Aktuelles

Kommentar: Deinstalliert die Luca-App!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.901
luca-app.jpg
Ein zweifelhaftes Geschäftsmodell, mangelnde Softwarequalität und konzeptionelle Schwächen – so könnte das kurze Fazit zur Luca-App lauten. In den vergangenen Tagen konnte man das Gefühl bekommen die Macher treten von einem Fettnäpfchen ins das nächste – und daran sind sie auch selbst schuld.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.463
Danke, sehr schöner Kommentar.
Leider wird man bereits dazu "gezwungen", die luca App zu installieren.
Das Modellprojekt SH "Coronakonformer Urlaub" schreibt die luca App verpflichtend vor um am Projekt teilzunehmen.
Erschließt sich mir nicht, warum nicht auf die Corona Warn App zurückgegriffen wird aber leider scheinen vor allem die leitenden Personen liebend gerne lachend in die Kreissäge zu laufen.

Am Ende hat man dann 2 Möglichkeiten: a) Sich zu beugen und den Schwachsinn installieren, von dem die Entscheidungsträger nicht mal wissen was die da eigentlich genau vorschreiben oder b) einsam und alleine zuhause zu hocken und zu hoffen das man in 3 Jahren mal wieder raus kann....
 

dasAloha

Enthusiast
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
1.440
Ort
Berlin
Schöner Beitrag!

nur zum eigenen Verständnis, was hätte ich davon mich irgendwo weit entfernt einzuchecken außer um zu trollen?
20 mio für ein Jahr ist für eine kleine Handy App doch recht hoch angesetzt, aber wir hams ja und ich zahle nur zu gern jeden Panikmache scheiss mit. :).
 

BenQ90

Banned
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
643
ich habe die corona warn app. eine app reicht wohl
ich fande es aber bei der luca app schon von anfang an unsympatisch, das Smudo auf einmal wieder im frühstücksfernsehn oder punkt 12 sitzt und diese app vorstellen muss
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
456
Ort
Berliner Randacker
Schöner Beitrag!

nur zum eigenen Verständnis, was hätte ich davon mich irgendwo weit entfernt einzuchecken außer um zu trollen?
Als normal denkender Mensch hast Du natürlich nichts davon - wenn Du aber als Querschwurbler die Revolution vorbereiten möchtest, bevor Du zwangsgechipt oder von der Scheibenerde geschubst wirst, könnte es in diesem Paralleluniversum schon irgendeinen Sinn machen :kotz:
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.689
Keine App der Welt wird irgendwas gegen eine Pandemie ausrichten können. Deshalb ist es auch völliger Humbug, sich solchen Müll zu installieren.

Maske auf, Hygieneregeln und Abstände einhalten und möglichst wenig direkte Kontakte mit anderen Personen haben. DAS sind die Dinge, mit denen man einer Krankheitsverbreitung entgegenwirken kann. Dafür braucht es keine App.
 

highlight

Urgestein
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
5.555
Ort
North
Danke, sehr schöner Kommentar.
Leider wird man bereits dazu "gezwungen", die luca App zu installieren.
Das Modellprojekt SH "Coronakonformer Urlaub" schreibt die luca App verpflichtend vor um am Projekt teilzunehmen.
Erschließt sich mir nicht, warum nicht auf die Corona Warn App zurückgegriffen wird aber leider scheinen vor allem die leitenden Personen liebend gerne lachend in die Kreissäge zu laufen.

Am Ende hat man dann 2 Möglichkeiten: a) Sich zu beugen und den Schwachsinn installieren, von dem die Entscheidungsträger nicht mal wissen was die da eigentlich genau vorschreiben oder b) einsam und alleine zuhause zu hocken und zu hoffen das man in 3 Jahren mal wieder raus kann....

Meinst du für die Leute die nicht aus SH kommen oder wie ist es gemeint? Also ich komm aus SH und wenn ich irgendwo draußen essen gehe dann habe ich die Wahl entweder per LUCA App oder ich muss was ausfüllen.. habe das 2-3 Mal gemacht aber irgendwann hat das nur noch genervt so das ich mir die App installiert habe.. ob das gut ist , sei dahingestellt aber echt keine Lust jedes mal Name, Adresse etc. einzutragen.

Wie Morrich auch schon gesagt hat, ist doch quatsch die Pandemie mit App zu bekämpfen. Corona-Warn-App ist vielleicht besser aber naja hat auch fast das vierfache gekostet :d

Ich frage mich eh wer sich da hinstellt und sagt : Ja... 20 Mio. finden wir angemessen, machen wir!

Das kann doch echt niemand sein der sich mit Technik auskennt oder sonst was
 
Zuletzt bearbeitet:

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.736
Solche Beiträge/News mit etwas mehr Tiefgang würden dem Forum gut tun.
 

plitzkra

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
61
Als normal denkender Mensch hast Du natürlich nichts davon - wenn Du aber als Querschwurbler die Revolution vorbereiten möchtest, bevor Du zwangsgechipt oder von der Scheibenerde geschubst wirst, könnte es in diesem Paralleluniversum schon irgendeinen Sinn machen :kotz:

Von Querschwurblern und Zwangschips zu reden im Zusammenhang mit der Luca-App ist schon ein wenig unglücklich ... ist die Luca-Verfolgungs-App doch nur ein billiger Vorreiter eben jenes Chips ...
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
456
Ort
Berliner Randacker

GorgTech

Experte
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
2.465
Ort
Nürnberg
In Bayern ist die Luca App vorgeschrieben, allerdings bringt diese zur Zeit genau 0% Mehrwert weil der Lockdown vom König Maggus den I eh alle 2 Stunden verlängert und verschärft wird.
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
456
Ort
Berliner Randacker
Von Querschwurblern und Zwangschips zu reden im Zusammenhang mit der Luca-App ist schon ein wenig unglücklich ... ist die Luca-Verfolgungs-App doch nur ein billiger Vorreiter eben jenes Chips ...
Puh, in der Schule hätten sie mir bei so einem Kommentar fehlendes Textverständnis vorgehalten.
Bitte nochmal lesen und idealerweise verstehen, worauf sich mein Kommentar konkret bezog! So ist der Kommentar bestenfalls Whataboutism ...
 

plitzkra

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
61
Puh, in der Schule hätten sie mir bei so einem Kommentar fehlendes Textverständnis vorgehalten.
Bitte nochmal lesen und idealerweise verstehen, worauf sich mein Kommentar konkret bezog! So ist der Kommentar bestenfalls Whataboutism ...
Schöner Strohmann den du da aufbaust.
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
456
Ort
Berliner Randacker
Zuletzt bearbeitet:

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.463
Meinst du für die Leute die nicht aus SH kommen oder wie ist es gemeint? Also ich komm aus SH und wenn ich irgendwo draußen essen gehe dann habe ich die Wahl entweder per LUCA App oder ich muss was ausfüllen.. habe das 2-3 Mal gemacht aber irgendwann hat das nur noch genervt so das ich mir die App installiert habe.. ob das gut ist , sei dahingestellt aber echt keine Lust jedes mal Name, Adresse etc. einzutragen.
Du Luca App wird auf den Teilnahembedingungen für einen Urlaub in SH beim Modellprojekt vorgeschrieben. So steht das in einem Formular welches mir vorliegt.

Also ja, für Leute die nicht aus dem Gebiet kommen sondern als Touristen anreisen.
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

ElBlindo

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
9.801
Ort
Dortmund
Ihr tragt den "Chip" jeden Tag mit Euch herum. Nennt sich aber da dann "Smartphone".
 

Sockrattes

Experte
Mitglied seit
18.08.2013
Beiträge
328
Ort
Schwabenland
Ihr tragt den "Chip" jeden Tag mit Euch herum. Nennt sich aber da dann "Smartphone".
Zwang macht den Unterschied ob eine Technik einem nutzt oder schadet. Die Gesellschaft wird immer chinesischer. Die KPC lässt grüssen.
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.901
Ort
Winterlingen
Manche brauchen sogar App damit sie das Schnauffen nicht vergessen :wall:

Wir haben Pandemie light. Sterblichkeit weit unter 1%. Wenn die Pandemie min. jeden 4 dahin rafft,
dann sieht die Welt ganz anders aus. Dann gibt es auch nicht diesen halb garen Schmarn der seit
1 Jahr produziert wird. Keine dutzende Pilotprojekte. Nur peinliche / lächerliche Leistung der deutschen
Politiker.
Bin auf die Wahlen im September gespannt.
 

ElBlindo

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
9.801
Ort
Dortmund
Zwang macht den Unterschied ob eine Technik einem nutzt oder schadet. Die Gesellschaft wird immer chinesischer. Die KPC lässt grüssen.

Du wirst gezwungen ein Handy zu nutzen?? Ist mir neu..................
 

alpinlol

Experte
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
1.149
Meinst du für die Leute die nicht aus SH kommen oder wie ist es gemeint? Also ich komm aus SH und wenn ich irgendwo draußen essen gehe dann habe ich die Wahl entweder per LUCA App oder ich muss was ausfüllen.. habe das 2-3 Mal gemacht aber irgendwann hat das nur noch genervt so das ich mir die App installiert habe.. ob das gut ist , sei dahingestellt aber echt keine Lust jedes mal Name, Adresse etc. einzutragen.

Wie Morrich auch schon gesagt hat, ist doch quatsch die Pandemie mit App zu bekämpfen. Corona-Warn-App ist vielleicht besser aber naja hat auch fast das vierfache gekostet :d

Ich frage mich eh wer sich da hinstellt und sagt : Ja... 20 Mio. finden wir angemessen, machen wir!

Das kann doch echt niemand sein der sich mit Technik auskennt oder sonst was

Ich meine als Alternative hättest du dir so Aufkleber drucken lassen können auf dem bereits alle notwendigen Daten drauf stehen.

Die App soll außerdem keine Krankheit direkt ablösen, sondern die Möglichkeit geben eine Kontaktverfolgung einfacher zu machen. Funktioniert Datenbankbezogen einfach in Sekunden, während der Michel bei der Polizei oder wo auch sonst mit dem Zettel auf dem 50 Namen stehen erstmal lange beschäftigt ist.
Problem hierbei ist dann natürlich wieder DSGVO, auslesen der jeweiligen Telemetrie Daten was bezogen auf einen "normalen" Bürger nicht erlaubt ist, bei einem Schwerverbrecher hingegen ist das wieder ein anderes Thema.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.361
Wir haben Pandemie light. Sterblichkeit weit unter 1%. Wenn die Pandemie min. jeden 4 dahin rafft,
dann sieht die Welt ganz anders aus.
Nur weil es nicht 25 % der Bevölkerung dahinrafft ist es keine Pandemie? Seltsame Definition des Worts. Mehr als 75.000 Menschen sind in Deutschland an oder mit dem Virus gestorben, jeder einzelne ist einer zuviel.
 

alpinlol

Experte
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
1.149
Nur weil es nicht 25 % der Bevölkerung dahinrafft ist es keine Pandemie? Seltsame Definition des Worts. Mehr als 75.000 Menschen sind in Deutschland an oder mit dem Virus gestorben, jeder einzelne ist einer zuviel.
In Indien alleine sterben über 1,5 Millionen jedes Jahr an Hungersnot und das ist nur im Bezug auf Kinder, da fehlen noch einige andere Länder in Richtung Süd-Amerika oder Afrika.
Da schreit auch kein Hahn danach. etwas mit unter 1% ist per Definition tatsächlich keine Pandemische Lage.
Aber darüber muss man hier in dem Forum nicht diskutieren.
Immerhin werden in den Deutschen Medien immer nur die "Wir haben es euch doch gesagt Artikel" veröffentlicht, aber nicht die "und so sieht es wirklich aus" Artikel.
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.901
Ort
Winterlingen
Nur weil es nicht 25 % der Bevölkerung dahinrafft ist es keine Pandemie? Seltsame Definition des Worts. Mehr als 75.000 Menschen sind in Deutschland an oder mit dem Virus gestorben, jeder einzelne ist einer zuviel.


Ich kritisiere den deutschen / weltweiten Umgang mit der Pandemie. Wäre die Sterblichkeitsrate höher, würden wir ganz anders handeln.
Nach über einem Jahr Corona haben viele immernoch nicht kapiert was passiert. Sehe es jeden Tag.
Wenn ich an die Neuverschuldung in 3 stelligen Mrd. Bereich denke wird mir schlecht.
Die ganze Bevölkerung durch zu testen (mehrmals) hätte nur einen Bruchteil davon gekostet.
Nicht Corona fickt uns ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten