Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein MSI MEG Aegis TI5 im Wert von 4.000 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Kleiner Baubericht im Lian Li O11 - 21.02. live Umbau auf O11 Dynamic XL, Wakü auf der 2070 super und neues Board.

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Moin,

der rechnet bootet, aber ich komme nicht ins Windows. Da steht immer wahlweise "Reparatur wird vorbereitet" oder ich sehe einfach das Windows Logo und nichts passiert. Woran kann das liegen? Hab schon die SSD in den ersten Slot gesteckt, aber nichts geht. Auch über einen USB STick mit dem Media Creation tool will der Rechner nicht weiter als bis zum Logo.

Weiß jemand Rat?


Danke!
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
967
Hast doch das Mainboard getauscht da solltest du so oder so windoof neu installieren
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Aber ich komme nicht einmal mit dem Media Creation Tool ins Windows oder zur Installation.
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
967
Hoffe du hast noch ein anderes Gerät um zu.b. einen Windows installations Stick zu erstellen
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Ja, hier stehen mehrere Rechner im Haus. Jetzt habe ich eine andere SSD drin und das gleiche Problem, ich komme nicht in die Windows Installation.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.276
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Wo bleibt er hängen, wenn du vom Stick bootest? :unsure: Bzw. kackt er einfach ab oder kommt eben da auch diese Reparaturoption?
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Ich sehe das Windows LOgo und es passiert NICHTS.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mit der SSD aus meinem Wohnzimmerrechner das gleiche... da ist sogar ein Windows drauf.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.276
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Hmmmmmmm........Secure Boot eingeschalten? CSM deaktiviert mal? Das sind immer die erste Schritte, die ich mache. Vielleicht spinnt da was.
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
JAAAAAAAAAAAAAAAA! DER RECHNER LÄUFT!!! :banana:! Altes Bios.... da musste erstmal drauf kommen. :fresse:


Was für eine Scheisse.... wenn es interessiert, schreibe ich gerne mal was ich alles schon probiert habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.380
Wie ist dein Eindruck von dem Case bisher?
Hadere noch und überlege auf das Evo zu warten... hab ja einen externen Mora und da brauch ich eigentlich kein XL
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Das Gehäuse habe ich ja schon seit vier WOchen, nur habe ich jetzt eben nochmals umgebaut. Für mich ist es das perfekte Gehäuse und einzig die Unterstützung von 420er Rads fehlt mir.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.380
Hast du das Kit um die Karte vertikal zu verbauen? Und siehst du irgendwo eine Möglichkeit die Schläuche aus dem Gehäuse zu führen? Vorgesehen ist vermutlich nix, oder? Das Evo hätte da zumindest diese Öffnung für Display Kabel, wenn man die Karte so hängend monitieren will. Das könnte man bei dem missbrauchen.
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Ja, siehe Fotos! Die Schläuche kann man bei der Montageart durch eine Slotblende hinter der Graka schicken.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.380
Hmmm - kann ich auf den Bildern leider nicht erkennen. Aber ich glaub dir das einfach mal :)
Dann könnt ich mir das mittlere O11 nämlich auch nehmen. Das XL ist mir ohne interne Radis einfach zu groß und beim kleinen passt kein ATX Netzteil rein, was ich sehr schade finde.
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Wenn du die Graka im vertikalen Montagekit ganz vorn, an die Scheibe baust, hast du dahinter noch mehrere Slotblende, wo man eine Durchführung mit 1/4 Anschlüssen realisieren kann. Ohne interne Radis würde ich persönlich eher das O11 mini nehmen. Es gibt ja sehr gute SFX Netzteile, von Seasonic oder Corsair.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.380
Naja, aber ich hab halt ein sehr gutes ATX mit 850W von Corsair und würde mir ungern ein neues kaufen nur weil der Formfaktor es nicht zulässt....
 

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Naja, aber ich hab halt ein sehr gutes ATX mit 850W von Corsair und würde mir ungern ein neues kaufen nur weil der Formfaktor es nicht zulässt....
In der momentanen Lage wirst du dieses mit minimalem Verlust verkaufen können.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mit meinem Umbau bin ich übrigens sehr, sehr zufrieden. Hab ja jetzt im O11 Dynamic die Lüfter von Noiseblocker E.Loop auf Corsair Ll 120 getauscht, den Airplex Radical 2/360 im Deckel gegen einen Watercool HTSF2, den Ek Coolstream 360 Pe im Boden gegen den Radical und die Graka mit einem Wasserkühler versehen.
Da die Radis jetzt alle auf sehr langsame Lüfter optimiert sind, kann ich mit einer Delta von ca. 4-5° im Idle zufrieden sein, vor allem bei nur 350 rpm auf den Lüftern. Trotzdem habe ich für OC Sessions oder extreme Sommerhitze bis 2200 u/min Reserve.
Kurz: DIe Ll120 würde ich wegen des extrem breiten Regelbereichs uneingeschränkt empfehlen. Zumal das RGB auch beispiellos cool aussieht.

Die ganze Arbeit hat sich in meinen Augen gelohnt. :) Unter Last wird die Kiste auch nicht heiß, maximal ca. 45° auf der Graka.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Chemistry

Momentan läuft ein 30min run Cinebench R23, Lüfter fix auf 350 rpm. Es ist bisher VERDAMMT kühl. Nach 5 Minuten 26,9° Wassertemperatur und maximal 64° auf dem wärmsten Kern.

Pumpe ist auch nur auf 2% und 2000 rpm.


Bild_2021-02-23_082237.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Raumtemperatur liegt bei ca. 19,4°
 
Zuletzt bearbeitet:

Madz

Miles are my Meditation
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
@Chemistry

So, nach 34 min.


Bild_2021-02-23_084834.png


Die Raumtemperatur war die ganze Zeit bei 19,4°. Alle Einstellungen auf Ultrasilent (Lüfter 350 rpm, Pumpe 2000 rpm), der Rechner ist absolut NICHT zu hören und das Getippere meiner Tastatur mit MX Silent Tastern ist deutlich lauter.


Lüfterkonfig ist:

Unten rein, an der rechten Seite raus, oben raus und im Heck ein LL 120 rein.



Bild_2021-02-23_085601.png


Hier nochmal mit CPU Temp 62,5° maximal geht mehr als klar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten