Intel Baseline Profile: Neue Benchmarks nach Intels Vorgaben

krass dass es hersteller gibt, bei denen das baseprofil erst nachgepatcht werden muss. bei arschrock ist das schon immer drin.. keine ahnung ob es was verbessert; bin nicht crash-geplagt.

base.jpeg

augenscheinlich lassen sich bei mir PL1 und PL2 auch noch manuell setzen, wenn das BLP aktiv ist.

Screenshot 2024-05-03 142317.png




(..)

mfg
tobi
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das ist even.de bereits passiert (bios update über windows update)! Daraufhin hab ich seinerzeit das in den Gruppenrichtlinien unterbunden, aber frag mich net mehr wie, is ne Weile her :>

Du gehst unter Geräte und Drucker .
Wählst dein PC an unter Geräteeinstellungen und deaktivierst die Einstellung.
Zusätzlich habe ich Armory Crate im UEFI deaktiviert auch wenn das Tool nicht installiert ist.
Weiß ja nicht ob dann irgendwann die Asus CheckUpdate.exe nicht auch so irgendwie in Windows integriert wird.
Man weiß ja nie.

Screenshot 2024-05-03 143823.png
 
Win 11 23H2.

Wähle Einstellungen, Bluetooth&devices, Geräte und dann runterscrollen und dann wählst du weitere Geräte und Druckereinstellungen.
 
Wie ich da hinkomme wusste ich ja, wollte eigentlich mit ausdrücken das Windows 11 kacke ist, wenn's um suchen geht (y)
 
Wie ich da hinkomme wusste ich ja, wollte eigentlich mit ausdrücken das Windows 11 kacke ist, wenn's um suchen geht (y)
Im Gegenteil, gib mal im Suchfenster Geräteinstallationseinstellungen ein:d
 
Da hast du natürlich recht :d
 
Win 11 23H2.

Wähle Einstellungen, Bluetooth&devices, Geräte und dann runterscrollen und dann wählst du weitere Geräte und Druckereinstellungen.

Oder etwas schneller:
System --> Erweiterte Systemeinstellungen --> Geräteinstallationseinstellungen (bei Hardware)
 
Wie einige Internetpublikationen berichten, wird Intel Baseline Profile demnächst verpflichten sein.:geek:

D.h. möglicherweise, dass die Mainboards die Intel Baseline Profile von anfang nutzen werden, alles andere ist OC und auf eigene Gefahr.:poop:
 
Und Garantie futsch :LOL:
 
Intel Default Settings 125W/188W. Ist nun Fakt
 
Wenn da nicht der schöne Benchmarkbalken zu schrumpeln beginnt.
 
Eher Benchmarknudel dann.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh