Aktuelles

Capcom bringt Retro-Konsole mit 16 Klassikern

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.277
Dass die Veröffentlichung einer Mini-Konsole ein lukratives Geschäft sein kann, dürfte Nintendo in der Vergangenheit festgestellt haben. Sony hingegen hat die Erfahrung gemacht, dass eine Veröffentlichung auch nach hinten losgehen kann. Nichtsdestotrotz plant der japanische Videospielentwickler und -publisher jetzt ebenfalls eine eigene Mini-Konsole auf den Markt zu bringen....

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ur4nus

Semiprofi
Mitglied seit
12.01.2017
Beiträge
14
Ich befürchte, dass dieser "Retro-Konsole" das gleiche Schicksal bevorsteht wie auch der PS Classic.
Die Spieleauswahl ist meiner Meinung nach nicht "gut" genug um den Preis zu rechtfertigen.
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.753
Ort
Hobbingen
Grade bei dem Preis kann man ja einen Flop quasi garantieren, bei Nintendo war das eben ein Gemisch aus Nostalgie und wieder was "Neues", jetzt wo jeder seine Retro Konsole raus bringt ist da schon etwas die Luft raus, glaube kaum das da viele für Capcoms Retro Konsole knapp 230€ zahlen werden.
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.453
Ort
Bitz
Vorallem: nur "paar" Games in der Konsole. Wieso kann man nicht ein gutes, solides Gerät entickeln wo man auch Games downloaden kann oder SD-Card (als Ersatz für Cartridges z.B.).
Es gibt ne große 8-Bit Community. Mich würde es nicht wundern, wenn dann die Leute Games, Apps, ... selber liefern. Dann noch eine schöne online Plattform, mit Messanger & Co.
Da könnte Sie nochmal an den alten Games verdienen :bigok:
Aber nein, man produziert wieder Elektro-Müll :heul:
 
Oben Unten