• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Ampere Smalltalk-Thread (Startpost lesen, Handel nur im Marktplatz!, keine Botanfragen!)

Es macht doch kein Sinn, dass es die 4070 TI (Leistung einer 3090 / 3090 TI) für 870 Euro gibt und die 3080 immer noch für 759 Euro. Zumal die 4070 TI mit 180W laufen kann mit gleicher Leistung.
Sinn ergibt es nicht aber die Preisstaffelung soll wohl erhalten bleiben. Die Lücke wäre sonst zu groß, wenn man den Preis an die Leistung bindet. Custom 3080 gibt's auch nicht für viel weniger, lediglich auf dem Gebrauchtmarkt geht es deutlich unter UVP.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
B-Ware mit fast A-Ware-Preise, wow, dafür, dass da schon die Freaks dran rumgegrabbelt haben :eek::fresse::hmm::-[
 
Was heißt in einem Online Store (Homepage) eigentlich "Platz schaffen"??? :fresse:
 
Was heißt in einem Online Store (Homepage) eigentlich "Platz schaffen"??? :fresse:
Denk noch mal für 2 Pfennig nach...
Deine Grafikkarte ist kein DLC.

PS:
Es gibt verdichtende Gerüchte dass es in den nächsten Monaten eine große Welle hart rabattierte Quadro A5500 und A6000 geben wird...
Einfach um Ampere Chips loszuwerden. Und die lieber in Quadros extrem rabattiert als in Geforce Gaming Markt zu überzogenen Preisen.
 
Moin,

da scheinbar noch kein Thema diesbezüglich irgendwo (nach Suche) gefunden wurde, frag ich hier mal nach. Habe zwar das Thema mit nV-Treiber-Hotfix gefunden, aber da ging es ja um den "Hotfix" bzgl. CPU-Last...
Anfang der Woche lief eigentlich alles noch gut, aber in den letzten 2 Tagen hatte ich vor dem gestrigen Treiberupdate das Problem, dass ich bei allen games, die nicht mit der aktuellen Windows-Auflösung (WQHD) dargestellt werden, rechts im Bild schwarze Streifen im Bild hatte. Dachte erst, dass die Karte oder der Monitor hin ist... obwohl bei WQHD alles einwandfrei angezeigt wurde. Aber wie der Zufall so wollte, hat mir der nV-Client dann ein Update angezeigt... (ok, vielleicht war es auch vorgestern o.ä. schon da). Schwupps nach der Aktualisierung konnte ich manch alte Games wieder in anderen Auflösungen starten... hatte das eventuell mit der Ampere-Gen oder eher allgemein mit nV zu tun? Aber trotzdem.. wtf!?!? hab ich ja mein Lebtag noch nie gehabt.. :fresse:
 
Ich habe das tatsächlich auch bei CIv5. Alles genau wie Du es beschreibst. Zudem flackert es nun nach so 2h Gameplay und ich muss es neu starten. Wahrscheinlich GPU überlastet. :fresse:

Eine Lösung habe ich dafür nicht, zocke das Game nun einfach im Windowed Mode.
 
Joa, aber nach dem Update gestern scheint es wieder (zumindest bei 2 games) zu laufen, egal ob es verkappte 16:9 Auflösungen (1600x900) oder die alten 4:3er sind... und witzig war - je niedriger die Auflösung, je mehr schwarze streifen im Bild :haha: :fresse: und wenn man gescrollt hat, konnte man von den Streifen aus zum "normalen" Restbild ein auseinanderziehen beobachten..:fresse:
Ich dachte schon, dass das indirekt ein Weckruf für den neuen Treiber war, da es Anfang der Woche noch bei 2 games lief.. (Blitzkrieg und BF:V), nur AoE3 hab ich gestern nicht mehr getestet, da ich hier auf WQHD umgestellt hatte und der Fehler dann weg war..
P.S. Genau, selbst bei FHD war der Fehler vorhanden... daher dachte ich erst, mein mega-Schnäppchen-Monitor hätte doch einen weg und kann ausser native Auflösungen nix mehr skalieren o.ä....
 
Kann ich erst heut abend testen, werd ich aber dann auch direkt mal machen.

Civ5 ist aber das einzige alte Game, was ich zocke, insofern hatte ich es einfach auf eine Treiberinkompatibilität mit diesem speziellen Titel geschoben und nicht weiter nachgeforscht.
 
Na da ist mein Portfolio noch etwas größer. Konnte aber auch nicht mehr alle testen, wobei mir einfällt, dass das gleiche noch bei C&C 3 aufgetreten ist... aber da gab es ja auch WQHD zur Auswahl...da hab ich nach dem Update auch nicht gegengetestet. und für BF:2 hatte ich grad meine CD verlegt..

witziger Weise, und da hab ich leider absolut nicht drauf geachtet, hat gestern zu der zeit auch kurz mein USB3-DVD-LW gesponnen, weiss leider nicht mehr, wann genau das war, aus- und wieder eingestöpselt und es lief normal..:confused:;) ->*edit* war nach dem Neustart der Treinerinst. ;)


*edit*
ich war natürlich gestern Abend als erstes im Schockzustand, sonst hätte ich aus Vernunft basierend auch neuere games "mit ohne" WQHD getestet :haha: , wobei das Resultat sicher das selbe gewesen wäre (meine Vermutung, da der Fehler beim umstellen auf WQHD ja verschwunden ist, nur BF:Vietnam und BK haben ja keine zur Auswahl :fresse:)
Auch hätte ich ggf. erst einen vorigen Treiber ausprobieren sollen (nur zur Überprüfung)... aber da es mit dem Update, welches mir direkt angezeigt wurde, ja wieder lief....
P.S. So sah das ganze aus:
 

Anhänge

  • 20230322_215458.jpg
    20230322_215458.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet:

😂
 
Sozusagen DOA.
 
Also für 50€ extra gibts sogar ne Founders in neu :haha:

ebay halt..
 
Nice man bezahlt mehr für das kleinere Modell. Viel zu teuer die 3080.
 
Was man wohl für ne 1,5 Jahre 3080 mit ner alphacool eiswolf aio bekommt? :d
Also:

Mit Glück bekommt man einen Bruchteil dafür denke ich, aber der effektive Mehrwert ist schwierig im Weitervekauf glaube ich
 
Guten Morgen zusammen,

hab bei meiner EVGA RTX 3080 und dem EK Block jetzt festgestellt das der Hotspot ca. 16-18 Grad höher liegt als die "normale" GPU Temperatur. Ist das jetzt schon ein Wert, bei dem ich noch mal die GPU ausbauen und die WLP bzw. Pads neu machen sollte?

GPU Temp liegt bei ca. 38-40 Grad in Game und die Hotspot somit bei ca. 56-58 Grad max.

Beste Grüße :-)
 
Ok danke!

EDIT 1.7.: Hab jetzt doch mal den GPU-Block neu drauf gemacht mit neuer Paste und Pads, ich hatte den Kühler auch vermutlich etwas zu fest angezogen (da sich das PCB minimalst "entspannt" hatte nach dem lösen der ersten Schraube am Block). Denn die Delta-Werte gingen nun auch auf bis zu 22-25 °C im Delta zur Coretemp. Jetzt sind es die typischen 10 °C bis maximal 14 °C. Diese Werte hatte ich es auch beim ersten montieren des Blocks... :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh