Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

[Sammelthread] IPS-Monitore mit 144 Hz und 1440p

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Asus war nie top Qualität, bot aber augenscheinlich einen top Monitor. Dem ist jetzt nicht so. Eizo ist für mich immer noch das Nonplusultra, direkt gefolgt von Dell...
So isses

- - - Updated - - -

Damit das nicht in dem anderen Thread verloren geht, verlinke ich mal hier:
Hallo HW-Luxx Community,
wie einige von Euch vielleicht schon gelesen haben, gibt es aktuell leider einen kleinen Fehler in der Firmware des MG279Q. Dieser hat zur Folge das es Probleme in der Darstellung bei 144Hz gibt.
Wir haben das Problem erkannt und auch schon eine überarbeitete Firmware erstellt die dieses Problem behebt. Wir arbeiten gerade daran alle Bestände mit dem Update zu versehen, damit in ca. zwei Wochen Monitore ohne diesen Fehler ausgeliefert werden können.

Solltet Ihr auf Probleme im 144Hz Betrieb stoßen, stellt die Bildwiederholfrequenz einfach fix auf 120Hz ein. Das sollte als Übergangslösung reichen.

Leider können Kunden, die den MG279Q schon gekauft haben, das Update nicht selber durchführen. Dadurch wird es nötig werden die Monitore vor Ort austauschen zu lassen. Der Austausch wird allerdings noch ein klein wenig dauern, da auch hier erst Monitore vorbereitet werden müssen. Genaue Zeitangaben kann ich da leider noch nicht machen.
Für Euch wichtig zu wissen ist das der Fehler kaum auffällt und einem generellen Betrieb des Monitors (im Zweifelsfall mit fixen 120Hz) nichts im Wege steht. So könnt Ihr den Monitor weiter benutzen bis wir entsprechende Austauschgeräte vorbereitet haben.

Sobald Monitore für den vor Ort Austausch vorhanden sind, könnt Ihr unser Pickup&Return-Formular ausfüllen.
Dazu geben wir hier aber nochmal eine gesonderte Info.

Gruß
Doktor
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Chemistry

Well-known member
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
4.949
Sehr Schade - der Asus und der Acer hatten für mich viel Potential. Aber angesichts der Tatsache, dass der eine Freesync nur bis 90Hz kann, der andere mit (für meinen Geschmack) unverhältnismäßig vielen Pixelfehlern kämpft hat, hat man momentan nur die Wahl zwischen "Not und Elend"....
Man muss wohl noch ein wenig warten, ehe die "next Gen" der Monitore ähnlich Qualität bietet wie die FullHD Top Geräte der letzten Generation...:coffee:
 

txcLOL

Active member
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
2.324
Ort
Berlin
Eizo ist für mich immer noch das Nonplusultra, direkt gefolgt von Dell...
Für gewissen Einsatzbereich sicherlich, fürs Entertainment wüsste ich jetzt nicht wo Eizo oder Dell sich von der Masse abheben. Wenn ich mir die Bewertungen der non-Pro Modelle von Eizo ansehe, sehe ich mehr Qualitätsmängel-Kommentare als bei dem ein oder anderen ASUS/Acer.
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.955
Ort
NRW
Mein Acer hat ebenfalls nicht einen Pixelfehler! Kein Staub, Dreck oder sonstiges hinter dem Panel. Der Monitor ist einfach "Klasse", was ich nach etwas über einer Woche sagen kann, egal, wie er schlecht gemacht wird.

Für gewissen Einsatzbereich sicherlich, fürs Entertainment wüsste ich jetzt nicht wo Eizo oder Dell sich von der Masse abheben. Wenn ich mir die Bewertungen der non-Pro Modelle von Eizo ansehe, sehe ich mehr Qualitätsmängel-Kommentare als bei dem ein oder anderen ASUS/Acer.
Vollkommen richtig, Eizo lebt noch heute zum Teil von dem guten Ruf aus Röhrenzeiten, zumindest bei den Älteren, ansonsten ist es doch auch nur der gleiche China-Kram mit Aufpreis für den guten Ruf.
 
Zuletzt bearbeitet:

max2k

Member
Mitglied seit
15.02.2012
Beiträge
147
Ich glaub der Aus ist damit für mich erstmal gestorben. Zu viele Probleme für den Preis.

Sollte es stimmen das es am Pannel liegt und Acer das durch Framedoubling in den griff kriegt ist das auch eine riesen Verarsche von Acer. Den dann kann man gleich Vsynch nutzen, nicht anders funktioniert das.
 

izanagi

Member
Mitglied seit
13.04.2015
Beiträge
179
Vollkommen richtig, Eizo lebt noch heute zum Teil von dem guten Ruf aus Röhrenzeiten, zumindest bei den Älteren, ansonsten ist es doch auch nur der gleiche China-Kram mit Aufpreis für den guten Ruf.
Also da muss ich dir widersprechen. Ich habe auch einen non-pro Eizo unter 1000€ und da gibt null bleeding, pixelfehler, staub oder sonst was. Das ist Markenqualität die da drin steckt.
Eizo sagt nicht ohne Grund das sie kein g-sync verbauen wollen weil sie keine qualitativ hochwertige Bauteile bekommen. Die Qualitätsauflagen sind sehr streng bei denen.

Und das du so glück hattest mit dem Acer find ich super. Ich hatte bei 2 Modellen kein Glück. Und am Ende auch keine Lust mehr gehabt weil die Games nicht wirklich flüssiger liefen im Endeffekt.
PS: ich warte noch immer auf deinen Besuch ;)
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.955
Ort
NRW
Na izanagi, was soll ich denn noch bei dir, wenn du doch gar keinen Acer mehr hast.;) Ich selber mache mir doch hier auch nichts vor, ich weiß, dass Acer kein Eizo ist, dennoch, auch wenn du widersprichst, auch Eizo kann nur mit Wasser kochen und ganz ehrlich, Eizo interessiert mich nicht die Bohne.

Die Teile von denen sind zum Teil total übertrieben überteuert, das Bild ist aber meist nicht so viel besser, wie es der Aufpreis suggerieren möchte. Und noch mal, auch ich habe keine Pixelfehler, Staub oder sonst was am Acer, wie viele andere auch, ich finde die Verarbeitung vollkommen ok, er steht vor mir und ich schaue drauf, er macht ein genau so sehr gutes Bild, wie der Dell U2515H, der daneben steht, ich brauche kein Eizo mit G-Sync - Punkt! Und auch Eizos haben BLB, gebe doch nur bei Google mal Eizo und Bleeding als Suchbegriff ein, da findest du ohne Ende sehr teure Geräte, die ebenfalls genau so ein BLB/Glow haben, wie der Acer. Und auch wenn viele das nicht Wahrhaben wollen, das BLB, was beim Acer eigentlich mehr IPS-Glow ist, ist nicht schlimmer, als wie bei den vielen anderen Herstellern. Wen es aber massiv stört, diesen verstehe ich im Übrigen auch vollkommen.

Und wenn Eizo sagt, das sie G-Sync nicht verbauen, weil sie keine qualitativ hochwertige Bauteile bekommen, sage ich, dann haben sie nicht richtig gesucht bzw. die ganze Aussage ist im Grunde nur dämlich, keine Ahnung, wo du die überhaupt her hast. Und deine Problem, die du mit dem Acer hattest, haben andere ja anscheinend auch nicht bzw. sie wissen, dass es auch mit G-Sync ab und an ruckelt, nur schieben sie die Schuld dann nicht auf den Monitor, weil sie meistens ebenfalls wissen, das dieses Engine-Probleme der Games sind und keine der Hardware. Die Unfähigkeit, was zocken am PC angeht, muss man meistens bei den Codern der Games suchen, mit ihren katastrophalen halbherzigen Konsolen-Ports, dass ist viel mehr ein Problem, als das der Acer das Problem wäre und G-Sync funktioniert fantastisch! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

izanagi

Member
Mitglied seit
13.04.2015
Beiträge
179
@trill das ist wahr jetzt macht es keinen sinn mehr :) ich hatte nur gehofft es gäbe noch einen voodozauber von dem ich nichts weiss, weil die euphorie so gross war und ich irgendwie kein teil daran haben durfte. Das es zum Teil an der Programmierung und den Konsolenports liegt hast du absolut recht. Vielleicht hab ich die Besserung auch zu ernst genommen. Nur was mich etwas geärgert hat war die Tatsache das ich für das Geld bzw. dem Monitor eine verschlimmbesserung hatte in 3 Spielen.
Ich hätt noch nichtmal was gesagt wen es genauso laufen würde wie am 60hz Moni. Aber schlechter? Da fehlt es mir einfach an technischen Verständnis wieso weshalb. Hast die Videos ja gesehen, das ist alles sehr kurios gewesen.

Thema Eizo, auch wenn du nicht so ganz überzeugt bist und es vermutlich auch ne schlechte Serie unter den (neuen Konsumer)Eizos gibt, ist die Qualität doch spürbar. Du hast erstmal kaum Serienstreung und bekommst wirklich ein Gerät ohne Makel, dann automatisch 5 Jahre kompromisslose Garantie und bei IPS so gut wie kein Bleeding, zudem von der Seite keinerlei Glow. Also das ist schon wortwörtlich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Nicht das ich Eizo hier verteidigen will, sind ja auch keine Gaming Monis. Aber du warst halt etwas aufgebracht und sagtest es wäre Chinakram :fresse: und das die tatsächlich hochwertigere Bauteile verwenden, weiss ich deswegen weil ich als Unternehmer mit Kontakten zu Messevertriebler auch gewisse Quellen habe. Technik hat seinen Preis, aber Markenstempel und Lizenzen manchmal ebenso (siehe g-sync modul)
 
Zuletzt bearbeitet:

NasaGTR

Active member
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.892
Ich überlege ob ich meinen MG279Q überhaupt tausche...
120Hz geht ohne Probleme, BLB ist minimal (nur unter "Testbedingungen") erkennbar, und Pixelfehler gibt es keine...
Ich hätte den auch gekauft hätte er von Anfang an nur 120Hz...

Will halt nicht tauschen und dann ein schlechteres Gerät mit 144Hz bekommen bzw. ne RMA Orgie anfangen, wie sie manche mit dem Swift hatten...
 

Bob.Dig

​
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
14.702
Ort
Berlin
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900X
Mainboard
ASRock B450M Pro4
Kühler
Noctua NH-D15 👍
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32 GB
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070
Display
Acer XB270HU
SSD
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB 👍
Soundkarte
Realtek ALC892
Gehäuse
Jonsbo U5 👍
Netzteil
Cooler Master V-Series V550
Keyboard
Logitech K800 Wireless
Mouse
Glorious Model O 👎 (nach 6 Monaten defekt), Cooler Master MM710 👎 (extrem klappriges Mausrad)
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 (2004)
Sonstiges
pfSense
Aber der Asus scheint nicht so betroffen zu sein, leider hat noch niemand der einen hat abgestimmt.
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Es hat nur niemand abgestimmt und ich denke es haben viel weniger Leute aktuell hier den Asus. Das Panel und die damit möglichen Probleme sind die gleichen plus das 144hz und Freesyncdebakel
 

Blood1988

Well-known member
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.258
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3600
Mainboard
ASRock B450 Pro4
Kühler
DeepCool Gammaxx L240 v2
Speicher
16GB DDR4 Ballistix 3000er
Grafikprozessor
GTX 1070TI
Display
Müll^^
SSD
Sandisk 500GB/Samsung Evo 250GB
Gehäuse
DeepCool Matrexx 55 RGB
Netzteil
Seasonic Focus Gold 450W
Keyboard
Sharkoon Skiller Mech
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Win 10
Im Outlet gibts den Acer jetzt für 570€
Leider mit 2pixelfehler wem das net stört kann da ja zuschlagen.
Dumm nur das man net weis obs nur wegen den Pixelfehlern zurück ging oder wegen starken BLB.
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.955
Ort
NRW
Ich bin mir fast sicher, das BLB bzw. der Glow, ist bei so gut wie allen Geräten mehr oder weniger gleich.
 

AK0511

Sitting Bull
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.590
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Super Service HoH.de . Gestern um 10 uhr rum den MG279Q bestellt und extra telefonisch nachgefragt ob er wirklich lieferbar ist. Dieses wurde bejaht und ich habe während des Gespräches direkt online bezahlt. Eben die Mail bekommen "Es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen das der Monitor ausverkauft ist und auf unbestimmte Zeit nicht geliefert werden kann" Boah was für ein Schluntenverein. Jetzt stehe ich ab Freitag ohne Monitor da weil ich meinen PG278Q ja im MP verkauft habe :wall:
Und auf die Rücküberweisung kann ich jetzt auch wieder warten :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.955
Ort
NRW
Super Service HoH.de . Gestern um 17.30h den MG279Q bestellt und extra telefonisch nachgefragt ob er wirklich lieferbar ist. Dieses wurde bejaht und ich habe während des Gespräches direkt online bezahlt. Eben die Mail bekommen "Es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen das der Monitor ausverkauft ist und auf unbestimmte Zeit nicht geliefert werden kann" Boah was für ein Schluntenverein. Jetzt stehe ich ab Freitag ohne Monitor da weil ich meinen PG278Q ja im MP verkauft habe :wall:
Und auf die Rücküberweisung kann ich jetzt auch wieder warten :wall:
Wer bei HOH bestellt, bestellt da meistens auch nur einmal und nie mehr wieder. Daher kaufe ich so gut wie ausschließlich nur noch bei Amazon (ich weiß, der Ausbeuterverein, der keine richtigen Steuern in D zahlt, wie es sich gehört und der seine Mitarbeiter noch dazu mies bezahlt), alles geht auf Rechnung, einfach klasse! Ich würde gerne auch bei anderen Händlern bestellen, aber fast jedes mal, wenn ich dann mal einen anderen Händler nehme, falle ich auf die Schnauze. Meine Titan X zuerst bei Atelco bestellt, was ist, als lagernd gekennzeichnet, in Wirklichkeit keine Karten da. Bei Alternate hatte ich dann Glück, Amazon hatte zu dem Zeitpunkt leider keine X im Verkauf. Und von mir gibt es nie Kohle vorab, bin doch kein Kreditgeber für die Händler. Wenn, dann wird per Kreditkarte bestellt, da kann ich das Geld sofort zurück holen, wenn was nicht passt bzw. wenn mit Kreditkarte bezahlt wird, darf eh erst abgebucht werden, wenn die Ware auch physikalisch versendet wurde.
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.955
Ort
NRW
Das ist das, was ich meine, die übliche Masche. Einfach sagen ja, ist auf Lager, geht raus und dann machen sie einen auf dumm stellen und lassen die Leute warten. Wenn dann 10 Leute nen MG279Q per Vorkasse bestellt haben sind erst mal 6.490 Euro in der Kasse, ich möchte auch auf dieser Art und Weise zinslosen Kredit bekommen! Bei 20 Titan, wie es Atelco bei mir gemacht hat, sind das dann mal auf die schnelle 22.980 Euro!
 
Oben Unten