EZModding/Bykski Produktinfo-Supportthread

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Für die Zukunft auch VRM Blocks geplant?
VRM Kühler, genauso wie Monoblocks, Distro Plates und einiges mehr sind auch geplant, das meiste hab ich schon als Konzepte hier liegen, dauert aber alles noch etwas. Ende des Jahres wird erstmal das neue Gebäude gebaut und Maschinen und Personal aufgestockt dann dürfte das auch alles schneller gehen


Wegen der Seitlichen Anschlüsse: geht es nur um den Auslass oder um Ein und Auslass?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
12.613

error126

Urgestein
Mitglied seit
29.04.2011
Beiträge
1.286
Ort
Rheinland
Monoblocks weiß ich nicht, ob die so ein Thema sind; für mich persönlich nicht. Prinzipbedingt teuer (geringe Stückzahl, hoher Fertigungs- und Materialaufwand) und nur für ein einziges Board nutzbar und der CPU Kühlteil ist meist schlechter als ein guter CPU Block.
Aber mit etwas universell einsetzbaren schmalen (!) VRM Blocks wäre ich tatsächlich recht glücklich, da gibt es momentan einfach gar nichts und die existierenden Blocks von Watercool oder auch die Chinablocks sind einfach zu breit für 80-90% der aktuellen Boards...
 

Brighton

Enthusiast
Mitglied seit
22.02.2006
Beiträge
480
Ort
Seuzach, CH
Wegen der Seitlichen Anschlüsse: geht es nur um den Auslass oder um Ein und Auslass?
Bei mir geht es vor Allem um den Auslass, der dann auf der schmalen Seite (aber nicht unbedingt mittig) heraus kommen soll. Wenn der Einlass auf der gegenüberliegenden schmalen Seite wäre, wäre das Ideal, aber der kann auch oben über der ersten Pumpe sein.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Heute nochmal was für die Intel-Fraktion. (Schwarz lässt sich leider immer so schlecht rendern) Denke mal nächste Woche setz ich mich mal an den Prototypen dran sobald zeit ist.

Coldplates für die AMD Blöcke sind jetzt erstmal genug vom Vernickeln zurück, Ab Mitte September dürfte wir dann die ersten soweit fertig für diverse Tests und Reviews haben.

cpu-3-7.png
 

besterino

Urgestein
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
6.058
Ort
Wo mein Daddel-PC steht
Finde ich sehr gut, wenn da mal wieder ein Umtriebiger mit Ideen & Umsetzungskompetenz den Markt bereichert. Bei einigen Platzhirschen hat man ja bisweilen das Gefühl, dass sie etwas träge geworden sind…
 

BF2-Gamer

Legende
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
10.232
Ort
Türkiye
Mein Schwager hat die Pumpeneinheit gewechselt und mir folgende Bilder zugeschickt.

Es ist Kühlwasser in das innere der Pumpe eingedrungen.

1.jpg


2.jpg


3.jpg
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Mein Schwager hat die Pumpeneinheit gewechselt und mir folgende Bilder zugeschickt.

Es ist Kühlwasser in das innere der Pumpe eingedrungen.
Das erklärt warum die Pumpe nichtmehr läuft. Funktioniert der LED-Streifen noch? bzw. stand im LED-Kanal auch Wasser?
 

nordic_pegasus

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
521
Ort
Bochum
Hallo @Regok

ich hatte in den letzten Wochen hier an ein paar Diskussionen zu Direct-Die Kühlung angestoßen. Besteht die Möglichkeit über Ezmodding / Oblitek eine Kleinserie oder Prototypen fertigen zu lassen, welche im Prinzip ein normaler AM4 Wasserblock wäre, dessen Kühlerboden 3,3 mm mehr Stärke bekommt (dies entspricht der Stärke des AM4 Heatspreaders). Die zusätzliche Bodenstärke müsste aber auf eine ca. 38x38mm (Fläche Heatspreader AM4) große Fläche im Zentrum des Kühlerbodens gefrässt sein, damit der Kühler plan auf den AM4 Dies aufsetzen kann?

Grüße von Wattenscheid nach Essen ;-)
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Hallo @Regok

ich hatte in den letzten Wochen hier an ein paar Diskussionen zu Direct-Die Kühlung angestoßen. Besteht die Möglichkeit über Ezmodding / Oblitek eine Kleinserie oder Prototypen fertigen zu lassen, welche im Prinzip ein normaler AM4 Wasserblock wäre, dessen Kühlerboden 3,3 mm mehr Stärke bekommt (dies entspricht der Stärke des AM4 Heatspreaders). Die zusätzliche Bodenstärke müsste aber auf eine ca. 38x38mm (Fläche Heatspreader AM4) große Fläche im Zentrum des Kühlerbodens gefrässt sein, damit der Kühler plan auf den AM4 Dies aufsetzen kann?

Grüße von Wattenscheid nach Essen ;-)
Lust hätte ich schon sowas mal zu basteln, wird aber frühstens 2023 was, aktuell fehlen einfach die Fertigungskapazitäten für solche Spielereien. Wie gesagt gibts das neue Gebäude erst Ende des Jahres und DMG hat aktuell auch 30-40 Wochen Lieferzeit für neue Maschinen. Die aktuellen Fräsen sind so schon komplett ausgelastet, zumindest die 4-Achs für Coldplates.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
12.613
Wie gesagt gibts das neue Gebäude erst Ende des Jahres
Machst du dann auch so Maschinen, Maschinenparkvideos wie der8auer?
Stellst die Oblitek Linien vor mir Rendervideos wie Aquacomputer?

Und natürlich die grosse Roomtour nicht vergessen ;)
 

BF2-Gamer

Legende
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
10.232
Ort
Türkiye
Das erklärt warum die Pumpe nichtmehr läuft. Funktioniert der LED-Streifen noch? bzw. stand im LED-Kanal auch Wasser?

Ich weiss jetzt, wie die Pumpe kaputt gegangen ist. Es lag NICHT an der Pumpe selbst.

Es haben sich ein oder mehrere Schrauben (unten) gelockert. Als wir die Pumpe damals (~6 Monaten) eingebaut haben, haben wir die 4 Schrauben kontrolliert, da war noch alles in Ordung. Ich denke, dass die vibrationen der Pumpe die Schrauben gelockert haben. Das Wasser ist dann irgendwie am Kabel entlang in den Motor gewandert...

Lösung: Loctite oder einmal im Monat die Schrauben nachziehen

PS: Die Pumpeneinheit (habe ich jetzt hier), macht sonst einen soliden Eindruck auf mich.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
12.613
*räusper* wo DDC Dualtop? Sorry fürs nerven, aber ich bin ein wenig "hot" drauf^^
Geh halt zwei oder drei Seiten zurück, da siehst du Renderbilder, Kunststoff und erste Messing und Acetal Prototypen etc.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
12.613
Dann solltest du ja auch wissen, dass das erstmal ein Nebenprojekt ist, welches allmählich Gestalt annimmt.

Ich zitiere mal Watercool: "Es ist fertig, wenn es fertig ist" ;P
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Verfolge das hier schon eine Weile.

Ab wann werden die Deckel denn verfügbar sein?
Nur Deckel (ohne den Rest) für DDC sollten sowohl als Single als auch Dualtop ab mitte/ende September verfügbar sein. D5 und DCP ab Oktober.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Distroplates und Sets mal ein wenig im Shop überarbeitet.


Mit 87 verschiedenen Modellen dürften wir aktuell mit Abstand die größte Auswahl von allen Herstellern anbieten, alle Distro Plates sind natürlich auch als komplette Sets erhältlich:


Aktuell verfügbar sind Distro Plates (bzw. komplett-Sets) für folgende Gehäuse:

Antec:
Antec DF600
Antec DF601 Avenger
Antec P120
Antec DF500
Antec P120 Front
Antec Striker
Antec Torque

Aorus:
Aorus C700

ASUS:
Asus Z11
Asus TUF GT501
Asus Strix Helios

Bykski:
Bykski Veneno
Bykski Cobra Navigator

CoolerMaster:
CoolerMaster H500
CoolerMaster 700P
CoolerMaster Cosmos II
CoolerMaster 600M
CoolerMaster TD500

Corsair:
Corsair 900D
Corsair 1000D DDC
Corsair 1000D - D5
Corsair 4000D
Corsair 5000D
Corsair 7000D
Corsair 760T / 780T
Corsair 280X
Corsair 465X
Corsair 570X
Corsair 680X

Cougar:
Cougar Panzer
Cougar Darkblader X5
Cougar Darkblader G
Cougar Avulsion
Cougar Pioneer
Cougar Gemini T Phantom
Cougar Conquer
Cougar Conquer 2

Deepcool:
Deepcool Quadstellar
Deepcool 55

InWin:
INWIN Tou 2.0
INWIN Tou 1.0
INWIN H-Frame 2.0
INWIN Alice
INWIN 303 / 305
INWIN 805
INWIN 905
INWIN 909
INWIN 915
INWIN 925

Jonsbo:
Jonsbo Mod 1
Jonsbo Mod 3
Jonsbo Mod 5
Jonsbo TR03

Lian Li:
Lian Li O11
Lian Li O11 360
Lian Li O11 Front
Lian Li O11 XL
Lian Li O11 XL Front
Lian Li O11 Mini
Lian Li O11 Mini Front
Lian Li O11 Evo
Lian Li O11 Evo Front
Lian Li O11 Air Mini
Lian Li Odyssey

MSI:
MSI 110R

NZXT:
NZXT H510
NZXT H700

Phanteks:
Phanteks 416
Phanteks Enthoo Evolv 515E
Phanteks Enthoo Evolv 518
Phanteks 719
Phanteks 916
Phanteks Enthoo Evolv Shift X
Phanteks MG 620Q

Thermaltake:
Thermaltake P3
Thermaltake P5
Thermaltake P6
Thermaltake P7
Thermaltake P8
Thermaltake AHT600
Thermaltake Level 20 GT
Thermaltake Level 20 XT
Thermaltake A500
Thermaltake View 71

Seasonic:
Seasonic Q704

Zeaginal:
Zeaginal ZC-01
Zeaginal ZC-07
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Externe Komplettkühlung mit 1080er Radiator, Pumpe, Gehäuse, Distroplates und Lüftern:

case.jpg
case2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
1.371
Hast du schon ungefähre Preise für die ddc und d5 top Versionen
Wird es auch was dreifaches geben ? Also 3x ddc z.b.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Hast du schon ungefähre Preise für die ddc und d5 top Versionen
Wird es auch was dreifaches geben ? Also 3x ddc z.b.
Dreifach erstmal nicht, da ist die Nachfrage einfach viel zu gering.

Preise stehen noch nicht so ganz fest, Singletop wird wahrscheinlich um die 69€ liegen, und Dual 149€.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Neues ITX/MTX Gehäuse von Granzon:

165957630094556c324337a2e503d.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Granzon (Bykski) G20 Distro Plate Case mit 3x360mm Radiator demnächst erhältlich.
Weitere Informationen folgen die Tage.


g20.png

g20-1.png
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
12.613
Das wäre perfekt für meine ganzen Bastelaktionen.
 

Sensabulatus

Profi
Mitglied seit
26.06.2020
Beiträge
97
mmmmh sowohl das Distro-Case als auch der MoRa-Klon sehen echt schick aus...da könnte ich für die kommende 4000er Serie schwach werden, auch wenn ich bei offenen Gehäusen immer den Platz zum Verstecken der ganzen Kabel vermisse.

Wird es auch ein vertical mount für das Case geben?
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
mmmmh sowohl das Distro-Case als auch der MoRa-Klon sehen echt schick aus...da könnte ich für die kommende 4000er Serie schwach werden, auch wenn ich bei offenen Gehäusen immer den Platz zum Verstecken der ganzen Kabel vermisse.

Wird es auch ein vertical mount für das Case geben?
Universal-Vertikalhalterungen mit Riser-Kabel gibt es von Bykski, die sollten auch mit den Granzon Case kompatibel sein.
 

Sensabulatus

Profi
Mitglied seit
26.06.2020
Beiträge
97
Universal-Vertikalhalterungen mit Riser-Kabel gibt es von Bykski, die sollten auch mit den Granzon Case kompatibel sein.
Ah super, danke für die Info!

Auch wenn du vllt. der Falsche zum Fragen bist:

Wird es für das Gehäuse irgendein Showcase/Review geben, damit man auch einen Eindruck von einem Fertigen Build incl. Kabelmanagement und der Materialqualität/Toleranzen bekommt?

LG
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
534
Ort
Essen
Ah super, danke für die Info!

Auch wenn du vllt. der Falsche zum Fragen bist:

Wird es für das Gehäuse irgendein Showcase/Review geben, damit man auch einen Eindruck von einem Fertigen Build incl. Kabelmanagement und der Materialqualität/Toleranzen bekommt?

LG
Früher oder später ja, aktuell gibts nur für das G10 welche auf Chinesisch.

Ich warn aber schonmal direkt vor, das G20 Case wird Preislich irgendwo um die 800€ liegen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten