Aktuelles

G.SKILL Trident Z Royal Elite stellt DDR4-4000 mit niedrigen Latenzen vor

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.927
@JHpaahshuah
Kommt auf das Glück drauf an, ein Top Kit der 4000C14 schafft 3800CL13-13 bei 1,55 oder eher 1,57V je nach Temp der Chip´s.Das packt halt nicht jedes Kit unter Luft denke ich mal irgendwas unter 1,6V.
Es gibt Speicher der packt gewisse Sachen garnicht Memtest stable und andere brauchen nur mehr Saft, aber deine Zielstellung von 3800CL14-14 sollte ein 4000CL16-16 Bin eigtl. packen.

Wieviel VDimm du dafür brauchst dafür hängt von der Güte/Glück deines Speicher´s ab, mein 4000C14Bin ist da echt Top der brauch bei 4000CL14-14 nur 1,51V Bios um Memtest stable zu sein mit Sub´s.
In besser hab ich das aber auch noch nicht gesehen, so 1,5V rum scheint da so das beste zu sein. Ein sehr gutes Kit hast du wenn das bis 1,6V läuft, "normale" Bins packen da nicht einmal CL15.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Pasn

Profi
Mitglied seit
09.10.2019
Beiträge
255
Ich habe den "F4-3600C14D-32GTRS“ gekauft und einfach auf 3800MHz bzw 1900MHz gesetzt bei gleichen Timings, also 14-15-15-35. Da geht bestimmt noch mehr, aber für mich beim Spielen erstmal uninteressant. Wenn ich demnächst mal mehr Zeit habe, werde ich mal schauen, was noch drin ist.
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.686
Ort
Rostock
Ich habe den "F4-3600C14D-32GTRS“ gekauft und einfach auf 3800MHz bzw 1900MHz gesetzt bei gleichen Timings, also 14-15-15-35. Da geht bestimmt noch mehr, aber für mich beim Spielen erstmal uninteressant. Wenn ich demnächst mal mehr Zeit habe, werde ich mal schauen, was noch drin ist.
Mehr geht immer. Aber manch ein Board schiebt da schnell nen Riegel von. Meine 4x8 4133 17-17-17-37 1,4V schaffen auch 4000 15-16-16 1,486V ohne Anstand durch GSAT und Co nach jedem Boot. Aber CL 14 will da nicht mit meinem Z390. Wahrscheinlich auch, weil ich T-Topologie habe und nicht 2x16GB auf nem Daisy-Chain. Ohne Subtimings bringt es ja eh nichts und stabil ist nicht gleich stabil.
 

Erisch

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
3.430
Ort
Stuttgart
Zur Zeit gibt es die Elite 3600 CL14-14-14-34 (F4-3600C14D-32GTESA) mit 1,45V für schlappe 299,-.
Das ist ein sehr guter Preis für das 2x16GB Kit.
was meint ihr, wie gut werden die sich noch ocen lassen?

 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Es ist ein sehr guter Bin. Du wirst vermutlich eher von der Plattform/vom MB als vom RAM selbst limitiert.
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.686
Ort
Rostock

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.851
Ort
172.0.0.1
in Gold kannste die doch sogar sofort haben, hässlich aber verfügbar :fresse2:

meine F-4000C14 sind mitlerweile auf Wasser umgebaut, da wäre die Farbe der HS quasi egal gewesen.
 

Erisch

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
3.430
Ort
Stuttgart
in Gold kannste die doch sogar sofort haben, hässlich aber verfügbar :fresse2:

meine F-4000C14 sind mitlerweile auf Wasser umgebaut, da wäre die Farbe der HS quasi egal gewesen.
Interessant, wie ist denn da der Wärmeunterschied zu den HS? Und für welchen Kühler hast du dich entschieden?
 

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.851
Ort
172.0.0.1
@Erisch EK-Ram X2 mit Monarch Modulen.

mit HS: hatte ich ca 38-42Grad mit Lüfter je nach Raum/Gehäuse Temperatur, ohne Lüfter sogar 46Grad
unter Wasser: ca. 8-10 Grad weniger, also ca. 28-33 Grad

wenn Du dann noch erhöhte VDimm oder schärfere Timings fährst, ist das mit HS öfter in nem Bereich wo die Module Fehler werfen "können"
In der Regel wenn Du XMP oder ein wenig Ram OC machst, ist das aber auch unter Luft kein Problem, Du brauchst halt etwas Airflow dann geht das auch in Ordnung.
 

Erisch

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
3.430
Ort
Stuttgart
So, meine Kit kam heute an. Jedoch frag ich mich, wenn ich mit Tahiphoon (Version 16.7.0.0 Build 0725) auslese, da sind doch keine B-Dies drauf, oder?


Unbenannt.JPG



Steht da normalerweise nicht unter
DIE DENSITY / COUNT --> 8 Gb B-die (Boltzmann / 20 nm)/ 1 die


??? :unsure:

Da stimmt doch etwas nicht!!!


Edit: habe es mit Thaiphoon 16.1.1.0 Build 1116 ausgelesen. Da steht unter DIE CENSITY / COUNT: 8 Gb D-die (Armstrong/ 17 nm)/ 1 die
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Jedoch frag ich mich, wenn ich mit Tahiphoon (Version 16.7.0.0 Build 0725) auslese, da sind doch keine B-Dies drauf, oder?
Auf dem Kit sind immer S8B verbaut. TB rät die Die Revision nur und deshalb wird dort in neueren Versionen für viele Modelle [B/D]-Die angezeigt.

Du kannst die eigentliche Revision jedoch an Hand des Lot Codes auf dem Label checken. Dieser sollte auf 8810B enden. Das ist in der Übersicht auch erklärt. Notwendig ist es allerdings nicht, weil kein anderer Samsung 8Gbit IC diese Spezifikationen überhaupt clearen kann.
 

Erisch

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
3.430
Ort
Stuttgart
@emissary42
Danke für die Aufklärung. Ich habe gleich mal auf dem Label geschaut und der Code endet wirklich mit 8810B.
Dann ist ja alles gut. Hatte schon echt Angst 😁
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Im allgemeinen kann man der Liste vertrauen, wenn bestimmte Modelle dort als S8B exklusiv angegeben sind. Ich bin bei der Kategorisierung relativ/sehr konservativ. Im Zweifel direkt im Thread nachfragen und anderslautende Quellen immer mit angeben/verlinken, damit ich prüfen kann ob tatsächlich etwas dran ist oder nicht.
 
Oben Unten