Aktuelles

CM 690 II Triple Radiator Mod

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Cooler Master CM 680 II Triple Radiator Mod




Inhaltsverzeichnis
1. Radiator Unten Teil 1 und Teil 2
2. Radiator Ausschnitt Oben und erster Einbau
3. Finale Bilder



Nach einem halben Jahr Planung kam heute das dicke Paket von Aquatuning.



Mittlerweile hat sich mein System stark verändert. Statt einem AM3 Board samt Phenom 955 wird nun ein 2600K gekühlt samt der GTX 580.

Der Aufbau hat sich zudem auch verändert.



In den Deckel kommt ein 360er Slim - dazu muss ich noch Deckel und Gehäuse zurecht sägen.
Der 240er Slim passt mit den Anschlüssen nach hinten aber schonmal rein. (Hatte da Angst mit dem IO-Shield des Mainboards).

Der AGB ist neben die GraKa an die Rückwand gewandert. Die Pumpe steht auf dem NT.

Später werden dann die HDDs in de Schacht verbannt und am fordere Lüfterplatz wäre ein weiterer Platz für einen 120er Radiator. Das wären dann 3x 120 Full und 3x 120 Slim ... das alles in einem Gehäuse von der Größe des CM 690 II ist schon nett.

Nächster Schritt sobald 360 Radiator und Blende da sind: Gehäuse sägen.

Habe den ursprünglichen Anfangspost mal in einen Spoiler gepackt - auch mal um zu sehen, wie es anfing.


Guten Tag, die Herren.

Ich würde ebenfalls gern auf den hier versammelten Sachverstand zugreifen und meine Zusammenstellung kommentieren lassen.

Mich interessiert das ganze schon lange und durch den (mMn) motivierenden Beitrag in der PCGH (01/2011 - bitte kein Geflame jetzt) wurde die Idee konkreter.

Die Kühlung soll in einen 690 II mit einem 240er unten und einem 240er (slim) unterm Deckel verbaut werden. Gekühlt werden soll:
- CPU (momentan 955er AM3, irgendwann SB 2600K)
- GPU (GTX 580, wenn sie irgendwann mal ankommt)
Als Vergleich können viell. die Bilder aus diesem Thread dienen.

Was ich erwarte:
- Sehr leise (also langsame! Lüfter)
- bessere/gleiche Temperaturen als LuKü!
(- Spaß beim Basteln - wofür machen wir das schließlich? ;-) )

Momentane Zusammenstellung: siehe Anhang "Zusammenstellung 1"

Meine Fragen:
1. Gibts es bessere P/L Kühler für CPU/GPU als die von mir vorgeschlagenen?
2 .Schlauchdicke? Ich hätte gern 13/10 wegen der Optik (11/8 wirkt so "dürr") - habe die Hoffnung das "meine" Markenschläuche aus der Liste sich ebenfalls gut verlegen lassen
3. Zum AGB - der soll sehr gern zwischen MB und Laufwerkschacht in Höhe der RAMs stehen. Ich hab ein Window und ich mag die Idee, den AGB zu sehen (vor Modden schrecke ich da nicht zurück)
4. Bei den Radiatoren geht es mir primär um maximale Kühlleistung bei minimaler Drehzahl (< 800 rpm).
5. Pumpe habe ich auch erstmal aus der PCGH übernommen - da kommt es mir auch primär auf Laufruhe an und wenn möglichst klein (die Aquastream wirkt sehr "wuchtig".

Als Anhaltspunkt viell. mal die Skizze1 aus Paint :-D



Vielen Dank schonmal für jeden Beitrag.
Gruß DM

Update:
Das ganze entwickelt sich ja eher zu einem Austausch von CM 690 II Besitzern - viell. machen wir ja einen Sammelthread draus, wenn das so weiter geht.

UPDATE auf Seite 3
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.838
Ort
Hannover
Würd nicht bei caseking bestellen, AT hat hier ne 12% Rabatt Aktion (da wirst du günstiger bei wegkommen).

Zu deinen Fragen kann ich nichts sagen, da ich weder warenkorb noch Skizze sehen kann ;)


€: btw die wakü in dem Thread finde ich mehr als nur unstimmig. Hätte ich so definitiv nicht gekauft
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Falls die konkrete Bestellung noch in den Rabattzeitraum fällt, werde ich sicher da bestellen - danke für den Tipp.

Update: Zusammenstellung und Skizze jetzt im Anhang!
 

GliderHR

Active member
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.422
Ort
Leverkusen
Hi,
Also Deine Radiatoren passsen in den CM 690 II, wobei der untere Radiator nur dann genug Platz hat, wenn Dein Netzteil um die 16cm lang ist! Und das ohne bohren und fräsen.
Ob das System dann leise ist: hm, da habe ich so meine Zweifel.
GPU und CPU sind auf jeden Fall kühler.
Ich habe für meinen CM 690 oben einen 280er und unten einen 140er vorgesehen - die Lüfter hierfür sind leistungsfähiger und leiser. Dürfter die gleiche Kühlleistung haben. Hinten kommt noch ein guter 120er Radiator mit Lüfter dran.
Anbei ein paar Bilder für die Anpassversuche....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

GliderHR

Active member
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.422
Ort
Leverkusen
Ach noch was zur Bestelliste:
a) Pumpe: Würde ich AC Aquastream XT Ultra nehmen (lässt sich über Software steuern und Du kann einen Thermosensor anschließen) plus Anschlußstücke
b) nimm ein oder zwei 90° oder 45° Anschlüsse mit auf, kann manchen Knick im Schlauch vermeiden
c) warum nimmst Du unterschiedliche Radiatoren? Nimm den mit der größten Fläche und ggfs. Lüftersandwich (d.h. oben und unten zwei Lüfter).
d) einen Thermosensor fürs Wasser - damit Du weißt, wie stark Deine Komonenten heizen.
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p6650_Aquacomputer-Temperatursensor-inline-G1-4-f-r-aquaero--aquastream-XT-und-aquaduct.html
e) einen Durchflußmesser
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p6146_Aquacomputer-Durchflusssensor--high-flow--G1-4-f-r-aquaero--aquastream-XT-ultra-und-poweradjust.html
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p10323_Anschlusskabel-3Pin-auf-3Pin-mit-Tachosignal.html
f) einen Wasserfilter
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p8646_Aquacomputer-Filter-mit-Edelstahlgewebe--Absperrh-hnen-und-Einbaublende-G1-4.html
Nur so als Vorschlag...
und Aquatuning hat die größere Auswahl an Komponenten....
 
Zuletzt bearbeitet:

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.838
Ort
Hannover
a) sign
b) auch nicht verkehrt
c) eventuell passen nur die radiatoren zwecks dicke an die Stellen(das weiß ich aber nicht)
d) wenn er a) kauft dann brauch er diesen nicht. Die Pumpe hat schon einen verbaut (wenn ich mich nicht ganz irre)
e) wie d)
f) nicht wirklich notwendig

Das System wird leise denke ich, ist ja quasi nen 480er Radiator und der reicht dicke aus für die Komponenten
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
An der Aquastream würde mich tatsächlich der Sensor reizen - Wassertemps sind ja nicht unwesentlich interessant.
Die unterschiedlichen Radiatoren müssen sein, weil oben nur ein Slim Radi reinpasst.

Habe jetzt mal bei Aquatuning die gleiche Liste erstellt. Leider haben die die BlackICE Radiatoren nicht - die sind ja aber für langsame Lüfter optimiert. Weche Radiatoren - einmal 240er und einmal 240er Slim sind für meine Zwecke von AT zu empfehlen?

@GliderHR
Danke für die Bilder. Kann dir aber nicht ganz folgen. Die Bilder zeigen einen 240er im Boden. Du redest aber von einem 140er im Boden? Und unter dem Deckel wirds mit einem 280er knapp - kommt mit dem Laufwerkschacht ins Gedränge. Außerdem passen "in" den Deckel unters Gitter nur ein 140er und ein 120er.
Mein NT ist kurz genug. Momentan BQ 550W Dark.
 

GliderHR

Active member
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.422
Ort
Leverkusen
Ich habe den Computer umgedreht um die 280er einzupassen. Der Magicool passt mit 4 Schrauben an den Deckel, der andere 280er überhaupt nicht.
Der 240er mit dem Lüftersandwich passt gerade so - allerdings hatte ich am Netzteil noch keine Kabel..... Netzteil = 19cm = game over.
Also kommt unten ein 140er rein. da ich zwei davon habe könnte auch noch vorne einer rein - habe dazu aber keine Passversuche gemacht - da ich das Gehäuse zur Zeit ohne WaKü für den 980er in Betrieb habe.
Die AC Aquastream XT Ultra zeigt leider keinen Durchfluß an und der interne Termosensor ist ...... na ja.
Zwei Slim 240 sind meiner Meinung nach nicht mit einem 6 cm dicken 480er zu vergleichen.
Ich selbst verwende zur Zeit bei meinen Messungen den 420/360er Evolution von Aqua Computer. Und der ist etwas knapp für einen i7 920 mit 2 GTX285 mit Boardkühlung. Reicht aber im Prinzip aus, wenn man kein leises System braucht.
Umbau erfolgt bald.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
@ GliderHR: Der Slim soll ja nur unter den Deckel. Neben das Netzteil kommt ein normaler 240er. Oder hast du unter den Deckel einen normalen Radiator bekommen? Ist ja wenig Platz bis zum Mainboard.
Hab grad rumgelesen. Die Vorteile der Aquastream Ultra ist ja tatsächlich nicht so doll. Durchfluss ist uninteressant und über den Tempsensor hör ich nichts gutes. Die Laing mit dem Watercool Deckel (oder gibts was leiseres?) scheint mir da besser - vor allem VIEL kleiner..

Was lässt dich denn daran zweifeln, dass mein System leise ist? Die Lüfter werden alle per Steuerung silent geregel - das einzige was Geräusche macht, ist HDD und Pumpe und über die Pumpe reden wir ja gerade :-)
 

GliderHR

Active member
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.422
Ort
Leverkusen
"Lärm" kommt bei mir nur durch die Lüfter - und der auch nur wenn ich spiele und somit die Grafikkarte aufheize. Meine Aquastream(s) sind leise.
4, 6 oder 7 Lüfter können schon gut hörbar werden - das gilt dann schon als nicht mehr leise. Wobei dies eine subjektive Einschätzung ist.
Dann regeln bei mir auch die Lüfter hoch und dann wird es laut.
In der Community wird Prime95 und Furmark zur Simulation der maximalen Wärmeentwicklung verwendet, dann sind schon mal 300-400W Abwärme zu durch die Radiatoren zu "verdauen", und die SLIM Radiatoren kommen schneller an ihre Leistungsgrenze als dicker Radiatoren. Mein CM 690 II System für die WaKü soll der i7 980x mit zwei GTX480 werden - da habe ich luftgekühlt ohne Übertaktung 880 W Eingangsleistung gemessen (Prime 95 und Furmark auf beide GTXen) Da wird die Kiste schon warm - bzw. das Zimmer.
Zu den Temperatursensoren: Ich verwende Foliensensoren zur Messung der Lufttemperatur und die AC Inlinesensoren (aufliegende Foliensensoren).
Die Kalibrierung dieser Sensoren ist ein Akt, abhängig von der Luft/Raumtemperatur. Auch da weicht der Messwert um bis zu 6°C vom richtigen Wert ab (gemessen mit einem geeichten Thermometer).
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Alles klar. Deckel ist in der Tat mist - hab ich gegen einen EK V2 gewechselt, der wurde in einer Review von dexgo mit einem Silent-Award prämiert (was auch immer bei denen silent ist). Habe jedenfalls beschlossen, dass bei meinen relativ lauten HDDS die Jagd nach den letzten sone nicht entscheidend ist.

@GliderHR: Wie war das nun mit dem Radiator im Deckel. Hast du da tatsächlich einen normalen 280er unter den Deckel bekommen?
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.838
Ort
Hannover
hab auch den EK Deckel, der ist wirklich recht leise :) die eigengeräusche der pumpe(das brummen) sind da das lauteste
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Elendes Thema - "welche Pumpe ist leiser". Lautstärke generell ... so subjektiv. Naja - probieren geht über studieren - der Deckel ist ja im Zweifel nicht so teuer auszutauschen - aber von der Kompaktheit führt für mich kein Weg an der Laing vorbei.

Bin nurnoch bei den Schläuchen am Überlegen. Ich muss das nochmal konkret nachmessen - am besten mit eingebauten Radis, Pumpe und AGB - aber dann will ich bestimmt nicht mehr auf Schläuche warten. Aber was wenn 13/10 zu steif - nochmal alles in 11/8 bestellen? teuer :-(
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Soweit so gut. Bleibe beim 13/10 Schlauch.

Noch eine Frage wegen dem AGB. Wenn ich den zwischen MB und Laufwerkschacht setze, besteht die Gefahr, dass der AGB fast in Höhe der Pumpe endet, der untere AGB Ausgang viell. sogar etwas unter dem Eingang auf der Laing (vgl. Skizze im Anhang). Nun weiss ich aber, dass die AGB prinzipielle ÜBER der Pumpe sein sollen damit die Schwerkraft das Wasser in die Pumpe drückt - bei besteht eben die Gefahr dass es nach dem AGB ein Stück nach oben geht...

Wie steht ihr dazu?
 

Anhänge

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Ich will ja nicht "doppelposten" - aber angesichts des baldigen Ansturms bei Aquatuning bitte ich noch einmal um eine kurze Stellungnahme zu meinem "AGB-Problem". THX ;) (siehe Post hier drüber)
 

f4rm3r

Member
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
557
Also ich kann nur aus Erfahrung sprechen bei mir ist es eine AS XT und die ist Saugseitig auf gleicher Höhe mit dem AGB und es ist kein Problem.
Eigentlich müsste doch theoretisch nur die Wassersäule höher sein als der Einlass/Saugseite der Pumpe ... oder?
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Also ich kann nur aus Erfahrung sprechen bei mir ist es eine AS XT und die ist Saugseitig auf gleicher Höhe mit dem AGB und es ist kein Problem.
Eigentlich müsste doch theoretisch nur die Wassersäule höher sein als der Einlass/Saugseite der Pumpe ... oder?
Davon ging ich auch aus. Alternative wäre ein 5,25"-AGB im Schacht über der Pumpe - aber da finde ich keinen ansprechenden.

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:58 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:19 ----------

So ... nochmal ein Update.

Neue Zusammenstellung:
Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter

- Die Backplate ist auch wegen der Optik (Fenster!)
- Radiatoren wären mir die HWLabs Black Ice lieber - suche noch vergleichbar gute für langsame Lüfter.
- AGB ist nur 10 cm kurz - befürchtete das längere zu weit und dem Einlass der Pumpe enden werden - blöd fürs Verschlauchen.

THX an alle fürs bisherige Feedback

DM

PS: Werd ein schönes Worklog reinstellen, wenn ich's zusammenbau - für alle die auch ne WaKü ins 690 II bauen wollen viell. von Interesse!
 
Zuletzt bearbeitet:

Finsk

Active member
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
1.366
Ort
Rötha b. Leipzig
PS: Werd ein schönes Worklog reinstellen, wenn ich's zusammenbau - für alle die auch ne WaKü ins 690 II bauen wollen viell. von Interesse!
Super, kann ich mir dann sicherlich das ein oder andere abgucken, ich hätte z.B. gerne einen 280er Radi im Deckel, also noch im Gehäuse, allerdings passt der Black ICE GT 280 leider nicht oben rein da die Kante von dem Laufwerksrahmen zu nah ist.

Achja, die Lüfter sind mit 25mm auch zu dick für den Deckel, also könnte man die auch nicht darunter verstecken, nur mal so nebenbei ;)
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Achja, die Lüfter sind mit 25mm auch zu dick für den Deckel, also könnte man die auch nicht darunter verstecken, nur mal so nebenbei ;)
Sicher, dass das fürs CM 690 II auch gilt? Laut diversen Worklogs gehen in den Deckel ganz normale Lüfter (zB hier oder hier).

@GliderHR: Danke für die Info zum AGB. Das Wasser fließt im AGB also erstmal an der Decke entlange und läuft an der Scheibe runter in den eigentlichen Behälter?!
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Interessant - welche Lüfter und wie hoch genau?
Mein Case sollte morgen aber auch kommen - dann check ich das nochmal, bevor meine Bestellung raus geht.
 

Finsk

Active member
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
1.366
Ort
Rötha b. Leipzig
Also ich hatte jetzt eben nur einen 140er zur Hand, das war so einer von Revoltec, ganz normal, ohne LED oder sowas.

Den hatte ich eben einfach mal unter den Deckel gelegt und den Deckel daraufgelegt, also mit Slim-Lüfter'n könnte es passen, bin mir da aber nicht ganz sicher, da ich leider keinen zur Hand habe.

Habe mir auch mal die Forenbeiträge angeschaut, vielleicht passen ja 120er drunter, aber hab ich gerade leider nicht zur Hand um es mal eben schnell zu testen.

Ich wollte ursprünglich einen 280er Radiator im Top unterbringen, da aber leider kein normaler 140er Lüfter reinpasste und mein Radi auch noch einen kleinen tick zu groß ist(stößt am Laufwerksrahmen an) musste ich das erstmal aufgeben.
Lüfter + Radi passt ja bekanntermaßen nicht direktaneinander im Top weil das Mainboard dann im Weg ist :(

Achja, ein weiterer Grund könnte auch die Erhöhung der Lüfterflächen am Case sein, wenn man das ebnet könnte es sein dass die Lüfter vielleicht sogar so passen, habe mich damit aber noch nicht weiter beschäftigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blacki888

Member
Mitglied seit
30.09.2010
Beiträge
406
Ort
Krems an der Donau
Quatsch ich hab nen 80er mal reingehalten unter die Mittelstrebe und der Lüfter hat 24mm wow 1mm dünner :fresse2: ne ohne spaß der passt rein hatte noch ein paar 2-3mm platz bis zum Gitter freu mich schon auf den Worklog ich will ja auch mal ne Wakü machen meine 470er wirds mir danken. Hätte es bis jetzt bis auf die Pumpe und Backplate der Graka genauso gemacht außer unten hätt ich einen 280er gemacht und laut Gliders aussage sollte oben ja auch der 280er Magicool passn ich muss halt mit 300€ auskommen da armer Schüler!! :shake:

hoffe ich hab geholfen!

mfg Blacki

Nachtrag: ich glaube bei den vorderen von den 2 passt glaub ich doch nur ein 120er aber ist ja auch egal für mein Vorhaben eine GTX 470 ohne OC und eine i5 760 @4GHz @ 1,28V muss es reichen also ein 240er slim und ein normaler 240er obwohl unten ein 280er passen würde bei meinem NT aber egal ich warte erstmal ab!
 
Zuletzt bearbeitet:

GliderHR

Active member
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.422
Ort
Leverkusen
@DeathMetal
bezüglich AGB : genau.
Da ich ja ein mainboard eingebaut habe, werde iche ienen 240er und einen 280 mit Lüftern beglücken und morgen oder Mittwoch mal einpassen - wenn mir meine Regierung da keine Strich durch die Planung macht.. :)
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
@ GliderHr und Blacki888
Das sind jetzt die letzten offenen Fragen bei mir. Welche Radiatoren passen rein.
Case sollte heute kommen, auf jeden Fall morgen. Dann mess ich mal nach. Wär natürlich super, wenn unter den Deckel ein voller Radiator passt - noch besser wenn irgendwo ein 280er rainpasst.

@ GliderHR
Ist echt Arbeit, es nicht zu einem Patriarchat oder Matriarchat werden zu lassen *puuh* ;)
 
Oben Unten