Aktuelles

[User-Review] HTPC_StreamMachine_MS-Tech MC-80BL

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
Nene kein Prime, wie joinski schon schreibt einfach einen Film schauen und HW Monitor + Taskmanager laufen lassen.
(oder halt vergleichbare Software)

/Edit: Für was genau nehmt ihr eigentlich XBMC - als Mediaplayer sprich Windows Media Center-Ersatz?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

The Tall Man

Semiprofi
Mitglied seit
10.08.2014
Beiträge
329
Für was genau nehmt ihr eigentlich XBMC - als Mediaplayer sprich Windows Media Center-Ersatz?
Hmm, diene Frage ist garnicht so einfach zu beantworten. Gerade auch weil das Windows Media Center und XBMC zwei völlig unterschiedliche Welten repräsentieren. Das Windows Media Center ist ein kommerzielles Produkt, closed source und bietet keine Möglichkeiten zur Erweiterung. Formatunterstützung ist ebenfalls begrenzt. XBMC ist quelloffen, unterstützt fast jedes Format, beliebig erweiter- und anpassbar.

Das Windows Media Center, kann eigentlich garnicht durch etwas ersetzt werden, weil es kaum jemand nutzt und XBMC sowieso die Nummer 1 im HTPC Bereich ist. Dabei finde ich das Windows Media Center vom Design und vom Handling her garnicht mal so schlecht. Aber es ist eben ein starrer Klotz. Es bietet außerdem weder umfangreiche Datenbank- und Scraperfunktionalität.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
Gut dann ergibt XBMC auch Sinn.
Da ich aber meine ganzen Filme auf BluRay habe bzw. die Filme streame wird es mir auch nicht weiter helfen.
Ich würde gerne AmazonPrime mit einbinden aber das funtioniert scheinbar nicht so richtig bei XBMC.

Mich persönlich stört es nämlich das ich auf der HP keine Fernbedienung nutzen kann und immer alles per Tastatur/Maus machen muss.
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
so habe jetzt ein Untouched Bluray Image Abgespielt.


Die Temps lassen sich mehr als sehen kann dann auf jedenfall noch die lüfter reichlich drosseln.
 

The Tall Man

Semiprofi
Mitglied seit
10.08.2014
Beiträge
329
Gut dann ergibt XBMC auch Sinn.
Da ich aber meine ganzen Filme auf BluRay habe bzw. die Filme streame wird es mir auch nicht weiter helfen.
Das ist eben noch die große Schwäche von HTPC Lösungen im Allgemeinen, wenn es darum geht kommerzielle Streamingdienste einzubinden. Da liegen eben Smart TV basierende App Lösungen oder auch Streamingboxen wie Apple TV und Fire TV etc. vorn. Bei Blu Ray gibt es in Zusammenhang mit XBMC auch nur eine wirkliche Behelfslösung. Den Hauptfilm in einen *.mkv Container rippen und ansonsten auf alle Disk Features verzichten. Diesem verfluchten Javakrempel sei Dank. Ich nutze deswegen für Blu Rays auch immer noch einen externen Player.

Zusammenfassend macht XBMC also nur in Verbindung mit einer lokal gespeicherten Mediensammlung und für Live TV wirklich Sinn.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
@Freaky
Danke Dir :)

Ich kann das aber echt nicht verstehen - ich habe mit dem Scythe Big Shuriken 2 Rev.B auch gute Temps.
(55°C bei 600U/min - also auch lautlos)
ABER das Teil ist ja auch 3mal größer und der Pentium ist auch in 22nm gefertigt, genau wie der i3.

Kannst du mal bitte einen Stream testen, falls du hast?!
Ich kann mir fast nicht vorstellen das die Auslastung im Stream so viel höher ist.
Ich kann mir diese riesige Differenz einfach nicht erklären :(

Zusammenfassend macht XBMC also nur in Verbindung mit einer lokal gespeicherten Mediensammlung und für Live TV wirklich Sinn.
Genau das ist mein Dilemma.
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
Meiner hat auch noch die größere GPU also sollte deiner schon kühler sein.
Muss aber auch erwähnen das ich mein geköpft habe und Flüssigmetall unter den HS gemacht habe

Morgen teste ich es mal mit amazon stream
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
so hier ein screen mit ein Stream von netflix.
Ich bin Buff


das der da soviel mehr leistung braucht hätte ich nicht gedacht. Jetzt bin ich bei deinen Temps angekommen.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
Danke Dir :)

Warum auch immer die Auslastung beim Stream so viel höher ist.
Naja aber du hast meine Temps bei so einem Mini-Kühler, das Köpfen bringt doch ganz schön was!
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
@BenniBO
Wie machst du das mit den Laufwerk wenn du die Bluray Wechseln willst?
Immer im Windows Explorer Auswerfen Klicken ist ja doof. Kann man das irgendwie mit der Fernbedienung Verlinken?

@ALL

wieder ein Unschlagbarer Preis.
Leider in Silber
MC-80AN | Aluminium Mini ITX HTPC | eBay
 
Zuletzt bearbeitet:

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
@hardwarefreaky:
Ja im explorer rechtsklick auf das Laufwerk, dann auswerfen.

Du hast ja auch das Netzteil entfernt. Hast du den IR-Adapter dann mit der 5volt standy-by Spannung vom mainboard versorgt? Das wollte ich mir auch immer noch basteln.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
Ein kleiner Nachtrag zur Leistungsaufnahme:

USB Maus + Tastatur angeschlossen per USB-Hub
LAN connected
TV an (HDMI) -> 1920x1080
Windows 7 64bit
Messgerät: PM231E

Energieprofil: Ausbalanciert
Idle: 9.8W (mit farbigem Desktop-Hintergrund)
Load: bis 40W

(ausgeschaltet zieht das Netzteil 1,1W)
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
Ein kleiner Nachtrag:

Bei mir hat die Fernbedienung nicht mehr funktioniert und es kam immer die Meldung "USB-...-Fehler", beim Start. Ich konnte es softwaretechnisch nicht beheben, darum habe ich den kleinen auseinander gebaut und den USB-Stecker abgezogen und wieder rangesteckt und siehe da... es funktioniert wieder :d
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
Windows neu installieren hilft.
Aber ganz Ehrlich der Empfänger und Fernbedienung ist Schrott
hatte das schon öfters und habe mir auch schon ein RC6 Adapter Gekauft bin nur noch nicht zum umbauen gekommen.
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
Ich möchte meine harmony Touch weiter benutzen deswegen brauch ich leider ein IR Empfänger.
Wie startest du denn den Rechner aus den S5 mit der Tastatur?
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool

joinski

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
9.653
Ort
Hamburg
Läuft dein System auch mit Package C6 stabil ohne plötzliche Reboots?

@hardwarefreaky
Welches Board hast du denn? Mit meinen Asrock Boards funktioniert das mit dem Starten per USB-Tastatur aus S5 problemlos.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
System
Desktop System
2old2becool
WTF... jetzt habe ich auch ein Problem.
Wenn ich per Tastatur auf "Runterfahren" gehe, dann schaltet er nicht komplett aus, die Knopfbeleuchtung bleibt an und ich bekomm ihn auch nicht mehr per Tastatur gestartet.
Wenn ich per Knopf am Gehäuse "Runterfahre", dann geht alles aus und er startet auch per Tastatur wieder.
 
Oben Unten