[Sammelthread] Apple Watch

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Würde dir die Uhr günstig abnehmen, bevor du sie als Briefbeschwerer verwendest. Könnte das Display für meine Watch gebrauchen.
Danke für das Angebot, die Watch wurde die letzten Jahre aber regelmäßig auf Baustellen getragen, schaut also auch nicht mehr ganz so frisch aus. Und ich hab es jetzt voraussichtlich hinbekommen, das Update lädt zumindest schon, dauert aber noch 3 Stunden. Ich hab jetzt ein Gast WLAN mit 2,4 GHz eingerichtet, das alleine hat aber noch nicht gereicht, ich musste auch die Authentifizierung deaktivieren, ich hab momentan also ein ungeschütztes 2,4GHz WLAN offen. Ist hier am Arsch der Welt nicht so tragisch, bekommt eh kein Nachbar mit, aber in der Stadt würde ich mich mit der Lösung nicht ganz so wohl fühlen.
 
Welchen Premium-Armband-Hersteller für die "Ultra" könnt ihr empfehlen?
Es dürfen auch gerne Cheap-Bänder genannt werden, wenn die nicht cheap aussehen und gleich auseinanderfallen

Und würdet ihr die gezeigten Stellen (siehe oben) mit einem guten Textilkleber fixen?
 
Hab das Ocean in Midnight Blue seit Tag 1 (Ultra 2022).
Einfach zu reinigen und stört nicht am Handgelenk.
 
Wie ist es bei Euch seit WatchOS 10.0.1 mit der Batterielaufzeit?
Meine Laufzeit ist wieder wie vorher; weiß aber nicht ob es das nachgeschobene Update selbst war oder der Indexierungsprozess nun einfach durch ist.
Das wäre aber ziemlich lange (2 Tage) gewesen.
Die aktiven Widgets habe ich vor Erscheinen von 10.0.1 in der Anzahl minimiert und das Snoopy-Zifferblatt wieder runtergehauen, aber daran sollte es wohl eher nicht gelegen haben.

Was habt Ihr für "Langzeit"-Erfahrungen bzgl. Akkulaufzeit unter 10.0.1 gemacht?

@Dwayne_Johnson
Zumindest für Apfelband liest man oft, dass es Amazon-Chinaware zum etwas angehobenen, unter den Originalen angesetzten Preis ist.
Bandwerk kenn ich nicht, liest sich aber nach Mitläufer mit dem gleichen Konzept. Würde da eher aufpassen.
 
Oh, ich sehe es gerade. Dafür auch Preise fast wie Apple...

edit: Tatsächlich als Erstes oben nen gesponsorten Link zu arktisband gehabt, na dann genießt mal Euer Porsche-Stück am Arm. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Was habt Ihr für "Langzeit"-Erfahrungen bzgl. Akkulaufzeit unter 10.0.1 gemacht?
Hab die seit der Dev Beta laufen, ich kann mich 0 beschweren. Ich würde sogar sagen das meine S6 wieder etwas länger hält als noch zu WatchOS 9
 
Mein 25€ apfelband Armband ist nach 3 Monaten komplett auseinander gefallen. Support antwortet nicht. Ich kaufe dort nie wieder was.

Bandwerk ist eine Manufaktur hier in München. Die haben soweit ich mitbekommen habe einen recht guten Ruf.
 
Hab die seit der Dev Beta laufen, ich kann mich 0 beschweren.
Liest sich ja (hattest ja letzte Woche schon mal geschrieben) wirklich nach einer lediglich etwas langen Indexierung. Die letzte Seite war noch voll von Klagen über extrem schlechtere Laufzeiten seit der final 10.0, Deine Watch war halt schon damit fertig weil es da bereits länger drauf ist.
 
Jo, das kann ich so bestätigen. Also ich mein auch das die ganz am Anfang weniger war, aber nagel mich nicht drauf fest, ich hab nicht so mega gut drauf geachtet. Bin nur in letzter Zeit immer wieder positiv überrascht wie lang die eigentlich hält. Ohne irgendwelche Tweaks an den Widgets und co
 
Bemerk ich so auch: Heute morgen um 06.30 vom Ladepod genommen, ganzen Tag auf Arbeit damit und jetzt noch 67%.
Display ist stets always on, war allerdings ständig in iPhone-Nähe, sonst hätte LTE sicher mehr gezogen.
 
Mein 25€ apfelband Armband ist nach 3 Monaten komplett auseinander gefallen. Support antwortet nicht. Ich kaufe dort nie wieder was.
ALLE Armbänder im Preisbereich bei 1-40€ rum sind Ali Baba Artikel, auch bei deutschen Händlern wie Apfelband und co. Es ist Dropshipping, nur ohne Schiff, weil der Scheiß schon hier ist...

Anders mag das bei Armbändern wie bei Bandwerk im Preisbereich 100€+ sein, insbesondere wenn sie erzählen, das es in Deutschland hergestellt wurde.

Ich habe einige Armbänder, auch von diesen deutschen Händlern und auch welche von Ali Baba und auch Originale von Apple. Ich trage zu 99% mein geflochtendes Solo Loop, da ich mit keinen anderen Armband ernsthaft zurecht komme, da ich permanent das Gefühl habe, das es zu weit oder zu eng sitzt. Das Solo Loop passt einfach immer gleich, ganz ohne großes eingestelle... Die nachgemachten Solo Loops sind leider alle murks. Das Originale hält schon über 1 Jahr im Dauereinsatz, wäscht regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine mit. Sollte mir mal ein neues gönnen, mal sehen was die neuen Farben so hergeben...
 
Wäre da auch vorsichtig - irgendwo kam mal raus das z.b. das Bluestein Gliederarmband (~120€) wirklich exakt 1:1 bei Ali gibt für ca. 40€.

Genau das von Ali habe ich übrigens und bisher mehr als nur zufrieden. Super verarbeitet, sitzt perfekt und trotz schwarz zeigt es bisher keinerlei Gebrauchsspuren.
 
Mit was reinigt ihr eigentlich eure Watch an der Rückseite ? Einfach nur mit Wasser über die Sensoren wischen oder geht auch sowas wie brillenputztuch?
 
Mit was reinigt ihr eigentlich eure Watch an der Rückseite ? Einfach nur mit Wasser über die Sensoren wischen oder geht auch sowas wie brillenputztuch?

Das Armband auch…
Ab und zu - ist aber eine Ultra, die bei 100m Tiefe im Meer dicht ist - spritze ich sie mit dem Duschschlauch ab. Dann aber ein Modus am Duschkopf, wo ein Strahl richtig Druck hat.

So bekomme ich das Ocean Armband richtig sauber und den Staub aus den Rillen zwischen Gehäuse und Display.
 
Wäre da auch vorsichtig - irgendwo kam mal raus das z.b. das Bluestein Gliederarmband (~120€) wirklich exakt 1:1 bei Ali gibt für ca. 40€.

Genau das von Ali habe ich übrigens und bisher mehr als nur zufrieden. Super verarbeitet, sitzt perfekt und trotz schwarz zeigt es bisher keinerlei Gebrauchsspuren.
Ich hab das Bluestein Titanarmband für die AW Ultra und bin auch recht zufrieden. Wider erwarten hab ich keine Kratzer am Band und nur wenige an der Schließe (ist aber quasi unvermeidlich). Wahrscheinlich ist es das Geld nicht wert (gewesen) aber ich hab den Sh*tstorm bzgl. Blusten erst zu spät mitbekommen :fresse:
Insofern ist das Produkt ok aber es bleibt der Gedanke, dass man preislich besch*ssen wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja gut ist das Teil wirklich ohne jeden Zweifel - bin wirklich super begeistert bisher. Klar die Kratzer an der Schließe werden kommen, aber das ist völlig ok.

Besonders bei den 38€ die ich bezahlt habe :LOL:
 
Wäre da auch vorsichtig - irgendwo kam mal raus das z.b. das Bluestein Gliederarmband (~120€) wirklich exakt 1:1 bei Ali gibt für ca. 40€.
Wenn andere Hersteller 300€ verlangen, wie soll dann jemand das für 100€ ernsthaft herstellen können? Es muss also ein Chinabomber sein. Man zahlt halt dafür, das man sich den Spaß nicht selbst in China bestellen muss und vielleicht haben die größeren deutschen Shops auch schon eigene Produkte, die ggf. einen gewissen Qualitätsstandard erfüllen sollen.
Nicht alles aus China ist Schrott. Wir haben auch schon Maschinen für internationale Firmen gebaut, die auch dort produzieren lassen mit deutschen Maschinen mit sehr hohen Qualitätsstandards.

Mit was reinigt ihr eigentlich eure Watch an der Rückseite ? Einfach nur mit Wasser über die Sensoren wischen oder geht auch sowas wie brillenputztuch?
Brillenputztücher gehen dafür wirklich super. Ich putze dann immer gleich alles auf einmal, Brille, Handy, Uhr :) Wichtig ist eigentlich nur, das man kein Schmutz zwischen Tuch und Glas hat, gerade Sand ist da tödlich...
 
Ich nehm die einfach regelmäßig mit unter die Dusche und gut :d

Bei den billigbändern hab ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Ich hab zwei Lederarmbänder aus China, ein Leather Loop und ein Leather Link. Die sind überraschend hochwertig und sehen auch echt gut aus und tragen sich angenehm. Die billigen Sport Loops sind dafür deutlich windiger als die originalen Apple und sind in jeder Hinsicht deutlich schlechter. Da nehme ich wirklich nur die originalen
 
Ich hab seit der Apple Watch 4 das Milanese Armband in Graphit, welches mal urspünglich von einer AW3 stammt. Für das Alter, ist da gar nichts an dem Armband, ist aber natürlich auch Edelstahl und kein Gummi oder Gewebt.
 
Die Milanese Armbänder mit Magnetverschluss können nicht aus Edelstahl sein, da Edelstahl nicht Magnetisch ist ^^ Tatsächlich ist das auch die Methode, um Stahl von Edelstahl schnell und einfach zu unterscheiden im Maschinenbau...
 
Die Milanese Armbänder mit Magnetverschluss können nicht aus Edelstahl sein, da Edelstahl nicht Magnetisch ist ^^ Tatsächlich ist das auch die Methode, um Stahl von Edelstahl schnell und einfach zu unterscheiden im Maschinenbau...
Ist auf jeden Fall ein Material, was seit dem AW3 Release hält :LOL:
 
Mein Edelstahlbesteck von Villeroy und Boch ist auch magnetisch 🧲
Hatte nach dem Post direkt nen Magneten dran gehalten und dachte… ist zu früh :coffee:
 
Es kommt drauf an, ob der Edelstahl austenitisch (nicht magnetisch) oder ferritisch (magnetisch) ist.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh