Aktuelles

EVGA FTW (FreitagsThema der Woche)

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
915
@DedSec

Es wird bei Austauschkarten nur garantiert das der PCIe Slot nicht über 80 Watt zieht, aber das Powerlimit von 500 Watt muß nicht erreicht werden.
Im EVGA Forum gibt es genug Leute die eine Austauschkarte bekommen haben und bei 460 Watt Ende ist.
Bei diesen Karten ziehen die 8 Pin Anschlüsse verschieden viel Watt.

Grüße, Wheels
kann ich bestätigen, allerdings komm ich bis 470-480W. Aber ich hab keine Lust den Optimus Block nochmal runterzureißen also wurscht. Hoffe ja, dass es kein HW Problem mehr ist mit dem neuen controller und vlt mal mit nem FW update beseitigt wird. Wenn nicht, dann auch nicht so tragisch.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Team EVGA

Hersteller-Account
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
426
Ort
München
Hallo Team EVGA,

hier mein Beispiel:

Neu: RTX 3080 TI FTW3 Ultra 1.224,99 netto
Alt: RTX 3080 FTW3 Ultra 923,53 netto
Differenz 301,46
MwSt 57,28
Versand 5,99
Gesamtkosten 422,01

Ist das richtig?

Vielen Dank im Voraus

Max
301,46 + 57,28 + 5,99 = 364,73 -> sagt zumindest mein Taschenrechner ;)
Wie kommst du auf 422,01?

Gruß
Anita
 

Max Muller

Experte
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
17
301,46 + 57,28 + 5,99 = 364,73 -> sagt zumindest mein Taschenrechner ;)
Wie kommst du auf 422,01?

Gruß
Anita

Dein Taschenrechner hat absolut recht.

evga-step-3080-new - Copy.PNG



Übrigens kommt mein Rechner beim obigen Beispiel ebenfalls auf €364,73. Da könnte man noch einmal irgendwann schwach werden, falls nicht die 4080 schon das Rennen macht.


Vielen Dank

Max
 
Zuletzt bearbeitet:

Team EVGA

Hersteller-Account
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
426
Ort
München
Dein Taschenrechner hat absolut recht.

Anhang anzeigen 652008


Übrigens kommt mein Rechner beim obigen Beispiel ebenfalls auf €364,73. Da könnte man noch einmal irgendwann schwach werden, falls nicht die 4080 schon das Rennen macht.


Vielen Dank

Max
Wo genau hier der Berechnungsfehler liegt, kann ich tatsächlich nicht naschvollziehen. Da diese Übersicht aber nicht bindend ist, sondern nur einer ersten Übersicht dient und jeder StepUp bei Zuteilung nochmal separat berechnet wird, musst du dir keine Sorgen machen.

Gruß
Anita
 

BenZooLP

Neuling
Mitglied seit
20.08.2021
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Moin nochmals Liebes EVGA Team,

Ich wollte mal nachfragen, ob mit meinem, Step-Up-Antrag eigentlich alles in ordnung ist !?
Hatte nämlich zwischenzeitlich vor kurzem eine Warteliste, für die verschiedenen Karten im Web gefunden,
dort in den Tabellen, war ich aber Leider nirgends mit Account Namen zu finden... :,(

Hoffe seehr die Liste, war nur Inoffiziell und evtl. auch, garnicht vollständig...:sick:


Das ganze macht mir aber schon iwie. sorgen,
weswegen ich mich lieber nochmal direkt an euch wenden möchte.

Des weiteren, wollte ich euch fragen (auch gern die Community hier),
Ob sich mein Upgrade, so eurer meinung nach, überhaupt noch lohnt...
oder ob ihr mir empfehlen würdet, lieber gleich zur 3080Ti zu wechseln ?


Ich will u.a. hauptsächlich, Spiele wie CP2077, endlich mal in erträglichen min. 75-144 hz auf meinem TV, in 4K zocken können...
Auch mein "Gesammter" Upgrade prozess, hat mitlerweile schon vor mehr als 2 Jahren, seine anfänge gehabt... :coffee2:
Als ich nämlich ich meine
RX5700NitroXT Se, Verkauft habe um mir eure, EVGA306012G bei Altern... Leisten zu können...
damit ich vl. noch vor 2030, endlich auch mal eine chance in Richtung Ultra Settings und RTX, durch euer
Mega gutes Step-Up Programm bekomme.

Zu dem zeitpunkt meines Antrages, hatte die 3080ti im Pvg, noch nicht so gut abgeschnitten und das ich mir die mehr eig. garnicht leisten kann, spielt natürlich nach wie vor eine Rolle, das sei jetzt aber erstmal dahin gestellt...

Mich interessiert einfach, was Ihr in meiner Situation machen würdet,
und ob ihr mir, vl. bei meiner entscheidung helfen könnt.


Denn so unzufrieden bin ich jetzt eigentlich nicht mit der 306012G von euch...
Zumindest solange ich den Idle mode von den lüftern, mit manuellem einstellen verhindere.
Da ich ja immer dieses Ratter geräusch habe, wenn sie mal kurz anlaufen.
Worüber wir ja auch schon geschrieben hatten und ich zuerst eine RMA beantragt hatte.
Ich versuche mal ein Video davon Anzuhängen und hoffe das man das irgendwie hört.
Hab das System auch vor kurzem noch einmal komplett aufgebaut,
um nochmals u.a. evtl. Fehler meinerseits, auszuschliessen,
aber leider nach wie vor, keine besserung erreicht. :wall:


Ich werde mal meine Systemübersicht hier mit rein Posten:

  • Operating System: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 19043) (19041.vb_release.191206-1406)
  • Language: German (Regional Setting: German)
  • System Manufacturer: Micro-Star International Co., Ltd.
  • System Model: MS-7C37
  • BIOS: 1.E0 (type: UEFI)
  • Processor: AMD Ryzen 5 3600 6-Core Processor (12 CPUs), ~3.6GHz
  • Memory: 32768MB RAM
  • Available OS Memory: 32690MB RAM
  • Page File: 10706MB used, 26846MB available
  • Card name: NVIDIA GeForce RTX 3060
  • Monitor Nr. 1
  • Modell:
  • Current Mode: 2560 x 1440 (32 bit) (120Hz)
  • HDR Support: Supported
  • Display Topology: Extend
  • Display Color Space: DXGI_COLOR_SPACE_RGB_FULL_G2084_NONE_P2020
  • Color Primaries: Red(0.640625,0.330078), Green(0.300781,0.600586), Blue(0.150391,0.060547), White Point(0.280273,0.290039)
  • Display Luminance: Min Luminance = 0.010000, Max Luminance = 1499.000000, MaxFullFrameLuminance = 799.000000
  • Monitor Name: Generic PnP Monitor
  • Monitor Model: SAMSUNG Nu8009
  • Monitor Id: SAM0F10
  • Native Mode: 3840 x 2160(p) (60.000Hz)
  • Output Type: HDMI
  • Monitor Capabilities: HDR Supported (BT2020RGB BT2020YCC Eotf2084Supported )
  • Display Pixel Format: DISPLAYCONFIG_PIXELFORMAT_NONGDI
  • Advanced Color: AdvancedColorSupported AdvancedColorEnabled
  • Driver Name: \nvldumdx.dll
  • Driver File Version: 30.00.0014.7168 (English)
  • Driver Version: 30.0.14.7168
  • DirectX Version: DirectX 12
  • Free Sync Ultimalte
  • Monitor Nr.2
  • Modell:
  • Current Mode: 2560 x 1440 (32 bit) (120Hz) up to (165Hz)
  • HDR Support: Not Supported
  • Display Topology: Extend
  • Display Color Space: DXGI_COLOR_SPACE_RGB_FULL_G22_NONE_P709
  • Color Primaries: Red(0.639648,0.330078), Green(0.299805,0.599609), Blue(0.150391,0.059570), White Point(0.312500,0.329102)
  • Display Luminance: Min Luminance = 0.500000, Max Luminance = 270.000000, MaxFullFrameLuminance = 270.000000
  • Monitor Name: Generic PnP Monitor
  • Monitor Id: AUS27B6
  • Native Mode: 2560 x 1440(p) (59.951Hz)
  • Output Type: Displayport External
  • Monitor Capabilities: HDR Not Supported
  • Display Pixel Format: DISPLAYCONFIG_PIXELFORMAT_32BPP
  • Advanced Color: Not Supported
  • Driver Name: \nvldumdx.dll
  • Driver File Version: 30.00.0014.7168 (English)
  • DirectX Version: DirectX 12
  • G-Sync Certified
Der Post ist direkt aus der Support anfrage Kopiert also nicht wegen der Schreibweise wundern. Ist aber auch z.t. an alle anwesenden hier gerichtet ✌️ :-)
Würde mich über eine Rückmeldung, seitens EVGA und Ratschläge allerseits, sehr freuen.
Danke schonmals im Vorraus, für die Aufmerksamkeit von euch allen, welche bis hier hin gelesen haben !

NAMASTE und freut mich hier zu sein sowie liebe Grüsse aus HH 💚
😊
🙏
Screenshot EVGA Step-Up  Queue.png
 

Anhänge

  • DxDiagBenZooLP.txt
    131,3 KB · Aufrufe: 9
  • Screenshot EVGA Step-Up  Queue.png
    Screenshot EVGA Step-Up Queue.png
    21,4 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.296
Ort
Oldenburg (Oldb)
Die Liste die gefunden hast ist inoffiziell, da EVGA keine Liste fürs Step Up veröffentlichen wird.

Zu deiner zweiten Frage, da kommt es dein Budget an. Kannst du das Step Up denn noch abbrechen und auf eine 3080 TI gehen? Für WQHD und 144 Hz ist jede stärkere GPU Klasse. Aber selbst mit meiner 3090 kann ich nicht jedes Spiel mit 144 Hz zocken auf WQHD, aber du kommst mit jeder stärkeren GPU näher an die 144 Hz ran 😅
Bei Anno 1800 komm ich auf um die 100 FPS.
 

BenZooLP

Neuling
Mitglied seit
20.08.2021
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Wow das ging schneller als erwartet ^^ Hab eben erstmal die einstellungen fürs Forum vorgenommen...
Ja wie gesagt etwas zwischen 75 und 144 Hz, 2k -4k hauptsache ist eig. das ich keine Abstriche mehr machen möchte, zum. in den nä 4-5 Jahren 😅
Ich bin auch mit 2k, auf meinem 55er, in 120Hz noch zufrieden aber am besten, wären natürlich Native 4K und volle Lichtstrahlen Hütte.🤩
Deswegen bin ich ja nun mal vor ca. 6 Jahren wieder zum guten alten PC zurück gekehrt, das muss doch langsam mal gehen oder ? Laut Jayztwocent's Test kommt die 3080ti ja teils sogar über die 3090.
Was das Budget angeht, muss ich für die 3080ti locker noch mind. 2 monate Sparen, die 3080 bekomme ich so hin.
Also wenn ich sowieso noch 2 Monate Warten müsste wegen queue gehts scho irgendwie :unsure:🤤
Wenn ich eine weitere Antwort von EVGA bekommme, kann ich zum ändern mehr sagen.
Hatte schon ein extra Fenster bekommen, weil damals schon was schief gegangen ist und ich sie auch gleichzeitig noch zu ner RMA angemeldet hatte.
Muss sagen das dort echt nette und hilfsbereite Damen u. Herren sitzen, man eig. immer schnell antwort bekommt, nur momentan leider nicht so schnell die 🤩 Produkte.... Aber kein wunder bei dem Andrang und wenn man als einziger Laden so Sozial ist ein Step-Up an zu bieten... ✌️😚👌
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
426
Ort
München
Zum Step-Up: es gibt definitiv keine öffentlich einsehbaren Step-Up-Listen von uns. Was du da im Netz gefunden hast, ist also etwas inoffizielles und somit sehr wahrscheinlich unvollständig. Zu deinem Step-Up: so lange du ihn in deinem Account sehen kannst, ist er weiterhin aktiv. Da der Kauf der Ursprungskarte laut deinem Screenshot im Juli diesen Jahres stattgefunden hat, bist du noch innerhalb der ersten 90o Tage nach Kauf und kannst somit dein Step-Up-Produkt noch ändern. Bitte beachte, dass du dich dadurch aber in der neuen Step-Up-Warteliste damit ganz hinten anstellst.

Gruß
Anita
 

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
342
Ort
127.0.0.1
Mach dir, da aber bitte keine viele Hoffnungen das das schnell geht... 2Monate noch warten ist vorsichtig gesagt sehr optimistisch ;)
 

error126

Enthusiast
Mitglied seit
29.04.2011
Beiträge
904
Ort
Bonn
nur als Anhaltspunkt:
ich habe am 15.04. StepUp auf die 3090 FTW3 beantragt und vorgestern die Notification dafür bekommen; waren also ~4 Monate bei einer mutmaßlich recht unbeliebten Karte; denke auf die 3080TI warten noch ein paar Leute mehr. Wenn du jetzt beantragst, ist es nicht unwahrscheinlich, dass du erst im neuen Jahr dran bist.
 

BenZooLP

Neuling
Mitglied seit
20.08.2021
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Oh gott nee bloß nicht noch so lange warten... Nee dann lass ich meinen Antrag so wie er Jetzt ist und warte weiterhin Geduldig... :(
 

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
342
Ort
127.0.0.1
nur als Anhaltspunkt:
ich habe am 15.04. StepUp auf die 3090 FTW3 beantragt und vorgestern die Notification dafür bekommen; waren also ~4 Monate bei einer mutmaßlich recht unbeliebten Karte; denke auf die 3080TI warten noch ein paar Leute mehr. Wenn du jetzt beantragst, ist es nicht unwahrscheinlich, dass du erst im neuen Jahr dran bist.
Interessant finde ich das der Step Up bevorzugt behandelt wird, für die 3090 FTW3 Ultra Gaming habe ich mich letztes Jahr am 10/7/2020 2:30:50 PM PT angemeldet, da kam bisher auch noch nichts.
Zum Glück habe ich nun einen Notify für eine 3080ti bekommen, vielleicht mache ich dann auch noch einen Step Up zu einer 3090 FTW3, das scheint ja schneller zu gehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Team EVGA

Hersteller-Account
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
426
Ort
München
Interessant finde ich das der Step Up bevorzugt behandelt wird, für die 3090 FTW3 Ultra Gaming habe ich mich letztes Jahr am 10/7/2020 2:30:50 PM PT angemeldet, da kam bisher auch noch nichts.
Zum Glück habe ich nun einen Notify für eine 3080ti bekommen, vielleicht mache ich dann auch noch einen Step Up zu einer 3090 FTW3, das scheint ja schneller zu gehen...
Wir haben für Notifiy und StepUp separate Kontingente sowie Listen. Je nach Beliebtheit eines Produktes kann es dabei zu Verschiebungen kommen.

Gruß
Anita
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.723
Ort
Hoywoy(heimat)
Oh gott nee bloß nicht noch so lange warten... Nee dann lass ich meinen Antrag so wie er Jetzt ist und warte weiterhin Geduldig... :(
im Januar nen Stepup auf die 3080 FTW gestartet und rate mal. Richtig, ich warte noch.
Du wirst leider vieeeeeeeeeeeeeeeeeeel Geduld brauchen.
weiß noch nicht, ob ich das Stepup machen werde, da ich inzwischen umgezogen bin und die neue Wohnung erst mal Geld und aufmerksamkeit braucht. ^^
Aber ich warte aus Prinzip, um zu schauen, wie lange ich noch warten muss. :ROFLMAO: :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:

BenZooLP

Neuling
Mitglied seit
20.08.2021
Beiträge
4
Ort
Hamburg
im Januar nen Stepup auf die 3080 FTW gestartet und rate mal. Richtig, ich warte noch.
Du wirst leider vieeeeeeeeeeeeeeeeeeel Geduld brauchen.
weiß noch nicht, ob ich das Stepup machen werde, da ich inzwischen umgezogen bin und die neue Wohnung erst mal Geld und aufmerksamkeit braucht. ^^
Aber ich warte aus Prinzip, um zu schauen, wie lange ich noch warten muss. :ROFLMAO: :ROFLMAO:
Was Kost schon a'bissl Warten ?

Bei 1664 Tagen Garantie Laufzeit... ? :haha:

Stimmt bei EVGA eig. Garnichts, außer eben die Garantie... :hust:
In Zeiten wie diesen, wo laut irgendwelchen Dinosaurier "Heinis",
2 CHIP-Produzenten mit jeweils 1 ner Halle, ja schon ausreichen würden,
um die ganze Welt zu versorgen...
Sicher auch etwas mehr nerven. :moved::heuldoch::wayne:

Trotz alle dem, ist es ja sehr nice, überhaupt so eine Möglichkeit zu haben !
Hoffe aber selbstverständlich, dass es jetzt, nun nicht die volle Garantie-Zeit, in Anspruch nimmt...😅

Dann landet sie sicher, vorher schon, wieder bei jemand anderem und ich hab mein Ziel von Flüssigen 4K mit RTX längst erreicht.
Dann aber leider ohne Step-Up über EVGA und mit ungewohnt Enttäuschendem Nachgeschmack...

Dafür aber nicht:
mit einer bis dahin längst und eig. sogar jetzt schon überholten 3080.
(Weswegen ich ja jetzt sogar schon vor Sorge, wieder am überlegen bin...nein,
fast schon dazu Gezwungen bin, den etwas Schmutzigen, weg zu gehen...)
Da man sich ja leider auch nicht ewig, (90 Tage), Zeit lassen kann,
sich für einen anderen Step-Up, bzw. ein im P/L-vergl.. besseres und aktuelleres Modell zu entscheiden...

Da Scalper, für ihre Schande aber wie ich gehört habe, Lebenslänglich frische K.... riechen...
OH Fantasieee...😝
Wiederstrebt mir das !!!


Wenn man die gehandelten Preise, für die 306012G, auf einmal noch zwischendurch so sieht..
Weil man mal wieder wegen iwas. auf Kleinanzeigen gelandet ist, wird man schon so langsam,
immeeeer Weeeeeeeeeeeicheeeeer......____~~~

Erst recht, wenn man wie ich vor kurzem, einer im Prinzip, günstigeren
6900XT !!!! und auch der neuen 3080ti !!! WAKÜ vers. von ASUS !!!!
Schutzlos zum kaufen bei Saturn AUSGELIEFERT IST !!!!
(Ok ne Scheibe war zu "ihrem glück", schon dazwischen) :wall: hätt nicht geholfen.... eher Hässlicher gemacht...

ALSO HILFE EVGA ! BITTE BEWAHRT MICH DAVOR, BÖSE "SKALPIERENDE" DINGE ZU MACHEN... :(:shake:
Dinge, die jetzt übrigens auch schon möglich aber vor allem, nicht gerade schlechtes Geschäft wären...
(außer für mein Gewissen und gegen jede Gamer-Ehre....):kotz:


👀🙇‍♂️🧸💝💞
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das ist unter den gegeben Umständen etwas sinnlos, dieses Step Up.
Man könnte auch einfach für die nächste Gen sparen.
Ja dessen sind wir uns schon mind. seit Verfügbarkeit und Release der 3070 bewusst geworden... siehe da 👆
 
Zuletzt bearbeitet:

DaxTrose

Enthusiast
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
863
Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage zur neu vorgestellten RTX 3080 Ti FTW3. Ist diese Baugleich mit der RTX 3080 FTW3, außer, dass mehr RAM-Module verlötet sind, oder mit der RTX3090 FTW3 mit weniger Modulen?

Im evga Forum meinte jmd von evga die Aussage bestätigt zu haben, dass der 3080/3090 ekwb GPU Block auch auf die 3080ti passt.
Wäre gut, wenn das hier noch jmd bestätigen kann.

Dazu haben wir aktuell leider noch keine Information vorliegen und verweisen daher auf unser globales Forum.

Gibt's diesbezüglich eine offizielle Bestätigung? Hab mir jetzt die RTX 3080 Ti FTW3 Ultra bestellt und würde ganz gerne den ekwb GPU Block für meine alte, defekte RTX 3080 FTW3 Ultra verwenden.
 

Ähnliche Themen

Oben Unten