Aktuelles

AMD Ryzen 7 3800X im Test: Ein hungriger Lückenfüller

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.139
Ort
50.969
Solange keine Stellungnahme zu den Ergebnissen der mini Frames von HWL kommt, muss man den Test als wertlos betrachten.
Zudem ist die Darstellung der Ergebnisse mangelhaft.


Arthur Dayne
Meine PM an die Chefredaktion soll also solch ein Fehler sein?

Ich finde es einfach unfair direkt zum CEO zu rennen, als dem verantwortlichen Redakteur die Chance zu geben darauf zu reagieren.
Her Bode hat ja zu deinem Verhalten auch klar Stellung bezogen, das Statement finde ich aber nicht mehr, das war glaube ich in irgendeinem anderen thread gefallen.
Deinem Gemütszustand kenne ich natürlich nicht wirklich, sollte ich dort Zuviel interpretiert haben, bitte ich um Entschuldigung.

Wie auch immer, jeder macht mahl Fehler, auch wenn er es in der Sache gut meint, das Ergebnis spricht ja nun für dich und das erkennen ich auch an.

In diesem Sinne, lasst uns froh und munter sein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

GuruSMI

Experte
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
2.107
Ort
::1
@Holzmann:

So wie ich das verfolgt habe, hat DTS xxx mehrfach den Redakteur zu kontaktieren versucht. Dieser hat wohl nicht geantwortet. Irgendwann hat er den Punkt schlicht eskaliert.

Ich glaube, wir sollten das Ganze auf sich beruhen lassen. Denn letztlich haben sich die beiden Kontrahenten (DTS xxx & Redakteur) verständigt. Warum also Öl ins ausgehende Feuer gießen?
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.139
Ort
50.969
@Holzmann:

So wie ich das verfolgt habe, hat DTS xxx mehrfach den Redakteur zu kontaktieren versucht. Dieser hat wohl nicht geantwortet. Irgendwann hat er den Punkt schlicht eskaliert.

Ich glaube, wir sollten das Ganze auf sich beruhen lassen. Denn letztlich haben sich die beiden Kontrahenten (DTS xxx & Redakteur) verständigt. Warum also Öl ins ausgehende Feuer gießen?

So war es eben nicht:

Du hast mich ja schon per PN drauf angeschrieben, dass Du die Ergebnisse für fehlerhaft hältst. Sind sie aber nicht, weil die 99%th Percentile-Werte oftmals so schwanken. Man könnte sich darüber streiten, ob sie aussagekräftig sind.

Aber hast Du jetzt vor, deshalb eine Kampagne zu starten und in diversen Threads zu posten, wie wenig wir drauf haben?
Ich glaube, dann bist Du hier im Forum falsch aufgehoben.

Eine PN oder E-Mail zum Thema hat mich niemals erreicht. Stattdessen wurde dbode angeschrieben, der nicht Autor dieses Artikels ist und damit nur bedingt helfen kann. Ihn deswegen zu kritisieren, ist nicht angebracht, trotzdem ist es passiert, Beispiel:

Damit erkläre ich dann den Untersuchungsausschuss vorläufig für beendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

GuruSMI

Experte
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
2.107
Ort
::1
@Holzmann:
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich schrieb "zu kontaktieren versucht". Ich habe nirgends geschrieben, daß dieser Versuch erfolgreich gewesen sei. Versuche nicht, mir etwas in den Mund zu legen, was ich nicht aussagte.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.139
Ort
50.969
Versuche nicht, mir etwas in den Mund zu legen, was ich nicht aussagte.

Hab ich doch gar nicht gemacht, habe lediglich belegt, dass nach Aussage des betreffenden Redakteurs keine E-Mail an Ihn verschickt wurde von DTX xxx.

Er hatte ja an anderer Stelle zugeben, dass er nur auf den ersten Namen in der Auswahl der Redakteure geklickt hat, in diesem Fall die des Herrn Bode, die Ansicht sieht wie folgt aus, Beweis D: Team - Hardwareluxx
 
Zuletzt bearbeitet:

GuruSMI

Experte
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
2.107
Ort
::1
Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken darüber machen, was Du da eigentlich tippst und zitierst. Am besten ganz schnell.

Ok. Ich sehe ein. Als Schweizer wird das mit dem ganz schnell nichts. :rofl:

Fakt ist und bleibt, das DTS xxx Kontaktversuche vollzog. Daß man innerhalb der Redaktion keine Prozesse zur Weiterleitung von Mails etc. hat, kann man DTS xxx nicht ankreiden. Als Außenstehender muß man davon ausgehen.
 

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.183
Ort
StuggiTown
Sind sie nicht – wir können das stets nachstellen und auch bei anderen Ryzen-3000-Modellen feststellen.


Grüße
Andreas
Hi, dann würde ich mal eine neue Version von AIDA nehmen.
Die volle schreibleistung erreicht nur der 3900 und der 3950 weil sie zwei chiplets haben.

Wurde auch so kommuniziert von AMD.
 

DTX xxx

Experte
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.742
GuruSMI
Das meine PM angekommen ist, ist hier belegt. Supermicro 2029U-TR4T im Live-Betrieb: Performance-Übersicht
Das es der Chefradaktion nicht möglich war meine PM weiter zu leiten, oder mir zu sagen, ich solle Stegan anschreiben, ist doch eher flach. Es ist ja nicht irgendeine Chefredaktion, sondern die von HWL. Insofern ist die Aussage von Stegan, er hätte keine PM bekommen zwar richtig, aber trotzdem vermittelt das eher den Hauch von, man könne ja nichts dazu.
Das kein Moderator diesen Thread besucht hat, ist auch zweifelhaft. Das der Redakteur des Artikels sich nicht für den Thread zu seinem Artikel interessiert hat, ist auch Fakt durch seine Aussage.

Holzmann ist eben beleidigt, weil ich ihm geschrieben habe, dass für mich seine Kommentare zu 99% Quantität sind und keine Qualität haben. Sicherlich stößt es ihm auch sauer auf, dass ich ihm erklärt habe, dass 99th Werte keine alternative Form der Darstellung sind, so wie er das meint, sondern wichtige Messungen sind. Insofern er darüber keine Ahnung hat, aber gerne mitreden wollte.
Skylake und 14 nm am Limit: Der Intel Core i9-9900KS im Test - Seite 11
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.183
Ort
StuggiTown
Ich kann DTX xxx soweit Zustimmen, seine Argumente sind berechtigt.
Es gab nie einen Hinweis bezüglich 99% FPS, daher gilt immer noch die Minimum FPS so lange das nicht im Text definiert ist.

ICh würde den Test hier offline nehmen und erst wieder Online stellen wenn alle Baustellen geklärt sind.
Andernfalls schadet ihr AMD mehr als ihr helfen wollt. ;)
 

GuruSMI

Experte
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
2.107
Ort
::1

DTX xxx

Experte
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.742
Das halte ich für ausgeschlossen. Viel eher würde ich unterstellen, dass man zuerst dem Gefühl nachgegangen ist, was will denn dieser DTX. Wir die HWL Redaktion wissen schon was mir machen. Zumindest lese ich das aus dem Kommentar, du DTX meinst zwar die Ergebnisse seinen falsch, sind sie aber nicht. Letztlich waren sie aber doch falsch.
 

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.183
Ort
StuggiTown
Das halte ich für ausgeschlossen. Viel eher würde ich unterstellen, dass man zuerst dem Gefühl nachgegangen ist, was will denn dieser DTX. Wir die HWL Redaktion wissen schon was mir machen. Zumindest lese ich das aus dem Kommentar, du DTX meinst zwar die Ergebnisse seinen falsch, sind sie aber nicht. Letztlich waren sie aber doch falsch.
Allgemein fehlen mir viel zu viele Infos bzw. Versionen zum Bios, OS, und den Treibern.

Ohne diese Angaben, kann man sich die Mühe sparen.
Sonst ist man nur in Erklärungsnot und verspielt sich das Vertrauen der Leser. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.139
Ort
50.969
Das halte ich für ausgeschlossen. Viel eher würde ich unterstellen, dass man zuerst dem Gefühl nachgegangen ist, was will denn dieser DTX. Wir die HWL Redaktion wissen schon was mir machen. Zumindest lese ich das aus dem Kommentar, du DTX meinst zwar die Ergebnisse seinen falsch, sind sie aber nicht. Letztlich waren sie aber doch falsch.

@DTX xxx der Günther Wallraff der Computer Test-Redaktionen. :bigok:

Nicht böse gemeint!
 

DTX xxx

Experte
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.742
Warum werden eigentlich solche Tests, die ja den Standard repräsentieren sollen, mit übertaktetem Speicher gemacht? Dabei aber bei Intel den Speicher um 1000MHz übertaktet, bei AMD nur um 400MHz. Standard ist geboten. Alles andere sollten Sondertests sein. Wenn Intel nur 2666 Speicher spezifiziert, ist das eben so. Hier aber Intel zu bevorteilen, wirklich nicht vertrauensvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.139
Ort
50.969
Warum werden eigentlich solche Tests, die ja den Standard repräsentieren sollen, mit übertaktetem Speicher gemacht? Dabei aber bei Intel den Speicher um 1000MHz übertaktet, bei AMD nur um 400MHz. Standard ist geboten. Alles andere sollten Sondertests sein. Wenn Intel nur 2666 Speicher spezifiziert, ist das eben so. Hier aber Intel zu bevorteilen, wirklich nicht vertrauensvoll.

Im Test wurde für alle auf 3600mhz gestellt:
AMD Ryzen 7 3800X im Test: Ein hungriger Lückenfüller - Hardwareluxx
 

Phantomias88

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.183
Ort
StuggiTown

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.139
Ort
50.969
Für mein Dafürhalten könnte es ausreichen, darauf hinzu weisen, dass der Test unter für jeden Hersteller gleichen OC-Bedingungen stattgefunden hat, oder liege ich falsch?

Mal im Ernst, viele User haben in der Vergangenheit den Wunsch geäußert, dass mit höherem Ram-Takt getestet werden solle, denke im Test hier wurde dem Rechnung getragen und da die Testbedingungen veröffentlich sind, sehe ich dort kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nozomu

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
8.821
Pur ist das ätzend wie die AMD jünger hier ihr Unwesen kundtun.
 

sch4kal

Experte
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.151
Ich gebe HWLuxx zwei Wochen zur Richtigstellung, wenn die Seite dann nicht Offline ist:

Leite Ich die Infos an eine Rechtsanwalt-Kanzlei weiter.

The Game, is just Running.

Das ist dir der Rubel wert ?
Alles für den Dackel äh Chip, alles für den Klub ?
 

DTX xxx

Experte
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.742
Holzmann
Genau das ist es was ich meine mit Quantität und Qualität.
Für was zitierst du meinen Kommentar um dann das gleiche zu schreibe was ich eh schon geschrieben habe, aber nichts zu der Tatsache des RAM OC schreibst. Für mich völlig nutzlos, also Quantität.

Zum Test:
Hier wird klar seitens der HWL Redaktion Intel bevorteilt. Zwar bevorteilt man auch Ryzen 1000, 2000 und Threadripper, aber Ryzen 3000 wird benachteiligt, weil dieser den geringsten Takt bekommt, nur weil Ryzen 3000 einen höheren Speichertakt spezifiziert hat.
Alles CPUs werden außerhalb der Spezifikationen betrieben, mit einem Nachteil für Ryzen 3000.
Deswegen ist es geboten, Tests innerhalb der Spezifikationen zumachen. So wie das hier mit dem RAM OC gemacht wird, ist es ein leichtes, HWL keine gleichen und vor allem spezifische Bedingungen vorzuwerfen. Oder auch eine bewusste Bevorteilung für Intel in Kauf zu nehmen.

Ja, jetzt kommen bestimmt die üblichen mit User mit weniger als Null sachlichen Meinungen. Wäre aber die Benachteiligung gegenüber Intel, würde ich trotzdem diesen Kommentar schreiben und die üblichen User mit weniger als Null sachlichen Meinungen, würden mir dann beipflichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.878
Ort
Augsburg
Deine Aussage die 99th Werte wären ja nur Zusatzinfomaitonen erscheint mir dann doch als eher leichtgängig. CB listet diese 99th Werte in einer extra Rangliste auf, auf PCGH kann man extra nach 99th Werte die Rangliste gestalten und igor´s Labs macht sogar eine umfangreiche 99th Analyse.
Nur weil es andere anders machen, heißt es nicht, dass das auch besser ist. Es gibt Gründe, warum wir das nicht tun: Der wichtigste davon ist die Übersichtlichkeit. Wir haben jetzt schon über 40 Diagramme, in GPU-Artikeln sogar über 70. Wie viel wollt Ihr scrollen? Aufblähen kann man immer, sinnvoll ist das aber selten.
Nachtragen will ich noch.
Es wäre ja wohl nicht wirklich schwierig gewesen, meine nicht an die richtige Person gesendete PM an dich weiter zu leiten. Kopieren und einfügen ist doch jetzt nicht aufwendig. Oder eine Antwort von dbode, schreibe doch bitte, oder auch ohne bitte, Stegan an, wäre auch kein Hexenwerk gewesen.
Das habe ich bereits im ersten Absatz meiner vorherigen Antwort dargelegt. War das schon zu ausführlich?

Das ist ein Gerücht. Verfolge praktisch jeden CPU, GPU, Notebook, ... Test von HWL :shot:
Bin lange genug dabei. Seit dem Ende der "printed" Ausgabe, verringert sich die Qualität eurer
Tests und News stätig von Jahr zu Jahr. Kaum ein Test ohne "Dreher" / Fehler bei den Werten /
in den Tabellen. Rechtsschreibfehler. Skrobisch seine News zum Teil haarstreubend / pures click bait.
Wie gesagt: Unsere Maßnahmen, die wir zur Qualitätsverbesserung ergriffen haben, haben sich seit dem Wegfall der [Printed] sogar erhöht. Das Kernteam ist ebenfalls gleichgeblieben, lediglich freie Autoren sind hinzugekommen.

@Holzmann:

So wie ich das verfolgt habe, hat DTS xxx mehrfach den Redakteur zu kontaktieren versucht. Dieser hat wohl nicht geantwortet. Irgendwann hat er den Punkt schlicht eskaliert.
Auch das stimmt nicht und auch das habe ich bereits in meiner Antwort entsprechend dargelegt.

Ich gebe HWLuxx zwei Wochen zur Richtigstellung, wenn die Seite dann nicht Offline ist:

Leite Ich die Infos an eine Rechtsanwalt-Kanzlei weiter.

The Game, is just Running.
Werfe mal einen Blick in die AGB und den Haftungsausschluss. ;)

Aber wenn Du willst, kann Dir gerne meine private Anschrift zukommen lassen (meinen echten Namen hast Du ja schon) – mein befreundeter Anwalt freut sich auf das Easy-Money von Dir (sofern dich Deine Anwaltskanzlei ohnehin nicht ausgelacht hat).


Ich habe besseres zu tun (unter anderem für Euch ;)) als hier stetige Anfeindungen untereinander oder gar Drohungen lesen zu müssen. Ich verweise auf den letzten Absatz meines vorhergehenden Kommentars und mache hier zu. Es ist alles geschrieben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten