Aktuelles

[Sammelthread] Der "PC Audio" Fotothread

G

Gelöschtes Mitglied 302231

Guest
Ziemlich verwirrend dieses ganze Geblinke 😂

336CA579-5D20-496E-9455-D42B45215AF5.jpeg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
G

Gelöschtes Mitglied 302231

Guest
Dr. Strange war gerade hier und hat mir den Time-Stone gebracht... Timing ist ja essentiell im Audiobereich :ROFLMAO:
 

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
BeitrÀge
4.774
Oha bist du du jetzt ganz auf IEMs umgestiegen? 👌 Chord DACs sind immer eine gute Wahl, vor allem mit sensiblen IEMs und natĂŒrlich GlĂŒckwunsch zum tia FourtĂ© hast die Latte ja wirklich ganz oben angesetzt. 👍
 
G

Gelöschtes Mitglied 302231

Guest
Oha bist du du jetzt ganz auf IEMs umgestiegen? 👌 Chord DACs sind immer eine gute Wahl, vor allem mit sensiblen IEMs und natĂŒrlich GlĂŒckwunsch zum tia FourtĂ© hast die Latte ja wirklich ganz oben angesetzt. 👍

Ja ich habe den kompletten Switch gemacht 😅 so ist das fĂŒr mich in Zukunft einfacher und ich bin mobiler. Jetzt kommt noch vermutlich ein zweiter IEM als Kontrast zum FourtĂ© und dann bin ich ganz gut versorgt. Der FourtĂ© macht unglaublich Spaß und kann so manchem Over-Ear doch Paroli bieten :d

Ich hatte frĂŒher schon zwei Mojos und den Hugo 1 und war von Chord immer sehr begeistert. Mehr vom Mojo als vom Hugo um ehrlich zu sein. Der Hugo 2 ist auch ein tolle GerĂ€t... an die Bedienung und LĂ€mpchen muss man sich mal kurz gewöhnen, aber das ist auch kein großes Problem. Klanglich ist der Hugo 2 mit einem KH-Ausgang ja fast schon prĂ€destiniert fĂŒr IEMs :d
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
BeitrÀge
25.608
Ort
Berlin
😊
 

AnhÀnge

  • 6249580B-C86E-4581-A405-FC7C7A3BFB20.jpeg
    6249580B-C86E-4581-A405-FC7C7A3BFB20.jpeg
    995,8 KB · Aufrufe: 81

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
BeitrÀge
4.774
Kleine Operation gelungen, habe heute das Hifiman Arya Kopfband von @chrizZztian bei meinem Fostex Hörer verbaut, viel besserer Komfort und sieht auch besser aus.

Vorher:

vorher.jpg


Nachher:

nachher.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
BeitrÀge
4.774
Danke hĂ€tte ich dein Kopfband nicht bekommen, hĂ€tte ich sicher noch Monde auf die Lieferungvon Audeze warten mĂŒssen. :fresse2: Musste nur die Metallklammern/Halterung mit einer Zange an den Enden komplett entfernen, ein paar Ă€stehtische KĂŒrzungen vom MetallĂŒberstand und dann direkt wieder verschraubt, hat etwa 5 Minuten gedauert. 👌
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
BeitrÀge
25.608
Ort
Berlin
Japan Import ist gerade eingetroffen 😁 4 Werktage hat es gedauert. Krass.
 

AnhÀnge

  • F9058A87-A523-4B0D-B4A3-47E83A581245.jpeg
    F9058A87-A523-4B0D-B4A3-47E83A581245.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 105

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
BeitrÀge
4.774
FĂŒr mich nach vielen In-Ear AufsĂ€tzen testen = JVC Spiral Dot erste Wahl 😇 (y)
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
BeitrÀge
25.608
Ort
Berlin
FĂŒr mich nach vielen In-Ear AufsĂ€tzen testen = JVC Spiral Dot erste Wahl 😇 (y)
Welche davon? Gibt ja da auch mehrere Varianten. Habe daher einfach mal die GĂŒnstigen und die schweine Teuren genonnen ^^
 

ryzion

Urgestein
Mitglied seit
05.03.2005
BeitrÀge
4.708
Die Passform von den Spiraldot und den Spiraldot++ ist ziemlich unterschiedlich fĂŒr mein empfinden. Bei 64audio fand ich die Spiraldot++ besser, beim z1r funktionieren die bei mir ĂŒberhaupt nicht.
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
BeitrÀge
25.608
Ort
Berlin
Das sieht echt fein aus. HĂ€tte ich auch gerne ^^
 
G

Gelöschtes Mitglied 302231

Guest
Der Hugo ist wirklich super und in dem Miter Case ist alles prima verstaut đŸ€©
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
BeitrÀge
16.205
Wie wĂŒrdest du den Klang des Hugo beschreiben? Man spricht denen ja einen gewissen Charakter zu, ist dem wirklich so?

PS: schönes mobiles Setup, aber den Stack wĂŒrde ich dafĂŒr nicht aufgeben. Sicher wĂ€re das aber eine wundervolle ErgĂ€nzung zu selbigem.
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
BeitrÀge
25.608
Ort
Berlin
Wie wĂŒrdest du den Klang des Hugo beschreiben? Man spricht denen ja einen gewissen Charakter zu, ist dem wirklich so?
Habe ich auch schon oft gehört. Aber ich vermute, dass das eher so ein Hype/Marketing ist um die extremen Preise irgendwie zu rechtfertigen. Was nicht heißen soll, dass das keine tollen GerĂ€te sind, ich empfinde sie nur als extrem teuer. Beim Hugo2 habe ich auch mal reinhören dĂŒrfen mit meinem damaligen U12t und das klang fĂŒr mich nicht anders als mein derzeitiger ADI-2 DAC. Aber vermutlich war der Test auch viel viel zu kurz.
 
G

Gelöschtes Mitglied 302231

Guest
Wie wĂŒrdest du den Klang des Hugo beschreiben? Man spricht denen ja einen gewissen Charakter zu, ist dem wirklich so?

PS: schönes mobiles Setup, aber den Stack wĂŒrde ich dafĂŒr nicht aufgeben. Sicher wĂ€re das aber eine wundervolle ErgĂ€nzung zu selbigem.
Neutral, klar und ohne irgendeine „Klangsignatur“. Ich wĂŒrde nicht sagen, dass er „besonders“ klingt 😅
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
BeitrÀge
16.205
Danke! Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben das der Hugo (1?) eher warm spielt.

Sexy Setup jedenfalls, wĂŒrd ich gern haben.
 

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
BeitrÀge
4.774
Der z.B. Chord Mojo war definitiv auf der warmen Seite und hörbar anders als meine Delta Sigma DACs, Chord DACs haben generell ganz andere DAC Filter implementiert, daher klingen diese auch anders.

@domiji probier mal die Filter durch, die kannst du Ă€ndern beim Hugo 2, das sind 4 Filter gesamt verfĂŒgbar und zwischen mind. 2 davon solltest du Unterschiede raushören.
 

Louisiana

Experte
Mitglied seit
16.11.2019
BeitrÀge
2.940
Ort
New Orleans
Der z.B. Chord Mojo war definitiv auf der warmen Seite und hörbar anders als meine Delta Sigma DACs, Chord DACs haben generell ganz andere DAC Filter implementiert, daher klingen diese auch anders.
Bist du dir sicher, dass du dir das nicht nur eingebildet hast?
Konntest du diese Aussage im Blindtest beweisen - bei mindestens 43 Treffern von 25 Versuchen?

Das mobile Setup ist bereit und wartet auf den ersten Einsatz :d
Sehr schön!
Da ich in der Industrie in der Fertigung arbeite, wĂ€re das bei mir tatsĂ€chlich "Perlen fĂŒr die SĂ€ue"...
Schade, aber auf der anderen Seite hab ich somit Geld gespart :)
 

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
BeitrÀge
4.774
Ich mag deinen Humor, ich sehe wir verstehen uns.👌
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
BeitrÀge
16.205
Da ich in der Industrie in der Fertigung arbeite, wĂ€re das bei mir tatsĂ€chlich "Perlen fĂŒr die SĂ€ue"...
Schade, aber auf der anderen Seite hab ich somit Geld gespart :)

Zum Arbeiten und gerade in lauter Umgebung (stehe außerhalb von COVID selbst durchaus mal in div Rechenzentren) bieten sich kabellose Äpfel mit Canceling an.

ZurĂŒck im BĂŒro aber so ein Chord mit IEMs auf dem Tisch, sicher nicht schlecht. 😋
 

Terra123

Urgestein
Mitglied seit
27.03.2008
BeitrÀge
8.657
Neutral, klar und ohne irgendeine „Klangsignatur“. Ich wĂŒrde nicht sagen, dass er „besonders“ klingt 😅

Sofern keine klangverÀndernden Filter implementiert wurden, spielen die Hugo's und Mojo linear, wie die meisten Produkte, ob stationÀr oder mobil.

Schickes Setup, hoffe du bist glĂŒcklicher damit im Vergleich zu Over Ear? :wink:

Der z.B. Chord Mojo war definitiv auf der warmen Seite und hörbar anders als meine Delta Sigma DACs, Chord DACs haben generell ganz andere DAC Filter implementiert, daher klingen diese auch anders.

@domiji probier mal die Filter durch, die kannst du Ă€ndern beim Hugo 2, das sind 4 Filter gesamt verfĂŒgbar und zwischen mind. 2 davon solltest du Unterschiede raushören.
Hugo 1,2 und Mojo wurden alle gemessen und spielen linear. Die Delta Sigma kenne ich nicht. Insofern sollten sie nicht anders als lineare Amps klingen, Filter mal außen vor. Deren Ausgangsimpedanz ist vorbildlich, weshalb es unwahrscheinlich wĂ€re, dass Kopfhörer einen Unterschied machen.
 
Oben Unten