[Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ja ich denke schon, das es kein Fehler ist, was sagt denn der Hersteller?

Hab dummerweise nur die Flüssigkeiten hier und kann mich nicht an irgendwelche Dokumente oder Zettelage erinnern. Hab gerade nochmal auf der HP nach Anleitungen geschaut in der Download-Sektion, dazu aber nichts gefunden.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gerade auf den Kanister selbst geschaut. Da steht nur: Wir empfehlen einen jährlichen Austausch der Kühlmittelflüssigkeit.

Von Reinigung, Spülung etc. wird nichts gesagt.
 
Bei den vielen Hardtubes ist es wahrscheinlich ein Krampf
Im allgemeinen ist das Ding ein einziger Krampf
Man hat nirgendwo Platz trotz der Größe
Hab ja hinter den radis bei den agbs und eine Wand mit schaumpappe eingezogen und das gleiche unten Richtung Netzteil ebenfalls.

Was es auch nicht einfacher gemacht hat waren die led fittinge un die tubes zu Beleuchten.

Ich habe zum Teil schon die Lüfter an den radis mit splittys zusammen gefasst damit es weniger kabel werden sah trotzdem dann so aus
2352.jpg

Und als ich fertig war dann so
2368.jpg


@Kalorean soll ich dir helfen beim verkabeln?
 
@Kalorean soll ich dir helfen beim verkabeln?

Ganz vielen Dank für das Angebot. Ich hab mich tatsächlich notgedrungen nochmal rangesetzt und einiges 'optimieren' können.

Das immense Problem bei den 19 Corsair LL Lüftern ist halt, dass du pro Lüfter 2 Kabel hast und je nachdem, wo du den entsprechenden Commander plaziert hast (2 braucht man dafür mindestens) für die LL Kabel dann teilweise auch noch Verlängerungen brauchst. Da hab ich jetzt mit der Neuverlegung tatsächlich nochmal 8 Verlängerungen einsparen können. Der eine Commander Pro direkt hinterm MB ist auch komplett unnötig, den werd ich beim nächsten Mal auf jeden Fall rausnehmen, vllt kann ich sogar beide sparen, dass muss ich nochmal durchtesten.

Es ist weit davon entfernt, optimal zu sein, aber ich komme notfalls mit nur minimalen Absteckungen überall hin, wo ich hinkommen müsste.

IMG_20240411_165009.jpg


LG

Kalorean
 
@Kalorean
Kennst du diese Dinger?
 
Oh, noch ein Redux-Lüfter-Nutzer. 😍 Wozu brauchst du den Corsair Commander (oder wie die Steuerung heißt), wenn du da ein Aquaero drin hängen hast? Kannst doch 20.000 Lüfter an einen Kanal hängen, imho. @Kalorean

Man kann die ganze Last ja über die verschiedenen Kanäle verteilen, und wenn es nicht mehr ausreicht nimmt man ein Splitty9 Active.
 
@Kalorean
Kennst du diese Dinger?

Hatte ich damals kurz im Blick, aber mir war nicht ganz klar, wie ich das hätte zusammenbringen müssen. Ich bin dann einfach den Empfehlungen aus dem Corsair/Case-Discord gefolgt. Wie gesagt, das nächste mal wird das noch mehr entzerrt, evtl. gibts auch komplett andere Lüfter. Statistisch gesehen müssten sich da jetzt nach den letzten 5 Jahren Quasidauerbetrieb bei den ersten Exemplaren sowieso die ersten Ausfallerscheinungen einstellen.
 
Die commander brauchte er/ich zum steuern der rgb Beleuchtung und als hub für weitere Controller.
Kenne das ll Problem das is bei den hd120 auch nich besser
 
gibt auch diverse Adapterkabel, wenn man kein Bock auf die ganzen Corsairdinger hat. Sind aber nicht ganz billig, gibts sicherlich auch nochmal günstiger. Waren jetz nur die ersten, die ich auf die schnelle gefunden hab. Bei der Menge an Lüftern von @Kalorean wahrscheinlich nicht mehr vertretbar ^^
 
Joar @Infin1tum bissi würde das ganze evtl entzerren, aber das ist mir dann den 'Machs-doch-nomma-neu-from-scratch' nicht wert.

Ich werd wahrscheinlich wie gesagt fürs nächste Mal, wenn die ersten LLs Schrott gehen, mal schauen was das neue LINK taugt und ob es die Investition rechtfertigen würde - bedeutet bei mir shlcicht und ergreifend auch, dass ich mit den vielen ASUS Sachen, die ich, habe zwischen iCUE und Armoury Crate die größte Kompatibilität habe. Das läuft bei mir bis auf zwei minimale Nicklichkeiten quasi perfekt miteinander, zumindest im alten Threadripper System. Wer weiß, was mir jetzt blüht.

Happy Neuinstallakomplikation.
 
Ich hatte einige defekte QL-Lüfter. Die LED haben teilweise hässliche und dauerhafte Fehlfarben gezeigt. Habt ihr mit den LL da mehr Glück?
 
Apropos Threadripper-System… davon hab ich auch noch 3 hier und irgendwie keinen Plan, was ich damit anstellen soll… für „weg“ zu gut, für Betrieb zu überflüssig.
 
Ich hatte einige defekte QL-Lüfter. Die LED haben teilweise hässliche und dauerhafte Fehlfarben gezeigt. Habt ihr mit den LL da mehr Glück?
Keine Probleme bei 19 Stück in 5 Jahren.

Pech habe ich bis jetzt nur mit den LS100 Strips gehabt, da hat sich bei jedem 2er Set nach ein paar Wochen einer total in den gelbgrünen farbraum verschoben.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Apropos Threadripper-System… davon hab ich auch noch 3 hier und irgendwie keinen Plan, was ich damit anstellen soll… für „weg“ zu gut, für Betrieb zu überflüssig.

Meine 2950X/MB/RAM Kombo sitzt in der MB Kartonage, das darf aber gerne "weg" :-)
 
Keine Probleme bei 19 Stück in 5 Jahren.
Du meinst die LL?
Hier mal meine QL nach 11 Monaten. Anschließend hat Corsair gegen OEM-Neuware ausgetauscht. Wieder ein paar Monate später ging es dann wieder los.
1.jpg


Das führte dann dazu, dass ich alle Corsair-Produkte verkauft habe und auch keine mehr anschaffen werde.
 
keine mehr anschaffen werde.
Für den preis von einem Corsair bekommst du 3 brauchbare Alternativen.^^

Ich stehe ja auf das milchige RGB, Phanteks, Corsair waren da bisher optisch die schönsten, oder das von den Aquacomputerteilen.
 
Man darf aber auch nicht vergessen, dass die Schönheit zu Lasten der Leistung geht. Gerade die äußeren Enden der Lüfterblätter, die im Verhältnis am meisten Luft bewegen, sind bei den QL abgeschnitten, da dort der LED-Ring sitzt. Deswegen performen die Dinger so scheisse.

Und das optisch Schöne verfliegt halt sehr schnell, wenn es diese Fehlfarben gibt. Nur so als Anmerkung, die Einstellung auf dem Bild war „weiß“.

Und das zog sich durch alle Farben:
2.jpg

Corsair sponsort das halbe deutsche Hardware-YT. Von der relevanten Creator sind eher 90 Prozent dabei. Und dann liefern die so ein Scheiss ab. Einem Freund ging es mit den QL exakt auch so. Dort waren auch die Austauschlüfter wieder betroffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir Beide die einzigen User mit kaputten QL-Lüftern sind.
 
Ja, die QL sind ziemlich anfällig. Mit den LL und HD hatte ich nie Probleme oder hab von vielen Problemen gehört. Von den QL hingegen einige. Ich hatte dann zeitweise die LianLi Uni Fans, die sind auch ziemlich schnieke.
 
Und das optisch Schöne verfliegt halt sehr schnell, wenn es diese Fehlfarben gibt. Nur so als Anmerkung, die Einstellung auf dem Bild war „weiß“.

Und das zog sich durch alle Farben:

Mhmok, das ist ja unterirdisch.

Ich muss aber gestehen, ich hab 'Reinweiß' quasi noch nie laufen gehabt, nutze eigentlich das ROG Spektrum und so ein "Cherry-Berry" Profil von so einem RGB Creator.

Wenn ich das System wieder neu aufgesetzt habe und iCUE etc läuft, dann teste ich mal, wie 'weiß' bei meinen Lüftern aussieht.


LG

Kalorean
 
Icue muss debloated werden. Teils 3 GB RAM davon genutzt und Hardwareüberwachung etc. Müsste man deaktivieren können.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wenn der Kram nur ohne die vielen eigenen Controller funktionieren würde.

Quasi 1x Kabel mit RGB, Strom/ RPM und 8x magnetisch dazu clippen, ohne extra Kabel.
 
@besterino
Die trenner sind die ES oder?


Das die anderen undicht sind find ich echt traurig.
Aber die aus dem link sind durchaus interessant
 
Aber die Software ist der letzte Müll leider hab die ja auch gerade im Einsatz
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Icue muss debloated werden. Teils 3 GB RAM davon genutzt und Hardwareüberwachung etc. Müsste man deaktivieren können.
Das ist nicht mehr der Fall
In der neusten Version wird nur noch das plugin geladen was du auch angeschlossen hast
 
Aber die Software ist der letzte Müll leider hab die ja auch gerade im Einsatz

Ich nutze meine LianLi INF auch nur mit dem Aquacomputer Farbwerk 360 und nicht den LianLi eigenen Controller. Somit habe ich zwar nicht alle Effekte, aber da ich sie eh nur in einer statischen Farbe habe, ist es mir auch egal.
 
Das immense Problem bei den 19 Corsair LL Lüftern ist halt, dass du pro Lüfter 2 Kabel hast und je nachdem, wo du den entsprechenden Commander plaziert hast (2 braucht man dafür mindestens) für die LL Kabel dann teilweise auch noch Verlängerungen brauchst.

LG
Kalorean

19 Corsair-Lüfter + diverse Corsair verlängern und Corsair Commander.
Bestell dir deinen PC doch gleich bei Bro, ich glaub da kommst du in der Summe günstiger wegund der macht auch gleich geiles cable managment
:fresse:
 
gibts eigentlich mittlerweile vernüftige 12vhpwr 180° adapter?
das teil von cablemod wurde ja zurückgerufen und wäre mir auch zu teuer.
bei amazon lese ich viel von verschmorten adaptern, auch bei den etwas teureren varianten.
 
gibts eigentlich mittlerweile vernüftige 12vhpwr 180° adapter?
das teil von cablemod wurde ja zurückgerufen und wäre mir auch zu teuer.
bei amazon lese ich viel von verschmorten adaptern, auch bei den etwas teureren varianten.
Soweit ich weiß hat derbauer seinen 180° oled Adapter nicht zurückgerufen, obwohl er von der Problematik berichtet hat und somit von den Problemen weiß.
Entweder sitzt er es einfach aus oder die haben da irgendwas besser gemacht :)
 
Moin,

Ich bin mich gerade am Einlesen was Wakü betrifft und auf folgende Produkte gestoßen:


Hat hier jemand Erfahrungswerte mit solchen Plate/Pumpen Combos aus PG?

Mit geht es da in erster line um die Lautstärke und ob hier auch Pumpen anderer Hersteller kompatibel sind?

Geplant ist ein normaler Loop mit 2x280 und cpu jetzt,Graka später.

VG
 
Ich habe drei in verschiedenen Varianten und verbuche deren Kosten als Lehrgeld, an sich hübsch aber drei Probleme, Entkopplung, Durchfluss und Risse.

Ersteres kann man beheben mit einer stehenden Montage und Gummipuffer, da kann man mit den 90° Brackets eigentlich recht kreativ werden auch wenn das fehlen der "Wandmontage" das Konzept doch schon limitiert, Zweiteres liegt wohl an dem sehr schmalen Einlass für die Pumpe und den Verwibelungen durch mehrere Ein und Ausgänge, aber insgesamt ist das nicht so tragisch, das Dritte Problem ist natürlich etwas gröber, zu dem Thema findet man eigentlich genug (zum Beispiel), mich persönlich hats auch erwischt bei einem FLT120, RMA ging zwar schnell, aber auch der Ersatz hatte ganz kleine Risse an den Gewinden bekommen, seitdem habe ich alle eingemottet, und die Risse wurden nur durch die Lagerung größer, und seitdem ich dann auch noch Probleme mit einem ALC Eisbecher hatte habe ich keine Lust mehr die Acryllotterie zu spielen.
 
Was wäre die alternative zu Acryl?tDas ist doch, soweit gesehen, fast überall iwo dran an den AGB.

Also das heißt, sollange sie entkoppelt und fest montiert sind, hört man sich auch nicht?

Mir leuchtet es physikalisch schon ein, das eine Pumpe mit einem massiven Deckel/Kopf besser wäre.

Das war auch erst meine Idee,leise Pumpe mit schwerem Deckel einzeln unten und den AGB darüber.

Dafür bräuchte ich aber einen kleinen,eckigen AGB mit Löchern an den Seiten oder besser auf der Unterseite.

So einen konnte ich aber nicht finden.

Quasi da so:
 

Anhänge

  • 20240407_123624.jpg
    20240407_123624.jpg
    803,7 KB · Aufrufe: 43
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh