Aktuelles

[hardwareLUXX Modding-Contest 2021] "Fallout Bullet Time" - MudzieModz

mudziemodz

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
133
Ort
Deutschland
Vielen lieben Dank an euch alle, ich freue mich wahnsinnig dass der Mod euch gefallen hat. Das ist bisher der größte den ich gemacht habe, hat viel Spaß gemacht.
Ich bin eure Kommentare durchgegangen und ihr habt bei den Verbessungsvorschläge Recht; hier sind paar Punkte von meiner Seite:
  • Ich habe mehmals versucht die Banderolle auf die Flasche zu kleben, da die Flasche Krumm ist hat es allerdings leider nicht geklappt, normale Pappier will nicht den Form der Flasche annehmen. Das ist ja klar, man muss eine spezielle Art von Papier dafür verwenden. Ich habe einfach aufgegeben 😅
  • Netzteil Kleber: Ich habe am Anfang überlegt, ob ich MSI (als Sponsor) Logo auf dem Case kleben würde, ich dachte alternativ lasse ich den Netzteil so bleiben mit dem Drachenlogo & Text. Teilweise auch weil ich paar Sachen clean lassen wollte, wie z.B. der CPU Block und die AGB-Glas. Es ist ja wieder eine Geschmacksache würde ich sagen.
  • Der Text auf die Schläuche ist mir komplett unbemerkt gegangen ehrlich gesagt 😣 Wenn man an so viele Details arbeitet, verliert man den Übersicht manchmal... Ich kann den jetzt einfach mit Alkohol abwischen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.791
Der Text auf die Schläuche ist mir komplett unbemerkt gegangen ehrlich gesagt
Ich habe mehmals versucht die Banderolle auf die Flasche zu kleben, da die Flasche Krumm ist hat es allerdings leider nicht geklappt, normale Pappier will nicht den Form der Flasche annehmen. Das ist ja klar, man muss eine spezielle Art von Papier dafür verwenden. Ich habe einfach aufgegeben 😅
Liesse sich beides nicht mit Heissluft und Folie erledigen?
 

weizenleiche

Moderator, Bambino
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
09.07.2009
Beiträge
2.304
Sehr sehr cool! Als i-Tüpfelchen hätte man noch was Netzteil rosten lassen können :) Ansonsten ein sehr sehr stimmiges Build!
 

ktmeintopf

Semiprofi
Mitglied seit
15.12.2021
Beiträge
77
Okay was soll ich schon großartig sagen.
I fu**ing love it 😍!!!
Ich bin zugegebenermaßen, vllt nicht ganz Objektiv aber ja. Großartiges Projekt!
Hat super viel Spaß gemacht den Worklog zu verfolgen und zu sehen wie dieses Kunstwerk entstanden ist 🙂
Vielen Dank fürs mitnehmen und die tolle Arbeit👍

  • Ich habe mehmals versucht die Banderolle auf die Flasche zu kleben, da die Flasche Krumm ist hat es allerdings leider nicht geklappt, normale Pappier will nicht den Form der Flasche annehmen. Das ist ja klar, man muss eine spezielle Art von Papier dafür verwenden. Ich habe einfach aufgegeben 😅
  • Netzteil Kleber: Ich habe am Anfang überlegt, ob ich MSI (als Sponsor) Logo auf dem Case kleben würde, ich dachte alternativ lasse ich den Netzteil so bleiben mit dem Drachenlogo & Text. Teilweise auch weil ich paar Sachen clean lassen wollte, wie z.B. der CPU Block und die AGB-Glas. Es ist ja wieder eine Geschmacksache würde ich sagen.
  • Der Text auf die Schläuche ist mir komplett unbemerkt gegangen ehrlich gesagt 😣 Wenn man an so viele Details arbeitet, verliert man den Übersicht manchmal... Ich kann den jetzt einfach mit Alkohol abwischen.
Maybe OT, dennoch: Finde deine Aussagen dazu klasse, jeder weiß wie es sein kann wenn man sich in Dinge vertieft und dann manchmal den Wald vor Lauter Bäumen nicht mehr sieht.
Genauso, dass man manchmal auch an Punkte gelangt an denen man "aufgibt" und sich mit dem Ergebnis so zufrieden gibt wie es ist, bevor man es dann hin hunzt o_O
Außerdem bist du mit Kritik sehr gut umgegangen, was auch nicht immer selbstverständlich ist. Das macht dich hier sehr sympathisch/menschlich.
Gefällt mir :bigok:

Jetzt aber genug.
Great Job. Hoffe man sieht mal wieder was von deiner Arbeit hier :-)

Keep modding😎
 

ProfTii

Semiprofi
Mitglied seit
27.09.2021
Beiträge
64
Dein Mod ist einfach fantastisch! Den hätte ich gerne auf meinem Schreibtisch stehen :hail:
Und klar es gibt Kleinigkeiten, die hier ja auch schon angesprochen worden sind - keine davon stört mich - aber das meiste davon fällt wohl eher unter "Geschmackssache" als wirklicher unter Mangel am Projekt!
Ich bin auch mal die Mods auf deiner Website durchgegangen und ich würde sagen, dass dieses hier bisher dein Meisterstück geworden ist!
 

legendMOD

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
928
Ort
Leipzig
Mir gefällt die Front am besten, also speziell das Durchdringen eines Körpers und die Splitterbildung. Ziemlich innovativ und inspirierend! Das Konzept ist konsequent durchgezogen, abgesehen von den MSI-Details was bereits irgendwo erwähnt wurde. Im gesamten Teilnehmerfeld bist du für mich allerdings nicht oben mit dabei. :angel:

Klasse Arbeit :wink:
 

nord-rider

Urgestein
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
2.126
Ort
Österreich
ich glaube das wird mein Lieblings Mod, eigentlich gibts da nichts auszusetzen
bis auf eine Kleinigkeit die mich enorm stört, die alphacool Logos, passen so leider überhaupt nicht! WHY????
Trotzdem bleibt es mein! Liebling, Geile Arbeit und Riesen Respekt!!!!
 

random2k4

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
726
Arbeitsstunden: 170 St.
Materialkosten: 450€
Gesch. Price-Tag: 4.640€ (Inkl. HW, Material & Stundenlohn)

So komm jetzt auch mal dazu alles durch zu schauen.

Weniger als 6000-8000 würd ich nicht nehmen.

Wenn ich bei dir die Hardware + Waku berechne bin ich ja schon bei ca 2000-2500€. Nur weil du die Teile gesponsort bekommen hast
sind sie ja nicht umsonst und sollten schon mit eingerechnet werden. Warum sollte ein potentieller Kunde diese auch geschenkt bekommen.

Wenn ich das dann runter rechne hast du nur einen Stundenlohn von ca 10€. Und dass alles bevor Steuern drauf kommen.
Bin mir da in DE nicht sicher aber hier in den USA muss ich auch wenn ich es nicht beruflich machen würde, als Nebeneinkunft angeben.
Dann darf man nur hoffen das keins der Werkzeuge abschmiert, oder man ggf Teile nocheinmal fertigen muss weil da ist nicht mehr viel Spielraum.

Du verkaufst ja auch nicht nur deine Arbeitszeit, sondern vor allem die Arbeit die du ins Design etc gesteckt hast.
Ich selbst berechne da meinen Stundenlohn so, das ich eher nach Monaten rechne. Wie lange brauche ich für einen Mod und wieviel will ich im Monat
verdienen. Dann erst kommen Material, Hardware und Workshop/3D Druck Nutzung (nicht Filament, das ist beim Material) dazu.


Aber mal zu meiner Einschätzung:

Finde es alles in allem sehr gelungen, Schön die Idee umgesetzt und am Design festgehalten.
Auch ohne das Logo an der Seite kann man leicht eine Verbindung zum Fallout-Universim herstellen.
Komponenten sind gut eingegliedert und passen ins Gesamtkonzept.
Eins zwei Kleinigkeiten die ich nicht so ganz stimmig finde sind das Fallout-Logo, bräuchte ich jetzt nicht uns sieht im Vergleich
zum restlichen Case dann doch gerade bei der Schrift zu sauber aus. Der Medi-Kasten auf der Rückseite ist für mich auch etwas deplaziert.
Hätte selbst hier vll mit dem Vault logo rumgespielt. Aber ist ja nur meine Meinung.

Worklog ist im Umfang gut, und du bist ja auch immer auf alles eingegangen und hast alle Fragen etc beantwortet.

Insgesamt also top Leistung.
 

mudziemodz

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
133
Ort
Deutschland
Insgesamt also top Leistung.
Vielen lieben Dank dass du dir die Zeit genommen hast um deine Meinung mitzuteilen, das ist großartig 🍻

Bzgl. der Preis, ja du hast es richtig runtergerechnet. Ich weiß dass du es beruflich machst, ich mach‘s wiederum nur als Hobby, bin hauptsächlich in der Medizintechnik als Entwickler beschäftigt und brauche das Geld nicht dringend. Aber klar mehr Geld ist mehr besser 😆 Wie man den Preis berechnet kommt drauf an was der Ziel ist.

Was Preis angeht, mein Ziel ist diesen Case Modding Kunst auch für diejenigen mit Low Budget zugänglich zu machen, besonders daher sieht man dass ich ganz primitive Tools und Verfahren verwende, reicht ja auch um was schönes zusammenzustellen. Bei meinem ersten Mod habe ich Plexiglas, Cuttermesser, Laubsäge, Sprühlack und doppelseitigen Kleber verwendet.
439E8ACF-D660-405C-ACDF-B2B5244A5589.jpeg

43AB4F81-44CE-418F-B5A3-7237BAB76C65.jpeg

Das war der Fall bei den meisten Mods die danach kamen, und ich habe sie alle einfach gegen Materialkosten ohne Zeitlohn verkauft. Wenn ich teurere Projekte in Planung hatte, habe ich höchstens 10% Aufpreis berechnet um diese Projekte zu finanzieren.

Wenn ich das hauptberuflich mache, dann muss ich natürlich dieses Konzept vergessen, da es selbstverständlich nicht nachhaltig ist. Dein Vorgehen klingt sehr sinnvoll. Ich baue gerade einen Portfolio, das wird definitiv dabei helfen wenn ich den beruflichen Sprung machen will 😉

Mal zum Kritik; ich weis dass ich paar provokative Entscheidungen gemacht habe 😅 Ich dachte mir dass wenn das Logo wiederum zu rostig wie der Rest wäre, würde es zu monoton aussehen, ich wollte es herausragen und den ersten Fokus dahin zu steuern, also das Thema.

Zum First Aid, ja da kann man was anders tun aber es ist eine lustige Idee die ehrlich gesagt eher für die Hardcore Fallout Fans gemeint ist 😁 Ich habe mir vorher andere Fallout Mods angeschaut und wollte so wenig wie nichts wiederholen.
 
Oben Unten