Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

Alienware 34 Curved QD-OLED: Mit 175 Hz, Curved-Panel und G-Sync

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
der ist spürbar. blindtest würd ich sagen ja aber halt direkt hintereinander :)

und es zieht mit 7-10 fps von der cpu weg :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

thuNDa

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
1.607
was ganz interessant war. bei god of war bringt sogar die nvidia reflex einstellung was obwohl ich keinen reflex monitor oder eine maus passend dazu angeschlossen habe. :fresse:

und zwar am controller ist der niedrigere inputlag spurbar.
Für niedrigeren inputlag ist nvidia reflex doch da - das gimmick am monitor ist nur zweitranging und eigentlich total sinnlos.
 

thuNDa

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
1.607
Das gimmick am Monitor lässt einen den inputlag messen, aber beeinflussen tut es selbst nichts.
 

Metamorph83

Experte
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
659
Ich denke, ich werde auch zuschlagen.
Bin mal gespannt wie die 250cd/m2 und die HDR Performance rüberkommen.

Wollte eigentlich auf 4K wechseln und hatte den Odyssey G8 ins Auge gefasst.

Mal schauen was die ersten Tests ergeben.
Ich warte die Tests + 2 bis 4 Monate. Mögliche Bugs bzw. Kinderkrankheiten sollten bis dahin auffallen und durch ne 2. Revision dann ausgemerzt werden. Darüber hinaus wird der Preis u.U. etwas fallen.
 

PC-Neuling

Experte
Mitglied seit
12.04.2021
Beiträge
874
Ich warte die Tests + 2 bis 4 Monate. Mögliche Bugs bzw. Kinderkrankheiten sollten bis dahin auffallen und durch ne 2. Revision dann ausgemerzt werden. Darüber hinaus wird der Preis u.U. etwas fallen.
richtige Einstellung. Man weiß noch nichts über den Monitor und die Leute sind wieder am durch drehen.
 

H_M_Murdock

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
8.459
Ort
München
Ist halt immer die Frage, ob solche Behauptungen Blindtests überstehen würden. Bei Stradivaris gibt es auch zahlreiche hochdekorierte Musiker, die einen volleren Klang bei so einer Geige erkennen. Im Blindtest konnte dann keiner die Stradivari von Massenware unterscheiden...

Mag sein, dass es da tatsächlich Unterschiede gibt, aber es ist wirklich nicht selten, dass sich Unterschiede eingebildet werden, wo überhaupt keine spürbar sind.
Bin da auch immer sehr skeptisch. Allerdings bin ich selbst immer noch mit 60 Hz unterwegs und kann da aus eigener Erfahrung leider nicht wirklich mit reden. Mein einziger kurzer Ausflug mit einem Viewsonic 27 Zöller mit IPS und 144 Hz war enttäuschend in Sachen Panel-Lotterie und G-Sync gab's damals noch nicht.
Der AW wäre jetzt ein guter Impuls endlich mal von den 60 Hz weg zu kommen, sofern er denn so toll ist wie ich hoffe.
Ich warte die Tests + 2 bis 4 Monate. Mögliche Bugs bzw. Kinderkrankheiten sollten bis dahin auffallen und durch ne 2. Revision dann ausgemerzt werden. Darüber hinaus wird der Preis u.U. etwas fallen.
Sicherlich eine gesunde Einstellung. Irgendwas ist ja leider fast immer. Mal schauen wie lang ich mich beherrschen kann falls ich früh eine Kaufentscheidung treffe.
 

Metamorph83

Experte
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
659
Bin da auch immer sehr skeptisch. Allerdings bin ich selbst immer noch mit 60 Hz unterwegs und kann da aus eigener Erfahrung leider nicht wirklich mit reden. Mein einziger kurzer Ausflug mit einem Viewsonic 27 Zöller mit IPS und 144 Hz war enttäuschend in Sachen Panel-Lotterie und G-Sync gab's damals noch nicht.
Der AW wäre jetzt ein guter Impuls endlich mal von den 60 Hz weg zu kommen, sofern er denn so toll ist wie ich hoffe.

