Aktuelles

[Sammelthread] Der HUAWEI & HONOR Thread

BAdt

Semiprofi
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
4.416
Ort
im grünen Herzen Deutschlands
Ich stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Smartphones und kann mich gerade nicht zwischen dem P8, Mate S und dem Honor 7 entscheiden. Hatte das P8 und Mate S am WE mal in der Hand. Optisch und haptisch gefällt mir das Mate S am besten, allerdings schreckt mit die niedrige Helligkeit des Displays etwas ab, was aktuell auch das einzige ist was gegen den Kauf spricht. Das P8 hat mir auch sehr gut gefallen, wirkliche Nachteile konnte ich hier erstmal nicht ausmachen. Und zu guterletzt, das Honor 7, macht auf dem Papier eine gute Figur, allerdings konnte ich das leider noch nicht in der Hand halten. Wie sind eure Erfahrungen, sind meine Bedenken beim Mate S unberechtigt?

EDIT: Wird das Mate S eigentlich nun mit Force Touch ausgeliefert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Soweit ich weiß, gibt es Force Touch im Mate S nur in der 128GB Version (welche natürlich auch teurer ist, siehe https://www.vmall.eu/de/huawei-mate-s-press-touch-32-gb-gold-286575/ ) und somit auch eine andere Firmware Version etc. hat. Auch Android-Updates kommen da später an, als beim normalen Mate S.

Und du hast in deiner Liste zwei 5,2" und ein 5,5" Gerät.
Welche Größe ist dir denn lieber? Wenn dir große Geräte nichts ausmachen, würde ich das Mate 8 noch in betracht ziehen.
Das P8 würde für mich nicht in Frage kommen, weil der Fingerprint auf der Rückseite fehlt. Honor 7 und Mate S haben den ja.

Mich persönlich stört die Helligkeit des Mate S Displays nicht, mich stört am ehesten (mittlerweile) die Akkukapazität, daher würde ich persönlich aktuell zum Mate 8 greifen, wenn ich noch mal die Wahl hätte :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BAdt

Semiprofi
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
4.416
Ort
im grünen Herzen Deutschlands
Danke für dein Feedback. Ich hatte die beiden Handys (Mate S und P8) am WE ja mal direkt nebeneinander in der Hand. Mit 5,5" könnte ich mich gerade noch anfreunden, 6" waren mir dann doch zu groß für die Hosentasche. Ich tendiere eher zu kleineren Handys.

Kannst du den Display draußen (bei Sonnenschein) ohne Probleme ablesen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Das Honor 7 kannst du dir im Prinzip wie das Mate S vorstellen, nur etwas kleiner (minimal, nur 5,2", aber dafür größerer Rand) und etwas dicker als das Mate S (fühlt sich allgemein etwas weniger galant und hochwertig an, allein weil oberhalb und unterhalb der Antennen Plastik verbaut ist).
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.004
Ort
Rhein/Ruhr
Das Honor 7 kannst du dir im Prinzip wie das Mate S vorstellen, nur etwas kleiner (minimal, nur 5,2", aber dafür größerer Rand) und etwas dicker als das Mate S (fühlt sich allgemein etwas weniger galant und hochwertig an, allein weil oberhalb und unterhalb der Antennen Plastik verbaut ist).
Nachdem ich mir Honor 7 und Mate S beide im Vergleich vorgenommen hatte, kann ich sagen, dass deine erste Aussage überhaupt nicht zutrifft. Das Honor 7 fühlt sich deutlich weniger hochwertig an, ist deutlich dicker und wirkt einfach "billiger", obwohl es immernoch ein ordentliches Smartphone ist.

Wer einmal beide gleichzeitig in den Händen hatte, wird das bestätigen können. Hat auch nicht viel mit Geschmackssache zu tun. ;)

Ich habe bewusst auf das Huawei P9 gewartet, da ich dieses oder das Plus, oder eben das Mate S als mein nächstes Phone gehandelt habe, seit Monaten schon. Nun da ich das P9 mal testen konnte, war mein Ergebnis klar: Das Mate S ist definitiv noch einen Ticken eleganter und edler, fasst sich auch besser an. Der abgerundete Rücken sorgt im Gegensatz zum P9 (auch P8) dafür, dass man das Teil auch ohne Fummelei vom Tisch aufheben kann, denn die P-Serie ist einfach sehr flach/plan hintenrum.

Die LEICA-Kamera hat mich natürlich gereizt, alle anderen technischen Vorzüge sind für mich nicht nennenswert. Aber in das Mate S habe ich mich einfach verliebt, das ist das eleganteste Smartphone, dass ich jemals gesehen habe - und ich habe so ziemlich jedes gängige Handy schon in der Hand gehabt.

Wenn ich also was empfehlen kann, dann das Mate S - gerade der Preis ist mittlerweile sehr heiß (ab 350 Euro neu).
 

holler

Semiprofi
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Wisst eigentlich der Preisverfall bei den Huawei? Würde mir gerne das P9 holen, allerdings ist es mir aktuell noch zu teuer.
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Nachdem ich mir Honor 7 und Mate S beide im Vergleich vorgenommen hatte, kann ich sagen, dass deine erste Aussage überhaupt nicht zutrifft.

Wenn du nicht nur den ersten Satz gelesen hättest, hättest du bemerkt, was ich dazu noch geschrieben habe ;)
Weniger hochwertig, weniger galant und dicker......
Lesekompetenz ist selten geworden :wink:
 

BAdt

Semiprofi
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
4.416
Ort
im grünen Herzen Deutschlands
Mein Favorit ist zur Zeit wirklich das Mate S. Muss mich aber echt zusammenreißen es nicht zu kaufen, da sich gerade einiges tut bei Huawei kann (MUSS) ich noch ein paar Wochen warten. Sollte es allerdings nen gutes Angebot ohne Branding für das Mate S geben schlag ich zu. Gleichen gilt für das P8, bei 270€ rum überlege ich da nicht lange.
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Kauf meins und ich kauf mir ein Mate 8 :fresse:
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.004
Ort
Rhein/Ruhr
Wenn du nicht nur den ersten Satz gelesen hättest, hättest du bemerkt, was ich dazu noch geschrieben habe ;)
Weniger hochwertig, weniger galant und dicker......
Lesekompetenz ist selten geworden :wink:
Das habe ich sehr wohl gelesen, aber mit dem ersten Satz verharmlost du alles, was du danach schreibst. Deshalb habe ich den ersten zitiert und "korrigiert", damit jedem klar wird, wieso das Honor 7 so günstig ist (obwohl es technisch durchaus ordentlich ist).

Wie auch immer. Ich habe mein Mate S gebraucht für 300 Euro gekauft. 2 Monate alt gewesen, nichts dran, OVP/Rechnung und quasi wie neu.

Ich kann mir gut vorstellen, das bis weit ins nächste Jahr zu nutzen. Und das heißt was, ich wechsle quasi im 9-12 Monatsrhythmus mein Phone. :fresse:

Brauch eben Abwechslung... :hwluxx:
 

Matschgo

Urgestein
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.542
Ort
Österreich
Bin beim Mate8 mittlerweile bei knapp 3 Tagen Nutzungsdauer mit einer Akkuladung angekommen, nachdem sich mein Spieltrieb damit etwas gelegt hat. Wahnsinn eigentlich... die Probleme von früher sind allerdings im Grunde genommen gleich geblieben... wo ich damals täglich gucken musste mit dem Akku über die Runden zu kommen, muss ich das jetzt jeden dritten Tag machen, nervig :fresse:
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
:fresse: Aber nur alle 3 Tage mal laden ist doch viel angenehmer :wink:
 

Intercore

Experte
Mitglied seit
04.01.2011
Beiträge
2.473
Besteht die Möglichkeit DayDream zu aktivieren, aber keine Bilder, sondern eine Uhr angezeigt zu bekommen? (P8 lite)
 
Zuletzt bearbeitet:

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Es scheint so, dass für das Mate S endlich die Final Marshmallow Version verfügbar ist.
Installiere es gleich.
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Kann ich dir schlecht sagen, da ich von Anfang an beim Betaprogramm dabei war und somit schon lange Marshmallow auf dem Mate S habe :fresse:

Hier ist der offizielle Download mit Anleitung im zip File:
http://download-c.huawei.com/download/downloadCenter?downloadId=79113&version=316556&siteCode=de

Habs schon drauf, lief ohne Probleme durch, alles super :)

0. Datensicherung per Huawei-Backup machen
1. Downloaden
2. Entpacken (dload auf SD-Karte)
3. Code eintippen (siehe Anleitung)
4. dload auswählen
5. flashen lassen
6. Datensicherung zurück spielen
7. fertig


Alternativ sollte es natürlich auch bald per OTA kommen
 
Zuletzt bearbeitet:

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Ich würde momentan die Finger von lassen. Mein Smartphone ist auf ein mal nicht mehr verschlüsselt und Vibrationsfeedback geht auch nicht. So richtig rund läuft die Version nicht.

Gesendet mit meinem Huawei Mate S
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
849
Das P8 Lite hat mittlerweile auch das MM Update erhalten.
Manuell geht immer, aufs Update warten kann dauern.......
Huawei P8 lite MM Update Android 6.0 - EMUI 4.0 final Download
Wichtig:
Eure SD-Karte müsst ihr extern per Card-Reader o.ä. an den Rechner anbinden um den Ordner zu kopieren. Funktioniert über P8 Lite USB--->PC nicht.
Mit 6.0 ist das P8 Lite noch besser, smoother und einfacher zu bedienen, dank EMUI4. Ein paar Makel hat es noch, aber da arbeitet man sich rein.
 

magnus1982

Enthusiast
Mitglied seit
02.11.2007
Beiträge
318
Ort
Niedersachsen
Ich würde momentan die Finger von lassen. Mein Smartphone ist auf ein mal nicht mehr verschlüsselt und Vibrationsfeedback geht auch nicht. So richtig rund läuft die Version nicht.

Gesendet mit meinem Huawei Mate S

Hatte das selbe. Hab es dann über Swap Service getauscht. Nun hab ich wieder eines mit Android 5.1.1 und es wird kein Update angezeigt.

Und statt mit Telekom Branding nun ein freies. Die Rollback Firmware kam erst später.

Gesendet von meinem FIND7 mit Tapatalk
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Das Update fürs Mate S ist momentan auch von der Huawei Seite verschwunden, ohne jegliches Statement von Huawei.
Ganz schwache Leistung.
 

magnus1982

Enthusiast
Mitglied seit
02.11.2007
Beiträge
318
Ort
Niedersachsen
Jup. Echt schade. War eigentlich begeistert von dem Mate. 5.1.1 läuft ja. Aber MM ist ja schon ewig draußen. Das die Hersteller das nicht auf die Reihe bekommen?!

Gesendet von meinem FIND7 mit Tapatalk
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Bin maßlos enttäuscht.
Mein altes Z2, was meine Frau nutzt, hat MM offiziell vorm einem Mate S bekommen.
MM hatte ich nur vorher, weil ich die Betaversion drauf hatte.
 

magnus1982

Enthusiast
Mitglied seit
02.11.2007
Beiträge
318
Ort
Niedersachsen
Nutze im moment das Oppo Find 7. Bin echt begeistert. Mein Mate S liegt nur noch rum. Mal sehen ob ich es nochmal reaktiviere.

Die Beta lief auch super. Dann kam ja das letzte Update. Und ab da war es Müll.
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.901
Ort
Mitteldeutschland
Ja, genau so sehe ich das auch. Beta lief besser als das Update :(
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.004
Ort
Rhein/Ruhr
Ich hab und brauch MM (noch) nicht.

Mein Mate S macht mir seit ich es hab extrem viel Spaß. Wirklich ein super geiles Handy. Hätte nicht gedacht, dass es vor allem haptisch so viel toller als die P-Reihe ist. Extrem zufrieden!
 
Zuletzt bearbeitet:

holler

Semiprofi
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
So hab nun das P9 - Verarbeitung/Haptik ist wirklich klasse. Emui finde ich schrecklich, bin direkt auf einen anderen Launcher gegangen.

Was richtig sensationell ist, die Monochrom Kamera:
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.004
Ort
Rhein/Ruhr
Die Kamera macht sicher Spaß. Die Haptik mag ich allerdings nicht, mag's runder wie beim Mate S. Aber Verarbeitung ist in der Tat wie gewohnt aller oberste Klasse.

Jmd ne Ahnung, wann das P9 Plus startet?
 

Intercore

Experte
Mitglied seit
04.01.2011
Beiträge
2.473
Hallo Leute, mal eine Frage. Ich hatte ja mit dem p8 lite ein gewissen Akkuproblem beschrieben. Bin jetzt auf das P9 umgestiegen und bin von vornherein erstmal total begeistert. Starke Kamera, super edel und sauber verarbeitet; rennt wie eine "1" und mit dem Akku komme ich an sich auch gute 24h. Also alles tutti. Nun ist es aber so, dass ich dennoch einen Akkufresser habe. Und Zwar das Android OS. Bei normaler Benutzung liegt es bei 20-22%, bei wenig Nutzung logischerweise höher (30-35%).

Habe schon die Google-Sicherung ausgeschaltet und auch dem "Google Backup Transport" habe ich die Rechte für Mobile Daten, Hintergrunddaten und Roaming untersagt, da dieser teils 150mb am Tag (hoch-)geladen hatte.
Nun Hat sich leider nichts gebessert und ich liege immer noch bei 20-25% unter Nutzung und 30-40%, wenn ich es liegen lasse.
Über Nacht habe ich innerhalb von 8h 3% verloren, was wiederum okay ist.

Hat jemand eine Idee, was ich probieren kann? Google+, Hangouts, Google-Fotos/Musik etc. sind deaktiviert, sowie die Google Now-Karten.

Screenshot_2016-05-12-17-38-21.jpg
 
Oben Unten