Seite 11 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 467
  1. #251
    Korvettenkapitän Avatar von Scoty
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Designare z390
      • CPU:
      • Intel i7 9700K
      • Systemname:
      • Schrotty PC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S2
      • RAM:
      • 2x 8GB 3200 Mhz
      • Grafik:
      • Intel
      • Storage:
      • 2x SSD, 2x NVME
      • Monitor:
      • BenQ XT2410T
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM750x White 750 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Mi A2

    Standard

    Wäre schon wenn man meine Frage siehe oben beantworten könnte.

    CPU: Intel i7 9700K mit NOCTUA NH-15S
    BOARD: Gigabyte Designare z390
    RAM: Ballistix Sport LT 32GB DDR4 KIT 16GBx2 3000 CL15 @ 3400 CL16
    GRAFIK: Intel @ BenQ XL2410T
    TOWER: Fractal Design Define S2
    NETZ: Corsair RM750x White 750W
    SOUND: Onboard an Edifier R1280DB

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #252
    Bootsmann Avatar von MehlstaubtheCat
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    644


    Standard

    Zitat Zitat von Scoty Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die Ballistix Sport LT 32 GB DDR 4 KIT 16 GBx2 3000 White (BLS2K16G4D30AESC) gekauft da sich diese sehr gut übertakten lassen sollen und das bei fast gleicher Spannung. Ich habe ein Intel System, genauer z390 mit einen i7 9700K. Für AMD gibt es ja ein RAM OC Tool wo man die Werte auslesen und tweaken kann aber das gilt eben nur für denn Ryzen aber nicht für Intel. Denn Ram soll man ja auch mit 3600 ohne Probleme betreiben können nur wie stelle ich das ein bei einen Intel System?
    Ja es gibt scheinbar keine Intel Fanboy´s die für Intel ein so gutes und tolles Tool schreiben

    Ich für meinen Teil würde auf 1,4V DRAM Voltage gehen die Timings auf Auto lassen und dann mal mit 3200MHz beginnen.
    Boot dann Cinebench 5x durch, Bios und wieder um 100MHz hoch bis du nicht mehr ins Windows kommst oder eben Cinebench sich aufhängt oder Blue Screen kommt.
    Dann einen Multi zurück und schauen ob der dann 5x Cinebench durchläuft. Wenn du damit fertig bist und der Takt zumindest so mal läuft. Prime 95, Super Pi, Memtest was auch immer an und den Ram damit belasten. Das sollte dann mal mindestens 5h ohne Fehler sein. Wenn der Takt stabil ist, dann wieder ins Bios und dort, die ersten Timings reduzieren immer eines nach dem anderen. Die CL ist das wichtigste daher diese zu erst. Dann gehe ich immer schauen ob die Command Rate bei 1T sauber läuft oder ich sie auf 2T lassen muss. 1T ist scheller!
    Dann eben weiter die Main Timings reduzieren, wenn diese 100% stabil sind erst die Subtimings runter.

    Hoffe Frage ausgiebig erklärt! Schönen Sonntag wünsche ich!
    Geändert von MehlstaubtheCat (11.08.19 um 18:57 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler behoben :D

  4. #253
    Kapitänleutnant Avatar von sunshine
    Registriert seit
    18.07.2002
    Ort
    O.C., California
    Beiträge
    1.995


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Killer SLI/AC
      • CPU:
      • Intel i7-8700
      • Kühlung:
      • Noctua NH D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws V 3200
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G
      • Monitor:
      • Acer G257HU / IPS / 1440p
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 650 G2
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP EliteBook 2570

    Standard

    Zitat Zitat von MehlstaubtheCat Beitrag anzeigen
    Ja es gibt scheinbar keine Intel Fanboy´s die für Intel ein so gutes und tolles Tool schreiben

    Ich für meinen Teil würde auf 1,4V DRAM Voltage gehen die Timings auf Auto lassen und dann mal mit 3200MHz beginnen.
    Boot dann Cinebench 5x durch, Bios und wieder um 100MHz hoch bis du nicht mehr ins Windows kommst oder eben Cinebench sich aufhängt oder Blue Screen kommt.
    Dann einen Multi zurück und schauen ob der dann 5x Cinebench durchläuft. Wenn du damit fertig bist und der Takt zumindest so mal läuft. Prime 95, Super Pi, Memtest was auch immer an und den Ram damit belasten. Das sollte dann mal mindestens 5h ohne Fehler sein. Wenn der Takt stabil ist, dann wieder ins Bios und dort, die ersten Timings reduzieren immer eines nach dem anderen. Die CL ist das wichtigste daher diese zu erst. Dann gehe ich immer schauen ob die Command Rate bei 1T sauber läuft oder ich sie auf 2T lassen muss. 1T ist scheller!
    Dann eben weiter die Main Timings reduzieren, wenn diese 100% stabil sind erst die Subtimings runter.

    Hoffe Frage ausgiebig erklärt! Schönen Sonntag wünsche ich!
    @Scoty: Ich denke es ist relativ sicher sich mal an meine oben geposteten Settings zu halten.
    Intel i7-9700K • Noctua NH D15S • 32GB Ballistix Sport LT 3600/16 • MSI GTX 1080 Ti GAMING X 11G • ASRock Z370 Killer SLI/AC • EVGA SuperNOVA 650 G2 • 1TB Samsung EVO 860 • 1TB Crucial P1 • FD Meshify C
    HP EliteBook 2570 • i5-3320M • 8GB DDR3-1600 • Crucial CT275 MX300 • Intel HD 4000
    TCL 55R617 4k/HDR • Onkyo TX-8260 • KEF Q350

  5. #254
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.607
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von MehlstaubtheCat Beitrag anzeigen
    Eines verstehe ich nett, warum steht hier "Single Ranked" da hat Mindfactory wohl gepennt auf einem Riegel 16GB sind das doch immer "Dual Ranked"
    Zitat Zitat von falconch Beitrag anzeigen
    Wegen Single Rank: Das wird wahrscheinlich ein Copy & Paste Fehler sein. Die sind Dual Rank.
    Nicht speziell auf dieses Modell bezogen, aber bitte nicht vergessen, dass es auch von Micron (16Gbit B-Die bzw 8Gbit Twin-Die, z.B. D9TPF) inzwischen 16Gbit ICs am Markt gibt. Single Rank 16GB UDIMM sind also nicht nur theoretisch durchaus möglich. Die Regel dass 16GB Module immer Dual Rank sein müssen, galt nur in der 8Gbit DDR4 Ära.


    Edit: Frage zur Spannung ist in die FAQ aufgenommen

  6. #255
    Korvettenkapitän Avatar von Scoty
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Designare z390
      • CPU:
      • Intel i7 9700K
      • Systemname:
      • Schrotty PC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S2
      • RAM:
      • 2x 8GB 3200 Mhz
      • Grafik:
      • Intel
      • Storage:
      • 2x SSD, 2x NVME
      • Monitor:
      • BenQ XT2410T
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM750x White 750 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Mi A2

    Standard

    Zitat Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
    @Scoty: Ich denke es ist relativ sicher sich mal an meine oben geposteten Settings zu halten.
    Ok sehe du hast ja das selbe System fast wie ich. Welche sind nun deine Final Settings denn da habe ich keine wirklich gefunden da du selber die letzten Postings noch am testen warst.
    Geändert von Scoty (13.08.19 um 05:06 Uhr)

    CPU: Intel i7 9700K mit NOCTUA NH-15S
    BOARD: Gigabyte Designare z390
    RAM: Ballistix Sport LT 32GB DDR4 KIT 16GBx2 3000 CL15 @ 3400 CL16
    GRAFIK: Intel @ BenQ XL2410T
    TOWER: Fractal Design Define S2
    NETZ: Corsair RM750x White 750W
    SOUND: Onboard an Edifier R1280DB

  7. #256
    Korvettenkapitän Avatar von Ultrazauberer
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Dresden / Berlin
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock Extreme3 Gen3 Z68
      • CPU:
      • Core i7 2600K @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Hypercube
      • Kühlung:
      • komplett wassergekühlt
      • Gehäuse:
      • Selfmade - Cube
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 4x4GB DDR3
      • Grafik:
      • ATI Sapphire HD5850 @ 850|1200
      • Storage:
      • Crucial m4 128GB, 2x500GB Samsung, 2x400GB Samsung
      • Monitor:
      • Acer 24" und Samsung 20"
      • Netzwerk:
      • mehrere Router mit Open/DD-WRT
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1 PCIe, AKG K530
      • Netzteil:
      • Seasonic S12 Energy Plus 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Professional
      • Notebook:
      • Compal KHLB - P8800, HD4650, 8GB DDR3, 320GB HDD
      • Photoequipment:
      • Canon 550D+BG und einige Objektive
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3 blue 16GB

    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Nicht speziell auf dieses Modell bezogen, aber bitte nicht vergessen, dass es auch von Micron (16Gbit B-Die bzw 8Gbit Twin-Die, z.B. D9TPF) inzwischen 16Gbit ICs am Markt gibt. Single Rank 16GB UDIMM sind also nicht nur theoretisch durchaus möglich. Die Regel dass 16GB Module immer Dual Rank sein müssen, galt nur in der 8Gbit DDR4 Ära.


    Edit: Frage zur Spannung ist in die FAQ aufgenommen
    Micron 16GBit B-Die - Das klingt interessant! Auf welchen Modulen sind denn diese ICs verbaut? Wäre ja eine Überlegung wert auf 2x 16GB dieser ICs umzusteigen.

  8. #257
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.273


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Es ist unmöglich derartige Module per Geizhals-Suche zu finden. Beispiel:

    Bei Geizhals steht beim Kingston Kit HX430C15PB3AK2/32 (2x16GB 3000 CL15), dass es Single-Rank Module seien. Schaut man bei Kingston ins Datasheet, sieht man es sind pro Modul 16 ICs.

    Zitat Zitat von https://www.kingston.com/dataSheets/HX430C15PB3AK2_32.pdf
    16 internal banks; 4 groups of 4 banks each
    Geändert von even.de (13.08.19 um 10:18 Uhr)

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  9. #258
    Korvettenkapitän Avatar von Ultrazauberer
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Dresden / Berlin
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock Extreme3 Gen3 Z68
      • CPU:
      • Core i7 2600K @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Hypercube
      • Kühlung:
      • komplett wassergekühlt
      • Gehäuse:
      • Selfmade - Cube
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 4x4GB DDR3
      • Grafik:
      • ATI Sapphire HD5850 @ 850|1200
      • Storage:
      • Crucial m4 128GB, 2x500GB Samsung, 2x400GB Samsung
      • Monitor:
      • Acer 24" und Samsung 20"
      • Netzwerk:
      • mehrere Router mit Open/DD-WRT
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1 PCIe, AKG K530
      • Netzteil:
      • Seasonic S12 Energy Plus 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Professional
      • Notebook:
      • Compal KHLB - P8800, HD4650, 8GB DDR3, 320GB HDD
      • Photoequipment:
      • Canon 550D+BG und einige Objektive
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3 blue 16GB

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Es ist unmöglich derartige Module per Geizhals-Suche zu finden. Beispiel:

    Bei Geizhals steht beim Kingston Kit HX430C15PB3AK2/32 (2x16GB 3000 CL15), dass es Single-Rank Module seien. Schaut man bei Kingston ins Datasheet, sieht man es sind pro Modul 16 ICs.
    Das weiß ich, deswegen frag ich ja. Kann ja sein, dass Hersteller XY auf dem Produkt Z mit hoher Wahrscheinlichkeit diese ICs verbaut. Früher nannte man sowas Geheimtipp.

  10. #259
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.273


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Es gibt schon 16 Gbit ICs womit eben auch 16GB Single-Rank Riegel möglich wären. Diese findet man bislang aber nur im Server-Bereich.
    Für uns Consumer ist mir auch noch kein Modul bekannt.

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  11. #260
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S MPOWER
      • CPU:
      • I7 5820k 4500@1,204
      • Kühlung:
      • Luftkühlung Phanteks TCP
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • Corsair Vengance 32GB DDR 3200
      • Grafik:
      • GTX 1070 Gigabyte G1 Gaming
      • Storage:
      • 5x4 TB
      • Monitor:
      • 42 Zoll LG LCD
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon IP 7250 , Canon Scan 5600F
      • Handy:
      • LG Spirit

    Standard

    Ich blick nicht mehr durch

    welche Riegel muss man denn nun haben um die angenommen auf 3600 zu takten

    8Gbit oder 16gbit Dual ranked Single Ranked

    boah ist das alles kompliziert

    Mit disen typhoon Prog wo sieht man denn ob es Single Ranked sind oder Dual Ranked.
    Geändert von The Master of Desaster (13.08.19 um 12:12 Uhr)

  12. #261
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.273


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Willst du einfach nur rumtrollen? Deine Frage habe ich bereits vor Tagen beantwortet.

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn drauf dass auf Corsair 3200C16 Chips Micron E-Die drauf ist?!
    Das sind uralte 4 Gbit Double-Sided Module. Kannste knicken in Bezug auf OC.

    Das steht unter Composition. "32M x8 x16 Banks".



    Um zu wissen welche Chips genau drauf sind brauchst du nur auf die Module zu schauen und mir sagen was bei "ver" steht. Also z.B. "ver5.3.2"

    Ich nehme aber an, dass es entweder 4Gbit Samsung E-Die (ver 4.24) oder 4Gbit Hynix AFR (5.20) oder MFR (5.29) sein müsste.

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  13. #262
    Korvettenkapitän Avatar von Ultrazauberer
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Dresden / Berlin
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock Extreme3 Gen3 Z68
      • CPU:
      • Core i7 2600K @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Hypercube
      • Kühlung:
      • komplett wassergekühlt
      • Gehäuse:
      • Selfmade - Cube
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 4x4GB DDR3
      • Grafik:
      • ATI Sapphire HD5850 @ 850|1200
      • Storage:
      • Crucial m4 128GB, 2x500GB Samsung, 2x400GB Samsung
      • Monitor:
      • Acer 24" und Samsung 20"
      • Netzwerk:
      • mehrere Router mit Open/DD-WRT
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1 PCIe, AKG K530
      • Netzteil:
      • Seasonic S12 Energy Plus 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Professional
      • Notebook:
      • Compal KHLB - P8800, HD4650, 8GB DDR3, 320GB HDD
      • Photoequipment:
      • Canon 550D+BG und einige Objektive
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3 blue 16GB

    Standard

    Zitat Zitat von The Master of Desaster Beitrag anzeigen
    Ich blick nicht mehr durch

    welche Riegel muss man denn nun haben um die angenommen auf 3600 zu takten

    8Gbit oder 16gbit Dual ranked Single Ranked

    boah ist das alles kompliziert

    Mit disen typhoon Prog wo sieht man denn ob es Single Ranked sind oder Dual Ranked.
    Meines Wissens nach sollte es kaum einen Unterschied machen, ob man 4x Single Ranked oder 2x Dual Ranked einsetzt. Willst du viel Übertakten, dann solltest du 2x 8GB Single Ranked versuchen, aber so kommst du nur auf 16GB RAM.

  14. #263
    Matrose
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    24


    Standard

    Die E-Dies sind, wenn man diesen Thread hier verfolgt, alle auf 3600mhz zu bringen. Ich selber habe zwei 16GB Riegel und teste gerade aus. 3600 CL14 bekomme ich mit GLM on hin. Stabil läuft bisher 3600 14-19-16-36 auf 1,47V. Ich teste gerade 3600 14-19-14-34 und hangle mich dann Stück für Stück an das Max der Riegel. Evtl. kann dann die Spannung auch noch etwas runter.

    Würde mich mal interessieren, ob ein CL14 mit GDM on oder ein CL16 mit GDM off mehr bringt. Reichen die Werte des AIDA64 Benchmarks aus um darüber eine Aussage zu treffen?

  15. #264
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S MPOWER
      • CPU:
      • I7 5820k 4500@1,204
      • Kühlung:
      • Luftkühlung Phanteks TCP
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • Corsair Vengance 32GB DDR 3200
      • Grafik:
      • GTX 1070 Gigabyte G1 Gaming
      • Storage:
      • 5x4 TB
      • Monitor:
      • 42 Zoll LG LCD
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon IP 7250 , Canon Scan 5600F
      • Handy:
      • LG Spirit

    Standard

    Bei mir sieht es etwas anders aus

    Riegel 1 - 8GB



    Riegel 2 - 8GB



    Riegel 3 - 8GB



    Riegel 4 - 8GB



    Bei Die Density / Count steht bei mir zusätzlich (Z11B / 19 mm) und bei Manufactoring Date January 14-18 / Week 03 / 19

    Part Number ist auch nicht BLE8G4D36BEEAK.M8FE1 sondern BLS8G4D32AESCK.M8FE

    Sind das dann schlechtere oder gar nicht die die es sein müssten ?

    Meine Booten nicht mal mit 3400 Mhz bei 1,45 VDimm
    Geändert von The Master of Desaster (13.08.19 um 18:29 Uhr)

  16. #265
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.273


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Du hast 4x 8Gbit E-Die Module. Das sind alles Single-Rank Module. Du hast somit den gleichen Effekt wie mit 2x 16GB Double-Sided Modulen.

    Dass die nichtmal mit 3400 booten ist logisch auf X99

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  17. #266
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S MPOWER
      • CPU:
      • I7 5820k 4500@1,204
      • Kühlung:
      • Luftkühlung Phanteks TCP
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • Corsair Vengance 32GB DDR 3200
      • Grafik:
      • GTX 1070 Gigabyte G1 Gaming
      • Storage:
      • 5x4 TB
      • Monitor:
      • 42 Zoll LG LCD
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon IP 7250 , Canon Scan 5600F
      • Handy:
      • LG Spirit

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Du hast 4x 8Gbit E-Die Module. Das sind alles Single-Rank Module. Du hast somit den gleichen Effekt wie mit 2x 16GB Double-Sided Modulen.

    Dass die nicht mal mit 3400 booten ist logisch auf X99
    Nicht X99 sondern X299

    ist es da auch logisch ?

    aber ich kann die behalten sind die richtigen weil wie ich geschrieben habe

    Bei Die Density / Count steht bei mir zusätzlich (Z11B / 19 mm) und bei Manufactoring Date January 14-18 / Week 03 / 19

    Sind das dann schlechtere oder gar nicht die die es sein müssten ?

  18. #267
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Du hast 4 Riegel mit Single Rank Micron 8Gbit E-die. Das ist doch das was du wolltest oder?

    Wie ein Riegel sich übertakten lässt, musst du ausprobieren. Es gibt keine OC Garantie. Die 4x8GB werden auch auf einem X470 Board laufen aber wie hoch und mit welchen Timings du die takten kannst, musst du ausprobieren. Ist natürlich auch abhängig von der verwendeten CPU/IMC.

  19. #268
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S MPOWER
      • CPU:
      • I7 5820k 4500@1,204
      • Kühlung:
      • Luftkühlung Phanteks TCP
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • Corsair Vengance 32GB DDR 3200
      • Grafik:
      • GTX 1070 Gigabyte G1 Gaming
      • Storage:
      • 5x4 TB
      • Monitor:
      • 42 Zoll LG LCD
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon IP 7250 , Canon Scan 5600F
      • Handy:
      • LG Spirit

    Standard

    Du verstehst mich nicht und meine Fragen beantwortest du auch nicht so das ich es verstehe.

    Und im Startpost steht doch sowohl 8GB als auch 16GB Module erreichen problemlos DDR4-3600 und mehr (alltagstauglich)

    aber nicht mal 3400 machen meine ist ja schon komisch.

    Hab ich da dann ins Klo gegriffen mit den Riegeln
    Geändert von The Master of Desaster (13.08.19 um 19:57 Uhr)

  20. #269
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.273


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Die Module sind gut. Nur entweder macht dein Board oder CPU dicht, oder was ich eben vermute ist, dass du einfach zu doof bist

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  21. #270
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Was genau waren denn deine Fragen? Hab jetzt nicht alle Beiträge der letzten 2-3 Seiten gelesen.

    Im Startpost steht "Ausgehend von den ersten Tests gilt folgendes". Heißt nicht, dass dies uneingeschränkt bei jedem möglich ist bzw auch Abhängig von der verwendeten Hardware ist. Hast du die Riegel mal einzeln getestet um zu schauen ob sich ein schlechter dabei befindet?

  22. #271
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S MPOWER
      • CPU:
      • I7 5820k 4500@1,204
      • Kühlung:
      • Luftkühlung Phanteks TCP
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • Corsair Vengance 32GB DDR 3200
      • Grafik:
      • GTX 1070 Gigabyte G1 Gaming
      • Storage:
      • 5x4 TB
      • Monitor:
      • 42 Zoll LG LCD
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon IP 7250 , Canon Scan 5600F
      • Handy:
      • LG Spirit

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    oder was ich eben vermute ist, dass du einfach zu doof bist
    Stimmt und du hast da für ein Vakuum in deinen H2O Kopf


    Zitat Zitat von Reous Beitrag anzeigen
    Hast du die Riegel mal einzeln getestet um zu schauen ob sich ein schlechter dabei befindet?
    Nein mache ich die Wochen wenn ich zeit habe die mal einzeln Testen auf verschiedenen Boards.
    Geändert von The Master of Desaster (13.08.19 um 20:10 Uhr)

  23. #272
    Korvettenkapitän Avatar von Ultrazauberer
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Dresden / Berlin
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock Extreme3 Gen3 Z68
      • CPU:
      • Core i7 2600K @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Hypercube
      • Kühlung:
      • komplett wassergekühlt
      • Gehäuse:
      • Selfmade - Cube
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 4x4GB DDR3
      • Grafik:
      • ATI Sapphire HD5850 @ 850|1200
      • Storage:
      • Crucial m4 128GB, 2x500GB Samsung, 2x400GB Samsung
      • Monitor:
      • Acer 24" und Samsung 20"
      • Netzwerk:
      • mehrere Router mit Open/DD-WRT
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1 PCIe, AKG K530
      • Netzteil:
      • Seasonic S12 Energy Plus 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Professional
      • Notebook:
      • Compal KHLB - P8800, HD4650, 8GB DDR3, 320GB HDD
      • Photoequipment:
      • Canon 550D+BG und einige Objektive
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3 blue 16GB

    Standard

    Ich kann hier aber auch keine Fragen sehen, außer die Rhetorik ("Griff ins Klo...").

    Wie hier alle schon schrieben: alle Riegel ausbauen, nur einen Riegel in den 1. DIMM Slot stecken (ist markiert bzw. steht im Handbuch des Mainboards). Dann ausgehend davon sich langsam hochtasten. Das dann mit jeden Riegel einzeln wiederholen, danach nochmal im Verbund.

    Oder du fast nochmal deine Fragen zusammen.

  24. #273
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S MPOWER
      • CPU:
      • I7 5820k 4500@1,204
      • Kühlung:
      • Luftkühlung Phanteks TCP
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • Corsair Vengance 32GB DDR 3200
      • Grafik:
      • GTX 1070 Gigabyte G1 Gaming
      • Storage:
      • 5x4 TB
      • Monitor:
      • 42 Zoll LG LCD
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair HX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon IP 7250 , Canon Scan 5600F
      • Handy:
      • LG Spirit

    Standard

    Nee nee schon OK alles

    wenn ich alle einzeln getestet habe dann melde ich mich noch mal.

    @even.de und in Zukunft würde ich mal zusehen das du nicht so ausfallend wirst weil ich kann das nämlich auch.

    Außerdem sind wir hier nicht um uns gegenseitig anzupöbeln und mit solchen Wörtern wie du sie benutzt zu an den Kopf zu schmeißen.

    Nur eins auf ein X299 lassen die sich e nicht auf 3400 oder 3600 Takten mit einen 7900X ?

    Weils wenn sie nicht geht brauche ich auch nicht einzeln testen.
    Geändert von The Master of Desaster (13.08.19 um 22:23 Uhr)

  25. #274
    Bootsmann Avatar von MehlstaubtheCat
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    644


    Standard

    X299 wird schwer mit 3200MHz+ reicht die Aussage! Warum das so ist lass ich einfach mal weg damit es kürzer ist!

  26. #275
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.607
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von The Master of Desaster Beitrag anzeigen
    @even.de und in Zukunft würde ich mal zusehen das du nicht so ausfallend wirst weil ich kann das nämlich auch.
    und verstößt damit selbst gegen die Forenregeln. Wenn jemand sich im Ton vergreift, bitte den Beitrag melden und nicht drauf regaieren. Sonst muss ich euch beide verwarnen.

    Zitat Zitat von The Master of Desaster Beitrag anzeigen
    Nur eins auf ein X299 lassen die sich e nicht auf 3400 oder 3600 Takten mit einen 7900X?
    Wüsste nicht, warum das nicht möglich sein sollte. Braucht natürlich manuelle Einstellungen und einen passenden Untersatz.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •