Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.457


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard OC-Guide: Grafikkarten von AMD und NVIDIA an ihre Grenzen gebracht

    ocw teaser 100 grakaOverclocking ist für viele zum Volkssport geworden, auch weil es so einfach gemacht wird und die Hersteller teilweise Automatismen entwickelt haben, die das Overclocking unterstützen sollen. Doch viele Anwender möchten auch gerne wissen was bei einem Overclocking der Grafikkarte überhaupt passiert, worauf zu achten ist und welche Tricks es dabei gibt, das ideale Ergebnis zu erreichen. Am Beispiel der aktuellen High-End-Modelle von AMD und NVIDIA wollen wir die Entwicklung und Ausarbeitung eines Overclockings einmal genauer beleuchten, denn mit einer einfachen Erhöhung von Takt und Spannung ist es heute nicht mehr...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter Avatar von centralin
    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    219


    Standard

    Danke für den Artikel!

    Beim OC für die Asus 290x steht Ihr hättet die Spannung auf 1,35V gesetzt. Habt ihr das als Offset gemacht, oder tatsächlich als fix-Wert eingestellt?

    Kleiner Hinweis: Auf seite 4 steht "Standart-Wert".
    Geändert von centralin (26.02.15 um 11:39 Uhr)

  4. #3
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.457
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Die Spannung lässt sich über GPU Tweak von ASUS direkt einstellen.

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von centralin
    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    219


    Standard

    Klasse, dann werde ich das mal ausprobieren, habe mich bisher nur an den Offset getraut (im afterburner), bin aber eher unzufrieden damit. Danke für die schnelle Antwort!

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von Tearlessdeath
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    6.646


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Gaming K4
      • CPU:
      • AMD Ryzen [email protected],0Ghz
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer Liquid 240
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance DDR4 3000
      • Grafik:
      • [email protected]/5800
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit

    Standard

    Was mich interessiert wie habt ihr die Spannung vom RAM angehoben?

  7. #6
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.457
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Tearlessdeath Beitrag anzeigen
    Was mich interessiert wie habt ihr die Spannung vom RAM angehoben?
    Je nach Karte ist das möglich. Welche genau meinst du?

  8. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    1.514


    Standard

    25% mehr Leistung bei der GTX980. Das ist ja praktisch schon eine neue Generation. Nicht schlecht.

  9. #8
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.409


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600X
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 16GB DDR4 3000MhZ
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 1080 FTW
      • Storage:
      • Crucial MX [email protected], MX [email protected], WD [email protected]
      • Sound:
      • Xonar DX+Superluxx HD681B+ Arcus TS 100
      • Netzteil:
      • beQuiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Cm Strom TriggerZ,Zowie ZA 11
      • Photoequipment:
      • Canon 700D+ Objektive
      • Handy:
      • Xperia Z1

    Standard

    Aber auch nur bei den Benchmark Tools. 10% in Spielen ist da eher was rauskommt

  10. #9
    Kapitän zur See Avatar von BrennPolster
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    3.428


    Standard

    und zudem ist rockstable wieder was ganz anderes

  11. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    1.514


    Standard

    Gibt es eigentlich eine Liste, wo man sich darüber informieren kann, ob eine Karte Spannungsänderungen via Software zulässt?

    Meine GTX780TI-DC2OC zum Beispiel scheint hier gar keine Stellmöglichkeiten zu haben.

  12. #11
    Hauptgefreiter Avatar von Oktanius
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Beim Transwarpkanal rechts abbiegen
    Beiträge
    170


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X470-F
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evlov X
      • RAM:
      • HyperX Fury 32GB @ 3kMHz
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080 Ti
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUA + BenQ XL2720Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet! DarkPower PRO 10 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Ultimate

    Standard

    Was mich ein wenig bei der GTX 980 G1 nervt (hatte vorher eine 6970) ist, dass ich zwar die Karte für Benchmarks und gewisse Spiele stabil übertakten kann, jedoch kratzt bei mir BF4 bereits bei 25MHz+ Core mehr zwischen 10-20min nach Start mit einem DX Fehler ab.

    BF4 Stabil sind bei meiner GTX980 nur 1250/1351MHz - bei der GTX 970 die ich vorher hatte waren exakt die selben Taktraten möglich.
    Geändert von Oktanius (26.02.15 um 19:06 Uhr)

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von BrennPolster
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    3.428


    Standard

    1250MHz ist aber nicht dein realer 3d boost takt

    1250MHz sind je nach ASIC bereits 1400-1450MHz

  14. #13
    Hauptgefreiter Avatar von Oktanius
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Beim Transwarpkanal rechts abbiegen
    Beiträge
    170


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X470-F
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evlov X
      • RAM:
      • HyperX Fury 32GB @ 3kMHz
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080 Ti
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUA + BenQ XL2720Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet! DarkPower PRO 10 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Ultimate

    Standard

    Frag mich jetzt nicht in welchem Game meine 980er 1463.4 MHz erreicht hat (PC läuft seit 9 Tagen), aber das zeigt mir GPU-Z an... (ASIC 64.3%)



    Wie gesagt. Mehr geht schon, nur nicht bei BF4. Aber ich bin nicht der einzige der dieses Problem hat. Ich vermute, dass es die Engine ist, welche keine hohen Taktraten mag.... (nur im Multiplayer getestet - immer 64er Server) und BTW, die 980er ist im BF4 nie voll ausgelastet. Max. GPU Load 80%.
    Geändert von Oktanius (26.02.15 um 19:22 Uhr)

  15. #14
    Kapitän zur See Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.275


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill FlairX 3200 CL14 16GB
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 800Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Ja, das deckt sich auch mit meinem Ergebnis:
    R9 290 1300 Mhz.jpg

    Wobei ich nicht gerade eine gute Wasserkühlung habe und auch der Kühler selber sehr ineffektiv(Nickel) war.

  16. #15
    A glorious mess! Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 [email protected] 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    @ Don
    Super Guide bzw. die Idee mit der OC-Guide Serie ist mal was richtig gutes womit ihr unzählige Leute ansprecht
    Top!

  17. #16
    Vizeadmiral Avatar von Tearlessdeath
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    6.646


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Gaming K4
      • CPU:
      • AMD Ryzen [email protected],0Ghz
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer Liquid 240
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance DDR4 3000
      • Grafik:
      • [email protected]/5800
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Je nach Karte ist das möglich. Welche genau meinst du?
    Bezieht sich auf die 290X, ich hab die Standardversion unter Wasser aber Ram Spannung kann ich im Afterburner nicht anpassen nur Vcore und Aux.

  18. #17
    Vizeadmiral Avatar von Ralle86
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    6.543


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z390 Taichi
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700k
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design S2
      • RAM:
      • 16 GB Corsair 3600 MHz CL18
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 TI FTW3
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 500 GB + 2x 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C32HG70 + ACER 276U
      • Netzwerk:
      • Fritz Box 7490
      • Sound:
      • Sennheiser RS185
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G703 + Powerplay + G910
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Ich hab mal ne Frage: Wie viel Spannung würdet ihr maximal auf ne GTX 980 geben? Im Test habt ihr 1,35V gegeben. Unter Luft versteht sich.

    Gesendet von meinem Xperia Z2
    PC: Intel Core i7-8700k @4,8GHz geköpft, gekühlt von Corsair H150i Pro mit 3x Noctua NF-A12x25 | AsRock Z390 Taichi | 16 GB Corsair Vengeance LPX 3600 MHz CL18 | EVGA GTX 1080 TI FTW3 @ 1949/5500 MHz, 1V, MK-26 Black | 500GB Samsung 970 Evo + 2x 1TB Samsung 970 Evo + 2x 2TB Crucial MX500 Raid 0 | Corsair HX 850i | Fractal Design S2 | Samsung C32HG70 + Acer 276U | Win 10 Pro 64bit

  19. #18
    Admiral Avatar von slot108
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    8.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X/D3H
      • CPU:
      • 3570k @4,4
      • Systemname:
      • Rommel 8000
      • Kühlung:
      • Macho
      • Gehäuse:
      • Aerocool/ENV4
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • 980Ti oc
      • Storage:
      • reicht noch
      • Monitor:
      • 2x FullHD
      • Netzwerk:
      • Router
      • Sound:
      • Stereo
      • Netzteil:
      • E9BeQuiet!700W
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • ich hab 2 Aufkleber drauf gemacht

    Standard

    schließe mich der Frage an

  20. #19
    Obergefreiter
    Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    109


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Rampage4Extreme
      • CPU:
      • 3930K
      • Systemname:
      • Mia Mk 1-5
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • Venegance 32GB
      • Grafik:
      • GK110 /2x GTX580
      • Monitor:
      • eine scheibe mit Farbem
      • Netzteil:
      • Corsaire /Sea Sonic
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Handy:
      • P1

    Standard

    max kommt auf die kühlung an!

    ausserdem auf das was der hersteller erlaubt.

    EVGA sagt zb die Classified karten und kingpin karten halten 1,35 volt aus!

    28nm scheint recht viel abzukönnen! wen man bedenkt das unter ln2 1,5-1,6 volt standard sind.
    habe auch schon 1,69(1,7) volt gesehen.

    ich würde sagen ref designe bis 1,21 volt und oc pcb´s wie lightning classified kingpin matrix 1,25 volt
    unter wasser haben ref karten schon 1,25 volt seit über 1 jahr bekommen hier im forum! läuft
    bei den oc karten zb lightning, matrix, classified, classy KINGPIN sind 1,3 volt machbar ohne streß.


    ACHTUNG

    Rest Risiko ist immer da!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •