Aktuelles

DELL Studio 1749 - Erfahrungsbericht

roland2

New member
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
20
geändert am 10.11.2010, 23:09Uhr

Hallo zusammen,

zuerst mal meine Konfiguration:


Studio 1749 : Intel i7-620M(2.66GHz) Mobile CPU (N0274514) - 210-31420

Bildschirm : 17,3Zoll High Definition+ (1600x900) LED mit TrueLife - 230-11107

Kamera : Integriert 2,0 Megapixel Kamera - 319-10335

Software : Facial Recognition - 319-10205

Monitorrückwand : Midnight Blue Mikro-Satin-Oberfläche - 320-11034

Memory : 4096MB (2x2048) 1067MHz DDR3 Dual Channel - 370-15718

Hard Drive : 500GB Serial ATA (7200RPM) - 400-20330

Optical Drive : 8X DVD+/-RW Drive including Roxio Burn software - 429-15049

Netzteil : Inspiron 90W AC Adapter - 450-12232

Akku : Primär 9-Zellen 85Wh LI-ION - 451-11148

Graphics : 1 GB ATI Mobility Radeon HD 5650 - 490-12038

Audio : Creative SoundBlaster Xfi MB Software Suite (Win 7 Only) - 510-10342

Wireless : Europa Dell Bluetooth 365 Karte - 555-12743

Wireless : Europa Dell Wireless 1397 (802.11 b/g) Minikarte - 555-11434

Tastatur : Intern Deutsch Qwertz Hintergrundbeleuchtet Tastatur - 583-13185

Operating System : German Genuine Windows 7 Professional (64 BIT) - 619-19394

Maus : Dell Bluetooth (5 Tasten Scrollrad) Schwarz Reisemaus (Kit) - 570-10387

Grafikkarte
Gleich zu Anfang die schlechte Nachricht. Es wurde, wie zu erwarten war, eine HD 5650 verbaut.
GPU-Takt: 550 MHz, (G)DDR3-Speicher: 800MHz. Catalyst meint es wäre DDR3, GPU-Z aber GDDR3. Ein erster 3DMark06-Wert: 7589 (550/800Mhz, 1280x768).
Nach einer Neuinstallation ergab nun 3DMark06 7621 Punkte (550/800Mhz, 1280x768).
Die gute Nachricht ist aber, dass DELL einen nachträglchen Preisnachlass gewähren soll. Also einfach mal Nachfragen.

Weitere Tests bei 1280x768:
3DMark06: 8069 Punkte (GPU 650, Speicher 800 Mhz)

Vergleicht das mal mit diesem Test hier:
Notebookcheck: ATI Mobility Radeon HD 5730

Somit hat es sich wohl bestätigt. Eine HD 5650 bringt die gleiche Leistung wie eine HD 5730 (bei gleicher Taktung versteht sich).

Stabilitätstest bei 650/800Mhz:
Prime95 (Windows64 v25.11, build2) und FurMark (v1.6.5)
Nach ca. 5 Minuten pendelt es sich so ein:
CPU: 100% Auslastung, 2,79GHz, ca. 75 C°
GPU: 97% Auslastung, ca. 69 C°
Bis auf kleine Schwankungen ändert sich auch nach 20 Minuten nichts an diesen Werten.
Bei Ausschalten von Prime für den 2. Core erhöht Turbo Boost die Taktfrequenz des 1. sofort auf 3,3 Ghz.

Und noch ein wenig mehr:
3DMark06: 8263 Punkte (GPU 650, Speicher 850 Mhz)

Tastatur
Die Tastatur lässt sich etwas eindrücken, ist aber trotzdem stabil genug.

Lüfter
Ich sitze hier in einem ruhigen Büro mit einem kleinen Brunnen. Das Plätschern ist deutlich lauter, als der sanft rauschende Lüfter. Ab und zu dreht der Lüfter ein wenig hoch. Das werde ich aber noch genauer beobachten.
So, habe jetzt genug beobachtet. Alle 1 - 3 Minuten geht der Lüfter an, auch wenn nichts gemacht wird. Da der Lüfter aber recht leise ist, ist das für meinen Teil nicht so tragisch. Da finde ich die Fingerabdruck-Sammlung um die Tastatur schlimmer.
*edit: Auch mit dem neuen Bios A03 hat sich nicht an der Lüftersteuerung getan.

Gesichtserkennung
Die Gesichtserkennungssoftware ist spaßig und hat auf Anhieb funktioniert. Ich frage mich nur, warum ich darür EUR 10,- bezahlt habe, da sie seit kurzem offensichtlich frei bei DELL heruntergelden werden kann.
*edit: Diese Software ist aber imho keine Freeware. Außerdem funktioniert Sie nicht bei einer Domänenanmeldung.

Display
Display ist wie erwartet. Enger Blickwinkel, dann aber ganz ordentlich.
Die Spiegelungen habe ich gestern als nicht so störend empfunden. Heute aber ist die Sonne rausgekommen und hat das Büro in helles Licht getaucht. Ohne Rollo ist es dann unmöglich damit zu arbeiten.
Das Spiegeln ist nun Geschichte. Ich habe mir von einem Fachbetrieb die Folie 3M Vikuiti ARMR200 aufbringen lassen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auch wenn vielleicht die Brillanz der Farben minimal gelitten haben sollte, ist es jetzt möglich in einem sehr hell erleuchteten Raum ohne Reflexionen zu arbeiten.
Heute habe ich in meinem Wintergarten bei strahlendem Sonnschein getestet, wie sich nun das Display mit der Folie verhält. Das Ergebnis war verblüffend. Ich hatte die Helligkeit auf Maximum gestellt und konnte selbst in direktem Sonnenlicht das Dargestellte deutlich erkennen. Ich fand keine Position, in der das Display unleserlich wurde, außer die direkte Spiegelung der Sonne. Somit ist das Laptop nun für alle Standorte, also auch im Freien bestens geeigent.
Der Spaß hat mich allerdings EUR 98,42 gekostet, aber das ist es mir Wert.

Meine Displayeinstellungen im Catalyst Control Center sind folgende:
Gamma: 0,75
Helligkeit: -22
Kontrast: 110
Die Helligkeit des Displays passe ich dann immer über die Fn-Taste der Umgebung an.

Stromversorgung
Das Netzteil wird im normalen Betrieb etwas mehr als handwarm. Unter Vollast jedoch wird es schön warm und man sollte darauf achten, dass es frei liegt und durch nichts zugedeckt wird.

Akku
Die Akkulaufzeit muss ich noch genauer unter die Lupe nehmen. Eins ist aber sicher. Wenn man dem Laptop die volle Leistungsfähigkeit abverlangt, kann man dem Akku beim Leeren zuschauen. Nach 3,5 Stunden surfen hatte ich noch 10% Akkuladung.

TurboBoost
TurboBoost funktioniert zeitweise nicht mit der Bios-Version A01.
Es ist ein Bios-Update verfügbar! Bitte unbedingt auf die Version A02 updaten! Und bitte danach einen Hardwarereset durchführen (Netzteil und Akku weg -> 15 Sek. Einschaltknopf drücken). Anschließend Chipsatztreiber erneut installieren. Seit 08.04.2010 gibt es nun die Version A03. Änderung zur A02 sind mir noch keine bekannt.

WLAN
Ich habe jetzt die b/g-WLAN-Karte gegen eine Intel 5100 a/b/g/n ausgetauscht. Leider lag die Datenübertragungsrate im g-Modus bei 10 bis 15 Mbit/s. Deswegen habe ich eine DELL 1510 a/b/g/n geordert. Auch diese hatte zu Anfang eine sogar noch schlechtere Rate. Nach dem Abschalten des a-Modus und der einen und anderen Änderung liegt die Datenübertragungsrate nun stabil bei guten 25 MBit/s. Im n-Modus erreiche ich in Verbindung mit einem ALLNET0236 ca. 65 MBit/s bei 20 MHz Bandbreite. Bei 40 MHz sind es ca. 80 MBit/s. Allerdings habe ich da ab und zu Aussetzer. Wenn ich mal viel Zeit habe, suche ich nach dem Grund, bzw. nach einer Lösung.
So, jetzt hatte ich endlich die Zeit. Das Problem liegt tatsächlich im Dell-Treiber. Die Installation des Treibers für einen Studio Desktop 1909 behebt das Problem. Schade, dass man das selber herausfinden muss. Zum Glück gibt es ja aber das Internet. ;-)


Erweiterungen
Nach dem 6. Anruf bei DELL habe ich endlich einen Verkäufer gefunden, bei dem ich den Festplattenkäfig, Schrauben und die interne DVB-T-Karte bestellen konnte. Für zusammen EUR 45,- kann man nicht meckern. Leider habe ich vergessen zu fragen, ob nicht auch ein Versand für EUR 5,-, anstelle von 11,- möglich wäre.
Laut Aussage des Verkäufers gibt es die 5 Euro-Versandmöglichkeit nun nicht mehr.
Nach einer Odyssee von 7 Wochen und 4 Tagen ist die DVB-T-Karte nun endlich angekommen und sie funktioniert einwandfrei. Die Sache ist aber leider immer noch nicht erledigt. DELL hat es bislang nicht geschafft mir eine Rechnung zukommen zu lassen. Ich schätze mal, dass ich bisher schon ca. 20 Mal bei DELL wegen dieser Bestellung angerufen habe. Bei einer durchschnittlichen Gesprächsdauer von einer Stunde ergibt sich daraus ein Zeitverlust von 20 Stunden, bzw. einer halben Arbeitswoche!

Soundkarte
Die Software Creative Sound Blaster X-Fi MB bietet viele zusätzliche Einstellmöglichkeiten. Unbedingt nötig ist sie aber nicht, da das Soundsystem auch so hervorragend ist.


VG
Roland

Ich werde hier immer wieder mal was erweitern und keinen neuen Beitrag beginnen.
Auch Fragen werde ich nur hier beantworten.
*edit: Und bitte keine weiteren Liefertermin-Beiträge mehr erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MaxSchmerzer

Member
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
52
Hallo,

habe mir auch gestern ein 1749 mit i5-430M bestellt. In der Auftragsbestätigung die gerade gekommen ist, steht unter

490-12038 Graphics : 1 GB ATI Mobility Radeon HD 5730

Besteht da Hoffnung im nachhinein nochmal einen Preisnachlass zu bekommen, wenn doch nur eine (geringer getaktete) 5650 verbaut ist???

Lieferdatum soll der 17.03. sen, hoffe es kommt schneller....

VG, Marc
 

KimmY

Active member
Mitglied seit
10.05.2003
Beiträge
2.824
@roland2

Kannst du was zur Akkulaufzeit sagen?


<edit>

War heut mal bei MM und hab mir den 1747 live angeschaut (das Display sollte sich ja nicht unterscheiden).
Hab aber feststellen müssen,dass die Farben nicht so satt rüberkommen bzw. ein wenig blass wirken.
Den engen Blickwinkel hab ich dabei schon berücksichtigt.

Kannst du das so bestätigen oder ists beim 1749 nur der eingeschränkte Blickwinkel?
 
Zuletzt bearbeitet:

AX-Turbo

Member
Mitglied seit
15.07.2002
Beiträge
900
@roland2, ich war mal so frei und hab deinen 1749-Erfahrungsbericht in unserer 1747-FAQ verlinkt! So weit auseinander sind diese Modelle ja nicht! ;)
 

Juni2010

New member
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
17
Ich habe seit ein paar Tagen auch einen 1749, mit i5 Core.

Mich würden mal Deine Display Einstellungen interessieren. Ich habe jetzt zwar langsam ein gutes Verhältnis zwischen Helligkeit und Kontrast gefunden.
Bei mir im Moment
Gamma: 0,50
Helligkeit: 0
Kontrast: 91

Grüße.
 
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
248
Guten Abend liebe Leute,

heute kam mein Dell Studio 1749, bestellt hatte ich es bei Cyberport.

Auch bei mir ist nur eine HD 5650 verbaut, auch wenn auf der Verpackung und der Homepage von Cyberport HD 5730 steht. Treiber, msinfo32 und GPU-Z sagen mir aber alle das eine HD 5650 verbaut wäre, die Taktraten stimmen auch eher für diese Karte (550 Mhz Chiptakt, 800 Mhz Ramtakt).

Ich werde morgen mal bei Cyberport nachfragen und schauen was sich da noch machen lässt, wollte extra ein Model mit HD 5730 weil welche mit HD 5650 kriege ich auch günstiger bei Dell selber.

Habe 749 für ein Modell mit Core i3 gelöhnt. Ist zwar Bluetooth Modul und 500 GB Platte drinnen und dann noch diese Gesichtserkennungssoftware, aber die Sachen würde ich dann lieber gegen einen Core i5 tauschen und dann direkt bei Dell bestellen.


MFG
 

MaxSchmerzer

Member
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
52
Mein Studio 1749 ist am 09.03. angekommen :)

Bisher ist alles prima, habe ein paar Progs runtergeschmissen und werde die nächsten Tage auch mal mehr testen. Ein paar Sachen sind mir noch unklar:

Turbo Boost
Turbo Boost macht mächtig Probleme. Nach der Installation eines zufällig gefundenen Treibers bei Dell scheint dieses Problem erst mal behoben zu sein.
*edit: Die gute Nachricht: Turbo Boost hat seit der Installation des Treibers keine Probleme mehr verursacht


@roland2
Könntest Du mal bitte den Link posten, habe auch einen gefunden, aber ist es auch der Richtige??


In der Taskleiste rechts ist ein kleines Icon bei mir, eine weiße 9 auf schwarzem Hintergrund. Man kann aber kein Programm starten oder ähnliches. Was ist denn das?

VG, Marc
 

gamer=slayer

Member
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
205
Hallo Leute ,

mein Notebook Studio 1749 ist gestern auch angekommen und durfte gleich beim starten den ersten Fehler feststellen .
Nachdem ich auf den Anknopf drücke passiert erstmal garnichts das Notebook ist zwar an aber schwarzer Bildschirm , dann kommt aufeinmal ein nerviges piepen im 7x takt danach kurze Pause dann wieder ! Das Geräusch kann man sich so vorstellen wie beim telefonieren wenn irgend wo besetzt ist .

Ich habe das Notebook darauf hin 5 -10 mal neugestartet bis er dann endlich hoch gefahren ist , inzwischen läuft das Notebook einwandfrei aber ab und zu beim starten kommt dieser fehler wieder aber jetzt ohne das piepen trotzdem 5- 10 mal neustarten!

Ich habe an einen BIOS update gedacht aber ich werde auf der DELL Seite nicht fündig , ob mir da evtl. jemand helfen könnte , vielleicht hat jemand auch das Problem ?
 
Zuletzt bearbeitet:

tosburn13

New member
Mitglied seit
17.12.2009
Beiträge
17
MaxSchmerzer schrieb:
In der Taskleiste rechts ist ein kleines Icon bei mir, eine weiße 9 auf schwarzem Hintergrund. Man kann aber kein Programm starten oder ähnliches. Was ist denn das?

VG, Marc
Nummernblock aktivieren bzw. deaktivieren?
:o :wink:
 

DaBoss

Active member
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
2.871
Ort
München
Wann habt ihr euere Books bestellt ?

Ich habe meins am 27.2 bestellt und es kommt immer noch nix. Die Frau an der Hotline meint es fehlt noch ein Teil was bei dell erst am 18.3 eintrifft.

Vorraussichtlicher Liefertremin: 24.3

Und schon zum 2 mal muss ich 1 Monat auf mein Gerät warten. Hat dell 0 Reserven dass denen einfach die Teile ausgehen ?
 

singapore

Active member
Mitglied seit
19.06.2005
Beiträge
4.119
*edit: Das Spiegeln ist nun Geschichte. Ich habe mir von einem Fachbetrieb die Folie 3M Vikuiti ARMR200 aufbringen lassen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auch wenn vielleicht die Brillanz der Farben minimal gelitten haben sollte, ist es jetzt möglich in einem sehr hell erleuchteten Raum ohne Reflexionen zu arbeiten.
Was kostet denn das Aufbringen der Folie?
 

gamer=slayer

Member
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
205
Zum 7x Piepsen (Dell 1747, sollte aber analog funktionieren): http://www.hardwareluxx.de/community/14139983-post475.html

Alternativ hat ein User geschrieben, kann man auch Akku und Netzteil abstecken und dann sehr sehr lange auf den Powerknopf drücken. Dann soll sich angeblich auch das CMOS resetten.
Ja Ne aufschrauben wollte ich das Teil nun echt nicht , das mit den Akku und Netzteil kann ich ma probieren vielen Dank.

Im übrigen fiehl mir auch auf das mein TurboBoost auch nicht so läuft wie es soll habe mein Notebook mit Prime belastet und Boost ging nur bis 2,6 Ghz statt 2,93 Ghz ( hab 520m 2,4- 2,93)
 

Juni2010

New member
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
17
Wann habt ihr euere Books bestellt ?

Ich habe meins am 27.2 bestellt und es kommt immer noch nix. Die Frau an der Hotline meint es fehlt noch ein Teil was bei dell erst am 18.3 eintrifft.

Vorraussichtlicher Liefertremin: 24.3
Ich musste auch etwa einen Monat warten. Also keine Unruhe... Auch wenns schwer fällt.
 

micmax

Banned
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
795
Wann habt ihr euere Books bestellt ?

Ich habe meins am 27.2 bestellt und es kommt immer noch nix. Die Frau an der Hotline meint es fehlt noch ein Teil was bei dell erst am 18.3 eintrifft.

Vorraussichtlicher Liefertremin: 24.3
Bei mir ähnlich. Zuerst 17.03, nun 29.03.
Das lief bei Dell früher eindeutig besser. Zwar kein Weltuntergang, aber entweder sind die zu schnell gross geworden oder es wird am Personal gespart ohne Ende (wie woanders auch überall; der Shareholdervalue lässt grüssen).
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxSchmerzer

Member
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
52
Wann habt ihr euere Books bestellt ?

Ich habe meins am 27.2 bestellt und es kommt immer noch nix. Die Frau an der Hotline meint es fehlt noch ein Teil was bei dell erst am 18.3 eintrifft.

Vorraussichtlicher Liefertremin: 24.3

Und schon zum 2 mal muss ich 1 Monat auf mein Gerät warten. Hat dell 0 Reserven dass denen einfach die Teile ausgehen ?
Habe meins am 28.02. bestellt und am 09.03. wurde es per UPS bei mir abgeliefert. Zuerst stand der 17.03. als Liefertermin.


Bisher läuft es gut, gestern mal Bioshock mit hohen Einstellugnen in 1600x900 gespielt, alles Bestens :)
 

DaBoss

Active member
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
2.871
Ort
München
kannst mal diene Konfig. posten ? Damit ich weiss was da fehlt, habe ja noch vor dir bestellt.

Meine Konfig.:

Black Chain
i5-520
4gb
5650
500gb 7200rpm
6zellen Akku
1600x900 Display

Könntet ihr die ungefähre Akkulaufzeit mit 6 Zellen Akku nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

delvius

Member
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
205
Ort
Deutschland
26.02 bestellt, vorraussichtliches Lieferdatum vom 16.03 aufm 26.03 geändert :/ gefällt mir garnet.
Besonders gefällt mir nicht, dass die bei Dell anscheinend ohne einen Service Tag nicht in der Lage sind mir einen 2. Festplattenrahmen zu verkaufen. Bis mein Notebook so ist wie ich es brauche wird es wohl noch lange dauern :(.
Dafür ist es für die Ausstattung günstig und ohne nutzlosen teuren Schnick Schnack, da lohnt sich hoffentlich das warten für.

Meine Konfig:
- 520er
- 4GB Ram
- Beleuchtete Tastatur
- 6 Zellen
- 500 GB Platte

Rest war nicht änderbar. Bzw Software brauche ich nicht.

@DaBoss
Wenn ich meine Konfig mit deiner vergleiche würd ich sagen, dass der 520er oder die Platte der Schuldige ist, bräuchten am Besten noch mehr Vergleiche.
 
Zuletzt bearbeitet:

sepperl47

New member
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
3
Ort
Wien
Hallo zusammen,

ich suche schon seit längerer zeit ein neues Notebook. Nach langen Suchen bin ich auf das Dell Studio 17 gestossen. Nachdam ich mir etliche Foren durchgelesen habe, wollte ich mir eben online das "neue" Studio 17 bestellen.
Beim Durchlesen der Zusammenfassung habe mit erstaunen festgestellt das dort als Modellbezeichnung "1747" steht. Auch habe ich weder auf der Deutschen noch Österreichischen Dell Seite das Modell "1749" gefunden.
Wo habt ihr eures bestellt ?

Vielen Dank im voraus,
sepperl
 

micmax

Banned
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
795
wollte ich mir eben online das "neue" Studio 17 bestellen.
Beim Durchlesen der Zusammenfassung habe mit erstaunen festgestellt das dort als Modellbezeichnung "1747" steht. Auch habe ich weder auf der Deutschen noch Österreichischen Dell Seite das Modell "1749" gefunden.
Wo habt ihr eures bestellt ?
sepperl
Mit HD 5650, i3,i5,i7Duo=1749
Mit HD 4650, i7Quad=1747
 

sepperl47

New member
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
3
Ort
Wien
Mit HD 5650, i3,i5,i7Duo=1749
Mit HD 4650, i7Quad=1747
Hallo micmax,

Vielen Dank für die rasche Antwort. :)
Jedoch kann ich zzt. nur das Modell mit i7Quad und HD4650 (= 1747), egal ob bei Dell AT oder DE, bestellen. Wenn nach 1749 suche kommt nur das 1747.

Gruß,
sepperl
 

AX-Turbo

Member
Mitglied seit
15.07.2002
Beiträge
900
Sepperl, gugg hier, da is das neue Studio 1749 auch gelistet! Hab grad zufällig hier reingelesen und das mit den 7x Beeps gelesen, der Hammer - gehts hier auch schon wieder los wie damals beim 1747... Ôô Ist das noch bei anderen Leuten vorgekommen? Und wäre auch interessant zu wissen, ob man die betroffenen Studios immer wieder trotz piepen zum laufen kriegt, oder ob irgendwann mal eines ganz auf der Strecke bleibt. Werd´ das mal mit einem Auge beobachten und das wenns mehr wird, auch im Dell-Forum den Dell-Fuzzies dort an den Kopf klatschen...!
 
Zuletzt bearbeitet:

sepperl47

New member
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
3
Ort
Wien
@micmax & AX-Turbo,

Vielen Dank für Eure Hilfe. Sorry, hab erst jetzt kapiert das man das 1749 nur über diese eine Seite bestellen kann.
Werde aber trotzdem beim 1747 bleiben da für meine Videobearbeitung der i7 wahrscheinlich der bessere Prozessor ist.

Vielen Dank nochmal,
sepperl
 

micmax

Banned
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
795
Hallo, gestern das 1749 bekommen.

Ganz kurz erstmal: im Großen und Ganzen hat Roland im Post 1 schon alles gesagt.

Mich stört der Lüfter überhaupt nicht, der ist im Idle nämlich nie an; unter Last muß die Hitze aber irgendwie abgeführt werden, klar; an der Physik kommt auch Dell nicht vorbei.

Display finde ich hervorragend, habe auch noch das Dell 9300 mit 1920x1200 True Life; für mich jetzt kein Unterschied.

Was nicht geht: Turbo Boost muss aktiviert werden, sagt das Turbo Boost Gadget. Aber wo? Vielleicht sollte ich auch auf A02 updaten.

3DMark knapp 7400 auf Standart.

Mit was übertaktet ihr die GPU? Das ist bei mir gelockt; liegt wohl am Dell Treiber, oder?

Erster Eindruck ist zufriedenstellend; was mich aber nervt, ist das Slot-in Laufwerk, man hat eher wenig Kontrolle über den Auswurf, wenn man nicht in Windows ist. Gibt es da etwas, das man DVD's auch manuell auswerfen kann?

Und ja, die Treiberbezeichnungen sind nach wie vor eine kryptische Angelegenheit bei Dell.
 
Y

yorubacuda

Guest
Dieser Post wurde auf Wunsch des Verfassers gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:

roland2

New member
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
20
Und hat dich die Garantie gekostet - kenne 2 Fälle wo Dell dies mit aufgeklebter Folie verweigert hat! Also Folie vor Garantiefall immer runter und danach wieder 99,- EUR abdrücken... kann nen teurer Sport werden...
Leider wird man ja zu solchen Maßnahmen schon fast gezwungen. Wer ein bezahlbares, mit aktueller Technik ausgestattetes Laptop haben will und damit nicht nur im dunklen Keller arbeiten will, muss eben zu sowas greifen.
 

micmax

Banned
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
795
Hallo, gestern das 1749 bekommen.
Ganz kurz erstmal: im Großen und Ganzen hat Roland im Post 1 schon alles gesagt.
Mich stört der Lüfter überhaupt nicht, der ist im Idle nämlich nie an; unter Last muß die Hitze aber irgendwie abgeführt werden, klar; an der Physik kommt auch Dell nicht vorbei.
Display finde ich hervorragend, habe auch noch das Dell 9300 mit 1920x1200 True Life; für mich jetzt kein Unterschied.
Was nicht geht: Turbo Boost muss aktiviert werden, sagt das Turbo Boost Gadget. Aber wo? Vielleicht sollte ich auch auf A02 updaten.
3DMark knapp 7400 auf Standart.
Mit was übertaktet ihr die GPU? Das ist bei mir gelockt; liegt wohl am Dell Treiber, oder?
Erster Eindruck ist zufriedenstellend; was mich aber nervt, ist das Slot-in Laufwerk, man hat eher wenig Kontrolle über den Auswurf, wenn man nicht in Windows ist. Gibt es da etwas, das man DVD's auch manuell auswerfen kann?

Und ja, die Treiberbezeichnungen sind nach wie vor eine kryptische Angelegenheit bei Dell.
So, ich habe mich gestern mal sehr ausführlich (den ganzen Tag:)) mit dem 1749 beschäftigt und aktualisiere meine ersten Eindrücke hiermit.

+ ich habe Bios A02 eingespielt; TurboBoost scheint nun zu funktionieren.
+ Display nach wie vor sehr gut; ich sitze aber auch nie schräg daneben oder schaue von oben drauf.

+ Sound (Lautsprecher) ist für ein Notebook sicher sehr, sehr gut; allerdings vom reinen Soundchip her nicht mit meiner X-Fi Gamer Karte zu vergleichen. Der Vergleich ist aber auch nicht fair.

+ HD 5650 absolut ausreichend für ein Notebook; habe gestern mal zum Testen MOH Airborne gespielt; superflüssig auf höchsten Einstellungen. Gut, andere haben bzgl. Spiele sicher andere Ansprüche.
Mit MSI Afterburner kann man die Clocks verändern und auch den Lüfter (eingeschränkt) steuern. Die GPU Temp ist immer im grünen Bereich, max. ca. 60 °C im 3D 06; Furmark muss ich noch testen. Furmark: GPU max. 65 °C. Prime 95: CPU's bis 80 °C. Beide Progs laufen gleichzeitig, alles stabil.
+ ich habe mein eigenes Win 7 Prof. neu installiert; Unterschiede zur Geschwindigkeit gegenüber der Dell W 7 Home Install. konnte ich ehrlich gesagt nicht feststellen.

- Nun zum wirklich Negativen; nix Neues eigentlich, siehe 1747 Thread:
meine Aussage zum Lüfterverhalten muss ich leider gründlich revidieren.
Im Idle, ok, der Lüfter (Bios gesteuert) springt relativ wenig an und wenn, dann sehr leise > optimal, sehr gut.
Allerdings verkehrt sich das Lüfterverhalten ins krasse Gegenteil, wenn etwas Last ins Spiel kommt. Wlan reicht da schon aus, bei Spielen rauscht der Lüfter auf 100 %; das ist extrem nervig, wenngleich aber auch nachvollziehbar; irgenwo muss die anfallende Wärme der Prozzessoren halt hin. Möglicherweise liegt es auch an den Treibern, mal sehen.

-Nun ein negativer Aspekt, den ich mir i.Augenblick noch nicht erklären kann.
Core 1 ist permanent (auf jedem Tempniveau) ca. 5-10 °C heisser als Core 0.
Ich rede hier von ca. 50 - 68°C. Im normalen Windows Betrieb kommen mir 65 °C, die sehr oft vorkommen im Core 1 doch sehr hoch vor. Wer kann hierzu etwas zur Klärung beitragen? Edit: Sind nur 40 - 50 °C. Core Temp zeigt ja die Differenz zu Tjunktion an.
Einige andere Kleinigkeiten stören mich in der Tat auch ziemlich, als da wären:
--keine Status LED's; sorry, aber welcher Entwickler kommt denn auf diesen Gedanken (50 Cent gespart/Book); da fällt mir ehrlich gesagt nix mehr ein dazu.
--Slot-In Laufwerk; ich empfinde das als äußerst unpraktisch, s. oben.
--das Netzteil (90W, flach) wird unter Last schon heiss; gemessen habe ich nicht.
Die glänzenden Oberflächen sind richtig scheixxe, sorry, aber so sauber können deine Finger gar nicht sein, als das hier nicht ständig Flecken zu sehen wären.

Vorläufiges Fazit:
+++Display, Leistung, Sound super; gefällt mir sehr gut. Preis ist sicher auch sehr konkurrenzfähig.

---Lüfterverhalten, Infrastruktur des Chassis (LED, glänzend, etc.) absolut nicht mein Geschmack.
 
Zuletzt bearbeitet:

twensix

New member
Mitglied seit
04.03.2010
Beiträge
6
gibt es die 130w netzteile auch für 1749er besitzer kostenlos?
 
Oben Unten