Aktuelles

Intels Produktionsprobleme lässt AMDs Ryzen-Verkäufe explodieren

Jaimewolf3060

Banned
Mitglied seit
11.09.2007
Beiträge
3.208
@DTX xxx
Das stimmt.

Von Schlagabtausch kann aber nicht die Rede sein außer das der eine persönlich wurde, aus welchen Gründen auch immer.

Mein 1366 mit Xeon 5670 System aber ohne WaKü kriegt wieder meine Schwester. Bis jetzt war sie auf einen So 775 E8500 unterwegs den sie von mir auch hat.
Das wird für sie wieder ein heftiger Sprung werden.

Ich hoffe mit Zen2 gibt es eine Neuauflage vom 2700x.
Mehr wie 8 Kerne brauche ich nicht.
Mit IPC +5% netto und die Restlichen 5% über Takt und besseren IMC der höheren Takt zulässt, wird aber auch der 9900K wieder fragwürdig.

Edit: Auch ein Schlag ins Gesicht der So2066 Besitzer die sich ein reines Gamingsystem aufbauten, dass ein I5-8400 mehr FPS liefert als ein 7900x der 900€+ kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Fürchterlich

Enthusiast
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
1.309
Ort
PLZ 2761*
Der 2600er ist ein echter P/L Kracher, zusammen mit der RX570/580 lassen sich damit günstige und flotte Gamingrechner zusammenbauen.
 

SlapAHo

Neuling
Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
113
Ort
Stuttgart
Ich bin eigentlich schon immer Intel Fan aber die Preise sind z.Z. wirklich verrückt. Wenn ich jetzt neu kaufen würde, dann nicht Intel :-)
 
Oben Unten