Seite 2 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 991
  1. #26
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.858


    Standard

    Zitat Zitat von Kurry Beitrag anzeigen
    Mit Ach und Krach geht da ein 120er noch rein, aber auch kein 240er, welcher oben in den Deckel des C4 passen könnte, wenns eben minimal höher wäre. Die AiO bekomme ich andersrum auch ins M1. Klar ist das C4 nochmal nen Stück kleiner, aber für mich bedeutet "H20" Wasserkühlung - und eine AiO ist keine Wasserkühlung. Da greife ich lieber zum A4 und mache ne leisere Luftkühlung. Ist natürlich sehr subjektiv, aber in Zeiten der GPU-AiOs (wenn es so eine sein soll) wäre der 2. 240er schon praktisch.
    Ncase schafft 2x 240:
    https://0x7d.com/photos/ncase-m1-build-v2/IMG_6618.jpg

    Wenn das C4 Aussparungen für die Koolance Schnellkupplungen bekommt und man das irgendwie noch vertretbar mit CPU + GPU Intern verschlauchen kann, verdient es mMn. den Namen H2O SFF Case.
    R7 3700X @PBO w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    b21
    b21 ist offline
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    372


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX X470-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9S
      • Gehäuse:
      • Ncase M1 - Window Kit
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ RGB 3466 32GB
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 XC
      • Storage:
      • Samsung 970 Plus 1TB
      • Monitor:
      • 2x Dell Ultrasharp 24"
      • Sound:
      • Asus Xonar U3, Sennheiser PC360
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Linux, Windows 10

    Standard

    @Dan: Wieso setzt du bei der Grafikkarte auf Luftkühlung? Durch eine reines Wakü-Setup würde man doch noch einiges an Platz sparen und mehr Optionen fürs Design bekommen.
    @All: Was für eine Radiatorgröße bräuchte man für eine einigermaßen ruhige Kühlung von einer 140W CPU und 300W Graka? Mir fehlen da ein wenig die Erfahrungswerte.

  4. #28
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.801
    Themenstarter


    Standard

    Ein Schnellkuplung Cutout bekomme ich hin. Ich frage mich zwar was an einer AiO nicht H2O ist, aber das ist bestimmt nur ein Insider bei der Custome-Wasserkühlungsfraktion. Ich glaub viele von denen hatten noch nie eine AiO. Wird die Pumpe runtergeregelt sind die ein super Alternative.

    Ich vermute mal, dass ein 240er Radiator auch mit einem i7 + GTX 1080 zurecht kommt. Alphacool bietet mit seiner Eisbär Lösung auch die Möglichkeit eine Pumpe platzsparen unterzubringen direkt in der GPU.

    -240er 30mm Radiator von Magicool oder EKL
    - Alphacool GPU Kühler mit interner Pumpe
    - CPU Kühler (freie Auswahl)
    - Auf einen AGB würde ich verzichten.

    @b21: Das glaube ich nicht. Radiatoren + Lüfter verbrauchen viel Platz. Außerdem lassen sich GPUs z.B. wie die Evga GTX 1080 Ti FTW super unter Luft kühlen.
    Geändert von bigdaniel (26.09.17 um 17:56 Uhr)

  5. #29
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.830


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    @ALL: Ich habe mal ein Rendering vorbereitet, um euch die Kühleinheit im Boden besser zeigen zu können, denn einige User hatten Schwierigkeiten diesen zu verstehen.
    Die meisten 240er AIOs haben eine Dicke von 27mm. Nur Corsair ist mit genau 30mm etwas höher. Der aktuelle Platz für Lüfter + AIO liegt bei 42mm. Ich plane diesen auf 47mm zu erhöhen. Damit wären die folgenden Konfigurationen möglich:

    *22mm Radiator + bis zu 25mm Lüfterdicke
    *27mm Radiator + bis zu 20mm Lüfterdicke ( Noctua A19x15 passt )
    *30mm Radiator + bis zu 17mm Lüfterdicke ( Noctua A19x15 passt )
    Sry, aber die 15mm Lüfterchen mit engmaschigen Radis einer AiO funktioniert nicht gut, da kommt ja kaum Druck raus.

    Die 5mm holste raus indem du das Board nach oben verschiebst?

    Einige von euch wundern sich, warum die Lüfter die Luft am Boden ausblasen und damit gegen den „Kamineffekt“ ( Thermale Konvektion ) arbeiten. Der Kamineffekt bei den Temperaturen in einem Gehäuse ist so schwach, dass er leicht von zwei 120mm Lüftern Außerkraft gesetzt werden kann.
    Konvektion ist immer wayne


    Außerdem verlieren Lüfter deutlich an Durchsatz und werden immer lauter wenn diese sehr dich am Boden liegen und dabei einsaugen. Wird die Luft in Richtung Boden ausgeblasen treten diese Nachteile nicht auf.
    Das ist egal, so groß ist der tote Punkt jetzt auch nicht (der Radi dazwischen würde das entsprechend verteilen). Und das Argument ist doch hinfällig, wenn ich das Teil flippe.

    Einige haben angemerkt, dass man mit höheren Gerätefüßen dicker Lüfter verbauen könnte. Dies geht leider nicht denn die Lüfter wurden mit der Verkleidung kollidieren.
    Das sind doch auch nur ein paar mm an Aussparrung, die da für die 08/15 Radigarde bzw. für Lüfterchen fehlen. Wieviel Platz ist denn Links und Rechts neben dem Radi?
    Und die macht reichlich Terz bei keiner Power, dann schon eher eine AiO .
    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    Ein Schnellkuplung Cutout bekomme ich hin. Ich frage mich zwar was an einer AiO nicht H2O ist, aber das ist bestimmt nur ein Insider bei der Custome-Wasserkühlungsfraktion. Ich glaub viele von denen hatten noch nie eine AiO. Wird die Pumpe runtergeregelt sind die ein super Alternative.
    Die AiOs sind leiser geworden, aber noch fernab von leise, da kann ich, wenn ich den Platz habe eher auf Lukü setzen.

    Ich vermute mal, dass ein 240er Radiator auch mit einem i7 + GTX 1080 zurecht kommt. Alphacool bietet mit seiner Eisbär Lösung auch die Möglichkeit eine Pumpe platzsparen unterzubringen direkt in der GPU.
    Nein, kommt er nicht wirklich, vor allem nicht mit den Slim-Lüftern. Die Idee mit den Eiswölfen ist wirklich nicht schlecht, aber das ist ja die selbe grauenhafte Pumpe und man hat doch nur 60mm bei der CPU in der Höhe, da passt dann auch keine Eisbär. Deshalb am besten ins Asetekregal greifen und dann entscheiden: GPU oder CPU

    Man muss sich nur mal vorstellen, wie klein so ein 240er mit 30mm ist, wenn man sich dagegen bspw. ne STRIX und dessen Kühlköper anschaut.







    So und nun ein paar Ideen:
    1. Wieso kann man die Radi/Lüfterhalterung nicht auch unten ( & gedreht) anbringen? Sprich in der Höhe variieren, ich denke da gerade in Richtung Pumpen Abstellfläche bzw. generell mehr Platz, wenn kein Radi da drin ist bzw. so könnte man auch einen Staubschutz integrieren.
    2. Durchführungen nach Möglichkeit in die Rückwand und nicht in das "Radifach", wenn man den Stromstecker um 90° dreht kann da auch gut Platz für sowas sein.
    3. Kommst du an jemanden zum Plexi verarbeiten ran? Dann könnte man etwas wie einen Switech MCRes in flacher Bauweise zimmern, der dann unter der Graka seinen Platz findet (und zu den Kupplungen durchverbunden werden kann)

    Ich hoffe meine Ideen sind nicht zu exquisit, aber gerade 1&2 sprechen eine Menge Leute an.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  6. #30
    Tzk
    Tzk ist gerade online
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    12.212


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    @DAN

    Warum setzt du den Boden des Gehäuses nicht einfach maximal nach unten?
    Also unter den Radi und unter die Lüfter. So haben die LuKü User mehr Platz für z.B. ein sLight und die Waküuser können so lange stapeln bis es mit dem Mobo kollidiert.

    Zitat Zitat von VDC Beitrag anzeigen
    Das sind doch auch nur ein paar mm an Aussparrung, die da für die 08/15 Radigarde bzw. für Lüfterchen fehlen. Wieviel Platz ist denn Links und Rechts neben dem Radi?
    Wenn er die Bleche am Unterboden noch weiter ausspart bekommt er Probleme mit der Kantung. Kann da schon verstehen das er die Lüfter nicht dicker machen kann (zumindest nicht ohne das Case größer zu machen). Wie er oben schon angemerkt hat gibts ja für die Leute die etwas mehr Platz wollen/brauchen das Ncase M1. Da geht ne Customwakü mit 2x240mm Radi rein.
    Geändert von Tzk (26.09.17 um 19:39 Uhr)

  7. #31
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.801
    Themenstarter


    Standard

    @VDC:
    Die 5mm holste raus indem du das Board nach oben verschiebst?
    Der Raum für Lüfter und Radiator wird 5mm höher. Die Gesamthöhe des Gehäuses steigt dann um 5mm.

    Das ist egal, so groß ist der tote Punkt jetzt auch nicht (der Radi dazwischen würde das entsprechend verteilen). Und das Argument ist doch hinfällig, wenn ich das Teil flippe.
    Teste das doch einfach mal wenn du das so genau weißt. Nimm einen Radiator leg diesen auf zwei Fineliner und dann Lüfter ansaugend durch den Radi und einmal durch den Radi pustend. Dann weißt du was ich meine. Die ansaugende Seite des Lüfters braucht Luft daran ändert ein Radi auch nichts.

    Wieviel Platz ist denn Links und Rechts neben dem Radi?
    15mm auf jeder Seite.

    Und die macht reichlich Terz bei keiner Power, dann schon eher eine AiO
    Wafür brauchst du Power? Du kannst keine Mora in dem Teil verbauen.

    Die AiOs sind leiser geworden, aber noch fernab von leise, da kann ich, wenn ich den Platz habe eher auf Lukü setzen
    Und genau den Platz hast du im C4-H2O nicht. Mit 60mm kannst du einen Thermalrigth AXP100 verbauen. Selbst eine 120mm AiO ist da schon stärker.

    1. Wieso kann man die Radi/Lüfterhalterung nicht auch unten ( & gedreht) anbringen?
    Das Motherboard-Tray ist damit verbunden, daher geht das nicht.

    Durchführungen nach Möglichkeit in die Rückwand und nicht in das "Radifach", wenn man den Stromstecker um 90° dreht kann da auch gut Platz für sowas sein.
    Das Limitiert dann den Einbau hoher Grafikkarten.

    3. Kommst du an jemanden zum Plexi verarbeiten ran? Dann könnte man etwas wie einen Switech MCRes in flacher Bauweise zimmern, der dann unter der Graka seinen Platz findet (und zu den Kupplungen durchverbunden werden kann)
    Ich war schonmal mit EK im Kontakt vielleicht sind die interessiert ein paar Spezialprodukte für das C4 anzubieten.

    @Tzk:
    Dann müsste das Motherboardtray auch bis ganz unten reichen. Die Schrauben die das Tray mit dem "Boden/Mittelstück" verbinden würden dann in die Lüfter oder Radiator reichen.
    DAN A4-SFX v4 - AMD Ryzen 7 2700 - Asus Strix B450-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia RTX 2080 FE - Corsair SF450 - Black Ridge

  8. #32
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    3.489


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Gaming-ITX
      • CPU:
      • Intel i7-8700K @ 5 Ghz
      • Kühlung:
      • WaKü (CPU+GPU @ MO-RA3 420)
      • Gehäuse:
      • Ncase M1 v5
      • RAM:
      • 32 GB G.Skill DDR4 @ 3733 CL16
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 @ 2 Ghz
      • Storage:
      • 1.5 TB PCIe NVMe SSDs
      • Monitor:
      • LG Electronics 27GK750F-B
      • Netzwerk:
      • Vodafone Cable @ 200/12 Mbit/s
      • Sound:
      • M-Audio Micro DAC + Custom Art Harmony 8.2
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 1809 x64
      • Sonstiges:
      • Ducky Miya Pro Panda Edition + Logitech G305
      • Notebook:
      • Tablets: HP Omni 10 + Amazon Fire HD 8
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 + AF-P VR DX 18-55mm
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Ich bin gespannt wie das weitergeht, wenn das Case für externe Radiatoren sich gut eignet und sogar evtl. mit Custom AGB / Pumpe intern zu verbauen geht, dann werd ich Schwach.

  9. #33
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.801
    Themenstarter


    Standard

    Hier mal ein Vergleichsbild vom C4-H2O zum A4-SFX:

    DAN A4-SFX v4 - AMD Ryzen 7 2700 - Asus Strix B450-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia RTX 2080 FE - Corsair SF450 - Black Ridge

  10. #34
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    16.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Würden sich gut nebeneinander machen

  11. #35
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.830


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    @VDC:

    Der Raum für Lüfter und Radiator wird 5mm höher. Die Gesamthöhe des Gehäuses steigt dann um 5mm.
    Warum? Überm MB ist doch "massig" Platz, das kann doch noch ein Stückchen höher oder limitiert da das Blech / Schrauben?


    Teste das doch einfach mal wenn du das so genau weißt. Nimm einen Radiator leg diesen auf zwei Fineliner und dann Lüfter ansaugend durch den Radi und einmal durch den Radi pustend. Dann weißt du was ich meine. Die ansaugende Seite des Lüfters braucht Luft daran ändert ein Radi auch nichts.
    Genau, kein Unterschied , sry, aber ich hab so viele Konstrukte durch, es macht 0,0 an der Wassertemp. Häng nen Anemometer dran (inkl. Verjüngung) und du siehst den Effekt.


    15mm auf jeder Seite.
    Das ist aber viel und das ist gut, dann bekommt man mit Radi nach oben evtl. doch größere Geräte rein.


    Wafür brauchst du Power? Du kannst keine Mora in dem Teil verbauen.
    Wenig Power für viel Terz ist immer sch...e, wenig Power und leise kaufe ich gerne. Es geht also nicht um die Power, sondern um den Krach.


    Und genau den Platz hast du im C4-H2O nicht. Mit 60mm kannst du einen Thermalrigth AXP100 verbauen. Selbst eine 120mm AiO ist da schon stärker.
    Das ist mir schon klar, deshalb sagte ich ja auch, dann lieber AIO anstatt der DC-Lt.


    Das Motherboard-Tray ist damit verbunden, daher geht das nicht.
    für die Stabilität unbedingt benötigt? Das wäre das Feature um es interessant zu machen, alternativ halt einfach direkt die Platte auf den Boden.


    Das Limitiert dann den Einbau hoher Grafikkarten.
    Man nutzt wohl keine CPU-only, wenn man die Öffnungen nutzt, von daher sollte das kein Ding sein (und nen 3. Loch für Kabel wäre bombe)


    Ich war schonmal mit EK im Kontakt vielleicht sind die interessiert ein paar Spezialprodukte für das C4 anzubieten.
    Cool.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  12. #36
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.801
    Themenstarter


    Standard

    @All:

    Bevor ich die Umfrage bezüglich der Lüfter online schalte, habe ich eine Liste aller kompatiblen 240er AiOs erstellt.
    Das Gehäuse unterstützt Radiatoren mit den folgenden Maßen:

    295mm Länge
    122,5mm Breite
    die Dicke ist abhängig von der Lüfterkonfiguration

    AiOs die auf den Radiatoren von Alphacool basieren passen nicht, denn diese sind 124mm breit. Auch passen einige Radiatoren nicht die ein Label an der Seite haben.
    Tendenziell empfehle ich AiOs die auf dem Design von Asetek basieren, denn diese haben ein leise Pumpe (wenn die Drehzahl reduziert wird) und eine hohe CPU Sockel Kompatibilität.


    22mm Höhe (Link):

    * SilverStone Tundra TD02-SLIM V2 (273 x 120 x 22) = OK


    27mm Höhe (prefered class) (Link)

    * Akasa Venom A20 (272 x 120 x 27) = OK
    * Antec Mercury M240 (no data) = ?
    * Cooler Master MasterLiquid 240 (277 x 119,6 x 27) = OK
    * Cooler Master MasterLiquid Pro 240 (275 x 118,5 x 27) = OK
    * Cooler Master Seidon 240V (273 x 120 x 27) = OK
    * Corsair Hydro Series H100i (275 x 122 x 27) = OK
    * DeepCool Captain Series = passt nicht (Pumpen Höhe)
    * DeepCool MaelStrom 240T (274 x 120 x 27) = OK
    * Enermax Liqmax II 240 (274 x 120 x 27) = OK
    * ID-Cooling Auraflow 240 (274 x 120 x 27) = OK
    * LC-Power LC-CC-240-LiCo (274 x 120 x 27) = OK
    * LEPA Aquachanger 240 (274 x 120 x 27) = OK
    * MagiCool AiO MC-A240A (272 x 120 x 27) = OK
    * SilverStone Tundra TD02-LITE-V2 (273 x 120 x 27) = OK
    * SilverStone Tundra TD02-E-V2 (278 x 124 x 27) = passt nicht (Radiator Breite)
    * Thermaltake Water 3.0 Extreme S (270 x 120 x 27) = OK
    * Cryorig A40 (272 x 120 x 27,5) = OK


    30mm+ Höhe (Link)

    * AeroCool Likai 240 (274 x 120,5 x 29 ) = OK
    * Alphacool Eisbaer 240 (277 x 124 x 27,5) = passt nicht (Radiator Breite)
    * be quiet! Silent Loop 240 (277 x 124 x 27,5) = passt nicht (Radiator Breite)
    * Corsair Hydro Series H100i v2 (276 x 125 x 30) = vielleicht (Label entfernen)
    * Fractal Design Celsius S24 (284 x 122 x 31) = OK
    * NZXT Kraken X52 (275 x 123 x 30) = vielleicht (Die Werte passen glaub ich nicht, da Asetek Design)

    (Alle Werte stammen von den Produktseiten der Hersteller. Fehler kann ich nicht ausschließen!)
    DAN A4-SFX v4 - AMD Ryzen 7 2700 - Asus Strix B450-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia RTX 2080 FE - Corsair SF450 - Black Ridge

  13. #37
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.801
    Themenstarter


    Standard

    Hier ist die Umfrage für die große Lüfter / Radiator Frage!




    Link zur Umfrage:
    C4-H2O - Radiator Fan support
    DAN A4-SFX v4 - AMD Ryzen 7 2700 - Asus Strix B450-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia RTX 2080 FE - Corsair SF450 - Black Ridge

  14. #38
    Oberbootsmann Avatar von Makzter
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    917


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IX Apex
      • CPU:
      • Intel i7-7700k
      • Kühlung:
      • Custom Loop
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill TridentZ B-Die
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980ti
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO NVMe M.2 x2
      • Monitor:
      • Dell U2515H x2
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    done.
    Zitat Zitat von JojoTheMaster Beitrag anzeigen
    Man soll den „Build“ nicht vor den Kabeln loben.

  15. #39
    Kapitänleutnant Avatar von FightingFalcon
    Registriert seit
    21.01.2003
    Ort
    Hüttlingen
    Beiträge
    1.899


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7960X @HK Direct Die
      • Kühlung:
      • Mora 360 + HK Tube + D5
      • Gehäuse:
      • EVGA Dark Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill @4000 CL17 1T
      • Grafik:
      • Palit 2080TI @HK
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 250GB
      • Monitor:
      • ViewSonic VX4380-4K
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-20 weiß
      • Netzteil:
      • Seasonic SSR-850TR
      • Betriebssystem:
      • WIN 10

    Standard

    Erledigt!

    10l Gehäuse finde ich eine sehr Runde Zahl!

  16. #40
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte B450i Aorus Pro Wifi
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • CM Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 9260
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Selbiges wie über mir.
    Verkaufe: aktuell nichts

  17. #41
    Flottillenadmiral Avatar von v3nom
    Registriert seit
    05.10.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.971


    Standard

    Da in der Umfrage auch nach einer Custom Wakü gefragt wird...
    Wenn man Pumpe/Res extern (hinten) anbringen könnte, wäre das klasse. Beim M1 war das ja möglich aufgrund des kleinen Lüftergitters.

  18. #42
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    3.300


    Standard

    Also die DC-LT kann ich niemandem empfehlen. Ich hatte eine und nach 10 Minuten habe ich die aus dem Loop geworfen. Die besitzt kaum Kraft das System zu entlüften. Das Füllen des System gestaltet sich damit als kaum durchführbar. Des Weiteren ist diese auf 12V einfach zu laut.

    Bei einem Custom-Loop könnte man immer noch auf die Halterung am externen Radiator setzen und die Pumpe dort befestigen.

    Als Kupplungen sind die QD3 von Koolance bereits genannt worden.


    Lüfter müssen 25mm Lüfter sein, für einen guten und brauchbaren Luftdurchsatz.
    Verkaufsthread - aktuell 03.10.2019
    --> https://www.hardwareluxx.de/communit...l#post27160691 <---
    Wasserkühlung, Kopfhörer, Hardware etc...

  19. #43
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.858


    Standard

    Zitat Zitat von NeronMk Beitrag anzeigen
    Also die DC-LT kann ich niemandem empfehlen. Ich hatte eine und nach 10 Minuten habe ich die aus dem Loop geworfen. Die besitzt kaum Kraft das System zu entlüften. Das Füllen des System gestaltet sich damit als kaum durchführbar. Des Weiteren ist diese auf 12V einfach zu laut.

    Bei einem Custom-Loop könnte man immer noch auf die Halterung am externen Radiator setzen und die Pumpe dort befestigen.

    Als Kupplungen sind die QD3 von Koolance bereits genannt worden.


    Lüfter müssen 25mm Lüfter sein, für einen guten und brauchbaren Luftdurchsatz.
    Naja wenn man Mora einsetzt braucht man aber keinen Internen Radiator also reicht das minimale Platzangebot (einfach 2x 25mm ohne Radiator intern)
    R7 3700X @PBO w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2

  20. #44
    Admiral Avatar von MysteriousNap
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    10.510


    • Systeminfo
      • Sound:
      • JBL LSR 305
      • Notebook:
      • MacBook Air 2018
      • Handy:
      • Apple iPhone 11 Pro &amp; AW 4

    Standard

    Ja auf der anderen Seite wäre es aber m.M. Quatsch wegen wenigen Millimetern an der Möglichkeit von 30mm Radi + 25mm Lüfter intern abzusehen.

  21. #45
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    3.300


    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Naja wenn man Mora einsetzt braucht man aber keinen Internen Radiator also reicht das minimale Platzangebot (einfach 2x 25mm ohne Radiator intern)
    Bei 25mm Lüftern ist die Auswahl aber auch wieder größer und besser.
    Verkaufsthread - aktuell 03.10.2019
    --> https://www.hardwareluxx.de/communit...l#post27160691 <---
    Wasserkühlung, Kopfhörer, Hardware etc...

  22. #46
    Gefreiter
    Registriert seit
    31.10.2016
    Beiträge
    36


    Standard

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, dass ein 240er Radiator auch mit einem i7 + GTX 1080 zurecht kommt. Alphacool bietet mit seiner Eisbär Lösung auch die Möglichkeit eine Pumpe platzsparen unterzubringen direkt in der GPU.
    Aus Erfahrung kann ich sagen, daß ein 280er Radiator mit ner 65 Watt CPU und ner GTX 1070 gut auskommt.
    Nach einigen Stunden Volllast und nem warmen Tag sind aber auch die Lüfter auf dem Radiator auf Volllast.

    Daher denke ich, daß das mit einem i7 und ner GTX 1080 und einem 240er Radiator eher nix wird.

  23. #47
    Flottillenadmiral Avatar von Blah123
    Registriert seit
    06.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    4.341


    • Systeminfo
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600x
      • Kühlung:
      • AiO
      • Grafik:
      • NV 1070 8Gb
      • Notebook:
      • Lenovo T540P
      • Handy:
      • iPhone 6s+

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bin ein großer Fan von kleines Gehäusen. Bzgl. den Radiatorabmessungen würde ich die großen Abmessungen von 2xx (L) 124 (b) 30 mm (h) bevorzugen. Mit einer Höhe von max. 27 mm würden damit die zwei beliebtesten AiO-Kühllösungen nicht mehr in das Gehäuse passen, siehe Komplettsets mit Radiatorgr Geizhals Deutschland. Ich selbst habe ein 240er AiO von Be quiet und bin von der Lautstärke und Performace begeistert.
    Ferner würde mit einer Höhe von 30 mm Radiatoren nehmen, da z.B. der Alphacool Nexxos relativ oft hier im Forum verbaut wird.
    Wie schon zuvor weiter oben erwähnt, sind 25 mm hinsichtlich Leistung und Lautstärke sehr gut.

    Grüße
    CPU und GPU History:
    Spoiler: Anzeigen

  24. #48
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.801
    Themenstarter


    Standard

    Die Umfrage läuft wohl darauf hinaus, dass ich 30mm hohe Radiatoren + 25mm Fan unterstützen werde.

    Zum Thema Alphacool Radiatoren. Alphacool macht als einziger Hersteller seine Radiatoren deutlich breiter als 120mm absolutes Maximum ist 122.5 mm. Leider sind die Radiatoren 124mm breit. Betroffen ist die AIO von BeQuiet und Alphacool.
    DAN A4-SFX v4 - AMD Ryzen 7 2700 - Asus Strix B450-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia RTX 2080 FE - Corsair SF450 - Black Ridge

  25. #49
    Gefreiter
    Registriert seit
    20.01.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    42


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX X470-I GAMING
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Systemname:
      • Akali
      • Kühlung:
      • Corsair H100i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Prodigy
      • RAM:
      • G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • EVGA RTX2080 Black Edit. Gamin
      • Monitor:
      • Samsung C49HG90, Philips 55PFL7606K
      • Sound:
      • Astro A50, Denon AVR + Teufel THX 5.1
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Oh man, wahnsinnig cooles Teil.

    Da würde ich direkt mit meinem aktuellen System umsteigen, meine Corsair H100i würde ja jetzt reinpassen aber meine Graka ist leider 303mm(Zotac GTX970 AMP! Extreme Core) lang. Sind die 295mm Graka Länge noch aktuell, oder tut sich da noch was?

  26. #50
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.623


    Standard

    Hab mir die Alphacool Eisbear Solo gekauft. Da ist ja auch die DC-LT drin.
    ich kann nur Stark davon Abraten. Egal wie weit ich sie drossel das ding ist viel zu laut.
    Hab hinterher die Pumpe ganz abgezogen und die TEMPS wurden nicht schlechter weil der Weg zum Radi so kurz war

    @Daniel
    Das Case sieht optisch viel geiler aus als das A4-SFX nur kann ich leider mit AIO nichts anfangen.

Seite 2 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •