Aktuelles

[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

lord86

Bienchen, Graue Eminenz
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2006
Beiträge
5.777
Ort
Da wo es kein Sleeve gibt
Der offizielle Watercool MO-RA3 Sammelthread


Inhaltsverzeichniss:




Einleitung:

Am 7. Mai 2010 stellte Watercool den sehnlichst herbeigewünschten Nachfolger des sehr beliebten MO-RA2, den MO-RA3 vor. Hier nun der ebenfalls lange erwartete Sammelthread zum neuen High-End Radiator aus dem Hause Watercool.


Der MO-RA3 360 verfügt über insgesamt 72 Kanäle aus Kupfer, 2,5m² Aluminiumlamellen und kann bis zu neun 120mm, bzw. bis zu vier 180mm lüfter aufnehmen. Der Wärmeetauscher wird in 3 verschiedenen Versionen angeboten die sich wie folgt voneinander unterscheiden:


LCMO-RA3 360 LC (Core):

Das Einstiegsmodell wird "nackt" ohne Zubehör und Verkleidung ausgeliefert. Er ist wahlweise in schwarz oder im Edelstahl-Look verfügbar.




LTMO-RA3 360 LT:

Die Lite-Version wird mit einer Teilverkleidung geliefert. Die Lüfter können nur von einer Seite montiert werden, allerdings ist ein Großteil des Zubehörs vom MO-RA3 Pro kompatibel. Wie der LC kommt auch der LT mit einer schwarzen Pulverbeschichtung oder in Edelstahl zum geneigten Käufer.




proMO-RA3 360 PRO:

Wie die Bezeichnung "Pro" schon vermuten lässt, handelt es sich um das Highend-Produkt der MO-RA3-Reihe. Der Aufbau ist modular und es lassen sich bis zu zwei Lüfterblenden befestigen. Auch hat Watercool endlich reagiert und bietet für seinen Giganten endlich Standfüße an, die allerdings nicht im Lieferumfang enthalten sind. Er ist in schwarz, Edelstahl und in weiß lieferbar. Weiteres Zubehör wie z.b. eine Wandhalterung müssen seperat erworben werden.





Aber damit nicht genug, wem dieser Radiator noch nicht groß genug ist, für den hat Watercool einen weiteren Riesen im Angebot, den

420 MO-RA3 420 LT:

dieses wahre Monster unter den Radiatoren, er kann bis zu neun 140mm lüfter aufnehmen und verfügt über insgesamt 80 Kanäle, eine insgesamt 3m² große Lammellenfläche und ganze 36m Kupferrohr. Im Lieferumfang befinden sich Verschlussschrauben zum Verschließen der nicht benötigten Anschlussgewinde, Lüfterschrauben und Abstandhalter zur Montage an der Gehäuseseitenwand. Standfüße müssen ebenfalls separat erworben werden.




reviewReviews:

http://www.effizienzgurus.de/review...-pro-vs-watercool-mo-ra-2-pro/einleitung.html

linksLinks:

News: http://www.hardwareluxx.de/communit...o-ra3-360-serie-offiziell-vor-2-a-754718.html

Anleitung mit Materialliste für Stromversorgung


Herstellerseite: www.watercool.de


Schlusswort:

Abschließend wünsche ich euch viel Spaß mit dem Sammler und den Radiatoren selbst, diskutiert sachlich und ruhig, dann habe ich weniger arbeit und ihr weniger post von mir ;)

außerdem möchte ich noch der Firma Watercool für die Bereitstellung der Bilder Danken :bigok:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
52.935
Ort
der 1000 Waküteile
Hoffenlich hat die Wartezeit auf den MO-RA3 9x140 Pro bald ein Ende ! :)
 

mochti01

Semiprofi
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.047
Ort
München
Ich will endlich die Edelstahlversion vom 140er Pro sehen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

PCZeus

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
9.754
Ort
in deinem PC
Die 9x140LT Variante ist aber laut Watercool Shop auch noch nicht verfügbar, oder täusche ich mich da?
 

Drullo321

Enthusiast
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
1.456
Die 9x140LT Variante ist aber laut Watercool Shop auch noch nicht verfügbar, oder täusche ich mich da?

Keine Ahnung, ich hab meinen bzw inkl meines Austausch-Radis zwei Wochen
Hab die Wandhalterung gegen eine Standhalterung ausgetauscht, keine Ahnung wie es diesbzgl der Verfügbarkeit aussieht
 

Drullo321

Enthusiast
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
1.456
a) Ich habe keine Wandhalterung benutzt da umbestellt (bevor es versendet wurde)
b) So wie ich die Aussagen interpretiert habe gibts ne 140er Version. Bei den Standfüßen hingegen passt die normale auch.

Bei Unklarheiten einfach ne freundliche Email an Watercool. Innerhalb von24h werktags eine Antwort
 

PCZeus

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
9.754
Ort
in deinem PC
Ich frage mich gerade auch, waurm es für die 9x140er Variante nur die eine Blende gibt? Anscheinend kaufen die meisten eher die kleineren MO-RAs
 

Civi

Enthusiast
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
374
Welche gut regelbaren und leisen 120mm Lüfter würdet Ihr für die Lüfterblende nehmen ? Ich hatte bis jetzt an die Noiseblocker NB-Blacksilent XL2 Rev.3 gedacht.
 

Schranzmaster

Der alte Sack
Mitglied seit
06.07.2001
Beiträge
5.841
Ort
...zu Hause...
Von den NB XL bin ich nicht so angetan... davon hab ich zwei 80er und 120er im TJ07 Deckel und die schleifen leider nen bissl :( weshalb die auch bald rauskommen... aber das soll bei der NB Budgetserie wohl öfters vorkommen, was ich bisher gelesen hab...
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.415
Vorab ich bin eigentlich absoluter NB-Fan, aber rechtfertigt sich denn der Preis in Bezug auf Kühlleistung und Geräuschentwicklung ? Kam eigentlich bis jetzt nur in den Genuss der XL2 und bin eigentlich sehr zufrieden :d Da ich mit dem Gedanken spiele einen MoRa3 9x140 zu ordern wäre das nämlich ziemlich interessant ^^ Würde für den MoRa zum PK1 oder PK2 tendieren, was meint Ihr und was wäre ein wirklich guter Konkurrẹnt, der bissel weniger das Portemonnaie strapaziert ?
 

Nezgal

Enthusiast
Mitglied seit
15.04.2009
Beiträge
2.759
Ort
Potsdam
Hier genauso die P/L Lüfter von Enermax nur in der 140er Version. T.B. Silence.
 

boxleitnerb

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.541
Ich bin grad am Überlegen, wie ich am besten den Wasserkreislauf für die Kühlung mit dem Mora 3 auslegen soll. Ich will keine unnötigen Schlauchwege und alles so einfach wie möglich.

Heute früh ist mir die Idee gekommen, einen (kleinen) AGB an der Oberseite auf/seitlich an den Mora zu schrauben. Macht das Sinn? Auch zwecks Befüllen/Entlüften. Unten würde dann natürlich die Pumpe kommen, dann quer durch den Rechner nach oben und dort raus wieder zum AGB.

Vorteil wäre auch, dass man ohne den Rechner aufzumachen, den Wasserstand sieht und bei Bedarf nachfüllen könnte.
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
52.935
Ort
der 1000 Waküteile
Jup, seitlich würde ich z.B. einen Swiftech Micro AGB oben per Doppelnippel montieren und das Gewinde an der Stirnseite ganz normal zum Einbinden des Moras verwenden.

img_6588fqvg.jpg
 

PCZeus

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
9.754
Ort
in deinem PC
Genau die Idee hatte ich vor einiger Zeit auch schon mal gehabt, nur sieht das dann optisch nicht mehr ganz soo schick aus.
 

boxleitnerb

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.541
Ich dachte eher an sowas:

Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Phobya Balancer 150 black nickel Phobya Balancer 150 black nickel 45151

Entweder mit einem der beiden unteren Anschlüsse direkt an den oberen Anschluss des Moras oder (wenn die unteren Anschlüsse zu dicht zusammen sind) mit nem Adapter die seitlichen Anschlüsse aneinander.
Ungefähr so:



Ist es richtig, dass es geschickter zum Entlüften ist, wenn das Wasser oben in den Mora reingeht und unten rauskommt, als andersrum?
 
Zuletzt bearbeitet:

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
52.935
Ort
der 1000 Waküteile
Ich würde den AGB wahrscheinlich nicht direkt einbinden sondern nur seitlich verwenden als Fillport.

Theoretisch eher umgekehrt, weil die Luft nach oben steigt, aber macht bei einem Rohrradi nicht viel aus, die lassen sich immer gut und schnell entlüften.
 

boxleitnerb

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.541
Hm, dann bräuchte ich ja 2 AGBs. Ich glaube aber, ich hab eine für mich noch bessere (interne) Lösung für den AGB gefunden (mit der von dir vorgeschlagenen Richtung). Ist optisch auch nicht so schön, da so eine Konstruktion auf dem Radi drauf zu haben.

Btw: Kriegt man die vernietete Lüfterhalterung irgendwie schwarz? Würde das mit Pulvern klappen?
 
Oben Unten