> > > > NVIDIA: GeForce 436.48 für Ghost Recon Breakpoint veröffentlicht

NVIDIA: GeForce 436.48 für Ghost Recon Breakpoint veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

nvidiaDer US-amerikanische Grafikkartenhersteller NVIDIA hat jetzt den GeForce-436.48-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus des neuen Releases von Team Green stehen unter anderem Optimierungen für Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint und Asgardʹs Wrath. Außerdem wird mit der Aktualisierung in Zukunft das HTC Vive Cosmos VR-Headset offiziell von NVIDIA unterstützt. Zudem ist nView in der Version 149.77 mit an Bord. Die HD-Audio-Driver erhalten außerdem ein Update auf Version 1.3.38.21. Die GeForce-Experience ist in der Version 3.20.0.118 vorhanden und Cuda in der Version 10.1. 

Des Weiteren wurde bei dem Release des Treibers in der Version 436.48 der Beta-Support für GPU Integar Scaling sowie den Ultra-Low Latency Mode hinzugefügt. Zudem werden in Zukunft 30-Bit Farben und die Video CodecSDK 9.1 unterstützt.

Folgende SLI-Profile wurden aktualisiert oder hinzugefügt:

  • BattleTech
  • Close to the Sun 
  • Dakar18
  • Deep Rock Galactic
  • Fe
  • Fear the Night
  • Heavy Rain
  • Nelo
  • Overkillʹs The Walking Dead
  • PC Building Simulator
  • Remnant: From the Ashes
  • Starlink: Battle for Atlas
  • Warhammer: Chaosbane

Folgende Fehler wurden mit der neuen Version behoben:

  • [UBOAT]: The game crashes due to memory allocation issues when launching Sandbox mode from the main menu. [2694301]
  • [Tom Clancyʹs The Division II]: The game may crash when played in DirectX 12 mode. [200406322]
  • [Vulkan-based games]: Error message appears in the game when invoking GeForce Experience Freestyle or Ansel using the hot keys. [200549987]
  • [Tradesmen OS3DE]: Some objects are missing in the game. [2691363]
  • [Cinema4D]: Brushes produce a ghosting effect. [2633267]

Folgende Fehler sind aktuell bekannt:

  • [PowerDVD]: Blu-ray disks might not play using PowerDVD. [200555216]
  • [FIFA 19/FIFA 20]: The game may crash to the desktop. [2690624/2713659]
  • [Shadow of the Tomb Raider]: Random crashes to the desktop occur when the game is played in DirectX 12 mode. [200549489]
  • [Star Wars: Battlefront II]: Random crashes to the desktop occur. [200550245]
  • [Apex Legends]: Random flickering occur on the screen. [2709770]

Der komplette Release-Note des GeForce-431.36-Treibers lässt sich hier nachlesen. 

Preise und Verfügbarkeit
ASUS Dual GeForce RTX 2080 SUPER OC Evo, DUAL-RTX2080S-O8G-EVO, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (90YV0DJ0-M0NM00)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 739,00 EUR
Zeigen >>