Aktuelles

[Sammelthread] Grafikkarten - Technikdiskussion

IHawkI

Semiprofi
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
178
Wie funktioniert die Speicherbandbreitenberechnung bei GDDR5 und GDDR6?
Hat sich erledigt. Hab es erfolgreich herausgefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.191
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
bevor ich jetzt einen neuen thrad aufmach frag ich einfach hier, ob ich einen an der waffel hab oder zu tief ins glas geguckt über die feiertage...

ich bin schwer der meinung, dass hier ein thread war in dem ein nvidia auto übertaktungs/undervolting tool als pendant zum kommenden amd tool besprochen und getestet wurde.

ich finde darüber nichts mehr? wollte das auch mal testen. nichtmals google sagt mir irgendetwas darüber
 

Dampfkanes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.548
Ort
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9-9900K@4,9GHz
Mainboard
MSI Z390 Gaming Edge AC
Kühler
cuplex kryos NEXT; MoRa 420 mit 4x230
Speicher
64GB DDR4-3000 14-14-14-34
Grafikprozessor
RTX 2080Ti@2GHz@0,975V
Display
Asus 34 L PG348Q ROG (3440x1440)
SSD
Crucial M500 960GB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Thermaltake A500
Netzteil
be quiet dark power pro 11 850W
Keyboard
Logitech K860
Mouse
MX Master
Betriebssystem
Win10 1909
Stichwort: OC Scanner
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.191
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
hm ok... und woher kriegt man die beta 10?

ich seh grad, dass der spaß eh nur für turing geht aktuell. hat sich also erledigt
 

Dampfkanes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.548
Ort
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9-9900K@4,9GHz
Mainboard
MSI Z390 Gaming Edge AC
Kühler
cuplex kryos NEXT; MoRa 420 mit 4x230
Speicher
64GB DDR4-3000 14-14-14-34
Grafikprozessor
RTX 2080Ti@2GHz@0,975V
Display
Asus 34 L PG348Q ROG (3440x1440)
SSD
Crucial M500 960GB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Thermaltake A500
Netzteil
be quiet dark power pro 11 850W
Keyboard
Logitech K860
Mouse
MX Master
Betriebssystem
Win10 1909
Nope. Seit dem neusten Update soll auch Pascal unterstützt werden. Der Link ist erst die Tage im 2080ti-Sammler gepostet worden.
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.191
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
hm hab nu die beta 10 und das OC feature, allerdings wenn ich auf test klicke passiert einfach minutenlang nix, außer das die zeit hoch zählt. wenn ich auf stop drücke irgendwann stürzt das OC tool ab

braucht man dafür n bestimmten treiber oder irgendwas? hab noch 391,05 installiert
 

IHawkI

Semiprofi
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
178
Gab es bei der RadeonVega 64 auch eine Art Founders Edition wie bei Nvidia immer founders edition hat? Oder hat AMD sowas nicht und verkauft immer nur direkt über die Partnerherstellern(z.B. Asus)
Ich frage weil ich mich vielleicht für die Radeon Vega 7 interessiere und wissen will ob ich da direkt Partnerkarten bestellen kann oder ob ich vielleicht noch warten muss weil meines Wissens die Kühler bei den Partnerkarten immer besser ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dampfkanes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.548
Ort
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9-9900K@4,9GHz
Mainboard
MSI Z390 Gaming Edge AC
Kühler
cuplex kryos NEXT; MoRa 420 mit 4x230
Speicher
64GB DDR4-3000 14-14-14-34
Grafikprozessor
RTX 2080Ti@2GHz@0,975V
Display
Asus 34 L PG348Q ROG (3440x1440)
SSD
Crucial M500 960GB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Thermaltake A500
Netzteil
be quiet dark power pro 11 850W
Keyboard
Logitech K860
Mouse
MX Master
Betriebssystem
Win10 1909
Noch bevor es Founders Edition-Karten gegeben hat, hat es Karten gegeben, die im Referenzdesign des jeweiligen Chipherstellers gefertigt worden sind.
Der einzige Unterschied lag zuweilen im Aufkleber auf dem Kühler, dem Zubehör, der Verpackung und beim Service.

Das was AMD auf der CES gezeigt hat, dürfte das Referenzdesign sein. Dazu, ob Partner solche Karten verkaufen werden oder direkt Eigendesigns, habe ich bisher nirgends etwas gelesen.
 

Dampfkanes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.548
Ort
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9-9900K@4,9GHz
Mainboard
MSI Z390 Gaming Edge AC
Kühler
cuplex kryos NEXT; MoRa 420 mit 4x230
Speicher
64GB DDR4-3000 14-14-14-34
Grafikprozessor
RTX 2080Ti@2GHz@0,975V
Display
Asus 34 L PG348Q ROG (3440x1440)
SSD
Crucial M500 960GB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Thermaltake A500
Netzteil
be quiet dark power pro 11 850W
Keyboard
Logitech K860
Mouse
MX Master
Betriebssystem
Win10 1909
man hat in der Vergangenheit bei FP32 auch gerne von Singleprecision-Rechenleistung gesprochen. Der Wert ist dann auch der, der bei Spielen relevant ist.
Es gibt dann noch die Doubleprecision-Rechenlesitung (FP64), die bei Spielen keine Rolle spielt

Der Wert gehört zu den Cuda-Cores (nVidia) (z.B. 4352 Cuda-Cores bei der 2080 Ti)

FP = Floating Point (Fließkomma)
 

Dampfkanes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.548
Ort
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9-9900K@4,9GHz
Mainboard
MSI Z390 Gaming Edge AC
Kühler
cuplex kryos NEXT; MoRa 420 mit 4x230
Speicher
64GB DDR4-3000 14-14-14-34
Grafikprozessor
RTX 2080Ti@2GHz@0,975V
Display
Asus 34 L PG348Q ROG (3440x1440)
SSD
Crucial M500 960GB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Thermaltake A500
Netzteil
be quiet dark power pro 11 850W
Keyboard
Logitech K860
Mouse
MX Master
Betriebssystem
Win10 1909
Kann man so eh nur grob sagen, da der konkret anliegende Takt (beeinflusst von der Gehäusebelüftung, dem Verbrauch,...) eine Rolle spielt.

Aber es lässt sich dann über den Dreisatz ausrechnen.
 

Intercore

Semiprofi
Mitglied seit
04.01.2011
Beiträge
2.467
Kurze dumme Frage: Hab gerade meine MSI 2070 installiert. ist es normal, dass an den PCIe Kontakten zwei goldene Pins nur halbhoch sind (nur bis zur Hälfte des Boards anliegen?), oder hab ich da was abgescharpt? Hatte Probleme sie reinzustecken und musste die Karte öfters reinstecken und rausziehen. PC fährt aber normal hoch und unter Last scheint alles okay zu sein.
 

Dampfkanes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.548
Ort
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9-9900K@4,9GHz
Mainboard
MSI Z390 Gaming Edge AC
Kühler
cuplex kryos NEXT; MoRa 420 mit 4x230
Speicher
64GB DDR4-3000 14-14-14-34
Grafikprozessor
RTX 2080Ti@2GHz@0,975V
Display
Asus 34 L PG348Q ROG (3440x1440)
SSD
Crucial M500 960GB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Thermaltake A500
Netzteil
be quiet dark power pro 11 850W
Keyboard
Logitech K860
Mouse
MX Master
Betriebssystem
Win10 1909

Intercore

Semiprofi
Mitglied seit
04.01.2011
Beiträge
2.467
Danke dir :) Hab auch nochmal beim Support angerufen. Der meinte auch es sei normal. Hatte mich im ersten Moment nur erschrocken :d

Edit: Was macht ihr denn gegen GPU-Sag? Meine MSI 2070 ist schon sehr schwer und hängt leider von alleine etwas durch. Ich hab jetzt die Stromkabel oben herum laufen lassen und diese mit einem Kabelbinder am oberen Gehäuse festgezogen, sodass die Kabel den rechten bzw. vorderen Teil der GPU nach oben ziehen. Sollte man das eher nicht machen, wegen Spannung auf den Steckverbindungen?

20190123_095841.jpg (keine Ahnung warum sich das Bild dreht ....)
 
Zuletzt bearbeitet:

ClearEyetemAA55

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2015
Beiträge
1.830
Ort
FFM
VRM und vGPU sind aktiv gekühlt. Das sind idr auch die wirklichen Hitzequellen. Wahrscheinlich wollte man nicht mehr Wärme in die Heatsink ableiten.

Jetzt kann man sich natürlich überlegen die Wärme der Dimms über die Rückseite abzuführen...
 

ebbler

Semiprofi
Mitglied seit
13.01.2020
Beiträge
1.750
Die Evga 1080 ti ftw 3 Hybrid hat die das gleiche pcb wie die non Hybrid ? Also kann man die wakü von der Hybrid gegen einen voll wakü Block tauschen ?
 

Nighteye

Semiprofi
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.485
Grüße. Seit Mai 2016 hab ich meine 14nm (RX470) Mid Range Grafikkarte.
Ich frage mich wann mal endlich eine neue Gen (Ohne rebranding) raus kommt.
Sind ja schon 3,5 Jahre fast :)

Errinert mich auf die durststrecke zu meiner RX470.
28nm kam ja schon ende 2011.
Und die RX270X von 2013 war schon ein rebranding.
Also gabs damals quasi 5 Jahre keinen Fortschritt für Grafikkarten die nur einen zusätzlichen Strom anschluss benötigen.
Wie es jetzt aussieht, wird es diesmal wieder min 4 Jahre dauern bis es hier einen Fortschritt gibt.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.415
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Ist doch längst da AMD Navi voll neu in 7nm.
 

Nighteye

Semiprofi
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.485
Die RX 5700 sind doch Midrange?

Gibt auch welche die nur einen Stromanschluss haben.
Hast du meinen Post davor gelesen ?

Da merkte ich an das ich die RX570 (In Form der Pre Rebrand RX470) schon über 3 Jahre habe, und es wieder ewig dauert bis was neues kommt.
 
Oben Unten