Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.274


    Standard Supermicro 2029U-TR4T im Live-Betrieb: Performance-Übersicht

    Vor einigen Wochen berichteten wir bereits darüber, dass wir für unseren MySQL-Server ein größeres Hardware-Upgrade geplant haben. Unsere Datenbanken sollten auf einen brandneuen Supermicro 2029U-TR4T Server umziehen, ausgestattet mit 384 GB RAM und zwei Xeon Platinum 8280. Dieses Luxus-System wanderte vor ein paar Wochen endlich ins Rechenzentrum. Jetzt wollen wir zeigen, welche Performanceänderungen sich ergeben haben.

    Der Supermicro-Server mit seinen zwei...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 5 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    CarlJohnson (16.11.19), Ceiber3 (15.11.19), DARK ALIEN (15.11.19), MrWahoo (18.11.19), Sassicaia (15.11.19)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.824


    Standard

    Danke für diese einblicke. Im endeffekt wenn das nächste upgrade ansteht, müsst ihr ja nur mehr ram reinkloppen, denn cpu power ist mehr als genug vorhanden. Sehe ich das richtig?

  5. #3
    Oberstabsgefreiter Avatar von GenFox
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    479


    Standard

    Es wurde also ein völlig überdimensionierter und damit unverhältnismäßig teurer Server angeschafft.
    Ryzen 7 3700x @Watercool Heatkiller IV
    Geforce RTX 2080Ti @Watercool Heatkiller IV
    16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3600
    ASUS ROG Strix X470-I Gaming
    Acer Nitro VG270UP (WQHD@144Hz)
    Samsung U28D590P (4K@60Hz)

  6. #4
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.824


    Standard

    Zitat Zitat von GenFox Beitrag anzeigen
    Es wurde also ein völlig überdimensionierter und damit unverhältnismäßig teurer Server angeschafft.
    Stimmt. Man kauft genau das was man jetzt um 9:37 braucht, was in 2 jahren ist? PFFFFT soll sich doch zukunfts Hardwareluxx darum kümmern.

    Die kraftstoffpumpe in deinem auto ist auch überdimensioniert da sie immer mehr zu leisten vermögen muss als gebraucht wird, damit auch ja genug kraftstoff zur verfügung steht.

    Und stell dir vor, dächer müssen auch mehr als sonnenschein und regen aushalten, da sind die dächer für sonnenstrahlen auch überdimensioniert, da der schnee darauf nix gibt.

  7. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    917


    Standard

    Mit Kanonen auf Spatzen... waren die CPUs gespendet?
    Der Rest sieht ja ganz nett aus.

    Ist der Durchsatz an den 10GBit Ports über RJ45 gut?

  8. #6
    Oberstabsgefreiter Avatar von GenFox
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    479


    Standard

    Zitat Zitat von DeckStein Beitrag anzeigen
    Stimmt. Man kauft genau das was man jetzt um 9:37 braucht, was in 2 jahren ist? PFFFFT soll sich doch zukunfts Hardwareluxx darum kümmern.

    Die kraftstoffpumpe in deinem auto ist auch überdimensioniert da sie immer mehr zu leisten vermögen muss als gebraucht wird, damit auch ja genug kraftstoff zur verfügung steht.

    Und stell dir vor, dächer müssen auch mehr als sonnenschein und regen aushalten, da sind die dächer für sonnenstrahlen auch überdimensioniert, da der schnee darauf nix gibt.
    Es war schon immer sinnvoll, Hardware für die nächsten Jahrzehnte zu kaufen. Oh Mist, stimmt ja gar nicht.
    Ryzen 7 3700x @Watercool Heatkiller IV
    Geforce RTX 2080Ti @Watercool Heatkiller IV
    16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3600
    ASUS ROG Strix X470-I Gaming
    Acer Nitro VG270UP (WQHD@144Hz)
    Samsung U28D590P (4K@60Hz)

  9. #7
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.656


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Die CPUs sind natürlich aus unserem Testfundus. Hätten wir sie bezahlen müssen, wären wir sicherlich mit 1/4 der Kerne auch gut bedient gewesen.

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  10. #8
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.824


    Standard

    Zitat Zitat von dbode Beitrag anzeigen
    Die CPUs sind natürlich aus unserem Testfundus. Hätten wir sie bezahlen müssen, wären wir sicherlich mit 1/4 der Kerne auch gut bedient gewesen.
    Wären ansonsten AMD server cpu's interessant gewesen, und wenn ja/nein warum?

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von GenFox Beitrag anzeigen
    Es war schon immer sinnvoll, Hardware für die nächsten Jahrzehnte zu kaufen. Oh Mist, stimmt ja gar nicht.
    Na wenigstens hast du es sofort begriffen. Wenn du jetzt auch noch begreifst warum man hardware mit einer leistungsreserve anschafft, kriegst nen keks.

    Zumap herr bode ja hibsichtlich dessen aufgeklärt hat, einem geschenkten gaul...

  11. #9
    Kapitänleutnant Avatar von TermyD
    Registriert seit
    19.11.2002
    Beiträge
    1.614


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X470-F
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X
      • Kühlung:
      • Raijintek Orcus Core 360mm
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11 Dynamic
      • RAM:
      • G.Skill 16GB TridentZ 3600 RGB
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix Vega 64 OC
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo + Cruical MX500
      • Monitor:
      • Samsung S34E790C
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • OnBoard + Logitech Z-4
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64bit
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 + Corsair M65
      • Notebook:
      • iPad Pro 10.5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Schönes Upgrade! Wie lange habt ihr i.d.R. die HW im Einsatz? 3-5 Jahre? Durch die niedrige TCO kann sich das rechnen und die Ausfallsicherheit ist sicher ein ganzes Stück besser geworden.
    Und das ist für eine Website wie euch sicherlich die Investition wert

  12. #10
    Flottillenadmiral Avatar von drakrochma
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    Mainz-KH
    Beiträge
    4.264


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 3600@ stock
      • Systemname:
      • Ruckelgurke
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H115i
      • RAM:
      • G.Skill RipJaws V 14-14-14-34
      • Grafik:
      • E-VGA 1080 TI FE @ Stock
      • Storage:
      • 512GB Samsung Evo, WWD black 500GB 500GB + 4TB
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM69G-B
      • Netzwerk:
      • NAS:Dell T20,50mbit DSL,GB-LAN
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win10 HP64
      • Notebook:
      • Acer Aspire Black Edition VN7-791G-779J
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 5100+SEL-P1650+70FB+SEL-55210
      • Handy:
      • Honor 5X / Lenovo Miix 2 11

    Standard

    Naja, für das geld, dass die 2 Xeon Kosten, hatte es 3 epyc gegeben und man hatte 192 Kerne statt 56.
    Von der Plattform her wäre AMD wohl auch breiter und zukunftssicherer.
    Aber geschenkter Gaul und so...
    wunschlos deprimiert

  13. #11
    Oberstabsgefreiter Avatar von Bluto
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    443


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK X399 Taichi
      • CPU:
      • AMD TR2990WX
      • Systemname:
      • SUSI
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär Core
      • Gehäuse:
      • Coolermaster SL600M
      • RAM:
      • 4x DDR4 Crucial UDIMM ECC 2666
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2070 Super FE
      • Storage:
      • Samsung MZ4LB15THMLA-00003
      • Monitor:
      • Dell U3818DW
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • 1200 Watt Enermax Platimax D.F
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro for Workstation
      • Notebook:
      • Dell XPS 13 (2019)
      • Photoequipment:
      • Iphone 11 Pro
      • Handy:
      • Iphone 11 Pro

    Standard

    War erst irritiert wegen des Namens... 😅

    TRT4...

    Dachte da erst an Treadripper 😬

  14. #12
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    1.109


    Standard

    Den kann ich mir einfach jetzt nicht verkneifen.
    The Shadow of Tomb Raider 1.920 x 1.080

    Wenn ein Ryzen 5 3600 113,9 Frames maximal hat, bei den Framestimes dann aber 123,4, der 3600 auch noch gute 10% mehr Frametimes als der 9900KS hat und überhaupt die höchsten Frametimes aller getesteten CPUs hat, bin ich mir nicht sicher, ob HWL abschätzen kann, welche Hardware für ihren MySQL-Server die richtige ist.
    AMD Ryzen 7 3800X im Test: Ein hungriger Lückenfüller - Hardwareluxx
    i5 4670K . ASRock Z97 Anniversary. 2x 8GB Kit . INNO3D GTX 1070 Twin X2.
    AMD X4 760K (Richland) - Gigabyte FM2+ F2A88XN-WIFI - 8GB Kit DDR3 1600 - Geforce GT 710 - (Media PC)
    Auf Holts Liste zu sein, ist der Ritterschlag für kompetente Argumente. Danke Holt, du darfst mich jetzt Sir nennen.

  15. #13
    Dönertier Avatar von Goldeneye007
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    1.606


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X570 ACE
      • CPU:
      • 3900X
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB
      • Gehäuse:
      • Corsair 680X
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • MSI DUKE RTX2080TI
      • Storage:
      • u.a. Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD 1TB
      • Monitor:
      • AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
      • Sound:
      • Creative T100
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Ducky Shine 7 Silent-Red + Corsair Ironclaw
      • Notebook:
      • Lenovo Ideapad 720S-13ARR
      • Handy:
      • Samsung S9+

    Standard

    Man nimmt das was man hat...
    Motherboard: MSI MEG X570 ACE
    CPU: 3900X
    Kühlung: Corsair H115i Platinum RGB
    Gehäuse: Corsair 680X mit 3x120LL + 5x140LL + 3 LED Stripes
    RAM: Corsair Dominator Platinum
    Grafik: RTX2080TI MSI DUKE
    Storage:Gigabyte AORUS M.2 2280 PCIe 4.0, 2x860EVO, 1xCrucialSSD
    Monitor: AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
    Netzteil: Corsair AX850 + Paracord Kabel Starter-Set

  16. #14
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.751


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Das ich den Tag noch erleben darf das man sich im Luxx über übertriebene Hardware beschwert

  17. #15
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.656


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Zitat Zitat von DTX xxx Beitrag anzeigen
    Den kann ich mir einfach jetzt nicht verkneifen.
    The Shadow of Tomb Raider 1.920 x 1.080

    Wenn ein Ryzen 5 3600 113,9 Frames maximal hat, bei den Framestimes dann aber 123,4, der 3600 auch noch gute 10% mehr Frametimes als der 9900KS hat und überhaupt die höchsten Frametimes aller getesteten CPUs hat, bin ich mir nicht sicher, ob HWL abschätzen kann, welche Hardware für ihren MySQL-Server die richtige ist.
    AMD Ryzen 7 3800X im Test: Ein hungriger Lückenfüller - Hardwareluxx
    Du hast mich ja schon per PN drauf angeschrieben, dass Du die Ergebnisse für fehlerhaft hältst. Sind sie aber nicht, weil die 99%th Percentile-Werte oftmals so schwanken. Man könnte sich darüber streiten, ob sie aussagekräftig sind.

    Aber hast Du jetzt vor, deshalb eine Kampagne zu starten und in diversen Threads zu posten, wie wenig wir drauf haben?
    Ich glaube, dann bist Du hier im Forum falsch aufgehoben.

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  18. #16
    Fregattenkapitän Avatar von Y0sHi
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.042


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Aorus Gaming/X570 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • i7 8700K/ 3700X
      • Systemname:
      • mini
      • Kühlung:
      • Macho 120 SBM/ H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Corsair/Lian Li PC-O11DW
      • RAM:
      • 16GB G-Skill /32 GB F4-3200C14
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti/GTX 1080Ti iChiLL
      • Storage:
      • 970Evo NVMe/ MX300 525GB usw
      • Monitor:
      • LG 34UC88B/Acer XB271HAb/Samsung C27FG70
      • Netzwerk:
      • Airport Extrem
      • Sound:
      • Soundblaster Zx/AKG K712 Pro/Rode NTUSB
      • Netzteil:
      • Be Quiet 10-CM 500W x2
      • Betriebssystem:
      • w10
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift CV1/Xbox One/Ps4/Switch
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13 Late 2016
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Geiler Server

  19. #17
    thb
    thb ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    397


    Standard

    Bei dem Anwendungsfall mit der Hardware könnte man noch einige vServer vermieten, ohne dass es zu Leistungsengpässen bei der SQL Datenbank kommt.
    Die Kosten für die Redaktionsweihnachtsfeier wären dann auch gedeckt.

  20. #18
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von thb Beitrag anzeigen
    Bei dem Anwendungsfall mit der Hardware könnte man noch einige vServer vermieten, ohne dass es zu Leistungsengpässen bei der SQL Datenbank kommt.
    Die Kosten für die Redaktionsweihnachtsfeier wären dann auch gedeckt.
    Du darfst aber auch nicht vergessen, das bald die Umstellung auf die neue Forensoftware stattfinden wird, mit der der Rechenaufwand sicher nicht geringer ausfallen wird.
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  21. #19
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.707


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 @ 0,65V
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Delrin @ 5x120mm
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium Black Silver
      • RAM:
      • 48GB DDR4 ECC
      • Grafik:
      • Vega64PT-GT430PT-HD5450 Host
      • Storage:
      • ZFS
      • Monitor:
      • 1440p@144Hz+2160p@120Hz
      • Netzwerk:
      • 56GbE u.a.
      • Betriebssystem:
      • KVM/LXC auf debian(proxmox)
      • Sonstiges:
      • LG OLED55C6V
      • Notebook:
      • ASUS N551JK
      • Handy:
      • mit LineageOS

    Standard

    Also ich weiß zwar nicht auf was gewechselt wird, aber in der Regel steigt man nicht auf was langsameres, sondern potenziell effizienteres(=schnelleres) um.

  22. #20
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.824


    Standard

    Zitat Zitat von Sir Diablo Beitrag anzeigen
    Also ich weiß zwar nicht auf was gewechselt wird, aber in der Regel steigt man nicht auf was langsameres, sondern potenziell effizienteres(=schnelleres) um.
    Oder billiger, der herr bode hat diesen tollen porsche vor 2 monaten gesehen, da muss das geld irgendwo herkommen.

  23. #21
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.656


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Du darfst aber auch nicht vergessen, das bald die Umstellung auf die neue Forensoftware stattfinden wird, mit der der Rechenaufwand sicher nicht geringer ausfallen wird.
    Auf jeden Fall brauchen wir keine Features aufgrund von Performancegründen deaktivieren

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  24. #22
    Kapitän zur See Avatar von Sassicaia
    Registriert seit
    24.07.2007
    Ort
    lower franconia
    Beiträge
    3.594


    Standard

    eben

  25. #23
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.319


    Standard

    Geiler Server, da habt ihr ja jetzt Rechnepower für die nächsten 20 Jahre, wenn da nur SQL und Page drauf läuft.
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 1x WD White 10 TB, 2x WD White 12 TB, 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  26. #24
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    187


    Standard

    Ist doch scheissegal, ob sich HWL einen völlig überdimensionierten Server gegönnt hat. Bezahlen wir auch nur einen einzigen Cent für die Nutzung des Forums und der Artikel? Nein (außer Akzeptanz von Werbeanzeigen).
    In Berlin gibt es Gestalten, die tatsächlich unsere Kohle verprassen und mit dem Radlader aus dem Fenster kippen (ohne Wahlfreiheit), hier sollte man den Ball flach halten, zwingt einen ja keiner zur Nutzung!

    Schönes Geschoss und auf jeden Fall zukunftsfähig.

  27. #25
    Kapitän zur See Avatar von Seratio
    Registriert seit
    14.07.2004
    Ort
    viva colonia
    Beiträge
    3.962


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Tomahawk Z270
      • CPU:
      • Intel i7-7700k
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 400Q
      • RAM:
      • 16GB Corsair
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290 TRI-X 4GB
      • Storage:
      • HP MicroServer Gen8 + 4x3TB WD Green
      • Monitor:
      • Asus VE 258 Q
      • Sound:
      • Logitech G933
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Zitat Zitat von drakrochma Beitrag anzeigen
    Naja, für das geld, dass die 2 Xeon Kosten, hatte es 3 epyc gegeben und man hatte 192 Kerne statt 56.
    Von der Plattform her wäre AMD wohl auch breiter und zukunftssicherer.
    Aber geschenkter Gaul und so...
    Viele Kerne bringen dir bei einer Datenbank nur bedingt etwas, da einzelne Queries in MySQL nur Singlethreaded bearbeitet werden können. Da hilft einem ein höherer Grundtakt schon mehr. Aber dennoch wäre es mal interessant zu sehen, was das bei einer derartigen Auslastung an Performanceunterschieden ausmachen würde.
    Internationale Verträge verbieten den Verkauf von Kernwaffenträgern, nicht jedoch deren Vermietung oder Leasing

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •