Aktuelles

[Sammelthread] Der DSLR Stammtisch

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.613
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Es ist mein einziges Objektiv mit 77mm, daher wäre das nicht ganz soooo dramatisch - muss sowieso Step-Down Ringe verwenden, bzw. das 24-105 geht halt leer aus. Aber am 17-40 sind mir Filter auch am wichtigsten, daher passt das :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Kermit_t_f

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.244
Habt ihr im Moment eigentlich Laune/Motivation rauszugehen? Bei mir ist grad' so 'n Tief -.-
Rausgehen ist nicht das Problem, aber das Wetter ist so mega :wall:, dass es wenig Spaß macht, Fotos zu machen.

Zu den Filtern, ich liebäugle ja immer noch mit einem Kit von Hitech, mal sehen.
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.741
Ort
Bayern
Also, ich bin noch mal tief in mich gegangen und hab auch das Handbuch deiner 700D überflogen (man weiß ja nie?!), aber das kann so nicht stimmen. Bzw, muss wohl unter "gefühlte Wahrheit" o.ä. abgestempelt werden. Deine 700D kann keine AF-Spotmessung und die Belichtungs-Spotmessung (die du zB im verlinkten Bild genutzt hast) hat keinen Einfluss auf den AF. Im M-Modus macht die nichts weiter als anhand ihres Algorithmus/Messung anzuzeigen, wie sehr du über- oder unterbelichtest.
Okay thx, ich hatte da bisher immer eine Verbindung vermutet.

Habt ihr im Moment eigentlich Laune/Motivation rauszugehen? Bei mir ist grad' so 'n Tief -.-
Überraschenderweise schon. Wenn das Wetter zwischendurch mal nicht so übel ist mal am See fotografieren oder so...
Trotzdem ist die Überwindung doch etwas anstrengender. Aber die Tatsache, dass es halt die beste Jahreszeit ist um meine gefiederten Freunde zu fotografieren, wirkt dann schon als Tritt in den Hintern.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.613
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Klingt momentan eher nach einer Sammlung von Gerüchten, die seit Monaten durchs Netz kreisen... und ISO6400 klingt merkwürdig :hmm:
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.338
Ort
CH
Klingt momentan eher nach einer Sammlung von Gerüchten, die seit Monaten durchs Netz kreisen... und ISO6400 klingt merkwürdig :hmm:
Ich habe die Vermutung, dass die ISO6400 nicht die Obergrenze ist, sondern irgendwie was vermischt wurde mit AutoISO oder nativer Empfindlichkeit. So a la ISO 100-6400 (erweiterbar auf 50 und 12800, 25600, 51200, 102k).
Bei der 5DIII steht bei Canon:

Auto (100-12.800), 100-25.600 (in Drittelstufen oder ganzen Stufen)
ISO kann erweitert werden auf L: 50, H1 51.200, H2 102.400
Oder, der Sensor ist für Low-ISO gemacht und kann 25-25600?
Oder DualPixel (also 100 Mio Sensel durch zwei) welche mit unterschiedlicher Empfindlichkeit ausgelesen werden können.
Oder, oder, oder :d

Viel gespannter bin ich aber auf die erwartete M3...
 

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
Ich komme nochmal auf meine Suche nach einer neuen Nikon zurück.
Vor ein paar Seiten hatte ich ja geschrieben, dass eine Vollformatkamera nicht in Frage kommt. Mittlerweile hat sich rausgestellt, dass ich (mindestens) eine Hochzeit fotografieren soll und da wäre eine FX durchaus praktisch. Allerdings müsste ich mir Gedanken über die Objektive machen.

Aktuell habe ich ein Sigma 10-20mm, 30mm 1.4, 70-200mm 2.8, 180mm Makro und ein Samyang 85mm.
Ich müsste beim Wechsel auf FX das 10-20mm und das 30mm verkaufen. Das Makro möchte ich wegen chronischer Nichtbenutzung ebenfalls verkaufen.

Stattdessen könnte man eine 50mm Festbrennweite und ein UWW kaufen.
Mich hat schon immer das Sigma 12-24 fasziniert. Was haltet ihr davon? Ein Nachteil ist allerdings die fehlende Möglichkeit Filter einzusetzen.
Welches 50mm? Nikon 1.8 ist echt günstig, aber ist es auch gut? Vor ein paar Jahren war immer wieder die Rede vom Sigma 50mm 1.4er. Ist es den Aufpreis gegebenüber dem Nikon 1.8er Wert? Oder das Nikon 1.4er?

Welche Objektive würdet ihr für Vollformat empfehlen?
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.049
Wenn du eine Hochzeit fotografieren sollst ist deine Ausrüstung das kleinste Problem :d
Hochzeiten sind sehr anstrengend, du trägst eine unglaubliche Verantwortung und es muss alles schnell gehen und auf Anhieb sitzen. Nimm das womit du dich auskennst.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.613
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Oder, der Sensor ist für Low-ISO gemacht und kann 25-25600?
Oder DualPixel (also 100 Mio Sensel durch zwei) welche mit unterschiedlicher Empfindlichkeit ausgelesen werden können.
Oder, oder, oder :d

Viel gespannter bin ich aber auf die erwartete M3...
Mal abwarten, was das werden soll. Ich denke, die 52MP oder wie viele es dann werden, sollen halt zeigen was man kann. Vielleicht ist ja der erste Entwurf der neuen Fab und man ist nun "isoless" - bis ISO6400? :fresse: Mal gucken...

Die M3 kann in der Tat interessant werden, im Grunde würde ja eigentlich der 70D-Sensor mit ein paar Gimmicks reichen...
Ich komme nochmal auf meine Suche nach einer neuen Nikon zurück.
Vor ein paar Seiten hatte ich ja geschrieben, dass eine Vollformatkamera nicht in Frage kommt. Mittlerweile hat sich rausgestellt, dass ich (mindestens) eine Hochzeit fotografieren soll und da wäre eine FX durchaus praktisch. Allerdings müsste ich mir Gedanken über die Objektive machen.
Lohnt sich das für dich? Verdienst du Geld dabei?
Ein "Muss" für FX sehe ich so nicht gegeben...
 

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
Nimm das womit du dich auskennst.
Das habe ich leider ins Meer geschmissen.... :fresse:

Ich habe schon ein paar Hochzeiten fotografiert, das Ganze ist mir also nicht fremd und ein wenig Geld gibts auch. Dazu kommt, dass bis Sommer noch reichlich Zeit ist, sich an Vollformat zu gewöhnen.
Ich hatte vor ner Weile schon mal darüber nachgedacht, auf Vollformat zu wechseln, es aber aus Vernunft gleich wieder sein lassen.
Wenn sich jetzt schon eine Gelegenheit bietet, kommt schon wieder so ein Habenwollen hoch.

Es steht ja auch noch nicht fest, dass ich überhaupt auf Vollformat wechsel, aber ich wollte mich schon mal über die Objektive informieren, auch damit ich die Kosten besser überblicken kann.
 

What9000

Experte
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
3.829
Mit FX wird sowieso alles wieder teurer.
Welche Vorteile versprichst du dir von FX?
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.338
Ort
CH
Eine der kleineren Nikon FX mit 12-24er Sigma (das alte ;) ) und eine 50mm FB, falls dir die liegt, und oben das 85er Walimex (hat an Nikon ja Fokusbestaetigung imo) und für Lang das 70-200.
Als 50er tut ein einfaches schon ganz gute Arbeit. Die Wirkung der Abbildungsfehler kombiniert mit guter Schärfe des Canon z.b. finde ich sehr hübsch :)
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.049
Ach so :d

Na dann los, ich kann Vollformat nur empfehlen, auch wenn ich kürzlich auf Fuji umgesattelt bin. Würde ich noch Hochzeiten fotografieren käme mir nix anderes ins Haus.
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.180
Ort
Salzburg (Österreich)
Es ist mein einziges Objektiv mit 77mm, daher wäre das nicht ganz soooo dramatisch - muss sowieso Step-Down Ringe verwenden, bzw. das 24-105 geht halt leer aus. Aber am 17-40 sind mir Filter auch am wichtigsten, daher passt das :)
Step Down Ringe brauche ich auch, aber es ist schon angenehmer ohne zu arbeiten. Vor allem ist es angenehmer, als mit Filtergewinden >77mm zu arbeiten. Da wird dann alles um einiges teuer, z.B. Grauverlaufsfilter. Sind für die 17mm schon teuer genug. Polfilter hab ich z.B. gar nicht extra fürs Filtersystem gekauft. Im Notfall muss ich halt mit dem 77mm Pol tricksen.

€: Das 11-24 liest sich trotzdem interessant. Schöne Konkurrenz zum Sigma ...

€²: Gerade nochmal nachgesehen. An FX habe ich mit dem 12-24 genau 415 Bilder geschossen. Davon 133 bei 12mm. Und, was ganz gemein ist: es sind mehr (meiner Meinung nach) gute Bilder dabei als erwartet (6 oder 7). Aber die Brennweite ist doch sehr speziell ...
 
Zuletzt bearbeitet:

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.613
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Kommt dir neue 5d nun mit "hauseigenem" oder doch einem Sony-Senor?
Weiß man bisher nicht. Ich hoffe stark auf die neue, eigene Anlage, an der nun schon ziemlich lange gebaut wird...
Step Down Ringe brauche ich auch, aber es ist schon angenehmer ohne zu arbeiten. Vor allem ist es angenehmer, als mit Filtergewinden >77mm zu arbeiten. Da wird dann alles um einiges teuer, z.B. Grauverlaufsfilter. Sind für die 17mm schon teuer genug. Polfilter hab ich z.B. gar nicht extra fürs Filtersystem gekauft. Im Notfall muss ich halt mit dem 77mm Pol tricksen.

€: Das 11-24 liest sich trotzdem interessant. Schöne Konkurrenz zum Sigma ...
Ja, ich weiß, was du meinst... bei mir geht es idR nur um den Polfilter, aber der ist auch auf dem 17-40 am wichtigsten für mich. Daher passt das so weit.

Konkurrenz zum Sigma 12-24? Schon alleine aufgrund des Preises sehe ich da keine Vergleichsbasis... wer 3000€ für das Canon ausgeben will, will das Canon und nichts anderes. Für alle anderen bleibt so wie bisher nur das Sigma, wenn es wirklich extrem weit sein soll :eek:
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.338
Ort
CH
Ja das alte ist wie man hört besser gewesen. Es war weniger scharf, verzeichnet aber auch weniger, was bei 12mm imo wichtiger ist als Klknackscharfe Kanten.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.613
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.180
Ort
Salzburg (Österreich)
Sehe ich ähnlich. Bei Canon würde ich z.B. nicht auf APS-C setzen. Ausgenommen natürlich, ich will mehr Brennweite nach oben raus haben.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.613
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Da Canon eben über Jahre keine ernstzunehmende Konkurrenz hatte und selbst diese nicht durch Innovationen geglänzt hat, kommt das auch erst langsam ins Rollen ... ein 24/2.8 Pancake hätte doch nicht erst vor ein paar Monaten erscheinen dürfen, das wäre schon an meiner 1000D interessant gewesen - und sicher davor auch schon.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.065
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair HX850i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Ich hab noch nie jemanden, der zum ersten mal eine Vollformat Kamera in die Hand bekam, hinterher sagen hören "Ach nee, Crop find ich jetzt doch irgendwie geiler".
 
Oben Unten