Aktuelles

EVGA Step-Up Kosten

Megatresk

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2006
Beiträge
34
Hallo,

Die Kosten fürs Step-Up im europäischen Raum sind deutlich höher als bei dem Rest der Welt, bzw. auch deutlich teurer als der Neupreis der Karten im EVGA Onlineshop.
Es gab auch schon die Vermutung das die Mehrwertsteuer doppelt berechnet wird. Daher meine Frage; sind die Preise momentan korrekt oder liegt ein Fehler vor?


Grüße,

megatresk
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
31.245
Ort
Hoywoy(heimat)
ich glaube, hier wirst du keine Antwort zeitnah, wenn überhaupt erhalten. Leider!

Würde eine E-Mail an den Support schreiben oder anrufen. Da bekommst auf jeden Fall schneller Antwort.
 

SixKiller

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
412
Im EVGA EU Shop sind die Preise ohne MwSt (excl VAT) angegeben. Im StepUp sind die Preise dann mit MwST angegeben. Ob das jetzt ein Fehler ist, kann ich dir nicht sagen. Die Preise im Shop ohne VAT müssten eigentlich die Preise mit VAT sein, dann würde es halbwegs passen von den Preisen, was da aber nun schiefgelaufen ist, kann ich dir leider auch nicht sagen, bin ja keiner von EVGA.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
29.929
Ort
Porzellanthron
Ruf morgen mal bei EVGA an, Netto Preise ohne VAT sind in DE in Endverbraucher-Shops ein Verstoß gegen die Preisangabenverordnung.

Ich denke auch dass das ein Fehler ist, warum sich bei EVGA DE niemand darum kümmert wäre die nächste Frage.
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.162
Der EVGA Deutschland Shop hängt meistens ziemlich hinterher. Aber den Support kann man noch super erreichen :)

ich glaube, hier wirst du keine Antwort zeitnah, wenn überhaupt erhalten. Leider!

Würde eine E-Mail an den Support schreiben oder anrufen. Da bekommst auf jeden Fall schneller Antwort.

Wäre es ggf sinnvoll Hersteller Bereiche zu schließen, wo es keinen Support mehr gibt? Könnte Verwirrungen vorbeugen. Oder könnt ihr vorher bei den Herstellern nochmal nachfragen und dann ggf schließen,
 
Zuletzt bearbeitet:

Crossbone

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
483
Ort
288**
Habe das gleiche festgestellt und es gibt im offiziellen EVGA Forum einen Thread dazu, den ich hier mal verlinke. Der Kundendienst hat mich heute abgewiegelt mit:

Die preise in Europa sind höher, weil sie hier keine Lagerhäuser haben. Die Ware wird direkt aus Hong-Kong verschickt. MSRP für die 3080FTW3 soll beispielsweise 1049€ sein, für die 3090FTW3 2189€.

 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.162
Interessant. Meine letzte RMA 6 Monate her, da wurde die Karte aus München verschickt und lag auch da im Lager.
Vielleicht ist da sbei der RTX3000 anders, da ohehin schon knapp verfügbar.
 

Crossbone

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
483
Ort
288**
Habe grade auf meine Mail, die ich parallel an den Kundendienst geschrieben habe folgende Antwort erhalten:


Hallo Herr X,

vielen Dank für ihre Anfrage bei uns im Support.

Wir bedauern sehr, dass Sie hier offenbar den noch nicht richtigen Preis im Step-Up mitgeteilt bekommen haben.

Bitte beachten Sie, dass wir seit dem Launch der Karten aktuell noch tech. Probleme mit unserer Datenbank haben.
Der Preis, den Sie vorab sehen, wird noch nicht der finale Preis sein, den Sie für den Step-Up zu begleichen haben.

Wir haben dies an unsere Kollegen vom Step-Up-Team und dem Management weitergegeben,
dass dies hier der Preis kontrolliert wird , sowie notwendige Anpassungen durchgeführt werden können.

Bei weiteren Fragen, kommen Sie gerne erneut auf uns zu.

Mit freundlichen Grüßen,

M.Dierl - EVGA EU Customer Support
 

HLuxx

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
1.871
Das wars dann endgültig für mich mit EVGA. Step-up interessiert mich in dem Fall nicht, aber 1049€ für eine 3080 ist komplette Abzocke. 350€ über dem Preis einer Founders. Dann wird es halt irgendeine andere, welche unter die Caseking Soforttausch Garantie fällt. F*ck off EVGA!
 

Crossbone

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
483
Ort
288**
Die Preise (zumindest im Store) von EVGA sind angepasst worden und nun deutlich realistischer.
Die Step Up Preise kann ich leider nicht prüfen, da ich sonst meinen Platz in der Warteschlange aufgeben müsste.
 

Blizzi1984

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
1.216
Ort
H
Hey,

ich habe aktuell eine 1070 Karte bei mir verbaut und möchte auf 3070/80 wechseln. NUr aktuell wird man wohl die nächste Zeit keine davon bekommen.
Deswegen meine Überlegung sich eine EVGA 2070S zu kaufen und nach einer Zeit das Step up zu nutzen. Hat jemand die letzte Zeit sowas in der art auch gemacht oder plant sowas?
 
Oben Unten