Der HWLuxx Koch-Thread

Jolokia

Urgestein
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
866
Hat jemand von euch schonmal Dry Aged Steaks gegrillt/gebraten/verarbeitet?
Wenn ja, wie?

Ich denke mal ich schlag demnächst mal zu beim Fleischer. Die haben hier das Kilo (mit Knochen) für 25€ bzw. Filet 40€ und das sind Preise, die bringen einen schon in Versuchung.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Lord Stoffel

Wo kann ich das abholen ?
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
7.404
Ort
Südlich von Dings
Wenn du das mal probiert hast, willst du kein anderes Fleisch mehr. Ne Scheibe Entrecote mit Baguette und etwas Dijonsenf - herrlich. In der Pfanne gebraten, zerläuft im Mund.
 

Jolokia

Urgestein
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
866
Eigentlich nur ob man was bei der Zubereitung extra achten soll?
Ich werds in ner Eisenpfanne machen, da kein Grill.

Was machst du als Beilagen dazu? Oder immer worauf man lust hat?
 

SrgtSmokealot

Enthusiast
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
153
Ort
Nordhausen
Etwas Pfeffer und Salz drauf (nachm braten/grillen), da brauchts keine Beilagen die den köstlichen Geschmack versauen :drool:
 

Nemesis83

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Eigentlich nur ob man was bei der Zubereitung extra achten soll?
Ich werds in ner Eisenpfanne machen, da kein Grill.

Was machst du als Beilagen dazu? Oder immer worauf man lust hat?

Unterscheidet sich nicht von jedem anderen Steak. ;)
Beilage nach Geschmack und Zubereitung wie jedes andere auch. Am Ende ist es "nur" der bessere Geschmack.
 

PrettyFly

Urgestein
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.682
Ort
~/
Wo kauft man Dry Aged eigentlich?
Wollte es auch schon immer mal probieren, aber extra ein Steak im Netz bestellen ist mir irgendwie auch zu aufwendig, falls das überhaupt geht, und ich denke an einer normalen Fleischtheke wirds wohl keins geben...?!
 

SchneeLeopard

Legende
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
5.396
Ort
Berlin
Kann man im Netz bestellen, notfalls jemand fragen der evtl. eine Metro Karte hat, da bekommt man es sicher ;)
 

Nemesis83

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Kommt drauf an. Hier ist es ein kleiner Metzger der tolles DryAged anbietet.
Gibt es aber auch oft im Supermarkt. Unser Edeka hat vom US Beef bis DryAged alles aber echt teuer.
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.845
Gibts das nicht im Rewe? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das bei uns gibt
 

PrettyFly

Urgestein
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.682
Ort
~/
An den normalen Fleischtheken im Markt?
Dann muss ich da wohl mal nachfragen, vielleicht gönn ich mir dann mal eins zum Geburtstag :)
 

Dr Casemod

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
Eigentlich nur ob man was bei der Zubereitung extra achten soll?
Ich werds in ner Eisenpfanne machen, da kein Grill.

Was machst du als Beilagen dazu? Oder immer worauf man lust hat?

Eisenpfanne so heiß es nur geht. wenn du ne gute Patina hast kein öl oder so was
Steak rein und 2-3 Minuten von einer seite anbraten - wenn es sich von alleine löst kannst du es wenden, dann sollte es ne schöne kruste haben
von der anderen Seite dann genau so lange.

Ein schönes Steak sollte mindestens 4cm dick sein, je dicker umso besser :)
da nach den 2 Minuten das Steak noch roh innen ist, kommt es dann ohne Folie oder so was in den ofen. 100-120° ober unter Hitze

wenn du schon öfter Steak gemacht hast kannst du fühlen wann es soweit ist, ansonsten empfehle ich ein digitales Fleisch Thermometer. das Fleisch ist fertig, wenn die Kerntemperatur 54-56° hat

gutes Salz drauf (kein Jodsalz) und nen leckeren Pfeffer. Kräuterbutter würde ich weglassen

Als Beilagen geht eigentlich alles, ich mag alle Variationen von ofenkartoffel (Kartoffelecken, Rosmarinkartoffeln, Folienkartoffel) und Gemüse wie Speckbohnen oder gebratene Pilze.
 

Lord Stoffel

Wo kann ich das abholen ?
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
7.404
Ort
Südlich von Dings
Kommt drauf an. Hier ist es ein kleiner Metzger der tolles DryAged anbietet.
Gibt es aber auch oft im Supermarkt. Unser Edeka hat vom US Beef bis DryAged alles aber echt teuer.

Gibts bei uns auch im Edeka, Freitags und Samstags evtl. noch die Reste :d
Sonst ist bei uns im Ort noch ein kleiner Metzger, der mir auf Bestellung alles besorgt was ich möchte.
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.582
Nutzt hier jemand flüssige Süßungsmittel/Aromastoffe?

Ich habe FlavDrops von Myprotein für mich entdeckt, grade im Quark oder Porridge sind die unschlagbar. Mittlerweile hau ich mir die auch in den Kaffee.

Bei solchen Mittelchen schreien die ganzen Kritiker ja wieder los. Verursacht Krebs bzw. kann das Erbgut im allgemeinen verändern blablabla. Hat da jemand fundierte Informationen zu? Haue mir das Zeug täglich rein (in Summe natürlich nur ein paar Tropfen, was vielleicht 1ml/Tag ausmacht), deswegen würde es mich mal interessieren.
 

fax668

Experte
Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
1.694
Naja, solange du das Zeug nicht stark erhitzt (Dioxine), ist das wohl kein Problem laut Wikipedia. Außer Frage steht natürlich, dass Quark und Brei mit frischen Früchten deinem Körper besser tun als so künstlich gesüßtes Zeug.
 
Zuletzt bearbeitet:

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.582
Früchte kommen natürlich auch noch dazu. Dann schmeckts noch besser :)
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.582
Wir haben wieder eine Ladung Kirschen vom Nachbarn erhalten.

Was habt ihr für Verwertungsideen außer Kuchen, Muffins, Quark, Chutney, Marmelade, etc.?
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
7.153
Ort
Zürich
Eis oder Likör?
 

oc_parts

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
2.759
Zum Braten in die Sauce geben

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.845
Wir wollten morgen Flammkuchenparty machen.
Gibts abgesehen von Speck und Lauchzwiebeln was interessantes, was man drauf machen könnte?
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.582
Jau.

Mach welche mit Ziegenkäse, Birnen und Honig. Oder Camanbert, Honig und Preiselbeeren. Birne, scharfe Salami (evtl. Chorizo) und Lauchzwiebel ist auch super.

Als Grundlage immer Schmand mit Zitrone, Salz/Pfeffer und Muskatnuss.

Süße Flammkuchen sind auch top. Schmand mit Zucker und Vanillezucker abschmecken, Himbeeren drauf und mit Honig beträufeln. Evtl. weiße Schokoraspel drauf nachm Backen.
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.845
Camembert plus Preiselbeeren klingt gut. Ziegenkäse und Honig kennt man ja, aber mit Birnen klingt das ganz fancy :fresse:
Mit Peperoni klingt echt abgefahren, davon habe ich noch nie gehört. Ist mir eventuell auch schon zu viel Arbeit, die vorzugaren :d
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.582
Geile Schreibweise habe ich da für Camembert gefunden :fresse:

Was meinste mit Vorgaren? Musste doch nicht.
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.582
Ach, den Post hatte ich garnicht gesehen (mit dem Schafskäse). Jetzt hats Klick gemacht.
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.845
Und in welchen Größenordnungen bewegen wir uns bei ~10 Personen?
2kg Mehl, 8 Becher Creme Fraiche?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten