Aktuelles

AMD Radeon R9 290X im Test

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.063
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/2013/amd-hawaii/290x/amd-290x-logo.jpg" width="100" height="100" alt="amd-290x-logo" style="margin: 10px; float: left;" />Nicht wirklich mit Neuigkeiten konnten die <a href="index.php/artikel/hardware/grafikkarten/28051-amd-radeon-r9-280x-r9-270x-und-r7-260x-im-test.html" target="_self">Radeon R9 280X, R9 270X und R7 260X in der vergangenen Woche aufwarten</a>. Neue Features wie TrueAudio und DirectX 11.2 mit Tier-2-Support blieben bisher der Radeon R7 260X vorbehalten und das flexiblere Eyefinity beherrschen im Grunde genommen auch die älteren Karten. Heute nun ist es endlich soweit und die Radeon R9 290X wird offiziell vorgestellt. Damit dürfen wir endlich über die Neuerungen von Graphics Core Next 2.0 sprechen. Ein neues...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/28112-amd-radeon-r9-290x-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tonmann

Active member
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
1.222
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Danke für den Test!
Ich habe jetzt natürlich nicht alles durchgelesen, aber mich wundert das eure Exemplare offenbar deutlich weniger verbrauchen (vor allem im Idle) als die die ich bisher in Aktion erleben durfte.
Auch bei der Lautstärke müsst ihr ein reines Wunderwerk erwischt haben, denn meiner Erfahrung nach ist die 290X mit Referenzkühler deutlich lauter als die Titan...
Naja, auf jeden Fall eine interessante Alternative!
 

hi-tech

Active member
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
1.520
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900 KS @Heatkiller® IV Pro Acryl HWLuxx Edition
Mainboard
Asus Rog Maximus X Apex
Kühler
Aqua Computer D5 - Aqua Computer Aqualis XT 150 Nano - Hardware Labs Black Ice Nemesis GTS
Speicher
G.Skill Trident Z RGB DDR4 GTZR 16GB @4266 CL17
Grafikprozessor
Asus Rog Strix RTX 2080 TI OC @Heatkiller® IV Acryl Ni-Bl RGB
Display
Asus ROG Swift PG348Q + LG W2600HP
SSD
Samsung M.2 SSD 970 EVO Plus + Samsung SSD 860 EVO
HDD
Diverse WD + Seagate
Soundkarte
Creative Blaster Omni Surround 5.1
Gehäuse
Corsair Carbide Series Air 740
Netzteil
bequiet! Straight Power 11 - 750W
Keyboard
Cooler Master MasterKeys Pro L - MX RGB Red
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64
Sonstiges
Philips Fidelio X2 + V-Moda BoomPro Mic
Verbrauch und Temperatur sind zu hoch.
Schade!
 

Koopa

Member
Mitglied seit
11.04.2011
Beiträge
523
Etwas schade bei der ganzen Geschichte ist, dass mich eigentlich nur interessiert wie stark NVIDIA die Preise senken muss.
 

choosman

Active member
Mitglied seit
27.11.2009
Beiträge
1.611
Ort
München
Danke für den Test, sehr interessant.
Die Temperatur dürfte sicherlich der Pferdfuss sein, aber auch durch alternativen sehr schnell unter Kotrolle gebracht werden.
Wenn man bei so einer Karte noch über Verbrauch schimpft ist mMn eventuell der Fehlersucher schlecht hin. AMD hat hier eine sehr gute Karte in den Handel gebracht und der Preis ist auch noch weiter unter dem den die Gerüchte hier geflüstert haben. Ich bin echt am überlegen meine 670 wegzugeben und mir die 290x zu holen (und das wäre meine erste AMD Karte^^)
 

Berni_ATI

Active member
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
7.682
Ort
Bruneck (Südtirol)
@Don

Kann nicht sein die hohe Leistungsaufnahem
Habt Ihr die Karte dauerhaft auf 1 Ghz laufen lassen, also mit Übermodus
Dann kann dies stimmen, im Leise Modus braucht laut anderem Online Tester die Karte etwa 25-30 Watt mehr als Titan
Bitte testet dies nochmals durch ... Wäre echt nett!
Danke!
 

Tonmann

Active member
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
1.222
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Oha @ Tester: Ich muss für meine Aussage oben, bezüglich des Stromverbrauchs im Idle, um Entschuldigung bitten.
In einem anderen Test habe ich grad gesehen warum die Karte bei mir doppelt soviel wie die Titan im Idle verbraucht = der Betrieb mit 2 Monitoren!
Offenbar mag die 290X das gar nicht!
 

DonGeilo

Active member
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
12.026
Ort
Hamburg
Das mit dem MultiMonitor Verbrauch geht mir auch echt auf die nerven...

Werde trotzdem zuschlagen, da ich meinen 2ten Monitor an der Onboard Karte habe.

Allerdings scheint die Karte noch nirgends bestellbar.
 

madjim

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
6.943
Ort
C:\Bayern\Nürnberg
System
Desktop System
MAD
Laptop
Lenovo Thinkpad Yoga 15
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 6950X 10 Core 2011-3
Mainboard
ASUS ROG Strix X99 Gaming
Kühler
Watercool Heatkiller 3.0 + 360mm Radiator + Alphacool Pumpe
Speicher
32GB DDR4 3200 GSkill RipJaw Red (4x8)
Grafikprozessor
MSI GTX 1080 Ti Gaming X Trio
Display
3 x Samsung Curved C24FG73 VA 144Hz Nvidia Surround Modus
SSD
512 GB Samsung 970Pro M2 + 1TB Crucial MX300
HDD
4GB WD RED
Optisches Laufwerk
LG DVD Brenner
Soundkarte
Soundblaster Z PCIe
Gehäuse
CoolerMaster HAF 932 Big Tower
Netzteil
BeQueit Straight Power 11 650W Platinium
Keyboard
G.Sklill RipJaws RGB
Mouse
Logitech MX518 (Original von 2008)
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox + Google Chrome
Sonstiges
Logitech Z06 5.1 Soundsystem
Mit der 290X wird es endlich wieder spanndend im Highend Grafik Bereich. Mit knapp 500€ stellt die 290X die Nvidia Titan preislich in den Schatten. Ich bin gespannt wie lange Nvidia den Preis der Titan halten kann.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.063
Wir hatten einen Fehler im Diagramm zum Stromverbrauch - ich habe das soeben korrigiert. Hätte mir gestern noch auffallen müssen, war aber schon spät ;)
 

NasaGTR

Active member
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.880
Sehr guter Test!

Hammer Karte! Guter preis! Und natürlich ein mieser Kühler! -.-

Glaubst du das die Arctic Cooling hybrid Wasserkühlung auch auf die R9 290X passt?
Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Hardwareluxx App
 

Smatter

Active member
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
17.530
Ort
...hier...
Sehr schöner Tests... Danke euch mal wieder und das bestätigt meine Entscheidung, das der Wechsel zu AMD absolut in Ordnung ist.
Jetzt mal schauen wann die kommt und wann der Treiber ausgereift ist, der dann somit Ultra HD Downsampling zu lässt. Was ja leider momentan nur der Titan gegeben ist.... :)

Der Kühler ist mir wumpe, wird eh sobald Verfügbar, Wakü drauf geknallt. Hoffentlich hat sie kein Spulenfiepen, das wäre viel schlimmer...
 
Zuletzt bearbeitet:

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.841
Ort
Hannover
Verbrauch und Temperatur sind zu hoch.
Schade!
Temperatur ist doch kein Kriterium.....wen juckt es denn ob das teil 20 oder 94°C mit dem stock kühler hat? Da kommt zu 99% sowieso ein Wasserkühler drauf oder man holt sich direkt ein Custom Desgin. Und jetzt bitte nicht mit der Argumentation kommen, dass sich das Zimmer dadurch mehr erwärmt, als bei einer Karte mit gleichem Stromverbrauch/Verlustleistung, die aber nur 60°C warm wird......
 

Delta 47

Member
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
541
Schöne Karte.
Mit einem guten Kühlsystem seitens Gigabyte, Powercolor, Asus etc. eine feine Karte.

Über die Last-Verbräuche kann ich hinwegsehen, hauptsache Idle-Verbrauch ist ok.

Preis ist auch angenehm, das ist doch ein nettes Upgrade.
 

madjim

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
6.943
Ort
C:\Bayern\Nürnberg
System
Desktop System
MAD
Laptop
Lenovo Thinkpad Yoga 15
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 6950X 10 Core 2011-3
Mainboard
ASUS ROG Strix X99 Gaming
Kühler
Watercool Heatkiller 3.0 + 360mm Radiator + Alphacool Pumpe
Speicher
32GB DDR4 3200 GSkill RipJaw Red (4x8)
Grafikprozessor
MSI GTX 1080 Ti Gaming X Trio
Display
3 x Samsung Curved C24FG73 VA 144Hz Nvidia Surround Modus
SSD
512 GB Samsung 970Pro M2 + 1TB Crucial MX300
HDD
4GB WD RED
Optisches Laufwerk
LG DVD Brenner
Soundkarte
Soundblaster Z PCIe
Gehäuse
CoolerMaster HAF 932 Big Tower
Netzteil
BeQueit Straight Power 11 650W Platinium
Keyboard
G.Sklill RipJaws RGB
Mouse
Logitech MX518 (Original von 2008)
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox + Google Chrome
Sonstiges
Logitech Z06 5.1 Soundsystem
569€ ist aber happig, es wird nur nirgends erwähnt ob die uvp für die Karte incl. bf4 gilt...

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Hardwareluxx App
Das ist doch immer so bei extrem neuer Hardware. Ich bin mir sicher dass sich die Preise sehr schnell angleichen werden so bald die mehrere Hersteller die 290X auf dem Markt bringen. Wer Sie unbedingt gleich haben will, muss halt auch mehr zahlen.
 

Nagonka

Active member
Mitglied seit
30.09.2010
Beiträge
4.619
Ort
Oberfranken
Schöne Karte, gut gemacht AMD, schön mal wieder NVIDIA ein bissel auf die Füße zu treten, schadet der Preispolitik nicht :) Und mal ehrlich, wen interessiert der Stromverbrauch bei so einer Karte? Temperatur ist ohnehin kein Kritikgrund, custom-design sei dank! Ref. Desgin Karten kaufen doch eh nur WaKü-Nutzer um sie später umzurüsten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nomad Soul

New member
Mitglied seit
01.10.2013
Beiträge
12
Ort
Omikron
Solide Leistung von AMD, Performance einer Titan für knapp 500€

Mit einem besseren Kühler hätte man noch ein paar Watt eingespart. Was sie sich dabei gedacht haben. :shake:

Bin sehr gespannt auf Mantle.
 

CompuChecker

Active member
Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge
5.163
Ich als GTX780 Nutzer bin ebenfalls überrascht über die Performance.
Der Stromverbrauch und die sehr hohe Temperatur gefallen mir aber irgendwie gar nicht so.
Da werden es auch die Customkarten schwer haben.
Meine Gigabyte Windforce kämpft mit OC ebenfalls gegen die Temperaturen der 780 und die ist harmlos gegen die R290X.

Andererseits finde ich Mantele und TrueAudio sowie DX 11.2 sehr interessant.
Ich denke, die Karte wird in BF4 schneller werden. (Wird mein neues Hauptgame)

Mantle kommt ja auch für Nvidia Karten oder? Dann wäre der Vorteil von DX11.2 in BF4 wieder weg.
 

Krümelmonster

Well-known member
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
8.233
Interessant im Sinne von "Will ich kaufen" finde ich die Karte jetzt nicht, aber es ist ganz gut so, dass man so eine gute Spieleperformance erreicht, damit NVIDIA etwas unter Druck gerät.
 
A

Alderon

Guest
Sieht doch sehr gut aus. Wenn nVidia jetzt noch den Preis für die Titan senkt läuft der Wettbewerb wieder.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.901
Ort
NRW
Freut mich auch, dann gehen evtl. die Preise runter, dann kommt noch ne zweite Titan ins Case - die R9 290X, kann da bleiben wo sie ist, im Regal, total uninteressant, das Ding!
 

zocker85

Active member
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
1.965
vielen Dank für den Klasse Test, bin gespannt was mich erwartet, aber der Preis ist eine Hausnummer :)
 

Sir Ozelot

Active member
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
8.433
Ort
Hessen
@compuchecker

So wie es aussieht kommt Mantle nur für AMD.



@DON

Kannst du mir sagen, wie viel Spannung auf der GPU bei Last liegt, wäre nett.


Gruß Oze
 

tecfreak

Member
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
748
Sieht doch sehr gut aus. Wenn nVidia jetzt noch den Preis für die Titan senkt läuft der Wettbewerb wieder.
Die Titan wird niemals günstiger, alleine weil es keine reine gaming Karte ist sondern mehr auf den GPGPU Bereich abzielt. Wer die DP Rechenpower benötigt, der wird den aktuellen Preis auch Zahlen. Wer sich die Titan für ein Single-GPU System nur zum Zocken holt, der hat sie mMn nicht alle...

Ich denke sobald die GTX 780ti da ist, wird sich die GTX 780 irgendwo bei 500€ einpendeln und die ti bei >600€ liegen. Wie gesagt, bei der Titan zahlt man eigentlich in erster Linie für die DP Leistung und den großen VRAM der im gaming Bereich nur bei SLI und Multimonitor bzw. 2160p wirklich Sinn macht und damit für den durchschnittlichen Gamer eigentlich uninterresant ist.
 

Tankman

Active member
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
25.268
Ort
Hamburg
Temperatur ist doch kein Kriterium.....wen juckt es denn ob das teil 20 oder 94°C mit dem stock kühler hat? Da kommt zu 99% sowieso ein Wasserkühler drauf oder man holt sich direkt ein Custom Desgin. Und jetzt bitte nicht mit der Argumentation kommen, dass sich das Zimmer dadurch mehr erwärmt, als bei einer Karte mit gleichem Stromverbrauch/Verlustleistung, die aber nur 60°C warm wird......
Blöd ist nur, dass die Karte bei den hohen Temps recht stark throttelt.
Und nicht jeder baut ne Wakü drauf.
 

dochurt

Active member
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
2.731
Ort
provinz neurotiker@Lower Sexony
Stromverbrauch auf höhe der GTX690 die 1 1/2 Jahre Alt ist, Kühlsystem wie gehabt miserabel - Alles in allem auf gewohnt schlechten Niveau von ATI/AMD, Mega Fail :(

Positiv ist natürlich Mantle&TrueAudio, was man wie Testen konnte ? :d

Für nV mal wieder kein Grund nervös zu werden, wie gehabt ;)
 
Oben Unten