Seite 2 von 134 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 3341
  1. #26
    Matrose
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    20


    Standard

    Zitat Zitat von che new Beitrag anzeigen
    Hi demultiplexer, regrettably I can't measure the DC current at the moment, maybe at the weekend or next week, when I get a proper multimeter.

    But you can be sure, my energy meter "NZR No-Energy (NZR SEM16)" is very accurate, even in this low measurement rang. The most famous IT-Magazin of Germany called "c't Magazin" verified it. The deviation of that device was never more than 0,1-0,2W. No matter what they tested (for example AC Adapter from a Notebook or Router at 2,6W, 8W oder 20W). It is one of the most accurate Energy Monitor (if not the most accurate) you can buy for 50,- Euro.
    (I'm sorry for my English posts, I can read german just fine (so you can answer in german if you want), but I'm not confident about my german writing, so that's why)

    I know these meters have been tested and given good marks, but as somebody who actually researches in this field I know that inherent to the way these meters work is a lot of inaccuracy and imprecision. Even if the meter is factory calibrated or even autocalibrating, it is physically very hard to attain better than 1W accuracy in the low range on a device that is supposed to measure up to thousands of watts. Interestingly, the more expensive this type of test equipment becomes the 'worse' the specs seem to be, but in reality these manufacturers are more honest and actually test (long-term) specs.

    So that is the underlying technical reason why I always like to see DC measurements as well as AC for these systems. Also, of course, DC measurements rule out the effect of the netzteil.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732
    Themenstarter


    Standard

    Ok demultiplexer, wenn du deutsche Texte gut lesen kannst, dann antworte ich dir auf Deutsch (ist für mich einfacher und schneller)

    Ich habe mittlerweile ein paar Messungen vorgenommen, allerdings nur mit einem Multimeter (ohne trueRMS) -> Voltcraft VC-170. Ein weiteres genaueres Gerät stand mir nicht zur Verfügung. Das heisst ich musste zuerst die Spannung und dann die Stromstärke messen, beides gleichzeitig war somit leider nicht möglich.


    Spannungsmessungen



    Idle -> 9,9 W (NZR No Energy)
    Idle -> 12,46 V (Voltcraft VC-170) gemessen zwischen AC Adapter und PicoPSU

    Load -> 20,1 W (NZR No Energy)
    Load -> 12,38 V (Voltcraft VC-170) gemessen zwischen AC Adapter und PicoPSU


    Stromstärkemessungen (Multimeter in Reihe angeschlossen)

    Idle -> 10,2 W (NZR No Energy) -> Verbrauch erhöht durch Multimeter um 0,3W
    Idle -> 0,698 A (Voltcraft VC-170)

    Load -> 21,2 W (NZR No Energy) -> Verbrauch erhöht durch Multimeter um 1,1W
    Load -> 1,493 A (Voltcraft VC-170)



    DC-Werte inkl. PicoPSU

    Idle -> 0,698A x 12,46V = ~8,70W DC (bei 10,2W AC)
    Load -> 1,493A x 12,38V = ~18,48W DC (bei 21,2W AC)


    Ich habe hier noch den wichtigstens Teil aus dem c't-Test über den "NZR No Energy" Energiemonitor herausgeschnitten:

    Edit: Grafik entfernt

    Laut c't wurde mit einem teuren Profigerät gegengemessen, daher sollte die Testergebnisse verlässlich sein.



    Zitat Zitat von PStran Beitrag anzeigen
    Anscheinend ist HD-Wiedergabe überhaupt kein Problem. Fraglich ist eben, wie die Linux-Treiber sind.
    Vielleicht komme ich die nächsten zwei Wochen dazu das Zacate-System auch unter Linux zu testen.


    Zitat Zitat von Labello Beitrag anzeigen
    Wie kann ich meinen ASRock 330Pro (Ion+Atom330) weiter "runterschruaben" im verbrauch und Lautstärke?
    Ist komplett Sandart außer das ich ihn auf 1,8GHZ hochgezogen habe,
    das ist schon echt besser mit 1,8 anstatt 1,6.
    Würde ihn gerne so behalten SSD, andere Lüfter sonst geht da nicht viel oder?!
    Dazu kann ich leider nicht viel sagen, da ich nicht weiß welche Einstellmöglichkeiten das Board bzw. Bios bietet. Aber ich glaube, dass man bei einem alten Atom 330 nicht mehr viel machen kann, selbst die D510/D525-Boards sind nicht gerade Leerlauf-Künstler. Komponenten wie Netzteil etc. austauschen lohnt da mMn nicht mehr.


    Zitat Zitat von Geforce Beitrag anzeigen
    wäre es arg schlimm einfach ein ca 300watt bequit netzteil zu nehmen?

    steigt der verbrauch arg an?
    Wenn der Verbrauch mit einem Earthwatts Green ca. 3 Watt ansteigt, vermute ich, dass der Verbrauch mit einem 300W be quiet L7 ca. 4 Watt zunimmt und mit einem L6 ca. 5 Watt ansteigt.
    Geändert von che new (05.05.11 um 00:43 Uhr)

  4. #28
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    205


    Standard

    Zitat Zitat von che new Beitrag anzeigen
    Vielleicht komme ich die nächsten zwei Wochen dazu das Zacate-System auch unter Linux zu testen.
    Das wäre genial! Herzlichen Dank im Voraus.

  5. #29
    Matrose
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    11


    Standard

    Danke für deine Zusammenstellung che new!
    Das sind sehr beeindruckende Werte in dieser Leistungsklasse

    Ich hätte da noch eine "noob"-Frage an die Energie-Fetischisten,
    bezüglich SSDs:

    Laut Corsair-Spec benötig die CMFSSD-64GBG2D:
    Power Consumption (idle/standby/sleep): 0.5W(max)
    Power Consumption (active): 2.0W(max)
    für ~ 140E/64GB

    Als Beispiel eine billige 2.5" 750GB Platte:
    WD Scorpio Blue 2.5" WD7500BPVT PDF SPEC
    idle: 0.65W
    read/write: 1.6W
    standby/sleep: 0.2W
    für ~70E/750GB

    Wenn die Angaben i.O. sind, würde das bedeuten, daß man im idle nahezu keinen Vorteil bei SSD hat, unter "load" sogar einen kleinen Nachteil.
    Geht man weiter davon aus, daß "Energiesparen" vor allem bei Geräten Sinn macht die sehr lange/immer an sind, hat man bei SSD zusätzlich den Nachteils des "wearings" (will meinen, die olle machanische Platte hält sicher länger; je nach OS/Prozesse/Zugriffe).
    Letzter Punkt: verbaut man eine SSD, benötigt man meistens sowieso eine 2. (echte) HD für Daten etc. Dies entfällt u.U. bei einem System mit mechanischer Platte als OS-Behältnis (da erheblich mehr Kapazität).

    Fazit:
    Eine SSD wäre also sehr "schick" im System, aber technisch macht es nicht wirklich Sinn.

    Ich hoffe ich hab nicht zuviel gelabert
    Was meint Ihr?
    greez,
    Lou

    BTW: auf den linux test bin ich auch gespannt

    BTW2: nach meinem Kenntnisstand ist der hier der Rekordhalter für Win7 fit-pc2-specifications 6W idle (AtomZ550)
    Geändert von loucyfer (14.04.11 um 10:21 Uhr)

  6. #30
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    331


    Standard

    Zitat Zitat von che new Beitrag anzeigen
    Ich habe hier noch den wichtigstens Teil aus dem c't-Test über den "NZR No Energy" Energiemonitor herausgeschnitten:
    Ich habe mir ein KD302 nach dem Test und ein weiteres über ein Jahr danach gekauft. Beide zueinander weisen größere Abweichungen auf, als die von c't gemessene Abweichung vom Soll. Ein Watt hin oder her ist vom monetären Standpunkt jedoch ohnehin irrelevant.


    Bezüglich der Netzteil-Frage, nimmt man für so eine Kiste nun ein altes 115 W Netzteil oder doch lieber ein picoPSU? Hier gibt's hier einen Artikel zu:
    foveon

    Hätte nicht gedacht, dass jemand den Verbrauch von meinem PIII mit Desktop-Hardware unterbietet. Ich würde es auf die deaktivierte Soundkarte und die SSD schieben.
    Geändert von miriquidi (14.04.11 um 11:20 Uhr)

  7. #31
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von loucyfer Beitrag anzeigen

    Laut Corsair-Spec benötig die CMFSSD-64GBG2D:
    Power Consumption (idle/standby/sleep): 0.5W(max)
    Power Consumption (active): 2.0W(max)
    für ~ 140E/64GB

    Als Beispiel eine billige 2.5" 750GB Platte:
    WD Scorpio Blue 2.5" WD7500BPVT PDF SPEC
    idle: 0.65W
    read/write: 1.6W
    standby/sleep: 0.2W
    für ~70E/750GB

    Wenn die Angaben i.O. sind, würde das bedeuten, daß man im idle nahezu keinen Vorteil bei SSD hat, unter "load" sogar einen kleinen Nachteil.
    Die Herstellerangaben sind gerade bei SSDs öfter mal zu grob gefasst, 0,5W im Idle verbraucht meine Corsair P64 bestimmt nicht. Sie erhöht den Systemverbrauch laut Energiemonitor um max. 0,2W (NT-Verluste sind somit inkl.). Per Multimeter habe ich auf der 5V Leitung 0,031A bei 5,01V im Idle gemessen, das würde ~0,15W ergeben, bei Lesezugriffen (CrystadiskMark) habe ich etwas über 0,2A gemessen, was >1 Watt ergibt.

    2,5" HDDs liegen normalerweise zwischen 2W und 3W bei Lesezugriffen, im Idle schaffen es Modelle selten unter 0,5W. Ich habe übrigens die 500GB Version (WD5000BPVT) von der verlinkten Wester Digital, bei Gelegenheit werde ich da auch mal per Multimeter messen. Laut Energiemonitor erhöht sich der Systemverbrauch im Idle durch die WD Blue aber um max. 0,7W. Das ist bisher meine sparsamste 2,5" HDD.


    Zitat Zitat von loucyfer Beitrag anzeigen
    Letzter Punkt: verbaut man eine SSD, benötigt man meistens sowieso eine 2. (echte) HD für Daten etc. Dies entfällt u.U. bei einem System mit mechanischer Platte als OS-Behältnis (da erheblich mehr Kapazität).
    In meinem Hauptsystem läuft z.B. eine 0,2W Idle SSD und die besagt 2,5" HDD von WD (die meiste Zeit im Sleepmodus, also auch nur ca. 0,2W). So habe ich einen Kompromiss aus Performance, Speicherkapazität, Sparsamkeit und einen fast lautlosen Betrieb (bis auf Fiepen durch die SDD^^) gefunden, somit macht eine SSD für mich persönlich schon Sinn. Kostet halt deutlich mehr als ein reiner HDD Betrieb, aber als technikaffiner Nutzer gönne ich mir schon mal eine 64 GB SSD für 100,-


    Zitat Zitat von loucyfer Beitrag anzeigen
    BTW2: nach meinem Kenntnisstand ist der hier der Rekordhalter für Win7 fit-pc2-specifications 6W idle (AtomZ550)
    Ist halt ein Single-Core-Gerät mit Notebook-Hardware, das stark abgespeckt in Leistung und Aussattung ist und dafür im Leerlauf mMn noch nicht mal sonderlich beeindruckend erscheint. Wenn ich berücksichtige, das ein deutlich leistungstärkeres Zacate-Netbook inkl. Bildschirm(!) auf ähnliche Werte im Leerlauf kommen soll (5,5-6,7W):Test HP Pavilion dm1-3180eg Netbook - Notebookcheck.com Tests

    Unter Last ist der fitpc2 natürlich schon eine Hausnummer, da dürfte höchsten noch der Dual-Core Ontario AMD C-50 mit 5W TDP (spezielle Tablet-Version) verbrauchsmäßig einigermaßen mithalten, der GPU mäßig für den Atom allerdings wieder uneinholbar wäre.


    Zitat Zitat von miriquidi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir ein KD302 nach dem Test und ein weiteres über ein Jahr danach gekauft. Beide zueinander weisen größere Abweichungen auf, als die von c't gemessene Abweichung vom Soll.
    Vielleicht liegt da der Unterschied zwischen einem 8-10,- Euro Gerät und einem 50,- Euro Gerät. Ich werde bald ein Nachfolgemodell des No-Energy (No-Energy 3680+) bekommen. Hinter dem Gerät steckt ein SEM 16+: NZR - Ihr Partner für Energiemessung
    Mal sehen wie stark die beiden Geräte voneinander abweichen werden.


    Zitat Zitat von miriquidi Beitrag anzeigen
    Hätte nicht gedacht, dass jemand den Verbrauch von meinem PIII mit Desktop-Hardware unterbietet. Ich würde es auf die deaktivierte Soundkarte und die SSD schieben.
    Der Sound war ja bei der 9,9W Messung aktiviert und das Deaktiveren des Sounds hat auch nur 0,3W Ersparnis gebracht. Die SSD war aber sicher ein Vorteil Mit einem einseitig bestückten 2GB [email protected] könnte ich im Idle sogar noch mal ~0,3W herausholen^^
    Geändert von che new (16.04.11 um 19:18 Uhr)

  8. #32
    Oberleutnant zur See Avatar von archiv
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.366


    Standard

    Spart man wirklich etwas ein mit 1x4 GB statt 2x2 GB?

  9. #33
    Flottillenadmiral Avatar von FrauKrauter
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.490


    Standard

    das ist für rekordjäger interessant

    normalanwender braucht das nicht zu interessieren

    GA-A75M-UD2H / F6f / Win7-64 / A8-3870K / 4x 4GB DDR1333 / SSD + 3,5" FP / CoolerMaster V450S

    idle - 4x prime / FusionTweaker / 0,8GHz - 3,0GHz / 1,0V - 1,1875V / 28W - 100W __________________________

  10. #34
    Admiral Avatar von taurus01
    Registriert seit
    08.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    13.289


    Standard

    Zitat Zitat von archiv Beitrag anzeigen
    Spart man wirklich etwas ein mit 1x4 GB statt 2x2 GB?
    Nur Strom, nicht aber Geld. Da der Mehrpreis für das große Modul in keinem Verhältnis zur Stromersparnis steht.
    Allround: Intel i5 4440s/ Asrock B85N-ITX/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD4000/ PicoPSU @16 Watt idle
    Gaming:Intel i7-3770k @4,1Ghz/ AsRock Z77 Pro4-M/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ R9 290 TurboDuo OC / Seasonic SS6550HT
    HTPC: Intel G2020/ Intel DH67CF B3/Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD2000/ 120GB SSD/ PicoPSU 150W

  11. #35
    Oberstabsgefreiter Avatar von penga
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    407


    Standard

    Gute Arbeit mal wieder Ché. Um dein Ergebnis zu reproduzieren, bräuchte ich noch Tipps

    Welchen Elixier Ram hast du genau verwendet bzw. welche kämen noch in Frage? Preiswert, 4gb Modul und 1,35V ist anscheinend die ideale Kombination.


    Ansonsten kann ich mir deine Ergebnisse eigtl. nur noch durch das netzteil erklären.
    Mal ehrlich, deine 10W sind das beste Ergebnis, was ich finden konnte. Und das trotz Maus, Keyboard, Lüfter..

    Wo liegen da die Gründe, wenn nicht beim Netzteil und beim Ram?

    SSDs hatten die meisten anderen Tester, deren Verbrauchswerte ich mir angeschaut habe mit dem Board auch. Nur kamen die im Endeffekt niemals unter 15Watt im idle, eher so 20W.

    Wenn ich unter 15W kommen will, muss ich mir von dir paar Sachen abgucken, also wo liegt dein Geheimnis ^^

  12. #36
    Korvettenkapitän Avatar von isch
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.482


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock M3A785GMH/128M
      • CPU:
      • AMD Athlon II X2 260 C3
      • Systemname:
      • GamePC
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja Cu
      • Gehäuse:
      • LianLi
      • RAM:
      • 2x4GB Elixir
      • Grafik:
      • HIS [email protected] Accelero S1
      • Storage:
      • Super Talent Ultradrive GX MLC 128GB
      • Monitor:
      • LG Electronics Flatron W2252TE
      • Netzteil:
      • FSP Aurum Gold 400W
      • Betriebssystem:
      • Win7 HP 64BIT

    Standard

    Zitat Zitat von taurus01 Beitrag anzeigen
    Nur Strom, nicht aber Geld. Da der Mehrpreis für das große Modul in keinem Verhältnis zur Stromersparnis steht.
    Wie kommst du auf einen mehr Preis für 1x4GB zu 2x2GB?

