Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Intel Skylake-X & Kaby Lake-X OC Laberthread (LGA2066)

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Momentan ist es ja so, dass einige Kerne bei 60Grad sind unter Vollast, und ein paar gleich auf 90Grad. Ich denke das könnte schon mit dem extremen "Bauch" zu tun haben.
Habe gerade angefangen zu schleifen, da geht nur Material in der Mitte weg. Muss jetzt aber noch feineres Schleifpapier kaufen.
 

Anhänge

  • D79B79B2-42AA-4E43-8CDA-A3AC02664CD9.jpeg
    D79B79B2-42AA-4E43-8CDA-A3AC02664CD9.jpeg
    940,6 KB · Aufrufe: 31
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Wow, das hätte ich nicht gedacht. Der IHS muss echt absoluter Schrott gewesen sein. Die Kerne mit den niedrigsten Temperaturen haben sich eigentlich nicht, oder nur um 1-2 Grad verändert. ABER, die 4-5 heißen Kerne sind extrem runter gekommen. Vor dem Schleifen hatte ich bei den Kernen in Prime95 min. 61Grad und max. 87Grad. Also satte 26Grad Unterschied zwischen den Kernen. Jetzt nach dem Schleifen ist der kühlste Kern in Prime95 60Grad, also kaum verändert, aber der heißeste nur noch 74Grad. Die anderen bisher 4 heißen Kerne laufen bei 71-73Grad, vorher hatten die 83-86Grad. Im Schnitt schätze ich, bin ich um 5-7Grad runter gekommen, und der Unterschied zwischen kühlstem und heißestem Kern ist nur noch 14Grad.
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Das Thema kennen wir nur zu gut . Aber mal was anderen . Kennt einer das Problem mit dem HT Bug bei 3Dmark . Und zwar bei CPUs mit mehr als 16 Kerne. Grade in Verbindung mit Firestrike

4.7 Ghz allcore mit HT

5.1 Ghz 16 Kerne ohne Ht


Man achte auf den Gpu Score.

Das komische ist , das problem hatte ich mit meiner 2080 ti nicht. Fing erst mit der 6900 Xt an
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Momentan ist es ja so, dass einige Kerne bei 60Grad sind unter Vollast, und ein paar gleich auf 90Grad. Ich denke das könnte schon mit dem extremen "Bauch" zu tun haben.
Habe gerade angefangen zu schleifen, da geht nur Material in der Mitte weg. Muss jetzt aber noch feineres Schleifpapier kaufen.
Das Gleiche Problem haste auch mit geköpften Cpus . Also der 7xxx Serie . Hatte vorher einen EK Suprem Evo . Jetzt einen Aquacomputer Vario Next Version . Da kann man die Bodenplatte feineinstellen. Wirkt Wunder
 
Zuletzt bearbeitet:

-bl!ndf!$h-

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2005
Beiträge
57
Hatte vorher einen EK Suprem Evo . Jetzt einen Aquacomputer Vario Next Version . Da kann man die Bodenplatte feineinstellen. Wirkt Wunder
Mich würde interessieren, wie da deine Erfahrungen so sind, in Zahlen ausgedrückt. Wenn ich das Konzept richtig verstehe, kann eine Anpassung der Bodenplatte ja nur bei "schiefen Ebenen" was helfen, aber nicht bei konvexen oder konkaven Verformungen des IHS.
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Also ich hatte zwei Kerne die ich mit dem Evo via Direkt Die und Lm nicht in den Griff bekommen habe. Die schnellten bei mehr als 4.9 nit 1.3 volt ganz schnell in die 110 grad Limit . Am Kühlerabdruck sah man das in der mitte der Die mehr Anpressdruck als am rand war .

Also mal fix den Vario Next bestellt , haarlineal auf die Kühlerboden platte gelegt und grob eingestellt . Cinebench R23 30 min Run laufen lassen und via xtu den Takt und die Spannung erhöht . Dann immer bissel nachgestellt . Faktum sind die Temps jetzt auf 2-3 grad alle gleich . Jetzt gehen problemlos beim Benchen 5.2-5.4 ohne das sich die Kiste ausschaltet und.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mit bissel Zeit kannst Du Ihn bedenkenlos auch Conwax einstellen.

Wenn der Hs krumm ist , wirkt schleifen wunder oder ein austausch hs . Je nachdem ob du die Cpu köpfen kannst und willst. Aber kleiner Tip wickel um den Imbusschlüssel Isoband beim Einstellen im Laufenden Betrieb
 

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.187
Ort
Berlin
Momentan ist es ja so, dass einige Kerne bei 60Grad sind unter Vollast, und ein paar gleich auf 90Grad. Ich denke das könnte schon mit dem extremen "Bauch" zu tun haben.
Habe gerade angefangen zu schleifen, da geht nur Material in der Mitte weg. Muss jetzt aber noch feineres Schleifpapier kaufen.

Ist das mein alter 10980XE?
 

Wernersen

Legende
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
24.678

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702

xtremefunky

Experte
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.848

Wernersen

Legende
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
24.678
One Unit
 

Anhänge

  • One Unit.jpg
    One Unit.jpg
    645,8 KB · Aufrufe: 29

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Was is das den ?
 

Wernersen

Legende
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
24.678
Keine Shisha. 8-)

1080er Nova mit 4x180er Silverstone - Pumpe / AGB am Radi - das ganze an 3m Schlauch - Stromversorgung von Netzteil - startet mit dem PC
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Habe hier eine komische Sache. Ihr wisst ja dass ich die CPU gewechselt habe. Mein alter 10980XE welcher ja locker die 5GHz überschreiten konnte, machte im TimeSpy bei 5GHz 13671 CPU Punkte. Mein neuer schafft die 5 GHz leider mit meiner Kühlung nicht, macht aber bei 4.8GHz 13877 CPU Punkte. RAM läuft gleich, Mesh läuft gleich. Wie kann das sein dass der bei weniger Takt mehr CPU Punkte macht?
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Ht aus bei Timespy . Ist ein Bug . Habe das gleiche Spiel mit einer 6900xt . Mit Ht fallen die Grafikscores Mieserabel aus. Noch nie gewundert das die Cpu Scors so niedrig sind ?

Ohne Ht 5 Ghz mit einer 6900 XT

Mit HT 5 Ghz mit einer 6900 XT

Und das ist des Kindes Sorge
 
Zuletzt bearbeitet:

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Ok, habe ich nicht gewusst, danke. Aber wenn das an dem Event Timer liegt, wieso löst Du das dann indem Du HT ausmachst? Sollte man nicht eher den Event Timer deaktivieren?
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Das Problem ist , das es nicht mehr funzt . Damals ging es . Bei dem ein oder anderen hilft es einen Kern zu deaktivieren. Bug ist auf jeden fall an Asus Reportet und MS . Mal sehen was passiert
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Ok, was mich etwas wundert ist dass The Division auf X299 ein Problem haben soll. Ich spiele das nämlich regelmäßig und habe keine Probleme damit. Kann es sein dass das Problem bei verschiedenen Boards unterschiedlich stark ausfällt?
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Das weiss ich nicht. Aber ohne FPS Cap , steigen bei deaktivierten HT die Max frames um ca 20-30 Fps . Und zwar in so ziemlich jedem Spiel. Aktuell Cyberpunk , COD Cold War. Aber wenn man sich allein die die CPU Scores bei Timespy anschaut , würde ich sagen das es unabhängig vom Boardhersteller ist . Was ich in erfahrung bringen konnte betrifft das nur die HDET Platformen x299, mal wieder
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Habe hier eine komische Sache. Ihr wisst ja dass ich die CPU gewechselt habe. Mein alter 10980XE welcher ja locker die 5GHz überschreiten konnte, machte im TimeSpy bei 5GHz 13671 CPU Punkte. Mein neuer schafft die 5 GHz leider mit meiner Kühlung nicht, macht aber bei 4.8GHz 13877 CPU Punkte. RAM läuft gleich, Mesh läuft gleich. Wie kann das sein dass der bei weniger Takt mehr CPU Punkte macht?
Aber meine Beobachtung hat ja jetzt nicht direkt was mit Deiner zu tun. Denn ich habe ja unterschiedliche Ergebnisse nur mit einem CPU Tausch mit einer baugleichen CPU.
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Ich denk das die cpu also deine alte einfach zu warm wurde und ins Trotteln gekommen ist . Grade ab 5 ghz. Was für einen Offsett hattest du den gesetzt. Und bei 4.8 ist die Thermische belastung deutlich geringer .
Was für ne Spannung haste den anliegen an Vcore , Input Cache vccio und Sa ?

Bei der Input kann ich mich beim Ocf auf Auto errinern ,, das die da gerne 2.1-2.3 Volt drauf hauen

Das kann man auch feststellen anhand den punkten . Die schwanken bei x299 . Und zwar deutlich

Bei meinen damaligen 3950x konnte ich die runs immer und immer wieder machen , und dort war die differenz von run zu run max 10-20 punkte .
 

Wernersen

Legende
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
24.678
Mit dem Six Zylinder
 

Anhänge

  • Screenshot (576).png
    Screenshot (576).png
    137,8 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot (577).png
    Screenshot (577).png
    151,6 KB · Aufrufe: 12

xtremefunky

Experte
Mitglied seit
25.08.2013
Beiträge
1.848
Das kann man auch feststellen anhand den punkten . Die schwanken bei x299 . Und zwar deutlich

Bei meinen damaligen 3950x konnte ich die runs immer und immer wieder machen , und dort war die differenz von run zu run max 10-20 punkte .

Kannte das Problem nur zu gut, von meinen 9980XE.
Hab viel rumgespielt und Lösung für mich wars dann die LLC aufs absolute max zu setzen.
Damit sind meine Punkte stabil geworden.
CBR20 20 Minuten Dauerlauf auf 5GHz, wenn Windows im Hintergrund nichts gemacht hat,
dann haben meine Punkte nur noch um ca. 5 geschwankt, was bei der Gesamtpunktzahl eher
verschwindend gering is.

Also auch bei X299 kriegt man sehr stabile und wiederholbare Performance...
man muss nur suchen, was die CPU braucht / will.
Am Ende wollte mein 9980XE für 5GHz 1.87VCIN
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Ich denk das die cpu also deine alte einfach zu warm wurde und ins Trotteln gekommen ist . Grade ab 5 ghz. Was für einen Offsett hattest du den gesetzt. Und bei 4.8 ist die Thermische belastung deutlich geringer .
Was für ne Spannung haste den anliegen an Vcore , Input Cache vccio und Sa ?

Bei der Input kann ich mich beim Ocf auf Auto errinern ,, das die da gerne 2.1-2.3 Volt drauf hauen

Das kann man auch feststellen anhand den punkten . Die schwanken bei x299 . Und zwar deutlich

Bei meinen damaligen 3950x konnte ich die runs immer und immer wieder machen , und dort war die differenz von run zu run max 10-20 punkte .

Also von den Temps ist die neue CPU sogar noch etwas wärmer, beide sind geschliffen. Beide bei 4.8GHz ist die neue noch deutlicher vorne beim Benchen als die alte.
Spannung liegt für die 4.8GHz genau 1.2V unter Last an. Input steht auf 1.87V unter Last geht's runter auf 1.79V.
 

Punk Sods

Experte
Mitglied seit
09.03.2014
Beiträge
2.626
Ort
52353 Düren
Das kann auch an den eingestellten Powerlimits im BIOS für die CPU liegen.

Falls auf "AUTO" würde ich die mal auf 256, 4000, 4000, Boost Window Time kannst du auf "AUTO" lassen oder 128 einstellen.
Habe leider kein X299 OCF mehr hier, müsste unter OC/CPU im BIOS zu finden sein. Oder frage halt bei Jerome nach. :d


Gruß

Heinrich
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Also auf Auto habe ich die Powerlimits nicht stehen. Auswendig weiß ich jetzt allerdings nicht auf was ich die gestellt habe. Da schaue ich heute abend nach wenn ich zuhause bin.
Aber auf jeden Fall sind auch die bei beiden CPUs gleich eingestellt.
 

Punk Sods

Experte
Mitglied seit
09.03.2014
Beiträge
2.626
Ort
52353 Düren
Bei einem 18 Kerner können die Einstellungen dabei schnell limitieren.

Würde auch zu der fast gleichen Punktzahl passen unter verschiedenen Taktraten.
 

ILoveTattoo

Experte
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
1.702
Schau mal was für ne stock vid beide cpus haben . Meist werden low vid cpus heisser gehen aber besser . Highvid benotigen mehr spannung sind aber meist bei gleichen takt kühler . Muss nicht aber habe ich in der vergangenheit sehr oft erlebt. Sie zu das die input unter last mit oc nie und 1.85 volt fält . Sonst kommt das böse phantomtrotteln
 
Zuletzt bearbeitet:

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.404
Ort
Augsburg Land
Ich habe die erste CPU leider nicht mehr da, kann also nicht mehr nach der VID schauen. Aber danke für die Erklärung.
Wenn ich 1.85V Input Spannung unter Last haben möchte, müsste ich etwa 1.95V im Bios einstellen.
 
Oben Unten