Sicherlich eine gesunde Einstellung. Irgendwas ist ja leider fast immer. Mal schauen wie lang ich mich beherrschen kann falls ich früh eine Kaufentscheidung treffe.
Ja, da dies die ersten Oled Monitore sind, muss man gleich doppelt aufpassen, Kinderkrankheiten sind vermutlich vorprogrammiert. Heutzutage reift das Produkt beim Kunden.

Also mit dem richtigen Monitor (und Graka) merkt man den Unterschied. Mein erster G-Sync/100+Hz Moni war auch ein Reinfall. Das Ghosting vom schlechten Panel, hat die Vorteile zu nichte gemacht, so dass ich dass alles für Vodoo gehalten habe. 144Hz/G-Sync sind gleich 144Hz/G-Sync, die unterscheiden sich alle nochmal deutlich voneinander. Erst mit einem ordentlichen Moni war ein Wow Effekt da. Alles knackig scharf und smooth... Lass dir Zeit bei der Wahl, lies Tests und Meinungen zum Wunschgerät, dann wird es der richtige...

Grundsätzliche hätte ich aber nix gegen Compatible, mein jetziger ist auch ein Compatible und läuft wunderbar mit G-Sync. Vorteil ist das man sich bei beiden Graka Herstellern umschauen kann ohne auf das Feature zu verzichten.
 

Kiryu

Experte
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
244
Kinderkrankheiten sind vermutlich vorprogrammiert.

Habe ich 2014 beim 55EC930V auch gedacht und bis heute kein nennenswertes Problem gehabt.

Mir wäre etwas kleiner und dafür 1440p zwar lieber, aber dass OLED langsam Einzug im Monitorbereich hält finde ich klasse.

Vielleicht hab ich's ja überlesen, aber kommt der Alienware mit irgendeiner Form von Motion Blur Reduction? Neben dem rel. schlechten Kontrast ist die Bewegungsunschärfe das was mich am meisten an aktuellen Monitoren mit S&H stört.

Mfg
Kiryu
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
10.267
Ort
Exil

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
Habe ich 2014 beim 55EC930V auch gedacht und bis heute kein nennenswertes Problem gehabt.

Mir wäre etwas kleiner und dafür 1440p zwar lieber, aber dass OLED langsam Einzug im Monitorbereich hält finde ich klasse.

Vielleicht hab ich's ja überlesen, aber kommt der Alienware mit irgendeiner Form von Motion Blur Reduction? Neben dem rel. schlechten Kontrast ist die Bewegungsunschärfe das was mich am meisten an aktuellen Monitoren mit S&H stört.

Mfg
Kiryu
OLED 170hz. sollte ausreichen dass man das gar nicht braucht
 

Kiryu

Experte
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
244
Die konstant zu erreichen dürfte aber schwierig sein, besonders bei der Auflösung...

Mfg
Kiryu
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.921
Ort
Ladadi
sollte ja selbst bei weniger fps deutlich besser sein als ein lcd
 

Kiryu

Experte
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
244
S&H bleibt S&H 🤷‍♂️

Und es gibt ja auch immer noch spiele mit einem Cap bei 60Hz.

Aber egal...bin auf erste Tests gespannt, wenn da alles passt kommt der vielleicht auf den Schreibtisch 😀

Mfg
Kiryu
 
Zuletzt bearbeitet:

mtheis1987

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
105
Ich warte die Tests + 2 bis 4 Monate. Mögliche Bugs bzw. Kinderkrankheiten sollten bis dahin auffallen und durch ne 2. Revision dann ausgemerzt werden. Darüber hinaus wird der Preis u.U. etwas fallen.

richtige Einstellung. Man weiß noch nichts über den Monitor und die Leute sind wieder am durch drehen.

Grundsätzlich kann man das so machen, aber wir rufen uns nochmal in Erinnerung wie das bei der aktuellen Generation Grafikkarten gelaufen ist. Da zu warten hatte am Ende lediglich dazu geführt das man überhaupt keine Karte mehr bekam und wenn dann nur zu horrenden Preisen, bis heute anhaltend. In diesen Zeiten auf einen besseren Preis oder evtl. Langzeiterfahrung warten zu wollen könnte lediglich dazu führen das man halt nie einen abbekommt, oder halt eeeewig warten muss bis die nächste Generation kommt, die dann aber auch wieder mit "Kinderkrankheiten" o.Ä. befallen sein könnte, dann wartet man wieder usw... Ihr seht also, könnte ein schlechte Idee sein zu warten, aber vielleicht sehe ich das ganze auch nur "dunkler" als es eigtl. ist.
 

Metamorph83

Experte
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
659
Grundsätzlich kann man das so machen, aber wir rufen uns nochmal in Erinnerung wie das bei der aktuellen Generation Grafikkarten gelaufen ist. Da zu warten hatte am Ende lediglich dazu geführt das man überhaupt keine Karte mehr bekam und wenn dann nur zu horrenden Preisen, bis heute anhaltend. In diesen Zeiten auf einen besseren Preis oder evtl. Langzeiterfahrung warten zu wollen könnte lediglich dazu führen das man halt nie einen abbekommt, oder halt eeeewig warten muss bis die nächste Generation kommt, die dann aber auch wieder mit "Kinderkrankheiten" o.Ä. befallen sein könnte, dann wartet man wieder usw... Ihr seht also, könnte ein schlechte Idee sein zu warten, aber vielleicht sehe ich das ganze auch nur "dunkler" als es eigtl. ist.
Kann passieren, muss aber nicht ;) Es ist immer ratsam die ersten Gen nicht gleich zu Release kaufen, man muss dann aber u.U. damit Leben dass man warten muss wenn es zur solch einer Situation kommt. Verstehe auch nicht wieso vehement dagegen geschossen wird, ich schreibe euch doch auch nicht vor, wie ihr zu konsumieren habt.

@L0rd_Helmchen Oh ja, Oleds mag es zwar als Fernseher schon lang erprobt geben, aber kaum bis gar nicht als Gaming Monitor, was ein ganz anderes Einsatzszenario ist. Darüber hinaus macht mir beim Konsum von elektronischen Geräten die Situation zu schaffen, da die Hersteller die hochwertigen Teile, wie z.B. Substrate, Spannungswandler, Widerstände, Kondensatoren usw., kaum her bekommen wird alles, egal woher, einfach gekauft und verbaut. Hauptsache man kann weiter Produkte anbieten, egal welcher Qualität... Ich komme aus der Branche, deshalb ist es aktuell gleich zweimal ratsam mindestens Tests abzuwarten. Ob ihr es glaubt oder nicht.
Letztendlich kann das Produkt auch zu Release schon einen guten Reifegrad haben, aber auch nicht. Wir wissen es nicht. Vorsicht ist besser als Nachsicht.
 

mtheis1987

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
105
Kann passieren, muss aber nicht ;) Es ist immer ratsam die ersten Gen nicht gleich zu Release kaufen, man muss dann aber u.U. damit Leben dass man warten muss wenn es zur solch einer Situation kommt. Verstehe auch nicht wieso vehement dagegen geschossen wird, ich schreibe euch doch auch nicht vor, wie ihr zu konsumieren habt.

Ist ja kein Schuss dagegen, lediglich meine Meinung zu diesem Thema, und Wiedergabe meiner eigenen Erfahrung in dem Bereich, ich bin froh meine 3090 direkt zu Start gekauft zu haben, obwohl viele meinten ich solle doch auf bessere Preise warten. Zum Glück habe ich das nicht gemacht, und selbst gebraucht ist meine Karte jetzt mehr wert als zu dem Zeitpunkt an dem ich sie gekauft habe. Verrückte Welt :stupid:
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
10.267
Ort
Exil
@Metamorph83 Deine Aussage oben war „das sind die ersten OLED Monitore“ und das ist schlicht falsch. OLED Monitore gibt es z.B. von Sony seit 10 Jahren. Es waren bloß keine Geräte für Verbraucher und immer 60 Hz Panel. Notebook OLEDs sind seit ca. 5 Jahren verfügbar. Neu ist jetzt nur die QD Bauart und dass die Hersteller endlich die heimischen Schreibtische als Markt entdecken.

OLED wird auch nicht zur Raketenwissenschaft, nur weil statt Netflix ein PC dranhängt. Wenn es um Burn-in geht: Statische Inhalte sind auch bei Smartphones vorhanden und längst gut beherrschbar 🤷‍♂️

Ja natürlich kann man immer alles abwarten und Risiken minimieren. Dann führt man imho halt ein eher langweiliges Leben… aber jeder wie er mag.
 

JackX

Experte
Mitglied seit
08.01.2015
Beiträge
18
@Metamorph83 Deine Aussage oben war „das sind die ersten OLED Monitore“ und das ist schlicht falsch. OLED Monitore gibt es z.B. von Sony seit 10 Jahren. Es waren bloß keine Geräte für Verbraucher und immer 60 Hz Panel. Notebook OLEDs sind seit ca. 5 Jahren verfügbar. Neu ist jetzt nur die QD Bauart und dass die Hersteller endlich die heimischen Schreibtische als Markt entdecken.

OLED wird auch nicht zur Raketenwissenschaft, nur weil statt Netflix ein PC dranhängt. Wenn es um Burn-in geht: Statische Inhalte sind auch bei Smartphones vorhanden und längst gut beherrschbar 🤷‍♂️

Ja natürlich kann man immer alles abwarten und Risiken minimieren. Dann führt man imho halt ein eher langweiliges Leben… aber jeder wie er mag.
Normalerweise würde ich immer für das Abwarten plädieren, da es dem Kunden immer in die Karten spielt: Erste Produktests, welche die Stärken, aber vorallem die Schwächen offenlegen. Kundenrezensionen, die Erfahrungen aus der Praxis liefern. Der Hersteller, der ggf. sofern notwendig mit Firmwareupdates, Hardwarerevisionen o.Ä. nachsteuert. Und natürlich der Preis, der in Verbindung mit Angeboten so langsam günstiger wird.

Leider hat bekanntlich die aktuelle Chip/Halbleiter-Krise und die Auswirkungen von Corona dieser Logik einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht...

In diesem Fall würde ich vielleicht tatsächlich mal den "early adpoter" machen und das Ding zu Release kaufen. Der Preis ist zwar happig, aber für einen potentiellen Nutzungszeitraum von 5 Jahren+ für ein HighEnd-Gerät vertretbar.
 

Faifablos

Profi
Mitglied seit
25.11.2018
Beiträge
46
Normalerweise würde ich immer für das Abwarten plädieren, da es dem Kunden immer in die Karten spielt: Erste Produktests, welche die Stärken, aber vorallem die Schwächen offenlegen. Kundenrezensionen, die Erfahrungen aus der Praxis liefern. Der Hersteller, der ggf. sofern notwendig mit Firmwareupdates, Hardwarerevisionen o.Ä. nachsteuert. Und natürlich der Preis, der in Verbindung mit Angeboten so langsam günstiger wird.

Leider hat bekanntlich die aktuelle Chip/Halbleiter-Krise und die Auswirkungen von Corona dieser Logik einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht...

In diesem Fall würde ich vielleicht tatsächlich mal den "early adpoter" machen und das Ding zu Release kaufen. Der Preis ist zwar happig, aber für einen potentiellen Nutzungszeitraum von 5 Jahren+ für ein HighEnd-Gerät vertretbar.

Erinnert mich an die RTX 3080/90 Karten, die waren 6 Wochen gut zur UVP verfügbar und dann wurden sie nie wieder gesehen. Werde wohl direkt kaufen, was da ist, also den LG42C2 oder den QD OLED. Unterm Strich ist aber wahrscheinlich warten meistens besser 😀
 

Metamorph83

Experte
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
659
Ja natürlich kann man immer alles abwarten und Risiken minimieren. Dann führt man imho halt ein eher langweiliges Leben… aber jeder wie er mag.
Ah ok, dann ist mein Leben langweilig, weil ich erst 2-4 Monate nach Release kaufe. Ich glaube dir muss langweilig sein, wenn du solche stumpfsinnigen Theorien aufstellst… Echt nicht als Angriff gemeint, aber dir wird doch auch auffallen wie blöd diese Behauptung ist…

Ich mein es gibt gute Gründe abzuwarten und gute Gründe direkt zuzuschlagen, aber daraus auf ein langweiliges oder lebendiges Leben zu schließen, ist overpaced…
 
Zuletzt bearbeitet:

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.894
Ort
Dickes B
Ah ok, dann ist mein Leben langweilig, weil ich erst 2-4 Monate nach Release kaufe. Ich glaube dir muss langweilig sein, wenn du solche stumpfsinnigen Theorien aufstellst…
Ich glaube, @L0rd_Helmchen's Aussage in #198 war mit einem Augenzwinkern gemeint.
Wenn man eines der Hauptgeräte um einen herum ersetzt (z.B. Auto, PC, Premiumhandy, Daddelkonsole) muss man halt das Spiel eventueller Kinderkrankheiten und rapiden Preisverfall eingehen. Sonst ists langweilig, weil man immer nur mit alter -aber dafür zuverlässiger- Technik rumhantiert.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.110
Ort
Euskirchen, NRW
rgtfdtrl8j0h.jpg
 

SynergyCore

Urgestein
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
5.242
Es ist nach allen bisherigen Infos Glossy, wie alle anderen Samsung-OLEDs auch (siehe z.B. die aktuellen Notebook-Panels).
Nur ob es AR ist, steht noch offen.
 

ratrax

Profi
Mitglied seit
27.10.2020
Beiträge
488
Ob AR oder nicht wär mir gar nicht so wichtig.
Wenns glossy ist wird der glaube ich instant gekauft.
 

Sologu

Experte
Mitglied seit
07.03.2014
Beiträge
1.717
Ort
Schleswig-Holstein
Toller Monitor, mal schauen was die Tests dazu sagen.

Das einzige was mich ein wenig stört ist, warum wurde kein HDMI 2.1 verbaut?

Jetzt kann ich meinen Pc auf volle Lotte laufen lassen aber die PS5 nur mit 60hz das doch blöd….
 

Stagefire

Banned
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.816
Ort
Niedersachsen
Das einzige was mich ein wenig stört ist, warum wurde kein HDMI 2.1 verbaut?

Da Gsync Modul + HDMI 2.1 Probleme machen ... daher nur HDMI 2.0 .. dafür aber Display Port.

ein HDR Wunder is der 34" QD OLED aber leider nich ... zwar 1000 Nits Peak bei 3 % aber bei 10 % Helligkeitsanteil wird auf 450 Nits gedrosselt.
Also Praktisch hat der halt nur HDR 400 und somit eher HDR Einstiegsklasse. ( HDR 400 , 600 , 1000 , 1500 )

Bei 3 % Weiss 1000 Nits Peak
bei 10 % Weiss 450 Nits
Bei 100 % Weiss gehts auf 250 Nits runter.

Schuld is halt ABL ( Anti Brightness Limiter ... Burn Out Schutz ) is beim OLED sowie beim QD OLED halt leider so.


Screenshot 2022-02-21 175430.png


Der 65" QD OLED kommt bei 10 % noch auf 1000 nits aber bei 100 % gehts auf 200 Nits runter .... Alienware hat den 34" QD OLED stark Helligkeitsgedrosselt.

Bei den LG OLEDs ( Ohne EVO Panel + Heatsink ) ist es so :

10 % 800 Nits
50 % 250 Nits
100 % 140 Nits

Und mit den LG OLEDs mit Evo Panel + Heatsink ( im Jahre 2022 leider nur der G Serie .. 2023 dann aber wohl auch der C Serie ) wird man aber wieder etwas mehr Helligkeit sehen

Der Heatsink nimmt die Wärme der OLEDs auf sodas sie länger und heller hell leuchten können und dadurch weniger Lebenszeit verlieren
daher werden die OLEDs mit EVO Panel + Heatsink heller sein und das ABL weniger Agressiv sein als die alten oder die neuen OLED / QD OLEDs ohne Heatsink.


Aber wem HDR eh egal is den dürfte das ja eh nich stöhren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Berni_ATI

Urgestein
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
9.018
Ort
Bruneck (Südtirol)
Also auf den Nachfolger des Alienware 3821DW warten
oder mit dem OLED 42 Zoll zufrieden geben, oder in den Sauren Apfel beissen, ABER:

Obwohl mir die 3440 x 1440 nun nicht mehr genügen würden
Dann schon 5120 x 2880 müssten es schon sein, vor Allem wenn RDNA 3 kommt!
Nichts Ganzes und auch nichts Halbes, aber fehlt einfach etwas!
 
Oben Unten