Aktuelles

DELL Studio 1749 - Erfahrungsbericht

Juni2010

Neuling
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
17
Ich finde, auch mit dem BIOS A03 hat sich das Lüfter verhalten nicht groß geändert. Schade.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BigReval

Neuling
Mitglied seit
12.04.2010
Beiträge
42
Hallo zusammen!

So, heute hat Dell die WWAN Karte + HDD-Rahmen + DVB-T Tuner geliefert. In der Bucht gab es die Original Antenne (WWAN) + Zusatzantennen für "internes" DVB-T so um 20 Euro. Nach einem Telefonat mit dem guten Mann, bekam ich ohne die Bucht das Ganze für 15 Euro. Mal sehen, wenn´s nächste Woche da ist, werde ich das alles mal verbauen und ausprobieren.

Was den Lüfter in der A03 angeht, soviel wie ich gemerkt habe, läuft er weniger oft, dafür dann kurz und sehr deutlich hörbar. Kann auch subjektiv sein, genaues weis man ja nicht...
 

roland2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
20
Hallo zusammen!

So, heute hat Dell die WWAN Karte + HDD-Rahmen + DVB-T Tuner geliefert. In der Bucht gab es die Original Antenne (WWAN) + Zusatzantennen für "internes" DVB-T so um 20 Euro. Nach einem Telefonat mit dem guten Mann, bekam ich ohne die Bucht das Ganze für 15 Euro. Mal sehen, wenn´s nächste Woche da ist, werde ich das alles mal verbauen und ausprobieren.

Was den Lüfter in der A03 angeht, soviel wie ich gemerkt habe, läuft er weniger oft, dafür dann kurz und sehr deutlich hörbar. Kann auch subjektiv sein, genaues weis man ja nicht...
Hallo,

na super. Wann hast Du bestellt? Am 13.04., gell?
Ich habe heute mal wieder angerufen und mir wurde ein erneutes Versenden (schon das zweite) angeboten. Liefertermin am nächsten Dienstag. Das wäre dann eine Lieferzeit von 7 Wochen und 5 Tagen! Sollte das Zeug nicht am Dienstag da sein, werde ich aber mal richtig massiv.

VG
Roland
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Lord

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.772
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Mein 1749 kam heute an, leider wie befürchtet in schwarz, statt rot. Aber was solls, auch wenn es mir wurmt.

Der Lüfter erscheint mir auch etwas nervig, zwar ist es im 2D Modus sehr angenehm ruhig, aber alle paar Sekunden braust er kurz auf. Beim ersten Mal, schaute ich mich um und die ersten Sekunden hate ich die Befürchtung, den Wasserkocher vergessen zu haben :hmm:

Tests folgen und Bilder auch ;)
 

TryOnce

Neuling
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
164
Hi
habe gestern mein Studio 1749 erhalten!
Meine Frage...ist es bei euch auch so dass der rahmen als hinter dem sich das Display befindet etwas nachgibt beim drücken/aufmachen? also er liegt nicht fest am display an, rundherum nicht.
Wenn ich jetztt das lap aufmache drücke ich ihn quasi am rand oben ans display und es klackt.
Wenn ich ihn am rand anfasse nicht...
sorry für die doofe frage aber weiss nicht ob das normal ist?!
Das ist bei mir genau so. Hatte die Frage auch vor ein paar Wochen gestellt im Dell Studio 1747 Thread! Ist ein natürlich nervig wenn man so viel Geld ausgibt und dann sowas geboten kriegt. Naja ich hab mich damit abgefunden.
 

DaBoss

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
2.953
Ort
München
ich hatte vor einiger Zeit ein 1745 und jetzt das 1749, alle haben das selbe Phänomen.

Bei meinem 1745 musste der Rahmen des Displays komplett gewechselt werden, das Klackern ist nur der Anfang, irgendwann leiert es aus und dann geht der halbe Rahmen beim öffnen auf.

Das kommt wohl daher dass man das Display immer in der Mitte mit einer Hand öffnet und genau da die Verarbeitung minderwertig ist.

Mein Tip:

Beim öffnen des Displays beidseitig!!! mit den daumen das Display anheben, also da wo man am meisten Kraft ausübt und erst dann mittig öffnen.

Aber ich bin mir ziemlich sicher dass das Teil trotzdem nach 1 Jahr ausleiert, daher habe ich mir dieses mal auch 4 Jahre VoS genommen :)
 

BigReval

Neuling
Mitglied seit
12.04.2010
Beiträge
42
Hallo,

na super. Wann hast Du bestellt? Am 13.04., gell?
Ich habe heute mal wieder angerufen und mir wurde ein erneutes Versenden (schon das zweite) angeboten. Liefertermin am nächsten Dienstag. Das wäre dann eine Lieferzeit von 7 Wochen und 5 Tagen! Sollte das Zeug nicht am Dienstag da sein, werde ich aber mal richtig massiv.

VG
Roland
Hallo Roland!

Also, im Prinzip ging das superfix. Der Techniker sagte mir, dass wenn die Sachen länger als eine Woche brauchen, soll ich mich nochmal bei ihm melden. Er wollte die Sachen erst als Reparaturtausch schicken, dann wären die in max. 48h da, das ging aber nicht da Sie dann die defekten Teile zurückerwarteten. Das könne er nur machen, wenn die länger als eine Woch brauchen würden.

Ich weiss nicht ob das hier so erlaubt ist, aber folgender Techniker hat mich bedient: RONNY_SCHOEPP@DELL.COM

Vieleicht kann er Dir helfen.

ACHTUNG: Fragt auch nach anderen Schrauben!!! Die hier im Thread genannten sind NUR geeignet um die Festplatte im Rahmen zu fixieren, ALLE ANDEREN Schrauben haben andere Maße!!! Ich habe dazu keine Bestell-Nr. aber der Techniker sollte da weiterhelfen können! Es sind definitiv keine 2 mm Schrauben, ich denke 1,8 oder sowas in der Art. Also nicht ganz einfach zu bekommen...

Euch allen viel Glück, dass Ihr die Teile auch so schnell bekommt wie ich!

Schönen Sonntag noch,

CU Frank
 

bigpun

Semiprofi
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
1.067
Das hört sich ja super an!
Ich frag mich wieso das niemand anders bemängelt oder nur ganz wenige....sonst hätte ich mir das ding gar nicht geholt!

Also wenn ich links und rechts hingreife zum öffnen, was nervig ist, dann greife ich danach nicht mehr zur Mitte, wieso auch.
Ich mache es jetzt immer mit einer hand links auf und halte rechts unten fest, dann klackt nix.
Ich glaube die Problematik kommt von der Displaygröße verbunden mit zu dünnem und vor allem zu elastischem Kunststoff!

Ich könnte es ja noch zurückschicken :-) da meins ja erst ankam....bekommt man dann den vollen preis? ich mein es wurde ja schon eingeschalten usw...
 

roland2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
20
Das hört sich ja super an!
Ich frag mich wieso das niemand anders bemängelt oder nur ganz wenige....sonst hätte ich mir das ding gar nicht geholt!

Also wenn ich links und rechts hingreife zum öffnen, was nervig ist, dann greife ich danach nicht mehr zur Mitte, wieso auch.
Ich mache es jetzt immer mit einer hand links auf und halte rechts unten fest, dann klackt nix.
Ich glaube die Problematik kommt von der Displaygröße verbunden mit zu dünnem und vor allem zu elastischem Kunststoff!

Ich könnte es ja noch zurückschicken :-) da meins ja erst ankam....bekommt man dann den vollen preis? ich mein es wurde ja schon eingeschalten usw...
Hallo zusammen,

wahrscheinlich liegt es an meiner Aufmach-Technik, dass mir dieses Problem noch nicht begegnet ist.
DELL nimmt das normalerweise ohne Probleme zurück.

VG
Roland
 

bigpun

Semiprofi
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
1.067
hmm...ich denke wenn man es weiß wie man es anfasst sollte nichts passieren - auch wenn es egal sein sollte ob ich es in de rmitte aufmache oder links/rechts.
Ich werde es jedenfalss ab jetz vermeiden in der Mitte zu öffnen.

@roland 2
wie machst du es auf? links öffnen rechts halten?
 

roland2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
20
hmm...ich denke wenn man es weiß wie man es anfasst sollte nichts passieren - auch wenn es egal sein sollte ob ich es in de rmitte aufmache oder links/rechts.
Ich werde es jedenfalss ab jetz vermeiden in der Mitte zu öffnen.

@roland 2
wie machst du es auf? links öffnen rechts halten?
Diese Frage habe ich befürchtet.
Die linke Hand hält unteren Teil des Laptops an der linken Ecke fest, während die rechte, flache Hand mittig von vorne den Deckel sanft nach oben drückt und dann nach hinten kippt. Dies vermeidet auch zuverlässig Fingerabdrücke.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

BigReval

Neuling
Mitglied seit
12.04.2010
Beiträge
42
@Roland: Meine Frau hat mir gestern ein Mikrofasertuch geschenkt. Dies ist ca. so gross wie ein Waschlappen. Damit lassen sich die Fingerabdrücke schnell und sauber entfernen.

CU Frank
 

knorkiii

Neuling
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
4
Ich hab mein 1749 vor einigen Tagen erhalten und bin sehr zufrieden damit, kann aber auch daran liegen das es mein erster Laptop ist ;)

Daher hier mal einige Noobfragen an die Profis:
- Die neue BIOS-Version bekomme ich sicher bei Dell selbst auf der HP, richtig? Allerdings habe ich schon einiges installiert - ist eine Neuinstallation des Betriebssystems o.ä. notwendig wenn ich BIOS update?

- Wie kann ich kontrollieren ob der Turbo richtig arbeiten bzw. funktioniert?

Und dieses MSI Afterburne, hab das jetzt so verstanden das es zum overclocken der Graka ist. Damit erlischt aber jeglicher Garantieanspruch, oder? Mich würden die verschiedenen Profile für die Grafikkarte (z.B. 1 für Desktop, 1 für Filme schauen und 1 fürs zocken) interessieren... das funktioniert damit vermutlich oder?

Edit: Die neusten Treiber bekomme ich wohl auch von der DELL HP selbst?
 
Zuletzt bearbeitet:

DaBoss

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
2.953
Ort
München
@ knorkiii

Also nach einem Bios-Update musst du Windows nicht neu installieren !

Ein Reset solltest du aber machen ! der geht so:

1. Bios updaten und neu starten.
2. Notebook ausschalten, Akku raus, Stromkabel raus.
3. Powerknopf ca. 45 Sek halten damit sich alles entlädt.
4. Alles wieder anschließen, starten und Chipsatz-Treiber neu installieren.

Wie man den Turbo prüft weiss ich selber nicht, ich denke bei mir funktioniert er auch mit A03 nicht richtig. Ich habe dieses Gadget installiert was die Taktung anzeigt und das springt im idle trotzdem rauf und runter. Also er taktet sich rauf obwohl er nicht belastet ist.


@ roland2 und andere

Ich denke dass das einseitige öffnen noch schlimmere Konsquenzen als das mittige öffnen haben kann, da sich dabei das komplette Cover einseitig verbiegt.

Probiert mal die Technik (ich habs mir so angewöhnt):

Unterteil beidseitig an den Ecken mit den Zeigefingern leicht festhalten und das Display mit beiden Daumen etwas nach oben schieben. Wenn das Display erstmal 4-5 cm offen ist könnt ihrs machen wie ihr wollt da dann der Gegendruck nciht mehr so stark ist.
 

BigReval

Neuling
Mitglied seit
12.04.2010
Beiträge
42
@Roland2: Sind Deine Sachen eigentlich mitlerweile gekommen von DELL? Ich habe mir die "TYCO" WLAN Antennen und die Original DELL WWAN Antenne bei der Bucht bestellt. Sind da und eingebaut.

Der DVB-T Empfang mit der WLAN Antenne ist so einigermassen gut. Funktioniert. Der WWAN Empfang (Original an MAIN, WLAN an AUX) ist sehr gut. Nur das GPS muss ich mal ausprobieren, da kann ich jetzt so noch nichts zu sagen. Autoroute erkennt das GPS, ich hatte aber noch keine Gelegenheit das GPS auszuprobieren...

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, das des Zeugs bald da ist...

VG Frank
 

BigReval

Neuling
Mitglied seit
12.04.2010
Beiträge
42
Hallo Zusammen!

1.) Es gibt seit dem 22.04.2010 einen neuen Intel Treiber bei DELL. Er soll das Taktverhalten verbessern. Habe es noch nicht genau geprüft.

2.) Der neue Catalyst 10.4 ist raus. Er läuft genauso einwandfrei wie der 10.3 auf dem 1749. Allerdings meldete er nach der Installation, dass er keine passende Grafikhardware gefunden hätte. Nach einem obligatorischen Neustart lief alles einwandfrei. Es sollen ja in der Release die 2D Schwächen unter Windows 7 behoben sein... Mal schauen was passiert.

Das nur als kleine Info @all

VG Frank
 

dpante1s

Semiprofi
Mitglied seit
11.04.2006
Beiträge
1.283
Ort
Königswinter
Die Angaben sind jedenfalls bezüglich Wlan Karte und HDD Rahmen schlicht falsch.

HDD Rahmen: CPL-J7P67 10€
Schrauben: CPL-XC470 0,13€
Dell Wlan N 1520: CPL-KVCX1 15€

Alle Beträge noch + MWST, und das Schraubenset ist falsch [10 Schrauben, davon 4 Richtige, 3 Fehlende und 6 Falsche) gehört aber anscheinend dennoch dazu (Ein kompetenter Berater von Dell meinte, dass dieses Set standartgemäß mitgeschickt wird und eigentlich passen sollte, tuts aber irgendwie nicht ganz, ist aber auch nicht tragisch).
Wo kann man die Teile online bestellen? Wenn ich die Artikel-Nr. in der Suche eingeben, erhalte ich keine Treffer...
 

BigReval

Neuling
Mitglied seit
12.04.2010
Beiträge
42
Hallo Roland!

Also, im Prinzip ging das superfix. Der Techniker sagte mir, dass wenn die Sachen länger als eine Woche brauchen, soll ich mich nochmal bei ihm melden. Er wollte die Sachen erst als Reparaturtausch schicken, dann wären die in max. 48h da, das ging aber nicht da Sie dann die defekten Teile zurückerwarteten. Das könne er nur machen, wenn die länger als eine Woch brauchen würden.

Ich weiss nicht ob das hier so erlaubt ist, aber folgender Techniker hat mich bedient: RONNY_SCHOEPP@DELL.COM

Vieleicht kann er Dir helfen.

ACHTUNG: Fragt auch nach anderen Schrauben!!! Die hier im Thread genannten sind NUR geeignet um die Festplatte im Rahmen zu fixieren, ALLE ANDEREN Schrauben haben andere Maße!!! Ich habe dazu keine Bestell-Nr. aber der Techniker sollte da weiterhelfen können! Es sind definitiv keine 2 mm Schrauben, ich denke 1,8 oder sowas in der Art. Also nicht ganz einfach zu bekommen...

Euch allen viel Glück, dass Ihr die Teile auch so schnell bekommt wie ich!

Schönen Sonntag noch,

CU Frank
@dpante1s: Versuch es mal mit Hr. Schoepp. Maile ihm Deine Anfrage und Deine Rückrufnummer, dann sollte es mit dem Bestellen klappen... Ich habe mich da auch durchfragen müssen. Es gibt da eine Abteilung für kostenpflichtige Ersatzteile. Die sind die einzigen die weiterhelfen können. Die "normalen" Verkäufer haben auf diese Artikel keinen Zugriff... Und wir als Onlinebesteller auch nicht... Zu den Schrauben: Bestelle noch einen anderen Satz mit, den Brauchst Du um den Rahmen zu fixieren. Die hier genannten sind für den Einbau der HDD in den Rahmen!

Viel Glück, dass es auch so fix geht, wie bei mir...
 

micmax

Banned
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
795
Hallo, kann mal jemand nachsehen, wo der Cardreader im Gerätemanager steht. Ich glaube, mein Kartenleser ist defekt oder gar nicht angeschlossen. Treiber schon x-mal neu installiert. Es passiert - nix (MMC+/SD). Im Gerätemanager habe ich allerdings auch kein gelbes Ausrufezeichen.
Danke
 

Taderaz

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
4.575
Ort
Basel
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K
Mainboard
ASUS ROG Strix Z370-G Gaming
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200 32GB
Grafikprozessor
MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X
Display
MSI Optix MAG27CQ-7015 WQHD
SSD
Samsung 970 EVO Plus 1TB, 970 EVO 1TB, 2x 860 EVO 1TB
Opt. Laufwerk
Plextor Bluray Brenner
Soundkarte
Audioengine D1 24-BIT DAC
Gehäuse
Phantecs Enthoo Evolv matx - weiss
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 (750W)
Keyboard
Fnatic Gear Rush Silent LED Pro
Mouse
SteelSeries Sensei
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64Bit / Ubuntu 20.04
Internet
▼ 1GBit ▲ 1GBit
Ubuntu 10.04 AMD64 habe ich am Wochenende installiert. Es wurde parallel zu Windows 7 (64Bit Prof, frische Installation) ohne Probleme installiert. Hardware wird soweit ich es gesehen habe alles unterstützt; lediglich für WLAN muß man proprietäre Treiber installieren; bei der Grafikkarte als Option zur besseren Unterstützung. Insgesamt läuft es sehr rund auf dem System.
Vorsicht ist geboten beim WLAN; dies kann man über fn+Taste einfach deaktivieren was unter Linux (als auch Windows) nicht sofort ersichtlich ist.

In Windows 7 habe ich nach meinen Mißerfolgen mit dem Catalyst 10.3er nun den 10.4er drauf. Dieser ließ sich über den Dell Treiber problemlos installieren.
heise online - Nachgelegt: Aktualisierter Video-Transcoder für Radeon-Grafikkarten
 
Zuletzt bearbeitet:

twensix

Neuling
Mitglied seit
04.03.2010
Beiträge
6
kann man auch sagen wir mal 2 updated auslassen und trotzdem die neueste bios version drauf hauen?
 

gamer=slayer

Neuling
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
205
probleme anderer kann man verdrängen bis man selber vor den problem steht
 
Zuletzt bearbeitet:

micmax

Banned
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
795
Danke dir.
Wie befürchtet; den Eintrag habe ich gar nicht. Dafür 3 J. VOS.

Normalerweise mache ich sowas ja selber, aber bei VOS wäre es wohl nicht so klug.

Hallo, es hat sich erledigt; Card Reader war im Bios deaktiviert, da es ein Menuepunkt zusammen mit Firewire ist.

Danke
 
Oben Unten