Aktuelles

[Kaufberatung] BenQ XL2420T oder Asus VG248QE ?

Arkos

Mr. Freelancer
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
4.970
Hab grad gelesen, dass der 2411Z und 2420Z im 1Q 2014 rauskommen. Der neuere 2411T (DBE) ist ja in der Schweiz mehrheitlich günstiger als der ältere (QBE). Hoffen wir mal, dass der Z sich im selben Preisrahmen befindet.


Das Gute an den Z. Der Effekt funzt auch z.Bsp. mit 75Hz.


BenQ XL2411Z and XL2420Z - PC Monitors

Die Unterschiede zwischen den 11-er und 20-er Modellen sind auch klar aufgeführt.



Daneben die Erwähnung bei Blurbusters http://www.blurbusters.com/benq-xl2420z-revealed-new-144hz-monitor/ Vor allem im Bezug auf den Vergleich zwischen Z und T btr. der Qualiminderung, welche durch Lightboost zustande kommen.




Schade, gibt's davon keinen 16:10 Monitor, aber dennoch... langsam aber sicher überlege ich mir, meinen 24" 16:10 CRT FW900 in Rente zu schicken. Obwohl die Games mit 2304x1440 @ 80Hz eben schon cool aussehen, wenn man bedenkt, dass ein 24-er CRT etwa die reale Grösse eines 22" LCD's hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

4dfx

Neuling
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
932
In meinem Fall habe ich mich für den Asus entschieden
weil ich kein Bock auf den Stress mit dem "Firmware-Karussel" bei den Benq Geräten hatte.

Darüber hinaus: 120/144Hz rulez (!!!) Ob mit Benq oder Asus, der Umstieg auf 120/144Hz lohnt sich!
 

Guinnes

Enthusiast
Mitglied seit
14.09.2005
Beiträge
3.623
Ort
Thüringen
kann dir den Asus VG248QE empfehlen, wenns dir hauptsächlich um shooter geht. hab ihn hier stehen und voll überzeugt von dem ding.

hatte auch hin und her überlegt ob nun der BenQ oder der Asus und hab mich für letzteren entschieden. Den BenQ kann ich somit nicht beurteilen, hatte nur gelesen dass der Asus bessere Farben hat (eben auf TN Niveau), außerdem war der Asus auch noch billiger!
Zocke BF4 auf Mittleren Details (brauch das Blingbling im MP nicht) und hab da so um die ~100FPS mit einer GTX 780. Absolut flüssig und schlierenfrei.
Musste mich allerdings etwas an das TFT gewöhnen und hab dann die empfohlenen OSD Werte von Prad.de genommen.
Jetzt finde ich den Monitor perfekt.


Guinnes
 

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.163
Ort
München
Hab mich für den Eizo entschieden, bereue nichts. Spitze Leistung und Verarbeitung,
 

Dyran

Neuling
Mitglied seit
27.09.2009
Beiträge
37
Weiß einer auf welche Herstellernummer ich bei dem 2411Z achten muss damit ich die V2 Firmware bekomme?

Bei Amazon und Caseking steht folgende:

9H.L9SLB.RBE
 

Shaoqiang

Semiprofi
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
1.184
das ist nur die modellbezeichnung

eigentlich sollten die lager inzwischen leer sein und v2 ausgeliefert werden (caseking liefert auf jedenfall v2)

ansonsten kann das du die kiste auch mit etwas aufwand unter linux auch selber flashen (hab ich gestern auch gemacht)
 
Oben Unten