Aktuelles

[Sammelthread] Der HUAWEI & HONOR Thread

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.002
Ort
Rhein/Ruhr



Ich dachte wir starten mal einen Huawei-Smartphone-Sammelthread, da sowas noch nicht existiert, jedoch immer mehr User auf Huawei Devices setzen - so auch ich seit Sommer 2015 mit dem P8.

Aus der einstigen Billigmarke/Chinaböller ist mittlerweile Europas zweitgrößter und der weltweit drittgrößte Smartphone-Hersteller geworden. Nachdem die Geräte den Apple- und Samsung-Geräten in kaum noch was nachstehen, greifen immer mehr zu den Huawei Handys. Diese Entwicklung finde ich sehr interessant und möchte ihr einen eigenen Thread widmen, in dem wir die neusten Devices diskutieren und Erfahrungen austauschen können.


Aktuelle Top-Modelle


Huawei P8 (April 2015, 5.2 Zoll)



Huawei Mate S (September 2015, 5.5 Zoll)



Huawei Mate 8 (November 2015, 6 Zoll)





Und damit auch das erste Thema: Das neue Flaggschiff P9 soll laut mehrerer Quellen im Geekbench das neue Galaxy S7 deutlich geschlagen haben (Quelle). Holt Huawei damit auch in dem Bereich auf, der bisher noch leicht vernachlässigt wurde?

Die angeblichen Fotos sehen jedenfalls vielversprechend aus. Ich selbst werde voraussichtlich Ende Juni 2016 ein neues Phone kaufen bzw. aus VVL erhalten, die Frage wird bis dahin dann Mate S oder P9 lauten...

Huawei P9, April 2016? 5.2 Zoll


Also Luxxer, wer outet sich als Huawei-User? ;)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sanic

w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d
Mitglied seit
29.04.2006
Beiträge
5.067
Ort
Bayern/Bayreuth
Ich als 6s plus Nutzer hab heute zum ersten Mal das mate 8 in der Hand gehalten. Der Fingerabdrucksensor ist einfach der Hammer. Wie die das geschafft haben.
 

steelhammer1

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2009
Beiträge
177
Hi
Wer hat ein p8lite?

Frage: Wollte es evtl kaufen als Ersatz für das alte s3mini

Eine Kollegin hat es. Ist damit nicht zufrieden

Probleme
Diese Nachrichten led ist schön kaputt
Dauernd wlan abbruch, oder erst keine Verbindung und Ruckeln/hakeln. Teilweise muß dann erst neu gestartet werden
Beim Schreiben,z.b.WA oder sms, geht öfter die Tastatur runter, so das diese erst wieder hoch gezogen werden muß usw

Am Anfang war sie zufrieden, so das sie es einer Freundin empfohlen hatte. Nun hat auch die Freundin Probleme (Gleicher Art)
Hat noch jemand solche Probleme?
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.002
Ort
Rhein/Ruhr
Das P8lite unterscheidet sich überwiegend in der verbauten Hardware vom P8, dass ich habe. Und es ist minimal kleiner. Die Software sollte mehr oder weniger identisch sein. Ich habe mal damit rumgespielt und es kam mir wie der kleine Bruder vom normalen P8 vor. Da kamen mir die Galaxy S Minis damals eher wie die Söhne/Töchter vor, weil die weniger mit dem Original gemeinsam hatten.

Von einem bug- und fehlerfreien Betrieb wie beim P8 konnte ich seit jeher nur träumen, davor HTC One M8 und Galaxy S4. Obwohl viele die Android-Oberfläche EMUI kritisieren, finde ich diese mit alternativem Launcher richtig, richtig gut. Das Benachrichtigungs- sowie das Einstellungsmenü sind aufgeräumt und funktional. Updates gibt es nach Release in kurzen Abständen, dann flaut es natürlich ab.

Notify-LED funktioniert sehr gut (mit Lightflow-App), WLAN ist bei mir noch nie abgebrochen - im Gegenteil, es schaltet sich nach einer Zeit automatisch ab und wieder ein, wenn ich mich in einem bekannten Netzwerk aufhalte. Die Tastatur geht nur runter, wenn man diese auch mit dem entsprechenden Button runterklickt - sonst nicht. Keine Ahnung, was die Freundin da veranstaltet.

Für mittlerweile 180 Euro ist das P8lite ein klarer Preis-Leistungs-Tipp! ;)

Ich als 6s plus Nutzer hab heute zum ersten Mal das mate 8 in der Hand gehalten. Der Fingerabdrucksensor ist einfach der Hammer. Wie die das geschafft haben.
Hatte "nur" das Mate S in der Hand und damit rumgespielt. Die Verarbeitung und Wertigkeit sind ein Traum. Das Mate 8 wird dem Mate S darin wohl kaum nachstehen. Für mich sind die neusten Huawei-Geräte die iPhones unter den Android-Phones. :cool:
 

Fatal Justice

Enthusiast
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
2.015
Hat jemand schon mal bei Huawei den Akku wechseln müssen? Wo machen und was kostet der Spaß? Ist das dann Original Huawei oder ein billiger China Akku?
Ich habe keines, aber ich liebäugele mit dem Mate8. Nur, von der Note Serie kommend, habe ich da Bedenken, denn nach 2 Jahren ist der Akku da schon nicht mehr toll und nach 3 Jahren tot, aber der Austausch wohl deutlich einfacher und billiger...
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.002
Ort
Rhein/Ruhr
Hat jemand schon mal bei Huawei den Akku wechseln müssen? Wo machen und was kostet der Spaß? Ist das dann Original Huawei oder ein billiger China Akku?
Ich habe keines, aber ich liebäugele mit dem Mate8. Nur, von der Note Serie kommend, habe ich da Bedenken, denn nach 2 Jahren ist der Akku da schon nicht mehr toll und nach 3 Jahren tot, aber der Austausch wohl deutlich einfacher und billiger...
Ich wüsste nicht, dass man die wechseln kann - gibt es dafür Anlaufstellen, die einem den Unibody öffnen?
 

Fatal Justice

Enthusiast
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
2.015
Unten sind zumindest zwei Schrauben und ich könnte mir vorstellen, dass erst das Glas hochgehoben wird um an die Interna zu kommen. Ginge das nicht, wäre das ein komplettes Wegwerfgerät, was bei meiner langen Nutzung (auch bei Weitergabe im Bekanntenkreis uÄ.) natürlich Unsinn wäre.
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Interessant, ein Huawei Thread.

Ich habe ja mittlerweile seit 5 Monaten das Mate S und seit einer Woche ca. die Marshmallow-Beta drauf.
Bis auf ein, zwei Bugs läuft die Beta echt sehr sehr gut :) Im Android-Hilfe Forum sind die Rückmeldungen auch sehr sehr positiv.

Generell bin ich von dem Gerät begeistert und Huawei leistet mittlerweile echt richtig gute Arbeit mit den Geräten.
Auch in meinem Bekanntenkreis wird immer häufiger zu einem Huawei oder Honor gegegriffen :bigok:

Würde es wieder kaufen, obwohl ich mittlerweile eventuell zum Mate 8 greifen würde :fresse:
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.002
Ort
Rhein/Ruhr
Ich warte eigentlich nur das P9 ab, um dich dann zwischen eben diesem und dem Mate S zu entscheiden. 5.2 bis 5.5 Zoll ist genau das richtige für mich.

Da ich langfristig auch zum neuen Matebook schiele, bietet sich das Mate S ja geradezu an, um in der Familie zu bleiben. :d
 
Zuletzt bearbeitet:

meph!sto

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
2.289
Ort
MZ
Diese ganzen Huawei Geräte sprechen mich mehr und mehr an (vor allem das Mate S und das P8).
Wie sieht die Community in Bezug auf Custom Roms und rooting aus ?
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Rooting easy, Custom Roms noch sehr mau.
 

meph!sto

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
2.289
Ort
MZ
Ist da viel Bloatware drauf ? Ich hatte auf meinem Galaxy Tab S2 so dermaßen viel Schmodder drauf (und dieses schreckliche Touchwiz!), dass ich direkt gerootet und CM12.1 geflasht hab.
Wenn das aber von Haus aus bei Huawei nicht überladen ist, dann kann man sich evtl. damit anfreunden.
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Meinem Empfinden nach absolut wenig und fast nur sinnvolle Apps.
Hatte bisher bei keinem Hersteller so wenig Bloatware wie bei Huawei.
 

Zerleger

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
219
Hallo,

besitzt vielleicht jemand schon das neue Mate 8 und kann dazu etwas berichten? Mir gefällt das neue Huawei nämlich sehr gut, ich konnte es aber noch nirgends "live" begutachten... Im Android-Hilfe Forum liest man leider öfter mal von Push-Problemen aufgrund von vielen Berechtigungseinstellungen der UI und in Marshmallow.

Danke schon einmal ;)
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Ja, diese Probleme liest man.
Scheint wohl so zu sein, besonders bei Mail-Apps.
Aber zu beachten ist folgendes:
- Viele kommen nicht mit den Stromspareinstellungen zurecht, obwohl ich sie einfach finde
- Ich habe die MM Beta drauf und mein Inbox funktioniert wunderbar mit jeglichen pushes :d

Entweder es ist wirklich ein Bug bei bestimmten Apps oder die Leute können ihr Smartphone nicht richtig konfigurieren :fresse:
 

Darth Wayne

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.002
Ort
Rhein/Ruhr
Ja, diese Probleme liest man.
Scheint wohl so zu sein, besonders bei Mail-Apps.
Aber zu beachten ist folgendes:
- Viele kommen nicht mit den Stromspareinstellungen zurecht, obwohl ich sie einfach finde
- Ich habe die MM Beta drauf und mein Inbox funktioniert wunderbar mit jeglichen pushes :d

Entweder es ist wirklich ein Bug bei bestimmten Apps oder die Leute können ihr Smartphone nicht richtig konfigurieren :fresse:
Alles eine Konfigurationsfrage. Bei meinem P8 bin ich u.a. hingegangen und habe ein gutes Dutzend Google-Apps und sowas deaktiviert (die, die man normal nicht deinstallieren, dafür aber deaktivieren kann). Das hat über 25% mehr Akkulaufzeit gebracht, weil manche Dienste einfach unverhinderbar im Hintergrund starten. Gut finde ich beim Huawei, dass du genau einstellen kannst, welche App sich beim Offscreening schließt (Shopping-Apps, Chrome, etc.) und welche offen bleibt (Messenger, Wecker, Datenzähler, etc.) Wenn man sich mal die Zeit nimmt, kann man aus jedem Gerät das Maximum rausholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Ich finde es gut, dass man ohne root und CustomRom bei Huawei Geräten jeder App jedes Recht entziehen kann ;)
 

Matschgo

Urgestein
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.536
Ort
Österreich
System
Desktop System
Loki
Laptop
Macbook Pro 16" i9
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8086k
Mainboard
Asus Maximus Apex
Kühler
Custom EK Waterloop
Speicher
32GB Gskill
Grafikprozessor
2080TI FE
Display
Dell 2716DG
SSD
Evo 970 1TB
Soundkarte
Xonar Essence STX
Gehäuse
Lian Li
Netzteil
AX860i
Keyboard
Asus
Mouse
Asus
Betriebssystem
W10P
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Q701+Modmic, Asus 10GBe NIC, Streamdeck
Seit Freitag das Mate8 hier... komm vom iPhone 6s und wollte es nochmal mit Dualsim probieren weil mich das tägliche rumschleppen von 2 Handys nervt... vor nem halben Jahr hatte ich das ja schonmal mit einem OPX probiert und wurde ziemlich enttäuscht... und was soll ich nun sagen... das Mate8 bleibt jetzt definitiv hier und das iPhone wird verkauft... mal sehn was Apple im Herbst so rausbringt... Softsim wäre ne feine Sache.

Der Fingerabdrucksensor vom Mate 8 jedenfalls ist der Wahnsinn... vergleichbar, wenn nicht besser wie der vom 6s.
Akku: Alter :d ... 10-11h SOT, ich bin platt :haha:
Verarbeitung 1- (iPhone nachwievor besser)
Haptik: gut dass ich große Hände habe... finds jetzt aber nicht unangenehm groß, bzw. hab ich mich relativ schnell an die Größe gewöhnt.
Fürs Display hätt ich mir ein OLED gewünscht aber das verbaute IPS ist auch nicht übel.
GUI find ich super... sehr an iOS angelehnt, das gefällt mir als ewiger Apple User.
Mir gings vorrangig um Dualsim, großen Akku und flüssiger Bedienung... kann es alles, ... sehr gut sogar :) Preis ist etwas übertrieben finde ich... hätt nen 100er weniger besser gepasst, aber naja.
Robust scheints auch zu sein, lebt noch... habs gestern gleich mal unabsichtlich vom Tisch auf den Fliesenboden runtergeschossen :lol:
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Deckt sich mit allen anderen Berichten, die ich so gelesen habe.
Wie schon 1000 mal erwähnt: Hätte ich nicht das Mate S, hätte ich definitiv zum Mate 8 gegriffen.
 

Matschgo

Urgestein
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.536
Ort
Österreich
System
Desktop System
Loki
Laptop
Macbook Pro 16" i9
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8086k
Mainboard
Asus Maximus Apex
Kühler
Custom EK Waterloop
Speicher
32GB Gskill
Grafikprozessor
2080TI FE
Display
Dell 2716DG
SSD
Evo 970 1TB
Soundkarte
Xonar Essence STX
Gehäuse
Lian Li
Netzteil
AX860i
Keyboard
Asus
Mouse
Asus
Betriebssystem
W10P
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Q701+Modmic, Asus 10GBe NIC, Streamdeck
Heute geschäftlich viel telefoniert damit... Sprachqualität ist wirklich erste Sahne... also da gibts echt nichts zu meckern... auch wenn ich jetzt bezüglich der Größe dazu sagen muss, es fühlt sich irgendwie an wie wenn man sich ein Tortenteller an die Backe hält.
Und jetzt hab ich erst gemerkt, was dieser riesen Akku wirklich wert ist... bei ganz normaler Alltagsnutzung (am Wochenende hab ich ja andauernd nur blöd dran rumgespielt) heute ging kaum was an Ladung weg... mit jetzt knapp 2h SOT, etwa 1h Telefonieren, ca. 30min Musik über BT, viel Emailverkehr (2 Konten mit Push), paar Tasks/Notes/Termine verwalten (auch alles mit Push) und etwas Whatsapp über den Tag verteilt immer noch 68% Restladung aktuell (heute um 5 Uhr früh abgesteckt)... und das mit All-on (Wlan/2xSIM mit LTE/BT/GPS)... also da brauch ich mir keinen Kopf mehr wegen Aufladen machen ... der hält auch noch morgen bis zum Abend locker durch :)
 

grog

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
6.852
Ort
NRW
System
Laptop
nööö
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i5 6600K
Mainboard
Asus ROG Maximus XIII Gene
Kühler
TT Macho Rev. A
Speicher
4x8 GB Hynix DDR4 - 2666
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1070
Display
Samsung 32" Curved 144HZ
SSD
2x 500GB 2x 256GB 1x 1TB
HDD
nööö
Opt. Laufwerk
nööö
Soundkarte
Soundblaster X-FI 5.1 USB
Gehäuse
TT Core V21
Netzteil
EVGA B3 550W
Keyboard
Havit Mecha RGB
Mouse
Roccat Kone Pure
Betriebssystem
Windows 10 - 64 Bit
Webbrowser
Firefox
ich hab das Huawei P8 seid letzem jahr und meine Frau seid anfang diesen jahres das P8 lite

Ich habe bei beiden das Problem das "normale" Fotos mit Blitz überbelichtet werden, ich habe die vermutung das es an unseren Hüllen liegt (eine öffnung wo blitz und linse drin sind)

Nun habe ich gesehen das es von Huawei ein Cover geben soll, wo ein Trennsteg zwischen blitz und Linse sein soll. Damit sollen die Fotos nicht mehr überbelichtet werden. Die Ganzen "Original" Hüllen die ich bis dato gefunden habe, haben aber nur eine normale öffnung für die Kamera


Habt ihr damit auch so probleme ?
 

Inso

Urgestein
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.898
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Habe keine Hülle für mein Mate S, nur eine Ledertasche, daher nein.
 

Landvogt4711

Experte
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
880
Ort
Bayern
ich hab das Huawei P8 seid letzem jahr und meine Frau seid anfang diesen jahres das P8 lite

Ich habe bei beiden das Problem das "normale" Fotos mit Blitz überbelichtet werden, ich habe die vermutung das es an unseren Hüllen liegt (eine öffnung wo blitz und linse drin sind)

Nun habe ich gesehen das es von Huawei ein Cover geben soll, wo ein Trennsteg zwischen blitz und Linse sein soll. Damit sollen die Fotos nicht mehr überbelichtet werden. Die Ganzen "Original" Hüllen die ich bis dato gefunden habe, haben aber nur eine normale öffnung für die Kamera


Habt ihr damit auch so probleme ?
Das hier hat hinten einen Trennstrich zwischen Kamera und Blitz.
Ich habe es selbst zu Hause und kann dir später davon ein Bild zeigen, wenn Du möchtest.

Huawei P8 Flip Tasche schwarz: Amazon.de: Elektronik
 

grog

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
6.852
Ort
NRW
System
Laptop
nööö
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i5 6600K
Mainboard
Asus ROG Maximus XIII Gene
Kühler
TT Macho Rev. A
Speicher
4x8 GB Hynix DDR4 - 2666
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1070
Display
Samsung 32" Curved 144HZ
SSD
2x 500GB 2x 256GB 1x 1TB
HDD
nööö
Opt. Laufwerk
nööö
Soundkarte
Soundblaster X-FI 5.1 USB
Gehäuse
TT Core V21
Netzteil
EVGA B3 550W
Keyboard
Havit Mecha RGB
Mouse
Roccat Kone Pure
Betriebssystem
Windows 10 - 64 Bit
Webbrowser
Firefox
nen foto wäre klasse ;)
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
835
System
Desktop System
Winch
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700
Mainboard
MSI X470 Gaming Plus
Kühler
EKL Brocken 3
Speicher
2x16GB DDR4 Corsair 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Geforce GTX 1080 G1 Gaming
Display
1-AOC24G1WG4, 0-AOC2476W1
SSD
4 SSDs
HDD
2 HDDs plus 2 externe
Opt. Laufwerk
LG DVD-Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Fractal Design Define R5
Netzteil
Corsair Vengeance V650M
Keyboard
Sharkoon Skiller Mech
Mouse
Sharkoon Skiller SGM1
Betriebssystem
W10Pro
Webbrowser
FF,Edge,Chrome
Sonstiges
DELOCK PCI Express x1 2,5 Gigabit LAN
Internet
▼ 1000MBit/s ▲ 50MBit/s
Hatte für mein P8Lite erst ein Hardcase, welches allerdings die Blitzfunktion beeinträchtigte (Abtrennung zwischen Flash-Light und Linse). Das billige 5€ Teil von ebay tuts allerdings auch und es ist auch nicht so "fett".
Ansonsten nutze ich das P8Lite mit Dual-Sim und SD-Karte. Bei Bedarf wechsle ich einfach zwischen Sim- und SD-Karte.
 

jdmEP

Enthusiast
Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
6.600
Ort
Duisburg
Wollte nur kurz bekannt geben, dass man das P9 ab heute bei Saturn bekommen hat. Ich habe mir gleich eins gekauft und bin bis jetzt nach 2,5 Stunden. Nutzung sehr angetan von dem Teil.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 

Intercore

Semiprofi
Mitglied seit
04.01.2011
Beiträge
2.467
Hey. Eine Frage: Ich besitze ein p8 lite und habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Akku. Es war so unter Android 5 und auch nach einem manuellen Update auf Android M am heutigen Tag hat sich nicht verändert.
Das Handy geht einfach nicht regelmäßig in den inaktiven Modus, was dazu führt, dass ich teils über Nacht 30-50% verliere. Zu beginn hatten die Google-Play-Dienste einen hohen Verbrauch. Dies besserte sich. danach war es die Google-App. Ein Deaktivieren der App sorgte zwar tagsüber für einen geringeren Verbrauch, allerdings kam es immer noch zu der starken Entladung über Nacht. Ich habe das Handy nun durch das Update wieder nahezu auf Werkseinstgellungen. Es sollte also kein Wake-Lock vorhanden sein ... es sei denn es geschieht über eine systeminterne App. Auch der Mobilfunk-Standby schwankt zwischen 5% und 30% =/

Hat hier jemand vielleicht Erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben?
 

Matschgo

Urgestein
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.536
Ort
Österreich
System
Desktop System
Loki
Laptop
Macbook Pro 16" i9
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8086k
Mainboard
Asus Maximus Apex
Kühler
Custom EK Waterloop
Speicher
32GB Gskill
Grafikprozessor
2080TI FE
Display
Dell 2716DG
SSD
Evo 970 1TB
Soundkarte
Xonar Essence STX
Gehäuse
Lian Li
Netzteil
AX860i
Keyboard
Asus
Mouse
Asus
Betriebssystem
W10P
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Q701+Modmic, Asus 10GBe NIC, Streamdeck
Wirst halt dort wo das Handy nachts liegt nen schlechten Empfang haben... das saugt die Pulle sehr schnell leer.
 
Oben Unten