Aktuelles

[Sammelthread] "der neue" Mac-Quatschthread

extasyinseln

Moderator unsterblich Dschungelcampgucker
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
24.073
Ort
NRW
Lustigerweise läuft Illustrator bei mir ohne Probleme :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tobsel

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2011
Beiträge
6.059
Die aktuelle Version? Hast du irgendwie neu installiert oder so?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.645
Hast du eine SSD? War das nciht ein Problem mit dem neuen Dateisystem was High Sierra auf SSD packt?
 

tobsel

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2011
Beiträge
6.059
Ja habe ein MacBook aus 2916 mit SSD.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.645
Ich muss mich jetzt doch noch mal negativ äussern.

Der Mac ist nun mittlerweile 3x komplett abgestürzt, das hatte ich vorher noch nie. Der Lüfter pustet sich um Kopf und Kragen und ich bin ernsthaft verwirrt. Downgrade auf Sierra ist wegen dem Festplattenformat wohl auch ein riesen Scheiss. Oh man.
 

DonChulio

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
3.490
Ort
Bayern
Ich muss mich jetzt doch noch mal negativ äussern.

Der Mac ist nun mittlerweile 3x komplett abgestürzt, das hatte ich vorher noch nie. Der Lüfter pustet sich um Kopf und Kragen und ich bin ernsthaft verwirrt. Downgrade auf Sierra ist wegen dem Festplattenformat wohl auch ein riesen Scheiss. Oh man.

ja das Downgrade ist kompliziert...ich hab es irgendwie geschafft gehabt von der Beta zurück zu gehen...frag mich aber nicht wie ich das gepackt hab :d
 

Morpheus2200

Semiprofi
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
53.752
Downgrade ist doch nur:

Sierra install stick booten, Festplatte löschen, Sierra installieren, aus timemachinebackup Daten wiederherstellen.

Schritt 3 kann man sich auch sparen, wenn da tm backup von Sierra aus erstellt wurde.


Lüfter läuft auf Hochtouren :


Nach einem update wird meist erstmal der kextcache neu angelegt, spotlight indiziert ggf. Neu, bei einem der letzten Upgrades wurde die photobibliothek neu aufgebaut.

Klingt fast nach einem Thermischen Problem bei dir. Mal den Kühler gereinigt / wlp neu?

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.645
ich werde sicher nicht das Firmen-MBPr aufschrauben und an der CPU mit Wärmeleitpaste rumfummeln falls du das meinst. Geht das überhaupt? Da ist doch alles verklebt oder nicht?

Ich könnte nach Staub suchen, aber glaube nicht, dass es das ist. Zumal ja vor dem Update alles gut war. Jetzt stürzen Apps ab, laufen scheisse, das ganze System friert ein oder crasht hart. Habe einen Hals so dick wie was.
 
Zuletzt bearbeitet:

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.845
Wie kann man in High Sierra zwischen Auswahlfeldern switchen? Vor dem Update ging es noch mit Tab
 

schuetz10

Mr. XFire
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
3.409
Keyboard1.jpg

Damit evtl?
 

Dj3K

Enthusiast
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
2.333
Meine beiden High Sierra Installationen (Mbpr anfang 2017 und mein "hack") funktionieren butterweich.
Auch itunes im Vollbildmodus mit anschließendem schließen ist problemlos.

Was ich am macbook bemerkt habe ist, dass dder Akku mMn ein wenig länger hält und aus dem ausgeschalteten Zustand startet das Teil erheblich schneller.
 

Fallwrrk

Enthusiast
Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
5.418
Ort
NRW
Ich hätte da mal ne Frage. Wenn ich mit dem createinstallmedia-Tool einen Installationsstick für macOS erstelle und dann auf einer Secure Erase bereinigten SSD das OS installiere, dann dauert es nach dem Auswählen der Partition, auf die ich installieren will, eine gewisse Zeit X. Dann startet das Gerät das erste Mal neu. Ziehe ich dann den Stick raus, dann habe ich noch immer kein OS (bzw. die Internet Recovery startet). Ich muss den Stick nach dem Reboot drin lassen und es vergeht wieder eine Zeit X. Dann startet das Gerät ein zweites Mal neu und das OS ist fertig installiert. Installiere ich das OS vom gleichen Installationsstick erneut auf diesem oder einem anderen Mac, dann dauert es eben nicht so lange, sondern nach dem ersten Reboot kann ich den Stick rausziehen und das OS startet. Die erste Installation von einem frisch erstellen Stick dauert als Pi mal Daumen doppelt so lange wie nachfolgende Installationen von ein und dem selben Stick, inklusive einem Reboot mehr. Warum ist das so? Was macht das Ding bei der ersten Installation nach der Partitionsauswahl bzw. nach dem ersten Reboot?

Edit: Und nochwas. Wenn ich in einen Mac mit leerer SSD vom Installations-Stick boote, dann bekomme ich manchmal das auf dem Stick befindliche Recovery-Tool zu Gesicht (Aus Time Machine wiederherstellen, macOS installieren, Online-Hilfe, Festplattendienstprogramm), manchmal bekomme ich jedoch ne Sprachauswahl und ne "richtige" geführte Installation. Aber....warum?
 
Zuletzt bearbeitet:

grobiwannkenobi

Experte
Mitglied seit
09.02.2014
Beiträge
125
Hallo!

Wie lang hat bei euch das Update auf High Sierra gedauert? Mein MacBook Pro 13" 2015 tut sich da irgendwie schwer.
Der Ladebalken schreitet seit 2 Stunden nicht vorran. Liegt das an der Umformatierung oder ist es fehlt geschlagen?

gruß grobi
 
Zuletzt bearbeitet:

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.645
Lange wars. Mindestens eine Stunde. Aber bei zwei Stunden ohne dass sich der Balken rührt....


Ich habe es jetzt frisch installiert. Mal sehen ob das hilft.
 

grobiwannkenobi

Experte
Mitglied seit
09.02.2014
Beiträge
125
Ich installiere gerade mal ohne Update. Da ist wohl was schief gelaufen. Keine Ahung warum. Bis jetzt hat das Updaten immer funktioniert.
 

extasyinseln

Moderator unsterblich Dschungelcampgucker
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
24.073
Ort
NRW
Das Update hat ca. 45 Min gedauert bei mir ....
 

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.392
Ort
Baden-Württemberg
Kann mir jemand die Tastenkombination nennen in welche auf dem Mac das kleine transparente Fenster aufgezeigt wird, mithilfe dessen man beim eintippen z.b. Das Festplattendienstprogramm aufrufen kann?
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.845
Spotlight? Müsste ab Werk CMD+Leertaste sein. Oder meinst du F4?
Lässt sich unter Systemeinstellungen -> Tastatur -> Kurzbefehle einstellen.
 

Equilibrium

Reihensechser
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
5.855
Ort
Hochheim bei FFM
Kann mir jemand die Tastenkombination nennen in welche auf dem Mac das kleine transparente Fenster aufgezeigt wird, mithilfe dessen man beim eintippen z.b. Das Festplattendienstprogramm aufrufen kann?

cmd+leer
 

Boehse

Experte
Mitglied seit
01.03.2015
Beiträge
284
Wow, nachdem Upgrade auf HS hab ich wieder einen Taschenrechner lol
Der hatte sich nachdem Erstellen eines 2. Accounts vor 2 Wochen verabschiedet mit noch anderen Systemprogrammen :d

Vllt lässt sich nun auch endlich Bootcamp mit Win7 installieren. Schon dutzende Male gemacht, aber irgendwas spackt hier rum :hmm:
Startet die Installation nicht von Win7, sondern erkennt die DVD und kommt nicht weiter als der schwarze Bildschirm mit links oben blinkendem Unterstrich
 
Zuletzt bearbeitet:

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.392
Ort
Baden-Württemberg
Sagt mal liegt den Mac kein Handbuch bei. Wollte dies meinem Dad geben das er sich schonmal alles etwas anschauen kann bis die Einrichtung erfolgt.
 

Fallwrrk

Enthusiast
Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
5.418
Ort
NRW
Glaube kaum, dass irgendeinem Notebook heutzutage noch ein Handbuch bereitliegt. Die Hardware ist ja selbsterklärend, und das hier ist Apples offizielle Anlaufstelle für Erstbenutzer.
 

huppala

Enthusiast
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
5.011
Ort
Happiness Island
Ich glaube meinem MacBook lag auch kein Handbuch bei.
Fallwrrk Anlaufstelle ist schon ganz gut. Ansonsten kann ich dir noch iDomix bei YouTube empfehlen.
 

DonChulio

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
3.490
Ort
Bayern
hab gerade herausgefunden, dass es für mein TV Plex gibt...macht das Apple TV für mich irgendwie Obsolete...

Edit:

Zum Thema Surfen unter Safari, mit welchen Apps Surft ihr Anonym und blockt die Werbebanner aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.645
[Sammelthread] *** "der neue" Mac-Quatsch-Thread *** [Part 17]

UBlock.

Zu Ghostery: das ist closed source und ich meine die verkaufen die Nutzerdaten weiter.

Is Ghostery spyware? : privacy
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten