Aktuelles

[Sammelthread] LG OLEDs, ab C9, als PC- Bildschirm, HDMI 2.1, VRR

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Der 1 HollÀnder hat ihn ja gefunden ... zumindest wenn man seinem Bild trauen darf.
Ansonsten hat ihn Weltweit kein anderer .. nur dieser 1 HollÀnder.

Da nochmal das wilde Einhorn was der HollÀnder vor nun ungefÀhr 1 Wochen gebÀndigt hat : "Das 48CX Einhorn"

347424_thumbnail_image0_1.jpg
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Da geb ich dir recht ... aber sieh dir mal die Flut an 55/65CX Meldungen an ... und vergleich
das dann mit dem 48CX ... okay da kann man natĂŒrlich sagen das der 55CX mehr die
Masse anspricht als ein 48CX .. aber dennoch ... ist halt auffÀllig das es bisher erst 1 Meldung vom 48CX gibt.
Sofern diese halt echt ist.
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Och Berni ... du schon wieder
Hast du es immernoch nich aufgegeben hier deine Italo Links zu Posten ?

Wir wollen nicht in Italien Bestellen !!
Wenn dann bestell ich in Deutschland oder Maximal eben noch in Österreich aber das wars

Und die Liefersituation wird dort genauso sein wie bei uns in Deutschland.
Auch wenn da vielleicht mal ein Shop angeben sollte das er ihn auf Lager hat
ist es dennoch nicht so .. denk an EP: Schreck !! Hatten wir hier alles schon gehabt.
 

TZGamer

Well-known member
Mitglied seit
11.07.2018
BeitrÀge
1.113
Interessant
HDMI 2.1 alleine sagt leider nicht viel aus.
Es wĂŒrde reichen, wenn man damit ALLM nutzen könnte
und schwups könnte man das als HDMI 2.1 bezeichnen.
Ähnlich wie es bspw. Panasonic bei ihren TVs handhabt.

Von daher muss man mal abwarten, ob wir hier wirklich von 48 GBit/s reden.
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Wie Funktioniert das eigentlich mit Firmware Updates am TV ?
Muss man dafĂŒr ein LAN Kabel anschliesen oder geht das auch mit
einem USB Stick ?
 

X Cellence

Active member
Mitglied seit
04.07.2012
BeitrÀge
1.252
Wie Funktioniert das eigentlich mit Firmware Updates am TV ?
Muss man dafĂŒr ein LAN Kabel anschliesen oder geht das auch mit
einem USB Stick ?
Ganz normal per WLAN. Wenn ich ihn einschalte (muss man sich auch dran gewöhnen per Fernbedienung immer ein und aus zu machen) dann erscheint ein Pop-Up, "Firmware-Update" und dann kann man das sofort oder spĂ€ter ausfĂŒhren. Und es kommen ebenfalls Pop-Ups bei Updates fĂŒr die internen Apps.

Ich lass meine Bestellung fĂŒr den CX48 erstmal bestehen. Das mehr an ppi reizt mich einfach. Wenn ich irgendwas von E4U höre sag ich bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet:

L!ME

Well-known member
Mitglied seit
26.06.2006
BeitrÀge
1.357
Ort
Bodensee
So hab gestern mal Metro Exodus gespielt.
Mit 60hz 4:2:2 und 12bit. War im Spielemodus und bin beeindruckt, es war bei viel schnee weder dunkel noch haben die blendeffekte gefehlt. Dazu das schwarz und die Farben :) Freesync hat auch gut funktioniert mit der Range 40-60.

Heute werde ich mal andere Games testen und dann wieder berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

X Cellence

Active member
Mitglied seit
04.07.2012
BeitrÀge
1.252
So hab gestern mal Metro Exodus gespielt.
Mit 60hz 4:2:2 und 12bit. War im Spielemodus und bin beeindruckt, es war bei viel schnee weder dunkel noch haben die blendeffekte gefehlt. Dazu das schwarz und die Farben :) Freesync hat auch gut funktioniert mit der Range 40-60.

Heute werde ich mal andere Games testen und dann wieder berichten.
Wieso ohne HDR? WĂŒrde ich anschalten.

Außerdem sieht m.M.n. 4:4:4 Full 8bit besser aus als 4:2:2 begrenzt 12bit.
 

L!ME

Well-known member
Mitglied seit
26.06.2006
BeitrÀge
1.357
Ort
Bodensee
Hdr war an aber ich habe keinen unterschied zwischen 4.4 4 8 bit und 4.2.2 12bit gesehen. Nur lÀsst sich auf 4.2.2 auch schnell auf 120 hz 4.2.0 ohne zwischenschrit mit der amd ksrte umstellen
 

Berni_ATI

Active member
Mitglied seit
03.11.2006
BeitrÀge
7.746
Ort
Bruneck (SĂŒdtirol)
Habe Panasaonic 58 Zoll Fernseher.
Funkt da FreeSync, da ich eben keinen so langen Kabel habe um ihn anzuschliessen.

Modell : TX-58DXW804
Homepage:


Nein, nur 50 Hz und auch KEIN FreeSync
Schade !
 
Zuletzt bearbeitet:

KiLiK

Active member
Mitglied seit
09.08.2004
BeitrÀge
131
@Berni_ATI Nein, der hat kein Freesync.
Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:

Und wenn man ganz Normal Kein WLAN hat kann man kein Firmware Update machen ?
Daher hab ich ja nach LAN oder USB Stick gefragt ob das damit auch geht.
Am liebsten wÀhre mir USB Stick. Das man das halt wie bei einem Bios Update macht.
Wer hat denn bitte kein WLAN? Warum wÀre dir per USB-Stick lieber? HÀttest du es gerne komplizierter auch wenn es einfacher geht?
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Wer hat denn bitte kein WLAN? Warum wÀre dir per USB-Stick lieber? HÀttest du es gerne komplizierter auch wenn es einfacher geht?
Spielt doch keine Rolle ... die Frage ist doch einfach : Geht das auch per LAN Kabel oder USB Stick ?

USB Stick wĂ€hre mir lieber weil es fĂŒr mich persönlich am einfachsten ist.
Bei WLAN muss man erst den WLAN SchlĂŒssel da sicher eingeben das nervt ... bei LAN muss ich noch ein zustĂ€tzliches
Kabel verlegen ... und bei USB Stick steckt man das Ding kurz rein Kopiert die Firmware vom PC drauf und steckt
dann kurz um auf den TV und lÀsst die Firmware draufspielen. Ich bin Alt und mags da halt klassisch. 8-)
Und mein TV brauch nicht dauerhafft mit dem WLAN Verbunden sein. Ist mein BENQ ja auch nicht.
 

KiLiK

Active member
Mitglied seit
09.08.2004
BeitrÀge
131
Und mein TV brauch nicht dauerhafft mit dem WLAN Verbunden sein. Ist mein BENQ ja auch nicht.
Dein Benq ist ja auch kein Smart-TV.
Du willst mir doch nicht erzÀhlen, dass du stÀndig das WLAN am TV deaktivierst und wieder aktivierst, jedesmal das Passwort eingeben musst wenn du Youtube, Netflix etc. nutzen willst.
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
??

Das ist fĂŒr mich kein Smart TV .. fĂŒr mich ist das ein PC Monitor mehr nicht !
Youtube schau ich am PC und dieser ist im Internet
da muss nicht auch mein TV nochmal extra ans Internet.

Schau dir auch nochmal die Überschrift dieses Threads an :

"LG OLEDs, ab C9, als PC- Bildschirm"
 

TZGamer

Well-known member
Mitglied seit
11.07.2018
BeitrÀge
1.113
Was spricht denn aber dagegen den TV trotzdem ins WLAN einzubinden.
Den Key gibst du genau 1x an.
Und gut.

Aber damit zu beruhigt bist:
Ja, du kannst auch Updates via USB einspielen.
 

KiLiK

Active member
Mitglied seit
09.08.2004
BeitrÀge
131
Okay @Stagefire dann mach es wie du magst, man hat alle Möglichkeiten. Mal schauen ob du das dann immer noch so siehst wenn du ihn hast ;)
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Gut .. mehr wollte ich doch auch garnicht wissen. Danke TZGamer !

Bei mir kommt sowenig wie möglich ans Internet. Und mein PC ist auch per Kabel angeschlossen nicht per WLAN
Und wie gesagt ich brauch den TV ja nur als PC Monitor und fĂŒr nix anderes.
Ich brauch den ganzen anderen Quark nicht.. nutze kein Sky kein Netflix kein nix.
Der TV soll nur updates bekommen und meine Games anzeigen mehr nicht.

FĂŒr Filme und Serien hab ich meinen Beamer mit 2 Meter Leinwand.
 

Powerplay

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2005
BeitrÀge
15.535
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
KĂŒhler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service MenĂŒ Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
nö
Opt. Laufwerk
nö
Soundkarte
Asus Essence STX
GehÀuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
FĂŒr Filme und Serien hab ich meinen Beamer mit 2 Meter Leinwand.
Habe auch mit 2meter angefangen aber nun habe ich 2,7meter Bildbreite 😝

Sitze aber 3Meter entfernt :bigok:

Ich bin gespannt ob es nicht sogar nen hersteller gibt der dann das 48" OLED Display nimmt und daraus einen Monitor baut z.B. Alienware
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood1988

Active member
Mitglied seit
03.12.2013
BeitrÀge
4.251
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3600
Mainboard
ASRock B450 Pro4
KĂŒhler
DeepCool Gammaxx L240 v2
Speicher
16GB DDR4 Ballistix 3000er
Grafikprozessor
GTX 1070TI
Display
MĂŒll^^
SSD
Sandisk 500GB/Samsung Evo 250GB
GehÀuse
DeepCool Matrexx 55 RGB
Netzteil
Seasonic Focus Gold 450W
Keyboard
Sharkoon Skiller Mech
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Win 10
Kommt bestimmt,aber dann auf jedenfall nicht fĂŒr 1600EuroxD
Da kannste mit muss wieder das doppelte einplanen.
 

TZGamer

Well-known member
Mitglied seit
11.07.2018
BeitrÀge
1.113
Es gibt ja schon einen OLED Monitor von Alienware. Allerdings in 55"
Preislich ist der aber jenseits von Gut und Böse:

Ein 48er wird da nicht viel gĂŒnstiger sein. Außerdem ist der 55" auf 400 Nits limitiert.
 

Powerplay

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2005
BeitrÀge
15.535
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
KĂŒhler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service MenĂŒ Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
nö
Opt. Laufwerk
nö
Soundkarte
Asus Essence STX
GehÀuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Ja dann lieber nen TV von LG :d
 

Stagefire

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2009
BeitrÀge
1.272
Ort
Niedersachsen
Habe auch mit 2meter angefangen aber nun habe ich 2,7meter Bildbreite 😝

Sitze aber 3Meter entfernt :bigok:

Ich bin gespannt ob es nicht sogar nen hersteller gibt der dann das 48" OLED Display nimmt und daraus einen Monitor baut z.B. Alienware

Viel mehr als 2m geht bei mir nicht ...vielleicht noch 2,2m ansonsten mĂŒsste ich hier alles umrĂ€umen dann wĂŒrden auch noch 3m gehen.
Sitzabstand sind bei mir 3,5m zur Leinwand. Hab aber eine Mobile Rollo Leinwand bin also Variable ... hatte ja hier im Thread schonmal
gesagt das ich es Variable mag ( War beim TV Tisch statt Wandhalterung )
Werd mir aber in 1 - 2 Jahren oder etwas spĂ€ter eine neue Leinwand holen mĂŒssen da es halt eine Rollo Leinwand ist und diese
langsam Falten bekommt ist halt nicht eingerahmt.

Ja kann mir das bei Alienware auch gut vorstellen .. die haben doch schonmal einen OLED in glaub 43" rausgebracht oder so
da gabs vor 1 oder 2 Tagen Diskussion im ich glaub Hardforum genau um Alienware .. ist so ein Weißer Monitor.
 

TZGamer

Well-known member
Mitglied seit
11.07.2018
BeitrÀge
1.113
Es gibt keine OLED Monitore in 43".
Die kleinste GrĂ¶ĂŸe die LG Display herstellt sind 48".
Und die sind die Einzige, die Monitor in solch einer GrĂ¶ĂŸe herstellen können.

Es gibt zwar noch Japan Display und Samsung. Die sind aber irgendwo <22" :d
 

Powerplay

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2005
BeitrÀge
15.535
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
KĂŒhler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service MenĂŒ Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
nö
Opt. Laufwerk
nö
Soundkarte
Asus Essence STX
GehÀuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
ein 42" Oled mit WakĂŒ und 1000Nits@100% FlĂ€che wĂ€re mein Traummonitor
 
Oben Unten