Aktuelles

[Sammelthread] iPad Pro

PrettyFly

Urgestein
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.601
Ort
~/
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zeppelin

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
3.534
Ort
München
Hallo zusammen,

eine Frage zum 3rd Gen Ipad Pro 12,9 Zoll.
Meine Frau sucht ein neues Laptopersatz Device und an sich passt das iPad Pro ziemlich genau darauf. Eine Frage, die sich mir aktuell noch stellt ist, wie gut MS Office darauf funktioniert. Genauer gesagt Word, Excel und Powerpoint. Ist die mobile Version von Office auf iOS gut gemacht, also sind die meisten Funktionen, die auf Windows vorhanden sind da? Gibts irgendwelche Stolpersteine?
Was wäre der Unterschied der gratis mobile Version und der 365 Version?

PS: Alternativprogramme: Ja ich weiß, dass es das gibt, wenn es um mich gehen würde, kein Problem, aber ich werde da mit meiner Frau nicht anfangen zu diskutieren, das führt zu nix.

Schöne Grüße
 

bendor

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
2.497
Ort
Köln
Hallo zusammen,

eine Frage zum 3rd Gen Ipad Pro 12,9 Zoll.
Meine Frau sucht ein neues Laptopersatz Device und an sich passt das iPad Pro ziemlich genau darauf. Eine Frage, die sich mir aktuell noch stellt ist, wie gut MS Office darauf funktioniert. Genauer gesagt Word, Excel und Powerpoint. Ist die mobile Version von Office auf iOS gut gemacht, also sind die meisten Funktionen, die auf Windows vorhanden sind da? Gibts irgendwelche Stolpersteine?
Was wäre der Unterschied der gratis mobile Version und der 365 Version?

PS: Alternativprogramme: Ja ich weiß, dass es das gibt, wenn es um mich gehen würde, kein Problem, aber ich werde da mit meiner Frau nicht anfangen zu diskutieren, das führt zu nix.

Schöne Grüße
also funktionieren tut es ohne Probleme, sieht auch gut und übersichtlich aus. Ob der Funktionsumfang gekürzt wurde weiß ich nicht, dafür benutze ich es zu selten. Bin aber so oder so auf die Office Tools von Apple umgestiegen.
 

paffi

Enthusiast
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
235
Ich hatte ja etwas weiter vorne schon geschrieben, dass mir (grade bei Formatierungen) Untershciede aufgefallen sind und ich deswegen Hausarbeiten und meine Thesis lieber rein am Laptop/PC geschrieben habe.
Ich glaube aber, wenn man NUR das iPad nutzt, sollte das nicht auffallen.
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
257
Habt ihr schon etwas Neues zum Display des Ipad Pro 11 gehört? Bekommt es nun auch eine neues Display?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.787
Meine Madamme sucht auch gerade nach einem Ipad Pro aber ich bin unschlüssig wieviel GB Speicherplatz sie benötigt und lieber das kleine oder das Grosse Display, da sie viel mit Officekrams und Notizen macht, dazu viel arbeiten an und mit Bildern. Da läppert sich die Datenmänge mitsamt dem Betriebssystem ja schnell, zudem höre ich seit 120 Jahren immert wieder dass den leuten der Platz aus geht.

Wird bei ihr dann mit Hülle, Tastatur, Pen etc. akltiv genutzt, die Nutzungsdauer ist auf minimum 4 Jahre ausgelegt

iPad Pro (2021) 11"
Farbe egal
256 GB oder 512 GB
WiFi + Cellular (lohnt wohl am ehesten, da viel unterwegs)
Pencil
Keyboard+
+ Apple Care
 
Zuletzt bearbeitet:

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.962
Habt ihr schon etwas Neues zum Display des Ipad Pro 11 gehört? Bekommt es nun auch eine neues Display?
Wäre ja schon recht ungewöhnlich wenn so schnell ein neues Display nachgeschoben wird. Oder?
Meine Madamme sucht auch gerade nach einem Ipad Pro aber ich bin unschlüssig wieviel GB Speicherplatz sie benötigt und lieber das kleine oder gdas Grosse, da sie viel mit Officekrams und Notizen macht, dazu viel arbeiten an und mit Bildern. Da läppert sich die Datenmänge mitsamt dem Betriebssystem ja schnell, zudem höre ich seit 120 Jahren immert wieder dass den leuten der Platz aus geht.

Wird bei ihr dann mit Hülle, Tastatur, Pen etc. akltiv genutzt.
Das Ding ist so teuer, ich habe 256GB genommen, macht den Kohl nicht fett. Es wird wieder viele viele Jahre im Einsatz sein, und irgendwann wird es sonst knapp.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.787
Das Ding ist so teuer, ich habe 256GB genommen, macht den Kohl nicht fett. Es wird wieder viele viele Jahre im Einsatz sein, und irgendwann wird es sonst knapp.
Ja das lässt sich apple super teuer bezahlen, sehe den vorteil im Wifi+ Cell und Octa Core+ 16 GB Ram,
Wir hatten Apple Pads auf der Arbeit und dort war nach Inbetriebnahme bereits 30-45% des Speicherplatzes vom System belegt, waren glaube ich 64 GB Speicher insg.#

Auf 4 Jahre ist 64 bis 128 GB nicht viel, zumindest wenn man komplett ohne Cloud und Co arbeitet..
 
Zuletzt bearbeitet:

PrettyFly

Urgestein
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.601
Ort
~/
Auf meinem iPad Pro 11 sind inklusive aller Apps die ich nutze und System ca. 19GB von 64GB belegt. Die größten Apps sind GTA SA, Lightroom, Pages und die Fotos-App.
Also wenn man nicht sehr viele Mediendateien nutzt, kommt man mit 128 GB schon hin. Persönlich würde ich beim Neukauf wohl auch 256GB nehmen, eben weil das iPad ja lange hält und der Aufpreis noch akzeptabel ist.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.787
Auf meinem iPad Pro 11 sind inklusive aller Apps die ich nutze und System ca. 19GB von 64GB belegt. Die größten Apps sind GTA SA, Lightroom, Pages und die Fotos-App.
Also wenn man nicht sehr viele Mediendateien nutzt, kommt man mit 128 GB schon hin. Persönlich würde ich beim Neukauf wohl auch 256GB nehmen, eben weil das iPad ja lange hält und der Aufpreis noch akzeptabel ist.
Danke, mit der Info kann ich arbeiten. Ja 20 GB von 64 sind bereits mal knapp ca. 30-40%.
Sie wird keine professionelle Bildbearbeitung machen, jedoch viele Apps + Office+ Bildbearbeitungsapps drauf haben.

Wie sieht es denn da mit den Cloudangeboten von Apple aus, kann man dadurch mehr oder weniger für Entlastung sorgen?
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
257
Auf meinem iPad Pro 11 sind inklusive aller Apps die ich nutze und System ca. 19GB von 64GB belegt. Die größten Apps sind GTA SA, Lightroom, Pages und die Fotos-App.
Also wenn man nicht sehr viele Mediendateien nutzt, kommt man mit 128 GB schon hin. Persönlich würde ich beim Neukauf wohl auch 256GB nehmen, eben weil das iPad ja lange hält und der Aufpreis noch akzeptabel ist.
Ich dachte das Ipad pro 11 in der kleinsten Konfiguration hat 128 GB Speicher. Zumindest die aktuellen Modelle…
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
257
Jetzt brauch ich noch mal eure Hilfe. Wir haben ein Ipad Pro 11 erste Gen. Ich bin super zufrieden und benötige (eigentlich) nichts neues.
Nun benötigen wir aber in der Familie (dringend) eine Ersatz für ein älteres. So nun habe ich das neue Ipad 11 Pro 3rd Gen. gerade gekauft und es liegt hier. … ungeöffnet.

Nun juckt es es morgen gegen das 12,9 zu tauschen. Mir geht es dabei echt nur um das vermeintlich -deutlich?- bessere Display. Ich glaube sogar, das mich die Größe / Gewicht eher stört. Die Apple Vergleichsseite ist eher ernüchternd. Die Marketingseite sag, das brauche ich.

Was tun? 80% surfen Mail usw. Rest Videokonferenzen etc. Viel besser an dem großen finde ich wenn es an eine Tastatur betrieben wird. Ob ich das mache? Omg Luxusproblem. Trotzdem Danke für euren Input!
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.962
Jetzt brauch ich noch mal eure Hilfe. Wir haben ein Ipad Pro 11 erste Gen. Ich bin super zufrieden und benötige (eigentlich) nichts neues.
Nun benötigen wir aber in der Familie (dringend) eine Ersatz für ein älteres. So nun habe ich das neue Ipad 11 Pro 3rd Gen. gerade gekauft und es liegt hier. … ungeöffnet.

Nun juckt es es morgen gegen das 12,9 zu tauschen. Mir geht es dabei echt nur um das vermeintlich -deutlich?- bessere Display. Ich glaube sogar, das mich die Größe / Gewicht eher stört. Die Apple Vergleichsseite ist eher ernüchternd. Die Marketingseite sag, das brauche ich.

Was tun? 80% surfen Mail usw. Rest Videokonferenzen etc. Viel besser an dem großen finde ich wenn es an eine Tastatur betrieben wird. Ob ich das mache? Omg Luxusproblem. Trotzdem Danke für euren Input!
Ich hatte das erste 9.7 Pro (haben nun die Kinder) und jetzt das 12.9“. Das hat bei uns praktisch alle Laptops und so privat ersetzt. Ich wollte das große Teil vor allem für mehr Platz beim Surfen, Multitasking und so.


Der Screen ist eine Wucht. HDR brennt einem die Augen weg, aber es ist nicht perfekt. Unter gewissen Umständen sieht man Blooming, also die LED Cluster an und ausgehen. Mir fällt das nur auf wenn es dunkel ist und extreme Kontraste im Content sind mit kompletter Abschaltung der LEDs. Aber man sollte das wissen.


Ich würde es einfach davon abhängig machen ob du ein riesigen Screen willst. Wirklich handlich ist das Ding nicht mehr. Aber ich liebe es total.
Meine Kinder auch, mit dem Stift ein tolles Zeichenwerkzeug!
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.787
Hatte beide in der Hand und das Grosse 3 Tage testen dürfen, würde jederzeit das 11 Zoll bevorzugen. Für größere Sachen nutze ich TV oder PC, das kleinere mit Keyboard passt noch ganz gut in jeden Rucksack, Koffer, Reisetasche das 12,9 Zoll war zu gross.

Meine Freundin bekommt nun das Ipad Air, hat sich so ergeben.
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
257
Danke Euch und das dumme ist, Ihr hab beide Recht. Die „Vernunft“ sagt 11 und technisch affine sagt, „spinnst du nimm 12,9“.
Ich glaube aber auch, das im Flugzeug etc. das 11er besser funktioniert. Sitzabstand und so.
 

ExXoN

Legende
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
7.678
Ort
Rodgau bei Ffm
Es kommt am Ende halt drauf an was man mit dem Gerät macht.
Ich bin beruflich 2-3x im Monat im Ausland und nutze mein 11er Pro eigentlich nur um Filme/YT/Twitch zu schauen und surfen und nicht zum arbeiten. Ich sitze auf der Couch mit dem Ding oder liege im Bett.
Mit dem 11er geht das echt in Ordnung, das 12,9 wäre mir da einfach zu groß und zu schwer
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.962
Es kommt am Ende halt drauf an was man mit dem Gerät macht.
Ich bin beruflich 2-3x im Monat im Ausland und nutze mein 11er Pro eigentlich nur um Filme/YT/Twitch zu schauen und surfen und nicht zum arbeiten. Ich sitze auf der Couch mit dem Ding oder liege im Bett.
Mit dem 11er geht das echt in Ordnung, das 12,9 wäre mir da einfach zu groß und zu schwer
Ich mache genau das mit dem 12.9“. 😊

Es ist halt einfach größer, die Entscheidung ob man das will muss man einfach selber fällen.
 

paffi

Enthusiast
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
235
Es kommt am Ende halt drauf an was man mit dem Gerät macht.
Ich bin beruflich 2-3x im Monat im Ausland und nutze mein 11er Pro eigentlich nur um Filme/YT/Twitch zu schauen und surfen und nicht zum arbeiten. Ich sitze auf der Couch mit dem Ding oder liege im Bett.
Mit dem 11er geht das echt in Ordnung, das 12,9 wäre mir da einfach zu groß und zu schwer
Kann ich so unterschreiben.
Besonders, wenn man nur mit Handgepäck reist, kommt es auf jedes Gramm an. Laptop, iPad, Netzteile, paar Klamotten, der Koffer/Rucksack: Zack, sind 10 KG voll.
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
257
Ich mache genau das mit dem 12.9“. 😊

Es ist halt einfach größer, die Entscheidung ob man das will muss man einfach selber fällen.
Hast Du erfahrunge mit dem "großen" auf dem Balkon oder Terasse gemacht, vor allem wenn di Sonne scheint? Dimmt es da genauso wild wie herum bzw. wird sehr schnell serh heiß
und schltet sogar aus? Oder reagiert das Display etwas anders? Ich spreche nun nicht unbedingt von 35 C und knalle Sonne sondern vielleicht 24 C und überweigend Sonne.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.962
Hast Du erfahrunge mit dem "großen" auf dem Balkon oder Terasse gemacht, vor allem wenn di Sonne scheint? Dimmt es da genauso wild wie herum bzw. wird sehr schnell serh heiß
und schltet sogar aus? Oder reagiert das Display etwas anders? Ich spreche nun nicht unbedingt von 35 C und knalle Sonne sondern vielleicht 24 C und überweigend Sonne.
Leider nicht probiert. Aber bei voller Sonneneinstrahlung und Wärme gehen auch die Telefone irgendwann aus.
Auf der Terrasse morgens oder so hatte ich aber keine Probleme
 

soul4ever

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Es kommt am Ende halt drauf an was man mit dem Gerät macht.
Ich bin beruflich 2-3x im Monat im Ausland und nutze mein 11er Pro eigentlich nur um Filme/YT/Twitch zu schauen und surfen und nicht zum arbeiten. Ich sitze auf der Couch mit dem Ding oder liege im Bett.
Mit dem 11er geht das echt in Ordnung, das 12,9 wäre mir da einfach zu groß und zu schwer
Wäre da ein Galaxy Tab vom Display sowie Formfaktor her nicht besser geeignet?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.787
Wäre da ein Galaxy Tab vom Display sowie Formfaktor her nicht besser geeignet?
Hatte Jahrelang das Galaxy Tab S3 und es war gut, aber seitdem hat Samsung den Ram kaum vergrössert und vieles falsch gemacht, für beinahe den selben Preis wie das Ipad11 Pro , dafür ist das Ipad leider zu komfortabel, und das sage ich als eingefleischter "Apple Hasser".
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
257
Eigendlich hatte meine Frau nun gewonnen. Wir behalten das 11er! Recht hat Sie un dmich alleine das Smar Cover abholen lassen.
Natürlich für das 11er! Nun hatten die ausgerechnet das 11er und das 12,9er nebeinander. Also habe ich den Fil mit der Familie und
den Rasenpsrenge mal laufen lassen. Entweder das 11er war schlecht ingestellt oder das 12,9er ist echt von den Farben her so eindeutig
besser (HDR?). Der blaue Himmel links oben und das Grs waren echt der Hammer!!!

Wir fahren gelich los und verscuhe nun doch noch das 11 zu tauschen. Ist ja ungeöffnet. Oh man ich wollte MTB fhren aber wat mut
dat mut. 😛
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.962
Kenne das neue 11er nicht, nur mein altes 9.7“ Pro und andere normale iPads.
Das Display ist einfach eine Wucht. So einfach ist das 😊 Ich kenne kein vergleichbares LCD Display das so gut aussieht. OLEDs haben kein Blooming, aber sind nicht so hell in HDR und es besteht die Gefahr des Einbrennens

Und Android Tablets gehen gar nicht. Komplett den Markt verpennt, sechsen 6. egal welche Hardware drin steckt
 

soul4ever

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Hab oben das Galaxy tab ja nur eingeworfen, weil es hiess, dass es fast nur zum streamen verwendet wird und da hat das Samsung halt das beste Display und das beste Format für.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.787
Ist auch nichts daran auszusetzen, nur hag sich da seit dem bei Samsung wenig getan, was schade ist.

Das Problem bei Apple sind halt die Preise, aber ist das einzige was mit 16 GB günstiger ist als alle anderen Anbieter, vor allem mit wifi + cellular, dafür ist Android bis 1 oder 2Tb erweiterbar.

Mich stört bei Apple der Zwang immer ewig alles updaten zu müssen sonst läuft nichts. Das hat auf der Arbeit besonders genervt. Und für jede Kleinigkeit musste der Techniker kommen da wir keine Freigabe hatten oder die Geräte sich aufgehängt haben, es Probleme mit den Account oder abstürzenden Apps gab.

Hätte ich das Geld, würde ich inzwischen auf ein Ipad wechseln.

Meine Freundin bekommt nun doch nicht das Ipad Air sondern das 11 Pro, da unser Schwager das alles via Studentenrabattierung 7-15% günstiger bekommt, was teuer ist, ist die Peripherie, die beiliegenden Ear Buds werden direkt für 100 Euro verkauft ;P
 
Oben Unten