Aktuelles

[Sammelthread] Der DSLR Stammtisch

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.334
Ort
Otterndorf
Natürlich nur in Läden, die die offiziell verkaufen! Bevor hier auch nur ansatzweise irgendwelche Fragen aufkommen ;)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

wlfnkls

Experte
Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
1.267
Ort
NRW
danke, werd ich mir mal anschauen!

Grundsätzlich zur Ausstattung:
Aktuel habe ich 2x Yongnuo RF602RX Empfänger plus Sender und 2x YN460

Sind die ausreichend, oder lieber noch ein stärkeren von Yongnuo? Und dann auch andere Sender?

Damit wirst du ziemlich lang richtig viel Freude haben. Da wirst du erstmal nix weiter benötigen.
Im Grunde genommen würde sogar einer reichen, damit du lernst wie sich das ganze überhaupt verhält.

Gesendet von meinem Nexus S mit der Hardwareluxx App
 

nobody23

Neuling
Mitglied seit
15.06.2010
Beiträge
206
Der Technik Strudel dreht immer schneller.

54-megapixel 2015/16

Schon alleine die 36MP der D800(E) und Sony A7r ist ja schon brutal, aber 54...
Lass mich überraschen, bekomme aber das Gefühl, dass wir Kameras bald nur noch leasen/mieten.
Gleichzeitig kommt da der Wunsch nach einem Modularen Kamerabody auf...

Gruss
Nobody
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.334
Ort
Otterndorf
Das ist total krank oO Aber irgendwie müssen die Plattenhersteller ja eine weitere Begründung für 5-10TB HDDs haben und CPUs wollen auch gefordert werden...

Und eine ganz andere Frage stellt sich mir in dem Zusammenhang auch. Welches Objektiv soll 54 MP auflösen?
 
Zuletzt bearbeitet:

nobody23

Neuling
Mitglied seit
15.06.2010
Beiträge
206
Langsam verstehe ich die Strategie von Sony.
Sie greifen nach unten wie auch oben an, indem sie KB VF zum Standard machen.
VF um die bisherigen etablierten Hersteller ihre APS-C (und kleiner) zu erodieren und gleichzeitig mehr Auflösung um MF Kunden abzuwerben.

Klever & aggresiv

Gruss
Nobody
 

Hades2k

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
1.631
Und bis weiten erfolglos - Megapixel ersetzten nunmal kein MittelFormat - ich würde eine 20Mpx MF einer 54Mpx FF vorziehen, es hat einfach eine ganz andere Bildwirkung und Qualität. Das war mit Nikons D800 schon so - klasse Kamera keine Frage, aber eben kein MF. Und APC-S hat genauso seine Berechtigung wie noch kleinere Sensoren. Es ist schön die Option zu haben aber warum man alles und jeden auf FF bringen muss kann und will sich mir nicht erschließen.
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.334
Ort
Otterndorf
Also ich glaube auch nicht, dass sich auch nur irgendein ernsthafter MF Fotograf aufgrund von MP dazu überreden lässt auf KB umzusteigen.
 

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
3.008
Ort
Erlangen
Sie ist doch weitaus kompakter als ne MF Kamera und bietet die selbe Auflösung :shot:

(Um mal so das Hauptverkaufsargument für sowas aufzugreifen)

Jedenfalls sollten sie den Sensor in n Gehäuse für die SLT/DSLRs setzen und nicht in nen A7 Body.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.797
Ort
Bremen
Ich könnte mich in Grund und Boden keksen.
Ich habe ja vor paar Wochen ne Markins Stativplatte gekauft.
Heute morgen wollte ich meine Kamera mit zur arbeit nehmen und habe natürlich nicht dran gedacht gestern alles zusammenzupacken.
Zuhause aber noch mal kurz getestet... und natürlich passt die Stativplatte nicht auf mein Stativkopf. Den Kopf kann man nicht weit genug zuschrauben :wall:
Habs auf der Arbeit provisorisch für die Fotos lösen können, aber wie dumm ist denn bitte das? :wall:
 

Redphil

Redakteur
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.346
Ort
Leipzig
Habe mir neulich einen Fluidkopf von Gitzo ersteigert. Hatte verpeilt, wegen Stativplatte nachzufragen - die fehlte dann auch tatsächlich. Irgendwie war ich davon ausgegangen, dass eine Wechselplatte ein Pfennigartikel ist und man notfalls auch günstig Ersatz bekommt. Aber das Ding hat in der einfachsten Ausführung tatsächlich eine UVP von 42,90 Euro.
Mein erstes Stativ war als Neukauf mit Kopf und Wechselplatte günstiger... . :fresse:
 

Hades2k

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
1.631
Glitzo und Pfenningartikel - merkste wat xD
Aber die Dinger sind auch schon ein Traum, das mag auf den ersten Blick ganz stark abschrecken aber es ist einfach herrlich damit zu arbeiten - auf Dauer ist der Mehrpreis einfach für Komfort und Qualität zu zahlen.
 

Dr Casemod

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
Ich könnte mich in Grund und Boden keksen.
Ich habe ja vor paar Wochen ne Markins Stativplatte gekauft.
Heute morgen wollte ich meine Kamera mit zur arbeit nehmen und habe natürlich nicht dran gedacht gestern alles zusammenzupacken.
Zuhause aber noch mal kurz getestet... und natürlich passt die Stativplatte nicht auf mein Stativkopf. Den Kopf kann man nicht weit genug zuschrauben :wall:
Habs auf der Arbeit provisorisch für die Fotos lösen können, aber wie dumm ist denn bitte das? :wall:

was isn das für Kopf???
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.334
Ort
Otterndorf

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.428
Ort
CH
Ich wollte es mal kaufen. Aber ich finde den Preis für das was es kann etwas hoch...
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.334
Ort
Otterndorf

Morpheus600

Urgestein
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
10.229
Ort
Cottbus
Mein EF-S 18-55 STM kam endlich an.
Flüster leise beim fokussieren. Das hat schon was. Und ein klein wenig schneller ist der AF auch. Und der Bildstabi macht auch was her. Für 100€ kann man nichts falsch machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.428
Ort
CH
Ist das Ding nicht mega unhandlich?

@Morpheus: Ja hast recht ich kenn das Teil. Ein echter Schritt gegenüber dem IS II. Aber halt trozdem ziemlich finster :xmas:
 

Morpheus600

Urgestein
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
10.229
Ort
Cottbus
Ja aber ich erfreue mich an dem schnellen und lautlosen AF. Das überwiegt :-D
 

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
3.008
Ort
Erlangen
Eine Frage an die Canon User:

Wie funktioniert das denn bei euch mit der Spot Belichtungsmessung, ist die auf die Mitte des Suchers beschränkt oder wandert der Spot wie bei Nikon mit dem gewählten Fokuspunkt mit?
 

anacoma

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.441
Ort
Dresden
Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, bleibt er in der Mitte. Bei Olympus ist es auch so.
 

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
3.008
Ort
Erlangen
Danke, das hab ich mir schon gedacht.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.409
Ort
Exil
Das kommt - genau wie bei Nikon übrigens auch - auf die Kamera an. Die 1D-Serie kann die variable Spotmessung seit jeher. Die 5DIII müsste es dann wohl auch können (Sensorik weitgehend identisch zur 1DX), bin mir da aber nicht ganz sicher, ist zulange her :fresse: Die 7D könnte es potentiell auch haben...

War aber auf jeden Fall einer der Punkte, die mich bei Canon mit am meisten gestört hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
3.008
Ort
Erlangen
Bei Nikon können das recht viele Modelle. Ne D7000 die ja kein Topmodell ist kanns auch, bei ner D90 scheints auch zu funktionieren. Entsprechend dürften das bei Nikon mit allen Kameras ab dem 1005Pixel RGB Belichtungsmesser funktionieren.

Wird damit bloß etwas umständlicher nem Canon User ne Technik zu erklären da der dafür jedesmal verschwenken muss um seine Belichtung abzugleichen.
 

Hades2k

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
1.631
Selbst bei den kleinen Modellen ist das so, Spot ist immer auf den Fokuspunkt zentriert - wenn du es in der Mitte belassen willst benutz einfach Mittenbetont und stell den Radius auf die kleinste Einstellung.
 
Oben Unten