[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

PCZeus

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
9.754
Ort
in deinem PC
Neja, die Yates sind nicht mehr das was sie mal früher waren. Jedenfalls werde ich das Gefühl nicht los, dass diese mit der Zeit anfangen zu schleifen, auch wenn es ganz ganz leise ist. Oder täusche ich mich da?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

boxleitnerb

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.541
Meine 120er sind unhörbar, mit 140ern hab ich noch keine Erfahrung.

Ich darf mal auf dieses Roundup verweisen:
140 mm Fan Roundup - X-bit labs

Finde die Farbgebung der Kurven aber etwas unglücklich und es ist nicht so einfach, die Teile auseinanderzuhalten.
 

PayDay

Legende
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
6.046
welcher der mora3 kühler ist baugleich mit den mora2 zwecks lüfterhaltung ? eigentlich doch der lite oder? weil 3x 120 (mora2) = 2x 180 (mora 3 lite) kann jemand dazu was sagen, vielleicht direkt ausprobiert? selbe ausmaße?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Mittlerweile spiel ich wirklich mit dem Gedanken mir so ein Monster (9x140) zu kaufen, aber vorher möchte ich mal wirklich eine ehrliche Beurteilung über die Kühlleistung, denn ich wäre nicht bereit ca 250-300 Euro (mit Lüftern) für ne 2-3° kältere CPU auszugeben :d


Momentan kühle ich nur einen E6600 @ 1.4V mit einem tripple und hab bei Load ca 55° (Coretemp) Ich bin mir auch darüber im Klaren, dass ein MoRa3 nur für die CPU mega übertrieben wäre, aber da ich mit dem Release der Sandys eh ein neues System möchte, was voraussichtlich aus i72800... und ggf. einer 580GTX besteht, wäre dieser Radi doch schon was feines ^^ Natürlich würde ich hier CPU,GPU und ggf. das Board unter Wasser setzen.

Was spricht also für einen Radiator in dieser Dimension ?
 

Schranzmaster

Der alte Sack
Mitglied seit
06.07.2001
Beiträge
6.305
Ort
...zu Hause...
Was spricht also für einen Radiator in dieser Dimension ?

Investition in die Zukunft ;) Auch wenn - theoretisch - alles Energieeffizienter wird, so wird die Leistungsaufnahme unter Last sicher nicht so schnell runter gehn.. Mit nem Mora brauchste dir dann glaub die nächsten 10 jahre nix neues in der Richtung anschaffen... Mit NB Lüftern, haste auch noch die passende Garantie zu ^^
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Ich weiß selbst, dass ich keine Antwort, wie deine CPU wird um XY° kälter erwarten kann, aber irgendwie ist genau das mein Problem, denn wie gesagt 250-300€ sind schon nen kleines Vermögen ^^

P.S. Case wäre ein TJ07 ;)
 

Schranzmaster

Der alte Sack
Mitglied seit
06.07.2001
Beiträge
6.305
Ort
...zu Hause...
Tjoah hab atm auch nen TJ07 mit nem Triple unten drin... Hatte aber auch schonmal nen Mora2 an nem Lian Li :) Damals dachte ich noch, nen Triple würde zukünftig ausreichen ;) Aber bei der angepeilten Hardware und meiner neuen Wohnungssituation (Dachwohnung, Sommer ftw) ist dem nicht unbedingt so... Also 1x schon unnötig Geld verballert... deswegen kommt jetzt nen Mora 3 nochmals her, und dann kann kommen was will :d
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Ich werds mir überlegen ^^ Wobei dieses Habenwollen doch riesengroß ist :d
 

GliderHR

Enthusiast
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.424
Ort
Leverkusen
Hi Bourb0n,
ein großer externer Radiator verhindert jede Menge Tüftelei, wo denn noch ein interner Radiator hin passt oder wo nicht, keine Dremelarbeiten am Case. Du brauchst nur 2 Schlauchdurchführungen und vielleicht zwei Schnelltrennkupplungen extra.
CU
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Dessen bin ich mir schon bewusst, jedoch wäre ein interner Radiator im Silverstone TJ07 kein Problem, nur ob ich mir jetzt noch ein Quad oder gleich ein Mora kauf ^^
Mich interessiert halt vor allem die Leistung, da ich bei dem Sandy und der neuen GPU direkt ordentlich feuern möchte, was die Taktung betrifft ^^
 

PCZeus

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
9.754
Ort
in deinem PC
Also in puncto Leistung bei dem großen MO-RA 3 brauchst du dir am wenigsten Sorgen zu machen. Der wird schon deine Komponenten kühl halten :d
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Und bei den 120ern... kommt da der Nova und der Evo an die Leistung des Mora ran... preislich ist der Unterschied ja doch bedeutend ;)
 

PCZeus

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
9.754
Ort
in deinem PC
Also der MO-RA 3 stellt so ziemlich das Non-plus-ultra in Sachen Wärmetauschern da. Ob du nun 2-3 Grad mehr oder weniger hast dürfte dann auch keine Rolle mehr spielen. Wenn es tatsächlich darum geht, sollte man sich mit dem Gedanken anfreunden einen Chiller zu kaufen :d
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Noch ein Chiller kommt mir nichts ins Zimmer, denn ich bin mit der größte :d (Schüler)
Werde mich dann nochmal umsehen und schauen, was ich letztendlich machen werd. Wobei ich ein gebrauchten und gut erhaltenen Mora2 auch nehmen würd ;)
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Dessen bin ich mir schon bewusst, jedoch wäre ein interner Radiator im Silverstone TJ07 kein Problem, nur ob ich mir jetzt noch ein Quad oder gleich ein Mora kauf ^^
Mich interessiert halt vor allem die Leistung, da ich bei dem Sandy und der neuen GPU direkt ordentlich feuern möchte, was die Taktung betrifft ^^

Ich kühle damit 3Geforce GTX480er zuverlässig und es sind noch Reserven vorhanden für denke ich ne 4te,da wird er spielend mit deiner 1Graka+CPU fertig;)


Alternativ hast du hier auch einen Verlustleistungsrechner der im groben dir Anhaltspunkte gibt über die abführbare Energiemenge (Mora2 ist fast identisch Mora3)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Mein Ihr ne Laing DDC-Pumpe 12V Pro schafft dann ggf. später meinen alten tripple, den Mora 3 CPU und GPU-Kühler ?
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
53.305
Ort
der 1000 Waküteile
Jo mei, was haben wir denn daaaa feines :drool:

img_8912v6it.jpg


:banana: Was lange währt.......

img_88891yfy.jpg


img_89037ym8.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
53.305
Ort
der 1000 Waküteile

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Bin schon bissel neidisch, aber bei mir kam heute auch was und zwar das TJ07:banana:

Hoffe du erstattest uns Bericht, was das Teil son kann ;)
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
53.305
Ort
der 1000 Waküteile
Ich bastel heute oder morgen die 18 Noiseblocker PK2 Lüfter drauf und dann gehts aber sowas von loooooooooooooooooooooooos ! :d
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
53.305
Ort
der 1000 Waküteile
Also der kleinere Mora 3 für 120mm Lüfter war im Hochsommer bei fast 40° Wassertemp angekommen, als ich ihm mit i7 920 4Ghz 1.41V + 2x GTX480 (Non OC) + Board ordentlich eingeheizt hatte für den Vergleichstest :)
 

Bourb0n

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.431
Bin wirklich richtig gespannt, wie sich die 140er Ausführung behaupten kann ;) Immer wieder schön, wie sich manche für die User ins Zeug legen und Reviews, Tests und Co. zur Verfügung stellen ;)

Budymania :hail:
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
53.305
Ort
der 1000 Waküteile
Je nach Lüfterdrehzahl etwa 2-3° von 9 auf 18 Lüftern brachte es beim "kleineren" Mora damals.
 

mochti01

Semiprofi
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.047
Ort
München
Sehe ich das richtig, dass der 140er Pro oben und unten gepulverte Verkleidung hat, im gegensatz zum 120er Pro, wo die ja aus Edelstahl waren?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten