Insight mit vier Trackingkameras und sechs Freiheitsgraden für Kopf und Hände
  • Audio: Integrierte Lautsprecher und Mikrofon
  • Anschlüsse: Einzelner 3,5mm-Klinkenanschluss auf der linken Gehäuseseite
  • Batterielaufzeit: Zwischen zwei und drei Stunden je nach Inhalt (circa drei Stunden für Medienkonsum, circa zwei Stunden für Spiele), das Wiederaufladen dauert circa 2,5 Stunden
  • IPD (Linsenabstandsregler): Ja, in drei Stufen – 58 mm, 63 mm und 68 mm
  • Sichtfeldweite: Ähnlich Oculus Quest, circa 95 Grad.
Lieferumfang:


Was genau in puncto Technik zum Vorgänger (Oculus Quest) verbessert wurde:
  • Der Snapdragon XR2 Prozessor sorgt für mehr Geschwindigkeit.
  • LC-Display bietet ca. 50% mehr Pixel, als das OLED Display der Vorgänger-Brille
  • 6GB anstatt 4GB RAM
  • Die Bildwiederholfrequenz wurde von 72Hz auf 90Hz erhöht, was für ein flüssigeres Bild sorgt
  • WLAN-Standard Wi-Fi 6 für besonders hohen Datenaustausch und kann dank dem XR2-Chip schneller Videosignale dekodieren als die Quest 1
  • Neue Touch-Controller sorgen für eine noch bessere Ergonomie und zusätzlich weniger Energieverbrauch
  • Kinoreifer 3D-Raumklang
  • Das Gewicht ist mit aktuellen 503 g um 70 g leichter geworden

Welche Spiele kannst du spielen?​

die Quest 2 ist rückwärts-kompatibel, d.h. du kannst alle Spiele spielen, die bereits auf der Quest laufen.

Facebook hat folgende Titel zusätzlich neu angekündigt: Myst, Jurassic World Aftermath, Warhammer 40,000 Battle Sister, Pistol Whip: 2089, The Climb 2 und Rez Infinite.

Oculus original Zubehör:​

  • Passende Tragetasche für Quest 2-Headset, Controller, Ladekabel und Netzteil
  • Elite-Riemen für bestmögliche Befestigung am Kopf
  • Elite-Riemen mit Batterie und Tragetasche
  • Headset-Einlagenset mit zwei Gesichtspolstern und Lichtblockern
  • Link-kabel für die Virtual Reality Headset (5 m)
Natürlich findet man auf Amazon oder anderen Stores eine Vielzahl an inoffiziellem Zubehör und das wird sicher mit der Zeit noch mehr Zubehör geben.

Kabelloses Streaming vom PC auf die Oculus Quest 2​

Ein inoffizieller Workaround ermöglicht es Benutzern, ihre VR-Brille per WLAN-Streaming PC-VR-Spiele der Rift-Plattform, Steam oder Viveport per Videostreaming zu spielen. Dazu benötigt Ihr die Software Virtual Desktop (ca. 20 Euro), Sidequest und Virtual Desktop Streamer. Natürlich ist es sinnvoll, wenn Ihr bereits einen Router habt der WiFi 6 unterstützt der im gleichen Raum wie die Quest 2 aufgestellt ist und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Die Umsetzung erfolgt auf eigenes Risiko.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Creepels

Enthusiast
Mitglied seit
22.01.2005
Beiträge
285
Naja, du kannst die in Deuschland garnicht kaufen und sie bekleckert sich leider durch die Account Sperrungen auch grad nicht mit Ruhm, aber wie man hört wurde sie gejailbreakt, wodurch sie wieder interessant wird.
 

Supernovae

Experte
Mitglied seit
30.07.2013
Beiträge
878
Quest 2 im virtual desktop streaming fetzt mega. würde kein wired pcvr mehr haben wollen, auch wenn der inputlag besser wäre.
 

cage

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.243
Ort
www.bellmund.ch (CH)
Quest 2 im virtual desktop streaming fetzt mega. würde kein wired pcvr mehr haben wollen, auch wenn der inputlag besser wäre.
Haste auch ein WiFi 6 WLAN Netz? Das macht scheinbar einiges aus. Ich komme so auf 1200 Mbps. Kollege mit dem Standard so auf 400 Mbps.
 

Supernovae

Experte
Mitglied seit
30.07.2013
Beiträge
878
Hab nur 5ghz wlan und komme damit auf irgendwas um 867mbps, habe dabei auch kein merkbares problem mit inputlag, passt alles ganz gut. Ist um ehrlich zu sein, besser als ich erwartet hätte!
 

cage

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.243
Ort
www.bellmund.ch (CH)
Das einzige was ich jetzt wirklich bemängle ist das Standard Kopfband. Habe mir jetzt das VIVE Deluxe Audio Strap bestellt und die passenden Adapter für die Quest 2 sind auch unterwegs.




Das ist wohl die beste Lösung, wenn auch nicht ganz billig.

Da ich allerdings noch nicht wusste dass dies geht, ist ebenfalls noch ein JJWA Halo Strap unterwegs zu mir :-) Geht dann wohl direkt in die Bucht.
 

cage

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.243
Ort
www.bellmund.ch (CH)
Heute ist noch das VIVE Deluxe Audio Strap und ein günstiges Cover gekommen. Das 1 Set Adapter ist auch bereits gekommen, passt 1A. Ich muss sagen, so ist es um Welten besser und macht richtig Fun.









Ich Freue mich auf eine Runde Arizona Sunshine heute Abend.
 

En!gma

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2005
Beiträge
1.128
Ort
FFM Umgebung
Grüße, ich bin noch dabei rauszufinden wie ich es als Besitzer eines Huawei Handys schaffe, auf meinen TV zu streamen. Ein Chromecast 3 ist bereits auf dem Weg zu mir.

Wie sind die Erfahrungen mit den Straps? Überlege ich auch noch zu ergänzen.
 

LurchiOderwatt

Enthusiast
Mitglied seit
19.12.2014
Beiträge
3.333
Wo habt ihr die Quest 2 bestellt? Über Amazon FR sollte es ja eigentlich kein Problem sein. Rücksendung geht auch easy?
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.694
Ort
Aincrad
Soweit ich mitbekommen habe muss man sie nach Amazon FR zurück schicken, da man sie eben dort auch gekauft hat. Sonst ist es aber so problemlos wie immer bei Amazon.
 

JoeyT

Enthusiast
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
319
Hab mir nun auch die Frankenquest 2 gebastelt, ist echt sehr viel bequemer als mit dem normalen Strap und Audio ist nun auch gut!

IMG_3263.jpg
 

Jupp_Juppsen

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
209
Ort
Köln
sagt mal: habt ihr auch Probleme mit Godrays und verschwommenen Stellen in kontrastreichen Bildern? Wer mit seiner Quest zufrieden ist sollte nicht weiterlesen (sonst findet ihr ggf. einen Fehler, der euch bisher nicht stört. Andernfalls könnt ihr in den unten verlinkten Videos einen Einblick ins Thema werfen. Ich selber habe bereits meine zweite Quest mit denselben Problemen. Ich bin mir unschlüssig, ob ich auch meine zweite Quest 2 bei Amazon reklamieren soll. Bei reddit finden sich mittlerweile hunderte Beiträge, aber nichts offizielles von Oculus.

Hier (und in seinen vorherigen Videos) wird das Linsenproblem gut beschrieben.
Hier und hier zwei weitere Videos von Betroffenen. Scheint ein weit verbreitetes Qualitätsproblem zu sein.
 

Keybo@rd|Cowboy

Enthusiast
Mitglied seit
25.01.2004
Beiträge
8.986
Ort
Rheine
Ich steig grad ins Sim Racing ein und überlege ob ich mir ne VR Brille zulegen soll. Das Lighthouse Tracking der Index ist bei mir nicht möglich, und die G2 hat wohl auch noch ihre Macken. Jetzt schau ich mir grad die Quest 2 an und find die, abgesehen von Facebook, gar nicht mal so schlecht. Ich hätte da aber noch ein paar Fragen.

Der interne Speicher und Prozessor wird nur genutzt wenn ich nicht am PC spiele ?
Was für PC Speccs braucht man so und die Brille ordentlich zu betreiben ? auf dem Plan stehen Alyx, Assetto Corsa Competizione und IRacing
Muss man für 100€ das original PC Link Kabel kaufen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.694
Ort
Aincrad
Auch wenn du am PC spielst wird der Speicher/Prozessor genutzt, da das Bild komprimiert übertragen und dort wieder dekomprimiert werden muss.

PC Specs hängt stark von der VR App ab. Da die Quest 2 aber auch schon eine recht hohe Auflösung hat, sollte man schon mindestens eine auf RTX 2070 Niveau haben. Da aber viele Racing Sims nicht gerade Performance Monster sind, wird man für die eher eine Grafikkarte auf RTX 2080 oder gar 2080 TI Niveau benötigen. Auch kostet das komprimieren der Bilddaten ein wenig Leistung. Am Ende ist die Quest 2 eben doch eine mobile VR Brille, die auch am PC funktioniert, aber eben keine echte PC VR Brille.

Es tut auch ein Dritthersteller USB Kabel, man sollte nur sicher gehen, dass es auch wirklich mit der Quest 2 funktioniert. Hier können vielleicht direkt eines empfehlen, aber z.B. auf Amazon findet man oft in den Rezensionen Hinweise darauf.
 
G

Gelöschtes Mitglied 314523

Guest
sagt mal: habt ihr auch Probleme mit Godrays und verschwommenen Stellen in kontrastreichen Bildern? Wer mit seiner Quest zufrieden ist sollte nicht weiterlesen (sonst findet ihr ggf. einen Fehler, der euch bisher nicht stört. Andernfalls könnt ihr in den unten verlinkten Videos einen Einblick ins Thema werfen. Ich selber habe bereits meine zweite Quest mit denselben Problemen. Ich bin mir unschlüssig, ob ich auch meine zweite Quest 2 bei Amazon reklamieren soll. Bei reddit finden sich mittlerweile hunderte Beiträge, aber nichts offizielles von Oculus.

Hier (und in seinen vorherigen Videos) wird das Linsenproblem gut beschrieben.
Hier und hier zwei weitere Videos von Betroffenen. Scheint ein weit verbreitetes Qualitätsproblem zu sein.

Ich vermute, ich habe ein ähnliches Problem. Bin mir aber nicht sicher, da es mein erstes VR Headset ist.

Hab wirklich lange probiert die optimale Einstellung zu finden, aber es ist immer noch sehr unscharf und ich habe auch das Gefühl als wäre etwas auf der Linse oder im direkten Blickfeld. Vielleicht habe ich auch einfach nur zu viel erwartet? Manufacture Date meiner Quest 2 übrigens 12/2020.

Hab mir jetzt auch mal eine zweite Quest 2 bestellt um vergleichen zu können. Zusätzlich noch einen Termin beim Optiker gemacht, vielleicht liegt es ja auch an meinen Augen. o_O
 

Jupp_Juppsen

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
209
Ort
Köln
Ich vermute, ich habe ein ähnliches Problem. Bin mir aber nicht sicher, da es mein erstes VR Headset ist.

Hab wirklich lange probiert die optimale Einstellung zu finden, aber es ist immer noch sehr unscharf und ich habe auch das Gefühl als wäre etwas auf der Linse oder im direkten Blickfeld. Vielleicht habe ich auch einfach nur zu viel erwartet? Manufacture Date meiner Quest 2 übrigens 12/2020.

Hab mir jetzt auch mal eine zweite Quest 2 bestellt um vergleichen zu können. Zusätzlich noch einen Termin beim Optiker gemacht, vielleicht liegt es ja auch an meinen Augen. o_O

Ich bin auch VR-Neuling und dachte zunächt, daß die Auffälligkeiten "normal" sind. Meine beiden Modelle waren aber ziemlich unterschiedlich. Das eine Modell hatte nur wenige Godrays, war aber sehr unscharf. Das zweite Modell hatte ein scharfes Bild, hatte aber übelste Godrays.

Schaue dir mal die Linsen an, wie z.B. in diesen Videos

Video 1
Video 2

Die Linsen sollten keine Auffälligkeiten zeigen. Zimmerlicht/LED-Licht fügt dem LCD keinen Schaden zu.

Die beiden Videos waren meine beiden Modelle, die ich beide zurückgesendet habe. Ich warte erstmal 1-2 Monate bis ein neuer Produktionsbatch raus ist und bestelle mir dann nochmal eine. Hoffentlich sind die Qualitätsprobleme bis dahin gelöst.

Update: ich konnte nicht abwarten und habe nun das dritte Modell (auch von 12/2020) und auch dieses ist fehlerhaft - die Fehler in den Linsen sind nun an anderen Bereichen. Godrays sind nur wenige vorhanden, aber der Sweetspot bevor es unscharf wird ist seehr klein.
 
Zuletzt bearbeitet:

timyvr6

Profi
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
513
Ich bin auch VR-Neuling und dachte zunächt, daß die Auffälligkeiten "normal" sind. Meine beiden Modelle waren aber ziemlich unterschiedlich. Das eine Modell hatte nur wenige Godrays, war aber sehr unscharf. Das zweite Modell hatte ein scharfes Bild, hatte aber übelste Godrays.

Schaue dir mal die Linsen an, wie z.B. in diesen Videos

Video 1
Video 2

Die Linsen sollten keine Auffälligkeiten zeigen. Zimmerlicht/LED-Licht fügt dem LCD keinen Schaden zu.

Die beiden Videos waren meine beiden Modelle, die ich beide zurückgesendet habe. Ich warte erstmal 1-2 Monate bis ein neuer Produktionsbatch raus ist und bestelle mir dann nochmal eine. Hoffentlich sind die Qualitätsprobleme bis dahin gelöst.

Update: ich konnte nicht abwarten und habe nun das dritte Modell (auch von 12/2020) und auch dieses ist fehlerhaft - die Fehler in den Linsen sind nun an anderen Bereichen. Godrays sind nur wenige vorhanden, aber der Sweetspot bevor es unscharf wird ist seehr klein.
Habe seit gestern auch eine Oculus Quest 2.
Die Videos mit den Linsen, was genau soll einem das sagen ? Ich kenn mich da nicht so gut mit aus.

Habe gestern nur paar Achterbahn Videos geguckt und bisschen "Einrichtungsspiele" gemacht.

War soweit ok, der Wow effekt war aufjedenfall erstmal da.
Was mich stört, wie du schon sagtest der Sweetspot, wirklich 1mm falsch und es ist unscharf.
Irgendwie ist auch nur genau die Mitte scharf wo ich hingucke, aber glaube wohl das ist normal ?!

Ich bin mal heute auf die PC Grafik gespannt, hoffe da wird es nochmal deutlich besser.

Was mir noch aufgefallen ist, ich kann im Brillen Menü nirgendwo die Grafik oder so einstellen, ist das korrekt ?

Auch sonst kann ich keine Schärfe oder sonstiges einstellen.
Hab das ding aufgesetzt und es ging direkt los ^^
Dachte es gibt irgendwo ne Einstellmöglichkeit.

Hab mir jetzt die Oculus App und PC Software runter geladen aber noch nicht weiter rein geschaut gestern...

Kann man in dem Software Programm für PC dann die Grafik irgendwie noch bissi einstellen oder so ?


Ich bin mal gespannt, also im großen und ganzen musste ich gestern schon sagen, wow echt geil, aber ich hoffe auf
noch einbisschen "schärfe" beim PC zocken :-)
 

Jupp_Juppsen

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
209
Ort
Köln
Was mich stört, wie du schon sagtest der Sweetspot, wirklich 1mm falsch und es ist unscharf.
Irgendwie ist auch nur genau die Mitte scharf wo ich hingucke, aber glaube wohl das ist normal ?!
bis zu einem gewissen Grad ja - aber das Hauptmenü (insbesonders der zugehörige Text) sollte in einem größeren Sichtbereich scharf sein und nicht nur im Zentrum + ein paar cm.
Das Unschärfeproblem und Godrays könnten auf Fehler in den Linsen deuten. Detail siehe in meinem Post hier.

Bei Spielen fällt das weniger auf, daher habe ich mich nach dem zweiten Umtausch mit den Unzulänglichkeiten abgefunden. Zudem ist meine dritte Brille vom Sweetspot und Godrays her das bisher beste getestete Modell - leider aber auch nicht perfekt. Es gibt Leute die haben 8 bis 9 mal getauscht, bis sie ein fehlerfreies Modell hatten.

Was mir noch aufgefallen ist, ich kann im Brillen Menü nirgendwo die Grafik oder so einstellen, ist das korrekt ?
ja - in manchen Spielen kann man die Grafik ein wenig konfigurieren (Supersampling, Refresh Rate, ...).

Auch sonst kann ich keine Schärfe oder sonstiges einstellen.
Hab das ding aufgesetzt und es ging direkt los ^^
Dachte es gibt irgendwo ne Einstellmöglichkeit.
Es gibt per Sidequest ein paar Einstellungsmöglichkeiten. Lass da aber erstmal die Finger von, sondern lese dich erstmal in die Materie ein.
 

timyvr6

Profi
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
513
bis zu einem gewissen Grad ja - aber das Hauptmenü (insbesonders der zugehörige Text) sollte in einem größeren Sichtbereich scharf sein und nicht nur im Zentrum + ein paar cm.
Das Unschärfeproblem und Godrays könnten auf Fehler in den Linsen deuten. Detail siehe in meinem Post hier.

Bei Spielen fällt das weniger auf, daher habe ich mich nach dem zweiten Umtausch mit den Unzulänglichkeiten abgefunden. Zudem ist meine dritte Brille vom Sweetspot und Godrays her das bisher beste getestete Modell - leider aber auch nicht perfekt. Es gibt Leute die haben 8 bis 9 mal getauscht, bis sie ein fehlerfreies Modell hatten.


ja - in manchen Spielen kann man die Grafik ein wenig konfigurieren (Supersampling, Refresh Rate, ...).


Es gibt per Sidequest ein paar Einstellungsmöglichkeiten. Lass da aber erstmal die Finger von, sondern lese dich erstmal in die Materie ein.
Das Hauptmenü wirkt scharf insofern ich in die Mitte schaue wirkt z.b oben rechts dann ( Home einstellen ) oder wie es heißt unscharf, aber das ist schon ein relativ großer Abstand und ich denke das ist normal.
Also die Texte von den Spielbeschreibungen sind schon scharf, nur umso weiter weg, umso unschärfer wird es, aber wie gesagt denke das ist total normal, unsere Augen sind ja auch net überall scharf.

Welchen Abstand 1-2-3 ich selbst benötige konnte ich irgendwie noch nicht zu 100 % ausfindig machen, habs erstmal in der Mitte stehen lassen.

Werde heute mal am PC testen.

edit: @Jupp_Juppsen gibt es eine bestimmte App oder so wo man genau die Linsen mal testen kann mit einem "guten" Bild ?!
 
Zuletzt bearbeitet:

timyvr6

Profi
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
513
nicht wirklich, da eine App kein Blur/Godrays erkennen kann. Am besten mit dem Bild einer Quest 1/Go vergleichen. Diese Modelle sollen generell keine Produktionspprobleme mit den Linsen haben.
Ok, da hab ich leider keine Möglichkeit zu.

Also genrell muss ich sagen, bei den "Spielchen" die es da so Kostenlos gab, fand ich das Bild total ok erstmal, ich hab nur auf Details geachtet im Menü, weil das Bild da halt so steht.
Nur da ist mir erstmal die "unschärfe" an den Seiten aufgefallen und div. "Lichtstrahlen" Also das die weißte Schrift auf dem dunkelgrauen Hintergrund etwas weg "schimmert/strahlt"

Beim Netlfix gucken bzw testen fand ichs okay. Bild is Ok, natürlich kein vergleich zu meinem TV Netflix Bild in UHD, aber das war mir ja sowieso klar.
Dort fand ich nur 1x störend als eine person vor einem super hellen Fenster stand, das, dass helle Fenster schon fast geblendet hat ^^

Aber wie gesagt, ich hab erst ne halbe - Stunde testen hinter mir.

Ich kann schwer bis garkein Unterschied bei den 3 Einstellmöglichkeiten der Linse feststellen.
Ist das gut oder schlecht ?
 

cage

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.243
Ort
www.bellmund.ch (CH)
Die Lieferung von VR Cover ist gekommen. Jetzt ist die Brille wirklich genial und sehr angenehm zu tragen.




 

SvenGWK

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2021
Beiträge
48
Lohnt der Umstieg von Quest auf Quest2? Mich nervt das Fliegengitter beim Filme gucken...
 

cage

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.243
Ort
www.bellmund.ch (CH)
Habe den Vergleich leider nicht und habe noch nie ein Film auf der Quest 2 angeschaut.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.694
Ort
Aincrad
Lohnt der Umstieg von Quest auf Quest2? Mich nervt das Fliegengitter beim Filme gucken...
Die Quest 2 hat halt eine spürbar höhere Auflösung und dadurch kaum noch ein sichtbares Fliegengitter, gerade wegen dem LCD Panel und damit RGB Matrix statt Pentile. Aber dafür ist es halt LCD, sprich keine so guten Farben, Schwarzwerte und Kontrast wie ein OLED.
 

moods

Enthusiast
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
2.271
Ort
Irgendwo in Oberfranken
Will mir jetzt auch die Oculus Quest 2 holen.

Vorab drei Fragen:

- ein Facebook Account für das Gerät zu erstellen bringt nichts, da dieser gebannt wird wenn er sonst nicht genutzt wird, richtig?
- kann ich einfach den Facebookaccount meiner Frau nutzen oder wurden Leute bei der "Herangehensweise" auch schon irgendwie erkannt und gebannt?
- spielt einer Beat Saber? WIe lang läuft's über Akku?
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.694
Ort
Aincrad
Zu erstem weiß ich nicht, glaube da gibt es primär nur Probleme sollte das ein Fake Account sein, sprich mit falschen Daten eröffnet um einen zweiten Account neben seinem richtigen zu haben. So lange der Account mit richtigem Namen erstellt wird sollte es keinerlei Probleme geben.

Einen anderen Facebook Account kann man sicherlich nutzen und so lange dieser im gleichen Haushalt ist sollte es eigentlich* auch keine Probleme geben... *bei FB weiß man nie...

Zu letztem kann ich nichts sagen. Sollte es nicht reichen kann man ja die Laufzeit per Elite Plus Strap erweitern oder eine Powerbank nutzen.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.694
Ort
Aincrad
Existiert schon nicht mehr, klingt mir eher nach Marketplace Anbieter, dem schnell der Verkauf untersagt wurde. ^^
 

Arakon

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
1.440
Air Link ist übrigens jetzt verfügbar.. d.h. wireless PCVR über 5 Ghz Wifi.
 
Oben Unten