Aktuelles

Der DSLR Stammtisch

Lars_HH

Active member
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
3.144
kann sich auf diesen Bildfehler jemand einen Reim machen?
Das könnte ein Lichtleck am Bajonett sein. Oder eine Reflektion im Spiegelkasten. Oder Lichteinfall durch den Sucher (unwahrscheinlich). Ich würde mal folgendes machen: 1) LZB mit Objektivdeckel drauf (plus weiteres dichten am Deckel) mit seitlichen Lichtquellen. 2) Fotografieren einer homogenen Fläche ohne Objektiv mit/ohne Sucherabdeckung. 3) LZB mit Gehäusedeckel mit/ohne Sucherabdeckung.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Lachesis

Banned
Mitglied seit
12.11.2008
Beiträge
2.480
Ort
Oberpfalz
Ich bin die nächsten Tage jetzt sowieso bzgl Studium nicht daheim und hab jetzt kurzerhand beschlossen von meiner erkauften 5 Jahresgarantie Gebrauch zu machen. Kamera wird noch heute weggeschickt, mehr weiß ich in ca. 7 Werktagen.
Denn Zeit und Nerv da jetzt ewig rumzutun habe ich derzeit nicht.

Zudem, wer weiß, vll springt ein neues Gerät raus. :)
Zumindest repariert erwarte ich.
 

Lars_HH

Active member
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
3.144
Wenn das Ding zu Geissler gehen sollte würde ich unbedingt einen Zettel mit einer kurzen Fehlerbeschreibung beilegen.
 

Lachesis

Banned
Mitglied seit
12.11.2008
Beiträge
2.480
Ort
Oberpfalz
Hab das Ding damals beim Roten Haus mit den 2 großen M gekauft. (Schande über mein Haupt, aber sie war damals dort im Angebot :d)
So kann ich jetzt wenigstens die Garantie mal nutzen nd bevor der Body jetzt die nächsten Tage sinnfrei rumliegt, wird das Problem ggf für mich erledigt :)
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.148
Ort
Salzburg (Österreich)
Hmm, weiß jemand wo bei den neuen Sigma-Linsen die Seriennummer steht? Ich habe heute mal bei meinem 35er danach gesucht und unten die Zahl "012" entdeckt. Sonst habe ich nichts von einer SN entdecken können. So früh hätte ich das Objektiv eigentlich nicht gekauft, Exemplar Nr. 12 wäre da schon etwas komisch ... :hmm:
 

Plasticuser

Active member
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
4.306
Ort
Moers
Hast du ganz genau nachgeschaut? Vielleicht ist die Seriennummer ist sehr klein und leicht eingestanzt.

G P
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.786
Ort
Bremen
Jungs, ich brauche mal eure Brainstorming-Ideen!

Heute hat mich unsre Marketingfrau angesprochen, für die ich öfters schon mal Fotos von "unsren" Flugzeugen gemacht habe.
Sie hätte ein großes Projekt mit mir vor :fresse:

Sie will für eine Messe ende April den Firmenprospekt komplett neu machen.
Die Fotos in dem aktuellen seien ihr zu unaktuell und würden ihr nicht gefallen. Da sie mit meiner Arbeit bisher zufrieden war will sie, dass ich das übernehme.

Ich weiß eigentlich gar nicht so recht, wie ich das anstellen soll.
Ich arbeite in einer Firma die sich Hauptsächlich mit der Maintainance von Cessna Jets und Beech Turboprops beschäftigt.

Es geht nun darum Impressionen von der Arbeit festzuhalten, einige Fotos von Personen sowie Fotos kleiner Gruppen, der Flugzeuge, der Werft und teilweise von einzelnen Räumen.
Ich weiß momentan einfach nicht, wie ich das ganze anstellen soll. Hab noch paar Wochen Zeit, werde die Kamera morgen aber mal mit zur Arbeit nehmen, bisschen gucken, ob ich ein paar Ideen habe und dann hier mal Impressionen zeigen, damit ihr wisst, worum es geht.
Wenn ihr jetzt aber schon Ideen für passende Settings für z.b. kleine Gruppenfotos habt oder so, dann bin ich dankbar für jede Hilfe :)
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.786
Ort
Bremen
Die Halle ist ziemlich Hell und "Freundlich", das sollte eigentlich kein Problem sein :)
 

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.096
Eventuell bietet es sich an ein Fish-Eye zu benutzen und mit Blitzen bestimmte Bereich gezielt auszuleuchten.
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.052
Ort
Otterndorf
Jungs, ich brauche mal eure Brainstorming-Ideen!
[...]
Vllt. 2-3 Mechaniker, die gerade die Motorklappe oder so (keien Ahnung wie es bei einem Flugzeug ist) auf haben und mit Schraubenschlüsseln hantieren. Bisschen im Stil der Industriefotografie der 30-50er Jahre in den USA. Stelle ich mir ganz stimmig vor.

@shiga
Tolles Bild, wie ich finde!
 
Zuletzt bearbeitet:

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.981
Ort
Holzgerlingen
Was hat der Vergleich einer 6d mit einer 5d Mark III mit dem Wechsel von einer 5D Mark I auf eine 6D zu tun?

Gruß
 

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.981
Ort
Holzgerlingen
Man hat halt auch einen recht starken Preisunterschied zwischen einer Mark III und einer 6D. Ich denke für den KB einstieg ist die 6D echt ordentlich.
Irgendwo müssen die Hersteller ja die "kleineren" von den großen unterscheiden. Interessanter wäre ein Vergleich zwischen nen Mark II und einer 6D.

Gruß
 

Shiga

Active member
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
1.162
Ort
Bern (CH)
Die 5D Mark III ist mir definitiv zu teuer und mit den Einschränkungen der 6D kann ich leben,
meine alte 5D hat einen wesentlich schlechteren AF.
 

Berlinrider

Ruhestand
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
29.153
Vor allem die Low-Light-Performance vom Sensor und vom AF ist ein Traum.

Heute habe ich nun auch Antwort von Tamron bekommen und darf mein Objektiv einschicken, damit es an der 6D funktioniert. Hoffe das dauert nicht so lange. Den Ansmann Akku habe ich noch nicht wieder.
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.251
Ort
CH
Ich hatte die 6D auch mal kurz in der Hand.
Gehäuse etwa auf dem Niveau einer 60D etwa halt einfach mit VF drin. Schlecht finde ich die nicht. Im Gegenteil. Währe sie verfügbar gewesen hätte ich jetzt statt der 5D eine 6D.
Vergleichbar sind die beiden aber nicht. Sollen sie ja auch gar nicht.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.786
Ort
Bremen
Danke euch für die Tipps und Ideen! Die Links sehen auch super aus, sowas in der Art kann ich mir gut vrostellen.
Hatte heute mal Kamera dabei und hab paar Fotos gemacht um zu zeigen wie es da aussieht. Viel Platz ist da nicht (also schon, aber es ist alles halt extrem eng gestellt, wie aus dem 2. Bild mit schwarzem Hintergrund wird also schwer ;))









Lager:


Eingangsbereich:

@JerryMaSon
Peinlicher Schreibfehler :fresse:
Ja, also in der Luftfahrt ist eigentlich alles nur Englisch. Wir arbeiten nur für Amerikanische Hersteller, da ist es noch bisschen extremer. Vom "Wartungshandbuch" (maintenance manual) bis hin zum Werkzeug (Nämlich alles Zöllisch was eine ungemeine Umgewöhnungszeit braucht :fresse:. Wenn man hier einen 8mm Schlüssel anreichen soll weiß man zumindest in welcher Größenordnung man gucken muss... bei nem 3/8" Schlüssel sieht das Anfangs GANZ anders aus :fresse:)
 

biaaas

Active member
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
2.229
Danke euch für die Tipps und Ideen! Die Links sehen auch super aus, sowas in der Art kann ich mir gut vrostellen.
Hatte heute mal Kamera dabei und hab paar Fotos gemacht um zu zeigen wie es da aussieht. Viel Platz ist da nicht (also schon, aber es ist alles halt extrem eng gestellt, wie aus dem 2. Bild mit schwarzem Hintergrund wird also schwer ;))
Eine Langzeitbelichtung der Halle könnte ganz gut aussehen, so daß die Leute zwischen den Flugzeugen verschwimmen. Dazu dann noch ein paar Portraits der Menschen und Außenaufnahmen. Eventuell, falls nicht vorhanden ein UWW mieten (kann ja die Firma bezahlen).


@JerryMaSon
Peinlicher Schreibfehler :fresse:
Ja, also in der Luftfahrt ist eigentlich alles nur Englisch. Wir arbeiten nur für Amerikanische Hersteller, da ist es noch bisschen extremer. Vom "Wartungshandbuch" (maintenance manual) bis hin zum Werkzeug (Nämlich alles Zöllisch was eine ungemeine Umgewöhnungszeit braucht :fresse:. Wenn man hier einen 8mm Schlüssel anreichen soll weiß man zumindest in welcher Größenordnung man gucken muss... bei nem 3/8" Schlüssel sieht das Anfangs GANZ anders aus :fresse:)
Richtig blöd wird es erst, wenn beide Systeme da sind.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.786
Ort
Bremen
Eine Langzeitbelichtung der Halle könnte ganz gut aussehen, so daß die Leute zwischen den Flugzeugen verschwimmen. Dazu dann noch ein paar Portraits der Menschen und Außenaufnahmen. Eventuell, falls nicht vorhanden ein UWW mieten (kann ja die Firma bezahlen).
Das ist ne sehr gute Idee!
Leute sind zwar immer gut, aber bei "Übersichtsfotos" stört es glaub ich doch ehe

Richtig blöd wird es erst, wenn beide Systeme da sind.
Das ist bei uns zum Glück nicht der Fall :fresse:
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.251
Ort
CH
Eine Langzeitbelichtung der Halle könnte ganz gut aussehen, so daß die Leute zwischen den Flugzeugen verschwimmen. Dazu dann noch ein paar Portraits der Menschen und Außenaufnahmen. Eventuell, falls nicht vorhanden ein UWW mieten (kann ja die Firma bezahlen).
Das stelle ich mir auch gerade richtig cool vor. Mit einem UWW die ganze Halle etwas erhöht. Leider scheint es bei euch ziemlich voll zu sein. Evt also doch etwas näher ran gehen.
Ich denke aber du machst das schon :bigok:
 

Shiga

Active member
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
1.162
Ort
Bern (CH)
Ich habe in letzter Zeit viele Anfragen von Freunden/Bekannten/FB-Bekannten, die sich ablichten lassen möchten.
Dazu plane ich noch gerade einen Web-Auftritt, mein Problem ist aber, dass mir keinen Namen für mein "Business" einfällt.^^
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.251
Ort
CH
Wenn du einen coolen Nachnamen hast nimm den.
Wenn nicht kombiniere Vor und Nachnamen.
Wenn das auch nicht geht musst du kreativ werden :p
 
Oben Unten