Aktuelles

HDD Daten auf SSD spielen

DeBuddy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2009
Beiträge
234
Hi,

möchte meine alte Spiele HDD austauschen mit einer SSD.
Muss ich alles neu installieren oder geht das mit einem Programm irgendwie zu kopieren/klonen?

MfG
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

hostile

Urgestein
Mitglied seit
09.12.2004
Beiträge
7.319
Ort
im chaos
Hallo,

ich kann dir ein Programm empfehlen: Macrium Reflect 7 [1]

Das gibt's kostenlos, kann aber das, was du möchtest, ziemlich gut.
Ich hab das Programm in letzter Zeit ziemlich viel benutzt. Damit kannst du deine HDD direkt auf die SSD klonen.

Es gibt auch andere Programme, die das gut können. Ist keine Werbung, aber ich habe mit dem Programm gute Erfahrungen gemacht.


[1] https://www.macrium.com/reflectfree

gruß
hostile
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
19.467
Ort
Bärlin
Was willste denn da clonen?

Davor:
HDD ist Laufwerk D
SSD ist Laufwerk E
Prozess:
Alles von D auf E kopieren (windows filecopy - alles auf D markieren, rechte Maustaste, kopieren, Laufwerk E, rechte Maustaste, einfügen)
Laufwerk D und Laufwerk E wechseln in der Datenträgerverwaltung die Plätze.
Danach:
HDD ist Laufwerk E
SSD ist Laufwerk D
Und fertig ist die Laube.
 

DeBuddy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2009
Beiträge
234
Erstmal Danke!

@ underclocker2k4
Clonen will ich nichs :-) Da ich nicht weiß / wusste, ob es mit einem einfach kopieren des Inhalts von HDD auf SSD und am Ende der Vergabe der Laufwerksbuchstaben klappt, dachte ich, frage lieber hier bei den Menschen nach, die sich besser auskennen bzw. so was schon gemacht haben!

Wie gesagt, wenn die von dir beschriebene einfache Methode klappt, ohne das etwas neu installiert werden muss, dann ist ja alles gut!
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
2.321
Wenn auf der Platte Zeug liegt, das installiert werden muss, weil z.B. Pfade in die Registry eingetragen werden oder ähnliches, dann hilft auch klonen nichts.

Wenn die Platte nachher den gleichen Laufwerksbuchstaben hat wie die alte Platte, sollte es klappen, dann reicht aber idR auch einfach via Explorer kopieren. Ist ja keine Systemplatte mit mehreren Partitionen, Recovery, Bootpartition, etc.

Falls du den Steamclient direkt auf dieser Platte hast, kannst du nachher auch einfach den Steamclient neu drüberinstallieren. Die Steamspiele ansich kannst du einfach kopieren. Die sind, wenn du sonst nichts verändert hast im Steam-Installationsordner unter steamapp/common. Du kannst in Steam auch (mehrere) Bibliotheksordner einstellen und diese verwenden (oder auch vorhandene nachträglich wieder einfügen).

Wie es mit Spielen anderer Clients (Epic, uPlay, Origin,...) aussieht, weiß ich nicht.

Grundsätzlicher Hinweis, weil auch das kam schon vor: Die alte Platte nach Möglichkeit nicht löschen, solange du nicht sicher bist, das die Kopien auf der neuen Platte auch wirklich funktionieren. ;)
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
8.233
Ort
Lübeck
Bei Gog, Uplay und Battlenet kann man den Installationsordner von nem Spiel manuell angeben. Bei Epic habe ich das nicht gefunden und bei Origin nicht geschaut.
Würde es aber auch einfach machen, wie @underclocker2k4 es beschrieben hat.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
38.074
Ort
Hessen
spiele muss man nicht mehr reinstallen. zmindest nicht bei steam, origin, battlenet, uplay etc..

bei epic ka

einfach ordner rüber und bib angeben
 

DeBuddy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2009
Beiträge
234
Hiho,

vielen Dank für die Antworten.
Ja, Steam hab ich direkt auf der Platte. Werden dann sehen ob es mit kopieren geht oder mit darüber installieren.

SSD sollte morgen kommen und am Mittwoch wird der Rechner nochmal vom Staub entfernt und dann geh ich das an.

MfG
 
Oben Unten