Aktuelles

[Sammelthread] Automobile

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.040
Ort
Nähe Biel
ja echt. schomal was von Privatsphäre gehört? :stupid:
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.162

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.162
ja echt. schomal was von Privatsphäre gehört? :stupid:
Ruhe! Kenne deine IP (127.0.0.1)
Pagani Zonda 🥰
🥰
 

gruenmuckel

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.110

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
10.314
Ort
Heilbronx
Ruhe! Kenne deine IP (127.0.0.1)

🥰

Für mich immer ein Traumauto gewesen, alleine wegen den Motoren. Preislich ja fast auf dem Niveau eines Bugattis.. :fresse: Aber egal.

Hier gilt eher Form follows Function udn das haben die nciht schlecht gemacht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.162
Für mich immer ein Traumauto gewesen, alleine wegen den Motoren. Preislich ja fast auf dem Niveau eines Bugattis.. :fresse: Aber egal.

Hier gilt eher Form follows Function udn das haben die nciht schlecht gemacht!
Die Zonda sind deutlich teurer als die nen Veyron oder Chiron. Ganz speziell frühe und die späteren Editionen (Zonda F, Zonda 760) gehen definitiv net unter 10 Scheine :fresse:

So nen 760er mit Schalter, ggf. als Roadster und ich könnte glücklich sterben :d
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.162

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.653
Ich bin gerade auf dem Weg meinen V60 Polestar abzuholen 😊
Ist es aber nicht peinlich wenn jeder gewöhnliche Golf GTI (als Beispiel), mit halb soviel PS, einem ab 180 km/h die Rücklichter zeigt.

Und nein, ich bin nicht neidisch, finde es nur schwachsinnig von Volvo mit der Geschwindigkeitsfessel.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.939
Ort
Ubi bene, ibi patria
Ist es aber nicht peinlich wenn jeder gewöhnliche Golf GTI (als Beispiel), mit halb soviel PS, einem ab 180 km/h die Rücklichter zeigt.

Und nein, ich bin nicht neidisch, finde es nur schwachsinnig von Volvo mit der Geschwindigkeitsfessel.
Also ich finde nur solche Gedanken peinlich

Gibt tatsächlich wichtigeres
 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.653
Echt, gibt es Wichtigeres? Sag bloß.

Wenn man sich ein Fahrzeug für solch einen, nicht gerade niedrigen Preis, anschafft, dann möchte ich auch eigenverantwortlich damit fahren dürfen. D.h. für die Leistung die ich bezahlt habe, nicht bei einer verhältnismäßig (für die PS-Zahl) niedrigen Geschwindigkeit eingebremst zu werden. Andere Hersteller bieten wenigstens für einen relativ niedrigen Betrag eine Verschiebung, nach oben, der Geschwindigkeitsdrossel an.
 

El Junior

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
550
Ich finde das auch sinnlos mit der Begrenzung, da machen solche Autos dann gar keinen Sinn mehr, egal wie toll die Volvo aussehen, seit dieser Festlegung sind sie für mich gestorben. Und einen GTI braucht es da nicht mal - ein aktueller Polo mit 110 PS fährt Spitze 195...
 

Equilibrium

Reihensechser
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
6.054
Ort
Hochheim bei FFM
Wenn hier etwas peinlich ist, dann ist das eher der Versuch einem anderen das Auto madig zu machen.
 

[mv]payne

Enthusiast
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.788
Ort
Braunschweig
Ich finde das auch ziemlich Banane, dass Volvo so was macht aber würde wiederum behaupten dass die meisten Volvo Fahrer erstens nicht schneller fahren(wollen) und es sie zweitens somit nicht interessiert.
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.040
Ort
Nähe Biel
Die Tatsache, dass die das machen, finde ich ja jetzt auch nicht genial, zumal das Nachahmer auf den Plan rufen könnte :)

Allerdings fährt man in der Realität dann doch nur sehr selten schneller als 180, ausser es sei eben grad zum Angeben oder einfach mal testen für ein paar Sekunden, was da so geht.
Gut, in DE vielleicht mal mitten in der Nacht, auf ner abgelegenen Autobahn.

Aber so wirklich BRAUCHEN tut man das ja effektiv nicht.
Jenseits der 180 wirds dann auch mal gefährlich auf öffentlichen Strassen.

Und dann:
Das ist ja eine hinreichend bekannte Tatsache, dass es diese Limitiertung gibt. also gehe ich mal davon aus, dass jemandem der das kauf, diese Tatsache eben total egal ist. Und das andere macht das Auto ja nicht schlecht. somit: alles gut und allzeit knitterfreie Fahrt!
 

fhantastic

Urgestein
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
6.570
Ort
Uslar
Allerdings fährt man in der Realität dann doch nur sehr selten schneller als 180, ausser es sei eben grad zum Angeben oder einfach mal testen für ein paar Sekunden, was da so geht.
Gut, in DE vielleicht mal mitten in der Nacht, auf ner abgelegenen Autobahn.

Aber so wirklich BRAUCHEN tut man das ja effektiv nicht.
Jenseits der 180 wirds dann auch mal gefährlich auf öffentlichen Strassen.
Das gilt vllt für euch Bergjohnnys da unten...aber hier in DE fahr ich recht häufig deutlich über 180 wenn es der Verkehr zulässt und das ist nicht nur Nachts so, die Autobahnen werden nach den Stoßzeiten der Pendler schon deutlich leerer ;)

Mir ist diese Art und Weise wie der Bürger hier behandelt wird langsam zu wider, überall Einschränkungen und Verbote, als wären die Leute alle gehirnamputiert und können nicht selbst urteilen was Sinnvoll ist und was nicht ( klar n paar Trottel haste immer, das gehört dazu ;) )
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.040
Ort
Nähe Biel
nicht falsch verstehen, ich bin auch für "selbstbestimmung" und total dafür, dass es weniger verbote und einschränkungen gibt.

und ja, dass DE hier mit der BAB definitiv einen "Sonderfall" hat, der das irgendwie "begründbar" macht, ist wahr und kann ich nur bedingt von wochenendausflügen einschätzen.
aber ist das wirklich so oft, wo man länger als 5 minuten über 180 fahren kann?
jetzt ernst gemeint, vielleicht bin ich da auch völlig falsch mit meiner Einschätzung.

Aber auch wenns so ist:
Solange das jetzt nur Volvo ist, ist ja alles gut. Wer den kauft, den wirds nicht stören also spielt es schlichtweg keine Rolle. Dass jemand das auto DESWEGEN kauft, kann ich mir aber ebenso wenig vorstellen.
Und alle anderen kaufen sich halt irgend nen anderen Wagen, gibt ja genug :)
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.828
Ort
Bremen
Ich versteh Volvo als Hersteller aber auch total. Die schreiben sich die Sicherheit ihrer Autos als oberstes Ziel. Und in wie vielen Ländern gibt es keine Tempobeschränkung? Da wird Deutschland weiterhin eins der absoluten Ausnahmen sein. Wieso sollte ein Hersteller also auf die paar Leute Rücksicht nehmen, die gerne schneller als 180 fahren wollen, wenn dafür aber das Auto so konstruiert werden kann, dass es für Tempi bis 180 ausgelegt ist. Das ist doch alles total sinnig.
Und wie ja schon geschrieben wurde, jeder weiß es, wer schneller fahren will muss sich also woanders umsehen. Ich finds gut!

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/29/World_Speed_Limits.svg
Wenn ich das sehe nur Deutschland und Isle of Man. Ganz ehrlich, ich würds nicht anders machen :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.162
Echt, gibt es Wichtigeres? Sag bloß.

Wenn man sich ein Fahrzeug für solch einen, nicht gerade niedrigen Preis, anschafft, dann möchte ich auch eigenverantwortlich damit fahren dürfen. D.h. für die Leistung die ich bezahlt habe, nicht bei einer verhältnismäßig (für die PS-Zahl) niedrigen Geschwindigkeit eingebremst zu werden. Andere Hersteller bieten wenigstens für einen relativ niedrigen Betrag eine Verschiebung, nach oben, der Geschwindigkeitsdrossel an.
Wenn ich jetzt Googeln würde finde ich bestimmt Codierer, die das SW Limit bei 180 weg kriegen...
Kommste damit überhaupt klar? :hust:
Natürlich. Bei den Kosten wirds sowieso nur maximal zum Bäcker gefahren mit Security ringsrum, weil man sonst für jeden Kratzer das Ding nach Italien ins Werk schicken muss :fresse2:
 

r4pFTW

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
5.414
Ort
Berlin
Ist es aber nicht peinlich wenn jeder gewöhnliche Golf GTI (als Beispiel), mit halb soviel PS, einem ab 180 km/h die Rücklichter zeigt.

Und nein, ich bin nicht neidisch, finde es nur schwachsinnig von Volvo mit der Geschwindigkeitsfessel.
Um den ein oder anderen zu beruhigen: Meiner hat die Erstzulassung 04/20 und ist sagenhafte 6500 km gefahren worden. Er ist nicht abgeriegelt -> 250 km/h in der Spitze ;) Einer der letzten seiner Art....
Aber auch 180 km/h hätten wahrscheinlich gereicht, da ich in Berlin wohne, bin ich nur wenn es in den Urlaub geht länger als 20-30 Minuten auf der Autobahn ... wäre jetzt kein Ausschlusskriterium für mich gewesen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211229-202154~2.png
    Screenshot_20211229-202154~2.png
    568,2 KB · Aufrufe: 92
Zuletzt bearbeitet:

undervolter19

Experte
Mitglied seit
26.03.2019
Beiträge
1.025
Wenn ich jetzt Googeln würde finde ich bestimmt Codierer, die das SW Limit bei 180 weg kriegen...
Allerdings kann man davon ausgehen dass der Motor und dessen Kühlung für eine vmax von 180 konstruiert wurde... wie sehr wird es die Lebensdauer einschränken wenn man das konstant Teil bei Pmax bewegt?
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.162

r4pFTW

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
5.414
Ort
Berlin
Allerdings kann man davon ausgehen dass der Motor und dessen Kühlung für eine vmax von 180 konstruiert wurde... wie sehr wird es die Lebensdauer einschränken wenn man das konstant Teil bei Pmax bewegt?
Laut diversen Berichten, ist es angeblich nur eine Software-Sperre, die Teile etc. sollen die gleichen sein. Man kann die Sperre bei Heico (Volvo Tuner) aufheben lassen, dann erlischt allerdings jeglicher Garantieanspruch.
 
Oben Unten