Aktuelles

[Sammelthread] HP ProLiant G8 G1610T/G2020T/i3-3240/E3-1220Lv2 MicroServer

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Naffi

Member
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
78
@sleeplessnight2

Ich bin mir sicher, dass du den Lüftermod falsch durchgeführt hast. Mein Server startet wie schon gesagt komplett ohne Lüfter. Das ist ja auch der Sinn dieses Mods. Das Rotation Detect Signal wird auf Ground gelegt. Ilo kann also gar nicht mehr feststellen, das KEIN Lüfter angeschlossen ist.

Ich habe im Bios( J06 07/06/2015) diesbezüglich auch überhaupt nichts eingestellt. Ich wusste nicht einmal dass es eine Einstellung diesbezüglich gibt.
 
Mitglied seit
13.04.2016
Beiträge
53
@sleeplessnight2

Ich bin mir sicher, dass du den Lüftermod falsch durchgeführt hast. Mein Server startet wie schon gesagt komplett ohne Lüfter. Das ist ja auch der Sinn dieses Mods. Das Rotation Detect Signal wird auf Ground gelegt. Ilo kann also gar nicht mehr feststellen, das KEIN Lüfter angeschlossen ist.

Ich habe im Bios( J06 07/06/2015) diesbezüglich auch überhaupt nichts eingestellt. Ich wusste nicht einmal dass es eine Einstellung diesbezüglich gibt.
Laut der Zeichnung wird daa Signal nicht auf ground gelegt.
die Brücke dort ist die zweite Lüftersicherung, genannt masseschleife.

steht auch so in der Beschreibung von dem Typen, der das rausgefunden hat...

hab deinen Lüfter nun bestellt... vl wirds besser

hast du es wirklich auf ground gelegt? Also, 3 Leitungen auf Masse?
 

Naffi

Member
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
78
hab deinen Lüfter nun bestellt... vl wirds besser

hast du es wirklich auf ground gelegt? Also, 3 Leitungen auf Masse?
Ah, ok ich hab das falsche Bild verlinkt. Ja, ich glaube ich hatte 3 Leitungen mit einander verbunden.


edit:

Use a normal 4 wire pwn fan with lower rpm.

Connect pins 4,5,6 together in order to fake the fan presence.

Connect new fan's:
- +12V wire to pin 1
- GND wire to pin 5/6
- PWM wire to pin 3
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
13.04.2016
Beiträge
53
ok, wenn das funktioniert... hab den be quiet schon reture kanns nicht mehr ausprobieren...

aber das ganze ist doch auch dumm und recht riskant... Auf der einen Seite soll man das ILO Leben lassen, und jetzt trickst man es soweit aus, das es ein Ausfall drd Lüfters nicht registriert...
Wo ist da jetzt noch der Unterschied?...
 

Nacrana

=/\=
Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge
6.077
Ort
Da wo andere Urlaub machen
ok, wenn das funktioniert... hab den be quiet schon reture kanns nicht mehr ausprobieren...

aber das ganze ist doch auch dumm und recht riskant... Auf der einen Seite soll man das ILO Leben lassen, und jetzt trickst man es soweit aus, das es ein Ausfall drd Lüfters nicht registriert...
Wo ist da jetzt noch der Unterschied?...
Bitte klemms aus. Dann heul aber nicht wenn du es nicht mehr anbekommst und die Möhre immer noch hoch tourt.
 

tcg

Active member
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
1.134
Ort
iwwero
Ah, ok ich hab das falsche Bild verlinkt. Ja, ich glaube ich hatte 3 Leitungen mit einander verbunden.

edit:
Code:
Use a normal 4 wire pwn fan with lower rpm.

Connect pins 4,5,6 together in order to fake the fan presence.

Connect new fan's:
- +12V wire to pin 1
- GND wire to pin 5/6
- PWM wire to pin 3
Ich bin langsam verwirrt...
Redet ihr jetzt vom 4x4 Netzteillüfter ? Oder dem großen 12cm Teil ?
Ich habe mir jetzt neue leisen 4x4 Lüfter bestellt weil da ja das haupt Lärmproblem sein soll, ist das so ???
Oder doch eher der große ? Wenn iLO sagt "70%", welcher Lüfter dreht denn da nun hoch (und wird laut) ?!?!?
 

Muffel2k

Active member
Mitglied seit
19.10.2003
Beiträge
1.459
Ort
Schweiz
@ClearEyetemAA5: Aus Hongkong, nein danke. Ich bestelle nur im Inland, sonst nirgends.
Auf dem Trip war ich bei meinem "HP P410/512MB Raid Controller" auch (wohne gleich auf der anderen Seite des Rheins) und habe dann aber doch einen aus GB ersteigert und insgesamt ca. 61€ bezahlt (mit Batterie und Cache Modul). Für das Geld kriege ich in der Schweiz nicht mal die Batterie ^^

Fakt ist, wenn du im Inland (sei es nun Ö oder CH) bestellst zahlste u.U. ein Vielfaches mehr. Ob es dir wert ist kannst nur du beantworten :)
 

Ollmann

Member
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
746
Ort
Darmstadt
Redet ihr jetzt vom 4x4 Netzteillüfter ? Oder dem großen 12cm Teil ? Oder doch eher der große ? Wenn iLO sagt "70%", welcher Lüfter dreht denn da nun hoch (und wird laut) ?!?!?
Es geht um den 12 cm großen Gehäuselüfter, mit seinem handelsunüblichen Stromstecker! Ich bin gerade geneigt mir einen leiseren 12 cm Lüfter zu bestellen ... bin nur noch nicht schlüssig wie dann die Drehzahl geschaltet wird.

- - - Updated - - -

@ClearEyetemAA5: Aus Hongkong, nein danke. Ich bestelle nur im Inland, sonst nirgends.
Wieso denn nicht? Ich bin zufrieden mit den Bestellungen direkt aus Fernost. Frag dich mal woher dein Händler seine Ware bestellt ... na, geht dir nun ein Lichtlein auf???
 

Muffel2k

Active member
Mitglied seit
19.10.2003
Beiträge
1.459
Ort
Schweiz
Glaube tcg meinte mit "wird laut" welcher der Krawallbruder ist und das ist doch standardmässig der 40x40 im Netzteil oder habe ich mir wirklich so verlesen?
 

LichtiF

Active member
Mitglied seit
09.02.2012
Beiträge
1.364
Ort
Kleinniedesheim
Bin ich froh das ich ein eigenen Serverraum habe und mich nicht damit rumärgern muss.

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
 

tcg

Active member
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
1.134
Ort
iwwero
Und bei den Preisen hätte man auch gleich alles doppelt kaufen können
Hihi, hab ich auch gemacht, ich hab einen Spare-P410 gekauft, allerdings dann den "kleinen" mit nur 512MB ;-)

Es geht um den 12 cm großen Gehäuselüfter, mit seinem handelsunüblichen Stromstecker! Ich bin gerade geneigt mir einen leiseren 12 cm Lüfter zu bestellen ... bin nur noch nicht schlüssig wie dann die Drehzahl geschaltet wird.
Genau das meinte ich mit Krawall !
Ich denke der 12cm Lüfter ist derjenige der bei 70% so laut wird ! Dann hab ich mich nämlich "verkauft", ich brauche dann wohl doch den großen !

Glaube tcg meinte mit "wird laut" welcher der Krawallbruder ist und das ist doch standardmässig der 40x40 im Netzteil oder habe ich mir wirklich so verlesen?
Wie jetzt... Doch der ???? Verwirrung !!!!

Bin ich froh das ich ein eigenen Serverraum habe und mich nicht damit rumärgern muss.
Neid !!! Meine Würfel kommen jetzt in den Keller ! Fertig !
Ich hab jetzt ein 20m Cat6 Flachbandkabel gekauft, mal schauen wie gut das geht !
Allerdings habe ich jetzt 2 4x4 Lüfter, hmmm, ich bau die dann wohl doch noch ein...
 

Ollmann

Member
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
746
Ort
Darmstadt
Der Netzteillüfter ist sehr laut!

Wenn du hin tauschst wirst du es hören, aber der Gehäuselüfter bei 70% wäre mir auch zu laut. Ich störe mich schon bei 20% bzw. 45%!

Mein Würfel steht nicht in einem Dauerlauf-/Serverraum, sondern direkt auf'm Schreibtisch. :hmm:
 

tcg

Active member
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
1.134
Ort
iwwero
Also, ich fasse mal zusammen:

*) den 4x4 lüfter baue ich ein indem ich das netzteil ausbaue, öffne, den alten lüfter ausbaue, die beiden kabel (mehr hat der ja nicht) abknipse und die des neuen lüfters anlöte... richtig ? ist der originale entsprechend farbig codiert ? also rot an rot und schwarz an schwarz und fertig ?

*) der 12x12 lüfter ist deutlich komplizierter, er hat deutlich mehr als 2 kabel ;-) das muss ich dann nochmal drüber nachdenken, vor allem welcher lüfter (ich hab noch nen arctic 12 pwm über, würde der passen ? wäre der dann auch leiser ?) und ob die skizzen die hier gepostet worden von oben (vermute ich) oder doch von unten zu lesen sind..
 
Mitglied seit
13.04.2016
Beiträge
53
@ tcg

Der kleine Lüfter im Netzteil höre ich absolut nicht. Da sind die 2 3,5 Zoll Festplatten lauter... ABER: (alles nur Vermutungen): Es kann sein, das dieser geregelt ist und deswegen bei mir so leise ist. Ich hab da nämlich höchstens 45Watt im Idle dran hängen...

Und der große stellt auch kein Problem da, solange das Ilo alle Temperaturen zu sehen bekommt. Dann läuft der bei ca. 7-10%, was wiederum genauso laut ist wie ein Low-Noise Lüfter...

Allerdings hat der Spaß ein Ende, sobald das Ilo auch nur eine Temperatur "außer der Norm" erkennt. In meinem Fall fehlt diesem die Festplattentemperaturen.

Dann wird der auf 20% sicherheitshalber aufgedreht. Und dort nimmt man schon ein deutliches Rauschen war, was die Festplatten übertönt. Direkt unterm Schreibtisch stehend kann dies schon mal schnell nerven...

Bei 50% gleicht das Teil einem "leisen" Haartrockner und bei 70-100% ist es ein Aldi-Haartrockner bzw. hat den gleichen Pegel wie die 19 Zoll Rack Server in Rechenzentren.
Kurz ausgedrückt: Handlungsbedarf besteht ab 20%, wenn das Teil im Arbeitszimmer steht. Ab 70% reicht auch die Abstellkammer nicht mehr, dann muss schon der Keller her...

Die einfachen fixen Umlöt-Lösungen für den 120mm dafür sind ehrlich gesagt die Entscheidung zwischen Kuhdung oder Hundescheiße.
Entweder leise, aber keine Kontrolle über ein Ausfall des Lüfters
oder
laut, dafür ein Check über ein Ausfall.

Was dir wichtiger ist kann dir allerdings keiner bei helfen.
Ich derweil fange ernsthaft zu überlegen, ob es vielleicht nicht doch Sinn macht, einen Adruino dazwischen zu knallen, um beides zu haben. Allerdings ist mir das ein wenig zu aufwenig und bis jetzt auch total unübersichtlich, da man dort Programmieren müsste. Bis jetzt hab ich jedenfalls kein How-To gefunden und selbst kein Plan, wie man das umsetzen soll...:confused::confused:
 

hppmsfan

Active member
Mitglied seit
03.05.2011
Beiträge
1.034
Ort
Niedereschach, Deutschland
Nein, das ist weder Kuhdung noch Hundescheisse, das ist einfach falscher Geiz.
HPE Server sind ein relativ geschlossenes System, das sind eben keine Standard-PCs,
wo man nach eigenem Gusto einbauen kann, was man denkt.

Meine Server stehen ebenfalls auf dem Schreibtisch, einen halben Meter von mir entfernt.
Und die laufen mit 11% auf dem 120er Lüfter, dank passend eingebauter Controller (P222 und P420).
Wer Controller der Servergeneration 6 und 7 (P212/ P410 / P411) einbaut, die eben keine Temperatur
an iLO4 melden können, darf auch nicht jammern.

Mach es richtig und es ist leise (6% Lüftergeschwindigkeit bei Verwendung des B120i, 11% Lüftergeschwindigkeit bei gestecktem P222/P420).

Spar am falschen Ende (Nicht vorgesehene Controller), dann stell die Kiste in den Keller oder Abstellraum, wo der Geräuschpegel egal ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ollmann

Member
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
746
Ort
Darmstadt
Der kleine Lüfter im Netzteil höre ich absolut nicht. Da sind die 2 3,5 Zoll Festplatten lauter. Die einfachen fixen Umlöt-Lösungen für den 120mm dafür sind ehrlich gesagt die Entscheidung zwischen Kuhdung oder Hundescheiße. Entweder leise, aber keine Kontrolle über ein Ausfall des Lüfters oder laut, dafür ein Check über ein Ausfall.
Es ist hier schon mehrfach beschrieben worden, das der Netzteillüfter Krawall macht. Ich kann dies nur bestätigen, dagegen ist der Gehäuselüfter noch hinnehmbar. Leider ist nicht zu entnehmen welche HDD`s du verbaut hast.

Die Umlöt-Lösung halte ich für gar nicht mal so schlecht, zumal man über andere Sensoren die Temperatur beobachten kann. Nervig für mich wäre/wird das Löten, Feinstarbeiten liegen mir nicht.

- - - Updated - - -

Und die laufen mit 11% auf dem 120er Lüfter, dank passend eingebauter Controller (P222 und P420). Mach es richtig und es ist leise (6% Lüftergeschwindigkeit bei Verwendung des B120i, 11% Lüftergeschwindigkeit bei gestecktem P222/P420).
Mit der HP NC365T 4-Port NIC läuft mein Würfel meist auch auf 11% ... scheint also normal zu sein.

Hilft`s nen kleinen 4 cm Lüfter auf`m Kühlkörper der NIC zu fixen, anstatt den Gehäuselüfter zu modifizieren???
 

tcg

Active member
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
1.134
Ort
iwwero
Ich derweil fange ernsthaft zu überlegen, ob es vielleicht nicht doch Sinn macht, einen Adruino dazwischen zu knallen, um beides zu haben. Allerdings ist mir das ein wenig zu aufwenig und bis jetzt auch total unübersichtlich, da man dort Programmieren müsste.
das programmieren kann ich übernehmen ;-) damit verdien ich mein täglich brot...
einfach einen avrtiny nehmen, den kann ich bedienen !
da hab ich vor vieeeeelen jahren schon was gemacht.
nur das (e) designen und löten ist nicht meins.
 
Mitglied seit
13.04.2016
Beiträge
53
Spar am falschen Ende (Nicht vorgesehene Controller), dann stell die Kiste in den Keller oder Abstellraum, wo der Geräuschpegel egal ist.
Ihr faselt da ein Blödsinn, das tut schon weh beim lesen. Ein Controller ist also dazu da, temperaturen an ein ILO durchzureichen, oder was willst du mir da erzählen? Das ist also der Unterschied und die 400€ mehrpreis wert?
Soweit ich mich erinnere, upgraded man aus anderen Gründen ein Raid-Controller, aber du kaufst dir wahrscheinlich auch ein neues Auto, weil's so eine schöne gelbe Farbe hat...
(Ehrlich, fang ich schon wieder an, Forentrollen zu antworten?? :hmm:)

Ollmann schrieb:
Es ist hier schon mehrfach beschrieben worden, das der Netzteillüfter Krawall macht.
Bei mir ist es aber nicht so, auch wenn anders geredet wird. (Fakten???) Kannst gerne vorbei kommen und dich selbst überzeugen. Verbaut sind 2 neue WD Green 3,5 Zoll Platten.

tcg schrieb:
das programmieren kann ich übernehmen ;-) damit verdien ich mein täglich brot...
Ok, kannst du denn beschreiben, was der Neo144 in seinem Post (klick) durchgeführt hat?
Irgendwie steht's nirgendwo geschrieben (oder gut vergraben in den Links von ihm), was er denn mit dem Arduino gemacht hatte...
 

Falcon210

Member
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
187
Ort
Nordenham
Also aktuell habe ich 15% Lüftergeschwindigkeit und das ist mir schon etwas zu laut. Deswegen überlege ich mir auch den Lüfter Mod am 120mm durchzuführen.

Wie kommt ihr auf die 6%? Darf ich Fragen, was für eine Raumtemperatur ihr habt? Aktuell sind es nämlich bei mir 24C.

Ich vermute das ilO auch das betrachtet.

Was mir noch auffällt, ich bin mit AHCI unterwegs..

Mal sehen, ob ich das so umstellen kann auf den B120i.
(Mist wäre ein Datenverlust beim Versuch.. hmm.)
 
Zuletzt bearbeitet:

LichtiF

Active member
Mitglied seit
09.02.2012
Beiträge
1.364
Ort
Kleinniedesheim
Ihr faselt da ein Blödsinn, das tut schon weh beim lesen. Ein Controller ist also dazu da, temperaturen an ein ILO durchzureichen, oder was willst du mir da erzählen? Das ist also der Unterschied und die 400€ mehrpreis wert?
Soweit ich mich erinnere, upgraded man aus anderen Gründen ein Raid-Controller, aber du kaufst dir wahrscheinlich auch ein neues Auto, weil's so eine schöne gelbe Farbe hat...
(Ehrlich, fang ich schon wieder an, Forentrollen zu antworten?? :hmm:)
Sagt der richtige :)

Ich tippe mal du hast nicht verstanden wie ILO funktioniert sonst würdest du so einen sxxxxxx nicht schreiben........
 

besterino

Active member
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
4.496
Ort
Wo mein Daddel-PC steht
Joah sleeplessnight2, mal ausschlafen und ganz entspannt durch die Hose atmen.

Mit HPPMSFAN legst Du Dich echt mit dem falschen an, denn der Gute hat a) recht, ist b) erwiesenermaßen KEIN Troll (was bei Dir noch nicht so klar ist) und c) im Gegenteil ein ausgesprochen hilfsbereiter Zeitgenosse.

Denk mal darüber nach.
 

Naffi

Member
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
78
Also ich kann mich über meinen Netzteillüfter auch nicht beschweren. Der Originale 120mm Gehäuselüfter war selbst mit den üblichen 10-20% Drehzahl um Welten lauter als der NT Lüfter.
Vielleicht gibt es verschiedene Revisionen des Netzteiles mit unterschiedlichen Lüftern?
Wobei der Gehäuselüfter an sich auch gar nicht soo laut war, das Gehäuse mit dem komischen Luftstrom macht den Server so laut. Macht das Gehäuse mal im Betrieb auf, zumindest mein Server ist mit offenem Gehäuse deutlich leiser als mit geschlossenem.
 
Oben Unten