    Die günstigsten 2x2GB 1333 CL9 kosten bei Geizhals 29,75€

    Der 1x4GB Elixir1333 CL kostet bei Jacob Elektronik 28€

    Stromspar PC 16,2W Idle,34,3W @ Prime,38,7W @ rthdribl
    AMD Sempron 2100+ 0,8GHz @ 0,700V / 1,8GHz @ 0,950V |ASRock ALiveNF7G-HD720p
    1 x 2GB Aeneon DDRII 800 |OCZ SSD 2.5", 32GB, SATA II (OCZSSD2-1S32G)| picoPSU-120W / Strong Power PJF80-PSADP, 80W
    LG Electronics Flatron W2252TE 22 Zoll 16W



  13. #37
    Oberleutnant zur See Avatar von archiv
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.366


    Standard

    Zitat Zitat von taurus01 Beitrag anzeigen
    Nur Strom, nicht aber Geld. Da der Mehrpreis für das große Modul in keinem Verhältnis zur Stromersparnis steht.
    Jo meinte auch nur den Strom.
    Was für Stromeinsparungen kann man da erwarten? Vielleicht 1-2 Watt ?^^

  14. #38
    Moderator Avatar von thom_cat
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Hessen\LDK
    Beiträge
    40.799


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270E Gaming
      • CPU:
      • I7 6700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16GB 2800
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix GTX1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 512GB+256GB
      • Monitor:
      • LG 27UD68P
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • IPhone 7

    Standard

    aber genau darum geht es hier doch... darum zu zeigen was heute möglich ist und in dem bereich wo sich che hier bewegt, sind 1-2 watt ersparnis immens.

  15. #39
    Kapitän zur See Avatar von Patric_
    Registriert seit
    22.12.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.303


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H55M-ED55
      • CPU:
      • Core i3-530
      • Kühlung:
      • Ninja 2 Noiseblocker MF12P-S
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • 2x4 GB DDR3 1333MHz
      • Grafik:
      • i3 integriert
      • Storage:
      • X25-M 80 GB, WD1001FALS 1 TB, diverse Externe
      • Monitor:
      • HP w2207
      • Netzwerk:
      • FB 7390, FB 7270, WRT54GL
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Prof x64
      • Notebook:
      • Samsung NC10

    Standard

    Schöner Bericht - danke!

    Wie einfach kann man den Lüfter samt der blauen Blende vom E350IA-E45 entfernen? Ist die Blende nur geklipst? Danke
    Main Define R4 * Core i5-3750k * Z77MA-G45 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * MX100 256GB/512GB
    Zocken Core 3500 * Core i5-4690k * Z97 Gaming 5 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * RX580 * Samsung 840 * Crucial MX100 512GB
    Homeserver Q07R * Celeron G530 * DQ77KB * 8192 MB DDR3 PC3-10600 1.35V * Crucial M4 mSATA * FSP-150

    Stromspar-Quatsch-Thread | 6W Idle | 10W Idle | i3-2100T vs. i3-2100 vs. i5-2400 | DH57JG | GA-H55N-USB3

  16. #40
    Vizeadmiral Avatar von Bogi
    Registriert seit
    09.02.2003
    Beiträge
    7.677


    Standard

    laut den ganzen berichten ist sie nur minimal geklebt und man kann sie mit leichtem aushebeln lösen und entfernen. mein board ist im versand und werde nächste woche ebenfalls etwas damit testen und gucken ob die power für meine zwecke reicht im htpc.

  17. #41
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.773


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P67A-C45 (B3)
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500 3,3GHz
      • Systemname:
      • Arbeits-PC
      • Kühlung:
      • WaKü Alphacool
      • Gehäuse:
      • Cooler Master ATCS 840 silber
      • RAM:
      • GEIL, 8GB, 666MHz, 9-9-9-24-1
      • Grafik:
      • HD6870
      • Storage:
      • zu viel :o)
      • Monitor:
      • Acer X233H
      • Netzwerk:
      • FBF 7270/7141/Classic WLan
      • Sound:
      • Creative X-Fi eXtreme Music
      • Netzteil:
      • Enermax
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • siehe Signatur
      • Notebook:
      • HP 6715s , Lenovo G560
      • Photoequipment:
      • Canon G7
      • Handy:
      • HTC TD2 und SE K850i

    Standard

    @Patric_
    Wie Bogi schon sagt, bei dem MSI ist blaue Blende nur geklebt (doppelseitiges Klebeband).
    Hab es ja selbst und nen 80er lüfter drauf, siehe auch Sig.
    Gruß Robert

  18. #42
    Admiral Avatar von taurus01
    Registriert seit
    08.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    13.289


    Standard

    Zitat Zitat von penga Beitrag anzeigen

    Wenn ich unter 15W kommen will, muss ich mir von dir paar Sachen abgucken, also wo liegt dein Geheimnis ^^
    Ich verzweifle auch immer wenn ich die Werte reproduzieren will. Vllt. liegt es am Messgerät? An seinem oder an meinem? Hmm...
    Allround: Intel i5 4440s/ Asrock B85N-ITX/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD4000/ PicoPSU @16 Watt idle
    Gaming:Intel i7-3770k @4,1Ghz/ AsRock Z77 Pro4-M/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ R9 290 TurboDuo OC / Seasonic SS6550HT
    HTPC: Intel G2020/ Intel DH67CF B3/Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD2000/ 120GB SSD/ PicoPSU 150W

  19. #43
    Vizeadmiral Avatar von Bogi
    Registriert seit
    09.02.2003
    Beiträge
    7.677


    Standard

    ich denke dies wird man sehr gut reproduzieren können.
    konnte schon seine werte bei am3 785g mit x2 cpu reproduzieren.

  20. #44
    Kapitän zur See Avatar von Patric_
    Registriert seit
    22.12.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.303


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H55M-ED55
      • CPU:
      • Core i3-530
      • Kühlung:
      • Ninja 2 Noiseblocker MF12P-S
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • 2x4 GB DDR3 1333MHz
      • Grafik:
      • i3 integriert
      • Storage:
      • X25-M 80 GB, WD1001FALS 1 TB, diverse Externe
      • Monitor:
      • HP w2207
      • Netzwerk:
      • FB 7390, FB 7270, WRT54GL
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Prof x64
      • Notebook:
      • Samsung NC10

    Standard

    @Robert & Bogi, danke! Mal überlegen, ob ich mir seit meinen 233 MHz AMD K6 wieder mal ein AMD-System hole
    Main Define R4 * Core i5-3750k * Z77MA-G45 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * MX100 256GB/512GB
    Zocken Core 3500 * Core i5-4690k * Z97 Gaming 5 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * RX580 * Samsung 840 * Crucial MX100 512GB
    Homeserver Q07R * Celeron G530 * DQ77KB * 8192 MB DDR3 PC3-10600 1.35V * Crucial M4 mSATA * FSP-150

    Stromspar-Quatsch-Thread | 6W Idle | 10W Idle | i3-2100T vs. i3-2100 vs. i5-2400 | DH57JG | GA-H55N-USB3

  21. #45
    Admiral Avatar von taurus01
    Registriert seit
    08.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    13.289


    Standard

    Zitat Zitat von isch Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf einen mehr Preis für 1x4GB zu 2x2GB?

    Die günstigsten 2x2GB 1333 CL9 kosten bei Geizhals 29,75€

    Der 1x4GB Elixir1333 CL kostet bei Jacob Elektronik 28€
    Ich hatte einfach aus Verbrauchsgründen den ECO-Ram angenommen.

    Aber so gesehen hast du natürlich Recht, fragt sich nur ob bei dem "billig-Ram" die Rechnung beim Verbrauch nach hinten los geht. Keine Ahnung obs so ist, ich vermute nur.
    Allround: Intel i5 4440s/ Asrock B85N-ITX/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD4000/ PicoPSU @16 Watt idle
    Gaming:Intel i7-3770k @4,1Ghz/ AsRock Z77 Pro4-M/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ R9 290 TurboDuo OC / Seasonic SS6550HT
    HTPC: Intel G2020/ Intel DH67CF B3/Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD2000/ 120GB SSD/ PicoPSU 150W

  22. #46
    Korvettenkapitän Avatar von isch
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.482


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock M3A785GMH/128M
      • CPU:
      • AMD Athlon II X2 260 C3
      • Systemname:
      • GamePC
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja Cu
      • Gehäuse:
      • LianLi
      • RAM:
      • 2x4GB Elixir
      • Grafik:
      • HIS [email protected] Accelero S1
      • Storage:
      • Super Talent Ultradrive GX MLC 128GB
      • Monitor:
      • LG Electronics Flatron W2252TE
      • Netzteil:
      • FSP Aurum Gold 400W
      • Betriebssystem:
      • Win7 HP 64BIT

    Standard

    2 x4GB von den Elixir ziehen ca 1W weniger im idle als 2x2GB von den Ecos.Unter last sind sie gleich.

    Stromspar PC 16,2W Idle,34,3W @ Prime,38,7W @ rthdribl
    AMD Sempron 2100+ 0,8GHz @ 0,700V / 1,8GHz @ 0,950V |ASRock ALiveNF7G-HD720p
    1 x 2GB Aeneon DDRII 800 |OCZ SSD 2.5", 32GB, SATA II (OCZSSD2-1S32G)| picoPSU-120W / Strong Power PJF80-PSADP, 80W
    LG Electronics Flatron W2252TE 22 Zoll 16W



  23. #47
    Admiral Avatar von taurus01
    Registriert seit
    08.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    13.289


    Standard

    Die Elixir sind also größer und sparsamer als die "ECO"s von G.Skill?

    Passend zum Thema ein kleiner Verlgleich, 1,25 bis 1,5 Volt DDR3 im Verbrauch.
    Allround: Intel i5 4440s/ Asrock B85N-ITX/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD4000/ PicoPSU @16 Watt idle
    Gaming:Intel i7-3770k @4,1Ghz/ AsRock Z77 Pro4-M/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ R9 290 TurboDuo OC / Seasonic SS6550HT
    HTPC: Intel G2020/ Intel DH67CF B3/Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD2000/ 120GB SSD/ PicoPSU 150W

  24. #48
    Korvettenkapitän Avatar von isch
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.482


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock M3A785GMH/128M
      • CPU:
      • AMD Athlon II X2 260 C3
      • Systemname:
      • GamePC
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja Cu
      • Gehäuse:
      • LianLi
      • RAM:
      • 2x4GB Elixir
      • Grafik:
      • HIS [email protected] Accelero S1
      • Storage:
      • Super Talent Ultradrive GX MLC 128GB
      • Monitor:
      • LG Electronics Flatron W2252TE
      • Netzteil:
      • FSP Aurum Gold 400W
      • Betriebssystem:
      • Win7 HP 64BIT

    Standard

    Ja die liefen aber beide bei mir mit 1,48V weil mein Board nicht weiter runter kann.

    Wenn ich mich richtig erinnere betreibt che seine aber mit 1,3-1,35V

    Stromspar PC 16,2W Idle,34,3W @ Prime,38,7W @ rthdribl
    AMD Sempron 2100+ 0,8GHz @ 0,700V / 1,8GHz @ 0,950V |ASRock ALiveNF7G-HD720p
    1 x 2GB Aeneon DDRII 800 |OCZ SSD 2.5", 32GB, SATA II (OCZSSD2-1S32G)| picoPSU-120W / Strong Power PJF80-PSADP, 80W
    LG Electronics Flatron W2252TE 22 Zoll 16W



  25. #49
    Admiral Avatar von taurus01
    Registriert seit
    08.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    13.289


    Standard

    Ach so, somit ist letztlich nicht ganz klar, welche wirklich sparsamer sind. Im Moment tendiere ich zu den Elixir da das 4 GB-Modul sehr günstig ist. Für die ECOs spricht die höhere Leistung. Hmmmm...
    Allround: Intel i5 4440s/ Asrock B85N-ITX/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD4000/ PicoPSU @16 Watt idle
    Gaming:Intel i7-3770k @4,1Ghz/ AsRock Z77 Pro4-M/ Corsair 2x4GB DDR3-1600/ R9 290 TurboDuo OC / Seasonic SS6550HT
    HTPC: Intel G2020/ Intel DH67CF B3/Corsair 2x4GB DDR3-1600/ @HD2000/ 120GB SSD/ PicoPSU 150W

  26. #50
    Oberstabsgefreiter Avatar von penga
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    407


    Standard

    Zitat Zitat von isch Beitrag anzeigen
    Der 1x4GB Elixir1333 CL kostet bei Jacob Elektronik 28€
    Die Bezeichnung ist M2F4G64CB8HB5N-CG
    Meint ihr, der lässt sich mit 1,35 auf dem MSI Board betreiben? Kenne mich mit Undervolting von Ram kaum aus, weiss also nicht wie da die Chancen stehen.
    Ansonsten wär ich dankbar für ´ne andere Empfehlung.
    Geändert von penga (24.04.11 um 22:49 Uhr)

Seite 2 von 134 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 15.05.11, 08:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •