Aktuelles

Das sind die ersten Ryzen-5000-Prozessoren von AMD

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.140
Ort
StuggiTown
Wenn der 5800X durch bessere Latenz sagen wir 1-2% schneller in Games sein sollte, dann kann ich damit gut leben einen 5900X zu kaufen. Der 100$ Aufpreis erscheint da doch irgendwie nicht schlecht investiert für zusätzliche 4 Cores plus 32MB L3 Cache.... und wer weiß wie zukünftige Spiele mit DX12 Ultimate mit steigender Core Zahl noch skalieren werden.
Zumal ein abschalten auf 2x 4 Kerne + 2x 32MB L3 Cache eben auch abwärtskompatible wäre (+ mehr Boost Takt)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ilovebytes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.049
Ort
Kärnten/Österreich
bei einigen wenige % Unterschied wäre mir das Modell auch egal wobei dann doch eher das günstigere in Frage kommt weil ich die 12 Kerne privat eigentlich nicht wirklich brauche, sollte der Unterschied im Gaming in % zwischen den beiden Modellen aber 2stellig sein, dann wäre es mir auch den Aufpreis auf den 12Kerner wert, soferne dieser das schneller Modell ist ansonsten wird es sowieso der 5800X
 

Bl4d3Runn3r

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
4.285
Ort
Chicago
Das mit der Verfügbarkeit der Cpu´s kann dir keiner garantieren. Aber ich tippe mal das man genug produziert hat um den Markt bedienen zu können und nicht ein auf Nvidia macht.
Gab es bei Zen 2 Engpässe beim Release?
Bin auch heiß auf Zen 3 und wollte im November umsteigen. Aber weiß auch noch nicht ob 5800 oder 5900 :unsure: Der 5900 kostet ja nur etwas mehr und hat 4 Kerne mehr:bigok:
Bei Zen2 gab es beim 3900X fuer ein paar Wochen Engpaesse und der 3950X war Anfangs auch schlecht verfuegbar.
 

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
Also beim R3 3100 (2+2) VS R3 3300x (1x4) sind es Taktbereinigt mal eben im Schnitt um die 20% mehr bei 0,1% und 1% LOW_FPS.... (Max FPS sind unwichtig für's flüssige gamen)

Gut sind 4 Kerner....
Aber für den Fall das die Gameengines auf 8 Kerne hin optimiert werden steht man wieder mit der CtC-Latenz bei 6+6 da.

Aber ordentlich L3 Cache ist halt auch nicht zu vernachlässigen... :heul:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zumal ein abschalten auf 2x 4 Kerne + 2x 32MB L3 Cache eben auch abwärtskompatible wäre (+ mehr Boost Takt)
Da hat man doch aber wieder die erhöte Latenz zwischen wegen dem Umweg über den IF
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.140
Ort
StuggiTown
Also beim R3 3100 (2+2) VS R3 3300x (1x4) sind es Taktbereinigt mal eben im Schnitt um die 20% mehr bei 0,1% und 1% LOW_FPS.... (Max FPS sind unwichtig für's flüssige gamen)

Gut sind 4 Kerner....
Aber für den Fall das die Gameengines auf 8 Kerne hin optimiert werden steht man wieder mit der CtC-Latenz bei 6+6 da.

Aber ordentlich L3 Cache ist halt auch nicht zu vernachlässigen... :heul:
Das ist schon sehr beeindruckend was der 3300X da abliefert! :)

Konsolen sind schon lange mit 8 Kerne Optimiert, es gibt sogar schon Spiele die auch mit einem Threadripper was Anfangen können (16 Kerne+)
Nicht zu Vergessen Linux wird inzwischen auch auf einem 3960X compiliert, also von der OS Seite sind auch Optimierungen zu erwarten.

Max FPS sollte man kappen, sonst gibt es harte Power Limits!
 

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
Richtig.... und die gleichmäßigeren Frametimes untenrum bekommt man ja nun nachweislich (achtung!) mit ohne erhöter Latenz von CtC wegen IF-Umweg
 

ilovebytes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
4.049
Ort
Kärnten/Österreich
na was hab ich euch gesagt wir sehen IF 2000 mit Zen 3 :d jetzt ist nur die Frage ob das doch einige packen wie bei Zen 2 die 1900 oder diesmal eher nur wenige Exemplare ? also doch wieder Silicon Lottery Glück gefragt :shot:


so ein 5800X mit einem guten CCD, IF 2000 und DDR4 4000 könnte schon ganz gut abgehen im Gaming :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
na was hab ich euch gesagt wir sehen IF 2000 mit Zen 3 :d jetzt ist nur die Frage ob das doch einige packen wie bei Zen 2 die 1900 oder diesmal eher nur wenige Exemplare ? also doch wieder Silicon Lottery Glück gefragt :shot:


so ein 5800X mit einem guten CCD, IF 2000 und DDR4 4000 könnte schon ganz gut abgehen im Gaming :d

Da steht ja "DDR4-4000 is to Ryzen™ 5000 Series as DDR4-3800 was to AMD Ryzen™ 3000 Series-good luck!"

Da mein IF ja 1900 packt bin ich zuversichtlich mit 1:1:1 auf DDR4 4200 laufen zu lassen :hail:

.... und Speicherzugriffzeiten von 49ms :hust:


Wenn die sagen 4000 ist wie bei Zen2 3800 denke werden die 2000 IF stehen.... IF 1800 bim Zen 2 haben ja nun wirklich alle gepackt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bl4d3Runn3r

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
4.285
Ort
Chicago
Da steht ja "DDR4-4000 is to Ryzen™ 5000 Series as DDR4-3800 was to AMD Ryzen™ 3000 Series-good luck!"

Da mein IF ja 1900 packt bin ich zuversichtlich mit 1:1:1 auf DDR4 4200 laufen zu lassen :hail:

.... und Speicherzugriffzeiten von 49ms :hust:
Zum Glueck habe ich B Die RAM gekauft, werde dann versuchen den auf DDR4 4000 laufen zu lassen, sollte ja dank DRAM tool nicht so das problem sein.
 

Bullseye13

Experte
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
2.535
Ort
Steiamoak
Da steht ja "DDR4-4000 is to Ryzen™ 5000 Series as DDR4-3800 was to AMD Ryzen™ 3000 Series-good luck!"

Da mein IF ja 1900 packt bin ich zuversichtlich mit 1:1:1 auf DDR4 4200 laufen zu lassen :hail:

.... und Speicherzugriffzeiten von 49ms :hust:


Wenn die sagen 4000 ist wie bei Zen2 3800 denke werden die 2000 IF stehen.... IF 1800 bim Zen 2 haben ja nun wirklich alle gepackt.

DDR4 3800 lauft eben nicht auf jedem ZEN2. Das wäre IF 1900!
Sowie bei meinem leider... DDR4 3733 ist das maximale was bei mir geht.
DRR4 3800 verursacht egal mit welchen Timings eine Art System Freeze. Kein Boot, nichts... Da hilft nur noch Clear CMOS.
 

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
Sorry.... habe ich da komplett vertan. Bin noch so aufgestachelt von dieser Nachricht :rolleyes:

Natürlich war DDR4 3800 IF 1900MHz .... und das haben eben nicht alle geschafft.

IF 2000 bei ZEN3 ist das neue IF1900 von Zen2
 
Zuletzt bearbeitet:

DTX xxx

Experte
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.604
wobei ich eher Richtung Taichi oder dem neuen Meg Unify (hier hoffe ich das ich mich mit dem uefi anfreunden kann) schiele und da sind wir dann halt schon wieder weit über 200 Euro bzw gar bei 300 und das für zwar gut ausgestattete, aber halt immer noch Mittelklasse Boards ...
Die Frage die ich mir stelle, wenn jemand meint eine Klassifizierung vornehmen zu müssen, wie die genaue Zusammensetzung der verschiedenen Klassen auszusehen hat. Das müsste dir ja nun locker von der Hand gehen.
Hinzu kommt dann noch, dass man innerhalb einer Klasse auch noch Klassifizierungen vornehmen müsste, weil es da auch unterschiedliche Ausstattungen gibt.
Zusätzlich natürlich im Vergleich zur Konkurrenz.
Die Entwicklungskosten und Produktionskosten der Platinen für einen Hersteller, dem man vor drei Jahren schon im Konkurs gesehen hat im Vergleich zum Konkurrenten, der nicht nur die Marktmacht hat, sondern diese auch an allen Ecken und Enden als Waffe einsetzt, sollte natürlich auch in deiner Kalkulation auftreten.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.894
Ort
50.969
Zen3 CPU 5950x auf 6 GHZ übertaktet mit benchmark:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tonmann

Experte
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
1.778
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Die neuen Zen3 CPUs scheinen enormen "headroom for overclocking" zu haben, so konnte hier ein 5950x auf 6 GHZ übertaktet werden: :oops:

Das wäre ja unglaublich, scheinbar wurde der Takt unter Luft in einem FertigPC von Apple erreicht, oder übersehe ich was!??

Please note that this clock speed was most likely achieved with very good cooling (possibly liquid nitrogen). It does not mean Zen3 CPUs will overclock to such frequencies for all users.
Außerdem scheint das ein Apple oder AMD Mitarbeiter gewesen zu sein, also mit entsprechenden Mitteln :d
Mich würde ja interessieren ob das wirklich ein Mac Pro war?
Wäre mir neu das die sich übertakten lassen... :hmm:
 

HLuxx

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
1.871
Die neuen Zen3 CPUs scheinen enormen "headroom for overclocking" zu haben, so konnte hier ein 5950x auf 6 GHZ übertaktet werden: :oops:

Das wäre ja unglaublich, scheinbar wurde der Takt unter Luft in einem FertigPC von Apple erreicht, oder übersehe ich was!??
Lies mehr als nur den ersten Satz. Hat man dir doch neulich schon geraten.

Please note that this clock speed was most likely achieved with very good cooling (possibly liquid nitrogen)

Davon ab: Leaks sind ja bekannt dafür, dass sie immer zu 100% so auch in die echte Welt übertragbar sind, da noch nie ein Hersteller bewusst Cherry-Picked CPUs leakte. /s

Glaubst du ernsthaft, dass AMD nicht mit 5 GHz (und mehr) werben würde, wenn sie den Takt leicht erreichen könnten?
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.894
Ort
50.969

rambo0185

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
1.389
Ort
Berlin
Ich freu mich schon tierisch auf den 5900X ... bin nun aber auch lange genug mit meiner ollen CPU ausgekommen :d
Ich krepel mich gerade mit meinem i5-4670K, meiner RX580 Red Revil und meinen 16GB DDR3 Speicher durch die Beta von COD Cold war und schaue zu wie ich mit 100% CPU und GPU sowie 70% Speicherauslastung auf 1440p nicht einmal 60 FPS zusammen bekomme. Musste schon auf 1080p umstellen um zumindest mit etwa 80 FPS spielen zu können. Denkt ihr ein 5900X + 3070/3080 und 32 GB DDR4 3600 dürften solche Spiele auf 1440p die 144Hz stabil schaffen? Kenne mich da leider nicht aus :d ist das unrealistisch oder schon lange kein Problem?
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.760
Ort
Hamburg
Keine Ahnung wie in Cold War die Performance ist oder wie stark ne 3070 sein wird. In Warzone (Battle Royal) hab ich in 1440p mit Ryzen 3600 + 5700XT Mühe und Not über 100 fps zu bleiben, außer ich guck Wände an.
 

Luebke

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
1.983
Zumal ein abschalten auf 2x 4 Kerne + 2x 32MB L3 Cache eben auch abwärtskompatible wäre (+ mehr Boost Takt)
würde ich nicht tun. wenn schon smt deaktivieren um wie beim 5600X auf 12 threads zu kommen, nur eben alle aus echten kernen ;)
dann macht der 5950X schon wieder mehr sinn... als 16 thread gaming-cpu :d
 

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
Genau, 5950X, 4000der CL15 und eine 3090RTX und Optane 905p zusammengeführt auf einem MEG X570 Googlike..... -KLICK
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.140
Ort
StuggiTown
würde ich nicht tun. wenn schon smt deaktivieren um wie beim 5600X auf 12 threads zu kommen, nur eben alle aus echten kernen ;)
dann macht der 5950X schon wieder mehr sinn... als 16 thread gaming-cpu :d
Ok, das wäre auch Möglich.

Abschalten der Kerne um 8 Kerne + SMT mit 64MB L3 Cache, also doppelt soviel wie der 5800X.
Das geht auch mit dem 5950X.

;)
 

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
Wie soll das gehen.... 2x 8 Kern -CCD mit 32MB L3 - schaltest Du also 8 Kerne aus ist quasi ein CCD OFF und die 32 MB Cache ebenfalls, oder aber 4+4 mit ewigen Umweg über den IF.

Wenn man die Spielebenches von z.B. 3800X zu 3900X vergleicht war der Vorteil wirklich sehr überschaubar trotz der doppelten Größe L3 - und das war noch nichtmal taktbereinigt....
 

Luebke

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
1.983
darum ja einfach smt aus. dann steht die gesamte hardware der cpu zur verfügung und jeder thread kann auf die volle hardware eines kerns mit maximalem cache zurückgreifen ;)

jetzt würde ich ja gerne mal nen gamingtest 5900X smt off vs. 5600X smt on sehen. das ganze natürlich bei taktgleichheit... bin mal gespannt ob und wie viel das so ausmacht...
 

Oldironsides220

Semiprofi
Mitglied seit
28.02.2018
Beiträge
122
Wäre ganz interessant ....

Wobei wieder das Problem von CCD zu CCD besteht, nicht das der Vorteil von 12 Echten Kernen von der Anbindung aufgefressen wird.... :unsure: , Gut bleibt ja die doppelte cash.
 

Anhänge

  • page1_1.jpg
    page1_1.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 12

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.894
Ort
50.969
Oben Unten